bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

.

(ID 987953)
.
.



. In der Bahnhofsbaugrube -

Vor ein paar Jahren noch fuhren hier in höherer Lage, noch die Züge ab. Jetzt befindet sich da die Baugrube für den neuen Stuttgarter Hauptbahnhof. Vorne unten Bewehrungsstahl wohl für Rundstützen. Oben angeschnitten eine der beiden Brücken, der das Bahnhofsgebäude mit den für die Baustelle verschobenen jetzigen Bahnsteigen verbindet. Im Hintergrund die für den unterirdischen S-Bahnhof erstellen Bohrpfahlwand, früher unter der Erde, jetzt von außen sichtbar. Die eigentliche S-Bahnstation und Tunnelstrecke liegt noch unterhalb der künftigen neuen Bahnsteige. In dem jetzt sichtbaren Bereich wird das Bauwerk abgebrochen.

Tag der offenen Baustelle, 06.01.2017 (M)

. In der Bahnhofsbaugrube -

Vor ein paar Jahren noch fuhren hier in höherer Lage, noch die Züge ab. Jetzt befindet sich da die Baugrube für den neuen Stuttgarter Hauptbahnhof. Vorne unten Bewehrungsstahl wohl für Rundstützen. Oben angeschnitten eine der beiden Brücken, der das Bahnhofsgebäude mit den für die Baustelle verschobenen jetzigen Bahnsteigen verbindet. Im Hintergrund die für den unterirdischen S-Bahnhof erstellen Bohrpfahlwand, früher unter der Erde, jetzt von außen sichtbar. Die eigentliche S-Bahnstation und Tunnelstrecke liegt noch unterhalb der künftigen neuen Bahnsteige. In dem jetzt sichtbaren Bereich wird das Bauwerk abgebrochen.

Tag der offenen Baustelle, 06.01.2017 (M)

Gisela, Matthias und Jonas Frey http://architektur.startbilder.de/ 06.01.2017, 143 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Stuttgart Hbf, Gleis 16 -

05.01.2019 (M)
Stuttgart Hbf, Gleis 16 - 05.01.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Bahnhöfe (R - Z) / Stuttgart Hbf

105 1200x799 Px, 06.01.2019

Aus dem Chaos erwächst ein Bahnhof -

Blick auf die Baustelle der Bahnsteighalle des neuen Stuttgarter Hauptbahnhofes. Vorne rechts der Fuß einer Kelchstütze, oben die provisorischen Brücken für die Fahrgäste während der Bauzeit und hinten die Einfahrt in die Tunnels am Nordkopf in Richtung Feuerbach und Bad Cannstatt.

Tage der offenen Baustelle, 05.01.2019 (M)
Aus dem Chaos erwächst ein Bahnhof - Blick auf die Baustelle der Bahnsteighalle des neuen Stuttgarter Hauptbahnhofes. Vorne rechts der Fuß einer Kelchstütze, oben die provisorischen Brücken für die Fahrgäste während der Bauzeit und hinten die Einfahrt in die Tunnels am Nordkopf in Richtung Feuerbach und Bad Cannstatt. Tage der offenen Baustelle, 05.01.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Bauen unter dem Gebäude -

Aktuelle Ansicht der Baustelle für das Gleisvorfeld am Nordkopf des neuen Stuttgarter Hauptbahnhofes unter dem auf Stützen gestellten ehemaligen Bahndirektions-Gebäude.

Tage der offenen Baustelle, 05.01.2019 (M)
Bauen unter dem Gebäude - Aktuelle Ansicht der Baustelle für das Gleisvorfeld am Nordkopf des neuen Stuttgarter Hauptbahnhofes unter dem auf Stützen gestellten ehemaligen Bahndirektions-Gebäude. Tage der offenen Baustelle, 05.01.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Ein erster Eindruck der zukünftigen Bahnsteighalle -

Auffälliges architektonischer Merkmal des neuen Stuttgart Hauptbahnhofes sind die Kelchstützen mit den sogenannten Lichtaugen. Eine davon wurde schon betoniert und von ihrer Verschalung befreit und ermöglicht einen ersten Eindruck der gerundeten Formen aus Sichtbeton der neuen Stuttgarter Bahnsteighalle. Der Bahnhof wird einen gewissen Höhlencharakter erhalten. Planer sind Ingenhoven Architects aus Düsseldorf.

Solange die Deckenteile noch nicht zusammengewachsen sind müssen diese weiße Stahlstützen die Auskragungen stützen.

Tage der offenen Baustelle, 05.01.2019 (M)
Ein erster Eindruck der zukünftigen Bahnsteighalle - Auffälliges architektonischer Merkmal des neuen Stuttgart Hauptbahnhofes sind die Kelchstützen mit den sogenannten Lichtaugen. Eine davon wurde schon betoniert und von ihrer Verschalung befreit und ermöglicht einen ersten Eindruck der gerundeten Formen aus Sichtbeton der neuen Stuttgarter Bahnsteighalle. Der Bahnhof wird einen gewissen Höhlencharakter erhalten. Planer sind Ingenhoven Architects aus Düsseldorf. Solange die Deckenteile noch nicht zusammengewachsen sind müssen diese weiße Stahlstützen die Auskragungen stützen. Tage der offenen Baustelle, 05.01.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.