bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bei der Museumsbahn "Train 1900" dampft es wieder.

(ID 290030)
Der Pendelzug mit den beiden AMTF Dampfloks bringt wieder eine Ladung Gäste zum Bahnbetriebswerk und ist heiß begehrt bei den Fotografen.
Die Natur hat das ehemalige Eisenerzabbaugebiet rundum die Strecke der Museumsbahn  Train 1900  zurückerobert und so kann der kleine Dampfzug heute durch eine herrliche grüne Landschaft fahren.



Bei der Museumsbahn  Train 1900  dampft es wieder. Anna hat die Steigung zwischen Pétange und Fuussbësch fast geschafft und fährt ihrem Ziel Fond de Gras entgegen. 03.05.09 (Jeanny)

Bei der Museumsbahn "Train 1900" dampft es wieder. Anna hat die Steigung zwischen Pétange und Fuussbësch fast geschafft und fährt ihrem Ziel Fond de Gras entgegen. 03.05.09 (Jeanny)

De Rond Hans und Jeanny http://wwwfotococktail-revival.startbilder.de 06.05.2009, 1143 Aufrufe, 4 Kommentare

4 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Olli 06.05.2009 09:10

Das nennt man Waldbrandgefahr! Schön eingefangen.
Gruß, Olli

Hanspeter Reschinger 06.05.2009 09:34

Schön, das Museum wollte ich damals, als ich Luxenburg war, besuchen, ist sich dann aber zeitlich leider absolut nicht ausgegangen.

LG
H.P.

De Rond Hans und Jeanny 07.05.2009 20:06

@Hanspeter: Schade daß Du diese Museumsbahn nicht besichtigen konntest, sie ist sehr interessant und landschaftlich wunderschön.
@Olli: Die Strecke führt meistens durch dichten Mischwald und die Dampffahne sieht schon dramatisch aus. Bis jetzt ist mir aber kein Fall von Waldbrand bei dieser Museumsbahn bekannt.
Danke noch für Euren netten Kommentare.
MfG
Jeanny

De Rond Hans und Jeanny 14.06.2009 17:29

Danke für Deinen netten Kommentar, Michael.
Es freut mich, dass das Bild Dir gefällt.
Grüße in die Eifel.
Jeanny

Die älteste erhaltene luxemburgische Dampflok Krauss & Co (Fabriknummer 3175 Baujahr 1895) war ab 1895 in der Steinforter Hütte im Einsatz. 1941 kam sie zur Lederfabrik Ideal nach Wiltz. Die letzten 40 Jahre verbrachte die Dampflokomotive in einer Garage in Luxemburg-Stadt. 2001 wurde die Lok vom  Service des Sites et Monuments Nationaux  übernommen. Am 19. November 2001 wurde sie zum Dampflokwerk Meiningen / Südthüringen überführt, wo sie wieder instandgesetzt wurde. Dort wurde sie auf die Spurweite von 700 mm umgespurt. Nach der Aufarbeitung ist die Krauss-Lok bei der Minièresbunn Dhoil im Fond-de-Gras unter Dampf.
28.05.2017
Die älteste erhaltene luxemburgische Dampflok Krauss & Co (Fabriknummer 3175 Baujahr 1895) war ab 1895 in der Steinforter Hütte im Einsatz. 1941 kam sie zur Lederfabrik Ideal nach Wiltz. Die letzten 40 Jahre verbrachte die Dampflokomotive in einer Garage in Luxemburg-Stadt. 2001 wurde die Lok vom "Service des Sites et Monuments Nationaux" übernommen. Am 19. November 2001 wurde sie zum Dampflokwerk Meiningen / Südthüringen überführt, wo sie wieder instandgesetzt wurde. Dort wurde sie auf die Spurweite von 700 mm umgespurt. Nach der Aufarbeitung ist die Krauss-Lok bei der Minièresbunn Dhoil im Fond-de-Gras unter Dampf. 28.05.2017
Jean-Claude Delagardelle

Luxemburg / Dampfloks / Museumsbahnen

245 1200x900 Px, 09.06.2017

Dampflok La Meuse  Nr 3443, 1937 in Liège gebaut (ex-ARBED-Belval No 25) als Monument im ehemaligen Bahnhof von Niederpallen auf der ehemaligen Schmalspurstrecke (Spur 1m) von Noerdange nach Martelange, heute zum Radweg PC17 & PC18 umgebaut. Im Hintergrund der Personenwagen ex CFL C3f. 11.07.2015
Dampflok"La Meuse" Nr 3443, 1937 in Liège gebaut (ex-ARBED-Belval No 25) als Monument im ehemaligen Bahnhof von Niederpallen auf der ehemaligen Schmalspurstrecke (Spur 1m) von Noerdange nach Martelange, heute zum Radweg PC17 & PC18 umgebaut. Im Hintergrund der Personenwagen ex CFL C3f. 11.07.2015
Jean-Claude Delagardelle

Dampflok La Meuse  Nr 3443, 1937 in Liège gebaut (ex-ARBED-Belval No 25) als Monument im ehemaligen Bahnhof von Niederpallen auf der ehemaligen Schmalspurstrecke (Spur 1m) von Noerdange nach Martelange, heute zum Radweg PC17 & PC 18 umgebaut. 11.07.2015
Dampflok"La Meuse" Nr 3443, 1937 in Liège gebaut (ex-ARBED-Belval No 25) als Monument im ehemaligen Bahnhof von Niederpallen auf der ehemaligen Schmalspurstrecke (Spur 1m) von Noerdange nach Martelange, heute zum Radweg PC17 & PC 18 umgebaut. 11.07.2015
Jean-Claude Delagardelle

Detailaufnahme der Dampflok La Meuse  Nr 3443, 1937 in Liège gebaut (ex-ARBED-Belval No 25) als Monument im ehemaligen Bahnhof von Niederpallen auf der ehemaligen Schmalspurstrecke (Spur 1m) von Noerdange nach Martelange, heute zum Radweg PC17 & PC18 umgebaut. 11.07.2015
Detailaufnahme der Dampflok"La Meuse" Nr 3443, 1937 in Liège gebaut (ex-ARBED-Belval No 25) als Monument im ehemaligen Bahnhof von Niederpallen auf der ehemaligen Schmalspurstrecke (Spur 1m) von Noerdange nach Martelange, heute zum Radweg PC17 & PC18 umgebaut. 11.07.2015
Jean-Claude Delagardelle





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.