bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Leider ist Gera nicht mehr so frequentiert wie vor 10 Jahren, als der Bahnhof noch zu den wirklichen Verkehrsknotenpunkten gehörte

(ID 14622)
Die Bahnhofshalle von Gera Hbf wurde schon vor einigen Jahren umfassend rekonstruiert, jetzt sind auch die Bahnsteige fast fertig und man ist für die Besucher der BUGA 2007 gerüstet.



Leider ist Gera nicht mehr so frequentiert wie vor 10 Jahren, als der Bahnhof noch zu den wirklichen Verkehrsknotenpunkten gehörte

Leider ist Gera nicht mehr so frequentiert wie vor 10 Jahren, als der Bahnhof noch zu den wirklichen Verkehrsknotenpunkten gehörte

Uwe Rüdiger http://www.uew-online.de 23.07.2004, 1732 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
IGE Werrabahn Eisenach e. V. 41 1144-9 mit dem RC 16992  Halloren-Express  in Gera. Foto 18.03.2018
IGE Werrabahn Eisenach e. V. 41 1144-9 mit dem RC 16992 "Halloren-Express" in Gera. Foto 18.03.2018
marcel krawetzke

Halloren-Express 41 1144 der IGE Werrabahn-Eisenach e.V. bei Einfahrt in den Hauptbahnhof Gera am 18.03.2018
Halloren-Express 41 1144 der IGE Werrabahn-Eisenach e.V. bei Einfahrt in den Hauptbahnhof Gera am 18.03.2018
marcel krawetzke

Halloren-Express 41 1144 der IGE „Werrabahn Eisenach“ e. V. In Gera. Foto 18.03.2018
Halloren-Express 41 1144 der IGE „Werrabahn Eisenach“ e. V. In Gera. Foto 18.03.2018
marcel krawetzke

Halloren-Express 41 1144 der IGE „Werrabahn Eisenach“ e. V. In Gera. Foto 18.03.2018
Halloren-Express 41 1144 der IGE „Werrabahn Eisenach“ e. V. In Gera. Foto 18.03.2018
marcel krawetzke





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.