bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Pfingstdampf Festival bei der Museumsbahn Blonay-Chamby: Die G 3/3 Dampftenderlokomotiven ex BAM Nr.

(ID 855472)



Pfingstdampf Festival bei der Museumsbahn Blonay-Chamby: Die G 3/3 Dampftenderlokomotiven ex BAM Nr. 
Pfingstdampf Festival bei der Museumsbahn Blonay-Chamby: 
Die G 3/3 Dampftenderlokomotiven ex BAM Nr. 6 am 27. Mai 2012 auf dem Museums-Areal der Museumsbahn Blonay-Chamby (BC) in Chaulin. 

Die Lok 1901 von der Schweizerische Lokomotiv- und Maschinenfabrik (SLM) in Winterthur unter der Fabriknummer 1341, für die JS (Jura–Simplon-Bahn) gebaut,  hier hatte sie die Lok Nr. 909. Ab 1902 gehörte die Bahn zur SBB und die Lok erhielt die Nr. 109, 1921 wurde sie dann an die BAM (Bière–Apples–Morges-Bahn) verkauft.


Pfingstdampf Festival bei der Museumsbahn Blonay-Chamby:
Die G 3/3 Dampftenderlokomotiven ex BAM Nr. 6 am 27. Mai 2012 auf dem Museums-Areal der Museumsbahn Blonay-Chamby (BC) in Chaulin.

Die Lok 1901 von der Schweizerische Lokomotiv- und Maschinenfabrik (SLM) in Winterthur unter der Fabriknummer 1341, für die JS (Jura–Simplon-Bahn) gebaut, hier hatte sie die Lok Nr. 909. Ab 1902 gehörte die Bahn zur SBB und die Lok erhielt die Nr. 109, 1921 wurde sie dann an die BAM (Bière–Apples–Morges-Bahn) verkauft.

Armin Schwarz http://hellertal.startbilder.de/ 21.03.2015, 313 Aufrufe, 4 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 1000D, Datum 2012:05:27 10:30:57, Belichtungsdauer: 0.008 s (1/125) (1/125), Blende: f/8.0, ISO100, Brennweite: 29.00 (29/1)

4 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
De Rond Hans und Jeanny 21.03.2015 17:06

Hallo Armin,
ein wunderschönes Erinnerungsbild an einen herrlichen Tag bei der Museumsbahn B-C.
Die interessante Beschreibung wertet das großartige Portrait von der ex BAM G 3/3 noch zusätzlich auf.
Viele liebe Grüße ins Hellertal
Hans und Jeanny

Armin Schwarz 21.03.2015 17:27

Hallo Jeanny und Hans,
lieben Dank für Eure netten Worte über die ich mich sehr gefreut habe. Es freut mich dass das Bild von der ex BAM Nr. 6 Euch gefällt.
Ja es war ein gemeinsamer herrlicher nein wunderschöner Tag bei der Museumsbahn B-C, leider geht an solchen Tagen die Zeit zu schnell vorbei.
Liebe Grüße
Armin

Matthias Hartmann 22.03.2015 10:32

Hallo Armin,
eine wunderschöne Aufnahme von der schönen Dampflok, gefällt mir ausgesprochen gut.

Liebe Grüße aus Zwickau
Matthias

Armin Schwarz 22.03.2015 18:55

Hallo Matthias,
danke für Deinen netten und positiven Kommentar, es freut mich sehr dass es Dir gefällt.
Liebe Grüße aus Herdorf
Armin

Die Pacific 01 202 dampfte am 28.05.2017 durch das Tösstal. Sie konnte dabei in Wila abgelichtet werden.
Die Pacific 01 202 dampfte am 28.05.2017 durch das Tösstal. Sie konnte dabei in Wila abgelichtet werden.
Sandro Gadola

Die Pacific 01 202 dampfte am 27.05.2017 dem Bodensee entlang Richtung Kreuzlingen und konnte bei Güttingen abgelichtet werden.
Die Pacific 01 202 dampfte am 27.05.2017 dem Bodensee entlang Richtung Kreuzlingen und konnte bei Güttingen abgelichtet werden.
Sandro Gadola

Die Pacific 01 202 zieht am 27.05.2017 einen langen Extrazug (ursprünglich waren zwei Dampfloks vorgesehen) von St. Margrethen Richtung Rheineck.
Die Pacific 01 202 zieht am 27.05.2017 einen langen Extrazug (ursprünglich waren zwei Dampfloks vorgesehen) von St. Margrethen Richtung Rheineck.
Sandro Gadola

LEB/BC: Die LEB Dampflokomotiven G 3/3 8 (1910) und die G 3/3 5 (1890) in Echallens im Jahre 1998.

Die Nummer 8 wird noch regelmässig auf der LEB mit passenden Wagen für öffentliche Dampffahrten eingesetzt.

Die Nummer 5 hat eine sehr interessante Geschichte hinter sich. 
Bis 1934 LEB
1939 Energie de l'Ouest Suisse
1967 Firma Hilti, Götzis (Voralberg)
1973 Spielplatz Feldkirch
Anschliessend Aufarbeitung und Wiederinbetriebnahme bei der Museumsbahn Blonay-Chamby.
Foto: Walter Ruetsch
LEB/BC: Die LEB Dampflokomotiven G 3/3 8 (1910) und die G 3/3 5 (1890) in Echallens im Jahre 1998. Die Nummer 8 wird noch regelmässig auf der LEB mit passenden Wagen für öffentliche Dampffahrten eingesetzt. Die Nummer 5 hat eine sehr interessante Geschichte hinter sich. Bis 1934 LEB 1939 Energie de l'Ouest Suisse 1967 Firma Hilti, Götzis (Voralberg) 1973 Spielplatz Feldkirch Anschliessend Aufarbeitung und Wiederinbetriebnahme bei der Museumsbahn Blonay-Chamby. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.