bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Die Jung-Malletlok 99 5902 der HSB (Harzer Schmalspurbahnen GmbH), ex NWE 14, ex NWE 12 (ab 1927), ist hier (23.03.2013) aus dem Lokschuppen heraus gefahren.

(ID 754579)



Die Jung-Malletlok 99 5902 der HSB (Harzer Schmalspurbahnen GmbH), ex NWE 14, ex NWE 12 (ab 1927), ist hier (23.03.2013) aus dem Lokschuppen heraus gefahren.
 
Die Lok wurde 1898 von Arnold Jung Lokomotivfabrik in Jungenthal bei Kirchen a.d. Sieg unter der Fabriknummer 261 gebaut und an die NWE (Nordhausen-Wernigeroder Eisenbahn-Gesellschaft) als Nr. 14 geliefert ab 1927 wurde sie zur NWE 12.

Die Aufnahme entstand von der Besuchertribüne.

Die Jung-Malletlok 99 5902 der HSB (Harzer Schmalspurbahnen GmbH), ex NWE 14, ex NWE 12 (ab 1927), ist hier (23.03.2013) aus dem Lokschuppen heraus gefahren.

Die Lok wurde 1898 von Arnold Jung Lokomotivfabrik in Jungenthal bei Kirchen a.d. Sieg unter der Fabriknummer 261 gebaut und an die NWE (Nordhausen-Wernigeroder Eisenbahn-Gesellschaft) als Nr. 14 geliefert ab 1927 wurde sie zur NWE 12.

Die Aufnahme entstand von der Besuchertribüne.

Armin Schwarz http://hellertal.startbilder.de/ 18.01.2014, 549 Aufrufe, 5 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 1000D, Datum 2013:03:23 09:29:01, Belichtungsdauer: 0.010 s (1/100) (1/100), Blende: f/8.0, ISO400, Brennweite: 40.00 (40/1)

5 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
De Rond Hans und Jeanny 18.01.2014 19:11

Hallo Armin,
ein sehr beeindruckendes Bild der schmucken Jung-Malletlok.
Gefällt mir ausgezeichnet.
Gruß Hans

Stefan Wohlfahrt 18.01.2014 19:46

Da BB.de zur Zeit etwas schleppend läuft, bekommt man das Bild strichweise zu sehen, mit dem Vorteil auf unzählige Details aufmerksam zu werden, doch auch das Gesamtwerk gefällt mir sehr gut.
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 18.01.2014 19:54

Hallo Hans und Stefan,
danke für Eure netten und positiven Kommentare, worüber ich mich sehr gefreut habe. Es freut mich zudem sehr dass es Euch so gut gefällt.

@Stefan: Ich dachte schon es läge an meinem PC und hatte ihn mal neu gestartet, aber dann bin ich doch nicht der einzige wo BB schleppend läuft.

Liebe Grüße
Armin

Heinz Lahs 19.01.2014 19:57

Hallo Armin,
eine sehr schöne Aufnahme der Jung-Malletlok, mal aus einer anderen Sicht, das gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße nach Herdorf, Heinz.

Armin Schwarz 19.01.2014 20:05

Hallo Heinz,
danke, es freut dass das Bild, aus dieser anderen Sicht gefällt.
Liebe Grüße
Armin

Einfahrt von 99 7243 mit P8965 aus Gernrode am 23.10.2016 in den Bahnhof Hasselfelde.
Einfahrt von 99 7243 mit P8965 aus Gernrode am 23.10.2016 in den Bahnhof Hasselfelde.
Michael Edelmann

Schienenmoped GKR Typ2, auch als  Schienenschwalbe  bezeichnet, am 23.10.2016 vor dem Museumslokschuppen des  Freundeskreises Selketalbahn  in Hasselfelde, aufgenommen im Rahmen einer Sonderzugveranstaltung der IG HSB. Die Bezeichnung als  Schwalbe  ist eigentlich nicht ganz korrekt, denn dieser Gleiskraftroller wurde auf Basis des Vorgängers der KR51  Schwalbe , einem KR50  Spatz , welche allerdings beide im Fahrzeugwerk  Simson  Suhl hergestellt wurden, gefertigt. (Bild 2)
Schienenmoped GKR Typ2, auch als "Schienenschwalbe" bezeichnet, am 23.10.2016 vor dem Museumslokschuppen des "Freundeskreises Selketalbahn" in Hasselfelde, aufgenommen im Rahmen einer Sonderzugveranstaltung der IG HSB. Die Bezeichnung als "Schwalbe" ist eigentlich nicht ganz korrekt, denn dieser Gleiskraftroller wurde auf Basis des Vorgängers der KR51 "Schwalbe", einem KR50 "Spatz", welche allerdings beide im Fahrzeugwerk "Simson" Suhl hergestellt wurden, gefertigt. (Bild 2)
Michael Edelmann

Schienenmoped GKR Typ2, auch als  Schienenschwalbe  bezeichnet, am 23.10.2016 vor dem Museumslokschuppen des  Freundeskreises Selketalbahn  in Hasselfelde, aufgenommen im Rahmen einer Sonderzugveranstaltung der IG HSB. Die Bezeichnung als  Schwalbe  ist eigentlich nicht ganz korrekt, denn dieser Gleiskraftroller wurde auf Basis des Vorgängers der KR51  Schwalbe , einem KR50  Spatz , welche allerdings beide im Fahrzeugwerk  Simson  Suhl hergestellt wurden, gefertigt. (Bild 1)
Schienenmoped GKR Typ2, auch als "Schienenschwalbe" bezeichnet, am 23.10.2016 vor dem Museumslokschuppen des "Freundeskreises Selketalbahn" in Hasselfelde, aufgenommen im Rahmen einer Sonderzugveranstaltung der IG HSB. Die Bezeichnung als "Schwalbe" ist eigentlich nicht ganz korrekt, denn dieser Gleiskraftroller wurde auf Basis des Vorgängers der KR51 "Schwalbe", einem KR50 "Spatz", welche allerdings beide im Fahrzeugwerk "Simson" Suhl hergestellt wurden, gefertigt. (Bild 1)
Michael Edelmann

Gerade ist am 23.10.2017 Triebwagen 187 017 als P8916 (Haselfelde-Harzgerode)  in den Bahnhof Stiege eingefahren. Kurz nachdem er den Bahnhof wieder verlassen hat, wird auch die hinten stehende 99 6001 mit den Güterwagen unseres IG HSB-Sonder-PmG`s zur Rückfahrt nach Gernrode auf die Strecke gehen, während die links stehende 99 5901 mit den Personenwagen ihre Fahrt nach Hasselfelde hinauf fortsetzt.
Gerade ist am 23.10.2017 Triebwagen 187 017 als P8916 (Haselfelde-Harzgerode) in den Bahnhof Stiege eingefahren. Kurz nachdem er den Bahnhof wieder verlassen hat, wird auch die hinten stehende 99 6001 mit den Güterwagen unseres IG HSB-Sonder-PmG`s zur Rückfahrt nach Gernrode auf die Strecke gehen, während die links stehende 99 5901 mit den Personenwagen ihre Fahrt nach Hasselfelde hinauf fortsetzt.
Michael Edelmann





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.