bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Eine etwas andere Pepspektive....

(ID 891805)



Eine etwas andere Pepspektive.... Eine etwas andere Pepspektive....

Die preuß. G10 Schlepptender-Güterzuglokomotive 57 3088 (ex G10 6011 Halle, ex DB 057 088-7) am 30.08.2015 im Südwestfälische Eisenbahnmuseum in Siegen.

Die Lok wurde 1922 von Rheinmetall unter der Fabriknummer 550 gebaut und als G10 6011 Halle an die Deutsche Reichsbahn geliefert, 1925 erfolgte die um Bezeichnung in DR 57 3088 (nach dem Krieg DB 57 3088). Kurz vor der z-Stellung am 10.06.1968 wurde sie zum 01.01.1968 noch in DB 057 088-7 umgezeichnet. Am 24.06.1970 schied sie aus dem Bestand der DB aus. Von 1974 bis 2002 war sie als Denkmal auf dem Gelände des Bahnbetriebswerks Haltingen aufgestellt (mit Unterbrechungen als Ausstellungstück). Nachdem der Personalbestand in Haltingen zur Pflege gemäß den Auflagen des VM Nürnberg nicht mehr ausreichte, kam sie 2002 nach Siegen.

Die Preußische G 10 war eine Güterzug-Schlepptenderlok, die auf Basis des Fahrgestells der Preußischen T 16 und des Kessels der Preußischen P 8 entwickelt wurde.
Bei der Entwicklung der G 10 wurde das Fahrwerk der T 16 mit der seitenverschiebbaren ersten und fünften Achse deutlich modifiziert - die T 16 wurde danach mit diesem modifizierten Fahrwerk als T 16.1 weiter-gebaut. Die G 10 war für den schweren Güterzugdienst auf Hauptstrecken vorgesehen, durch ihre niedrigere Achslast konnte sie aber flexibler als die in etwa leistungsgleiche Preußische G 8.1 eingesetzt werden. Die G 10 wurde vereinzelt sogar auch im Personenzugdienst verwendet.

Eine etwas andere Pepspektive....

Die preuß. G10 Schlepptender-Güterzuglokomotive 57 3088 (ex G10 6011 Halle, ex DB 057 088-7) am 30.08.2015 im Südwestfälische Eisenbahnmuseum in Siegen.

Die Lok wurde 1922 von Rheinmetall unter der Fabriknummer 550 gebaut und als G10 6011 Halle an die Deutsche Reichsbahn geliefert, 1925 erfolgte die um Bezeichnung in DR 57 3088 (nach dem Krieg DB 57 3088). Kurz vor der z-Stellung am 10.06.1968 wurde sie zum 01.01.1968 noch in DB 057 088-7 umgezeichnet. Am 24.06.1970 schied sie aus dem Bestand der DB aus. Von 1974 bis 2002 war sie als Denkmal auf dem Gelände des Bahnbetriebswerks Haltingen aufgestellt (mit Unterbrechungen als Ausstellungstück). Nachdem der Personalbestand in Haltingen zur Pflege gemäß den Auflagen des VM Nürnberg nicht mehr ausreichte, kam sie 2002 nach Siegen.

Die Preußische G 10 war eine Güterzug-Schlepptenderlok, die auf Basis des Fahrgestells der Preußischen T 16 und des Kessels der Preußischen P 8 entwickelt wurde.
Bei der Entwicklung der G 10 wurde das Fahrwerk der T 16 mit der seitenverschiebbaren ersten und fünften Achse deutlich modifiziert - die T 16 wurde danach mit diesem modifizierten Fahrwerk als T 16.1 weiter-gebaut. Die G 10 war für den schweren Güterzugdienst auf Hauptstrecken vorgesehen, durch ihre niedrigere Achslast konnte sie aber flexibler als die in etwa leistungsgleiche Preußische G 8.1 eingesetzt werden. Die G 10 wurde vereinzelt sogar auch im Personenzugdienst verwendet.

Armin Schwarz http://hellertal.startbilder.de/ 02.09.2015, 668 Aufrufe, 14 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 6D, Datum 2015:08:30 13:06:19, Belichtungsdauer: 0.013 s (1/80) (1/80), Blende: f/10.0, ISO100, Brennweite: 32.00 (32/1)

14 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Helmut Seger 03.09.2015 08:06

Klasse Foto, Armin.
Besonders die tiefe Kameraposition macht aus dem Bild ein besonderes.
Gruß
Helmut

Klaus Muhs 03.09.2015 10:46

Da schliesse ich mich an. Schöne Perspektive. Gruß Klaus

Ivonne Pitzius 03.09.2015 10:47

Der tiefe Standpunkt macht sich hervorragend!

Gruß Ivie

De Rond Hans und Jeanny 03.09.2015 17:05

Ein sehr extravagantes Foto, aber auch ein außergewöhnlich schönes, Armin.
Einfach nur herrlich anzuschauen.
Die detailreiche Beschreibung ist ebenfalls ganz nach meinem Geschmack.
Einen lieben Gruß nach Herdorf
Jeanny

Stefan Wohlfahrt 03.09.2015 17:57

Anders vielleicht, aber vor allem Wunderschön!
einen leiben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 03.09.2015 18:24

Hallo miteinander,

besten Dank auch für Eure netten und positiven Kommentare, über die ich mich sehr gefreut habe.
Es freut mich sehr dass das Bild, von der G10 aus der tiefen Kameraposition, bei Euch so großen Gefallen findet. Da hat sich ja der "Kniefall" gelohnt.

Liebe Grüße aus Herdorf
Armin

Dieter Schumacher 03.09.2015 19:49

Hallo Armin,
Da schließe ich mich den Vorkommentaren gerne an. Die tiefe Kameraposition macht aus dem Bild einen richtigen Hingucker.
LG nach Herdorf, Dieter

Helmut Seger 03.09.2015 19:57

Wie nennt man eigentlich diese Perspektive?
Froschperspektive ist wohl nicht ganz passend - Frösche kann ich mir dort nicht vorstellen.
Wie wäre es mit Schnürsenkelperspektive?
Ein immer wieder von diesem Bild begeisterter
Helmut

Armin Schwarz 03.09.2015 20:13

Hallo Dieter,
danke für Deinen netten Kommentar, es freut mich sehr dass es Dir auch gefällt.
Liebe Grüße nach Membach
Armin

Hallo Helmut,
Schnürsenkelperspektive ist nicht schlecht, aber hier würde ich eher sagen wollen SOK-Perspektive (Schienenoberkante...). Die meine Kamera habe ich hier auf die Schienenoberkante aufgelegt.
Liebe Grüße in den Norden
Armin

Olli 03.09.2015 20:51

In dem Sinne ein SOKkenbild... :-D

Heinz Lahs 03.09.2015 21:09

Hallo Armin,
da kann ich mich nur meinen Vorrednern anschließen, gefällt mir ausgezeichnet.
Maschine...Perspektive... Aufnahme, einfach super.
Liebe Grüße nach Herdorf, Heinz.

Matthias Hartmann 04.09.2015 12:16

Hallo Armin,
einfach wunderschön diese 57 3088 und dazu noch diese schöne Perspektive, gefällt mir beides sehr gut.

Liebe Grüße nach Herdorf
Matthias

Heinz Hülsmann 04.09.2015 19:45

Hallo Armin,
ein Foto ganz nach meinem Geschmack, tolle Perspektive.

Viele Grüße, Heinz

Armin Schwarz 05.09.2015 12:18

Hallo Olli, Heinz, Matthias und Heinz,

auch besten Dank für Eure netten und positiven Kommentare, über die ich mich auch sehr gefreut habe.
Es freut mich sehr dass das Bild von der G10 bei Euch Gefallen findet.

@Olli: Sockenbild, ist auch nicht schlecht;-)

Liebe Grüße aus Herdorf
Armin

Letzte Fahrzeugschau des BW Magdeburg am 26.8.1990: 573297
Letzte Fahrzeugschau des BW Magdeburg am 26.8.1990: 573297
Gerd Hahn

57 2770 und 01 533 fahren am 4. Oktober 2014 einen Sonderzug vom Timelkam nach Ampflwang, hier zu sehen bei der Ausfahrt aus Timelkam.
57 2770 und 01 533 fahren am 4. Oktober 2014 einen Sonderzug vom Timelkam nach Ampflwang, hier zu sehen bei der Ausfahrt aus Timelkam.
Rolf Eisenkolb

1000 Jahr Feier am 20.5.1993 in Potsdam: Güterzug Lok 573297
1000 Jahr Feier am 20.5.1993 in Potsdam: Güterzug Lok 573297
Gerd Hahn

57 3279 beim Heizhausfest am 28.08.2005 in Chemnitz-Hilbersdorf.
57 3279 beim Heizhausfest am 28.08.2005 in Chemnitz-Hilbersdorf.
Andreas Kreuz

Deutschland / Dampfloks / BR 57

628 1200x752 Px, 23.01.2016





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.