bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Das Zugzielschild wird bald nicht mehr gebraucht.

(ID 956655)



Das Zugzielschild wird bald nicht mehr gebraucht. Dank an Thomas Becken, der mit seinem Unternehmergeist der Strecke 20 zusätzliche Jahre gewährt hat. (Aufnahme in Pritzwalk, 20.7.16).

Das Zugzielschild wird bald nicht mehr gebraucht. Dank an Thomas Becken, der mit seinem Unternehmergeist der Strecke 20 zusätzliche Jahre gewährt hat. (Aufnahme in Pritzwalk, 20.7.16).

Hermann-Josef Weirich 24.07.2016, 264 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
 Der Retter der Nebenbahnen  so heißt es, hat schon viele Nebenbahnen gerettet. So auch die Krebsbachtalbahn welche von Neckarbischofsheim Nord ins 17km entfernte Hüffenhardt führt. Auf dieser Strecke gibt es eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h und keinerlei Zugsicherung, da sich nur ein Zug auf der Strecke befindet. An Wochenenden verkehrt der Zug mit einem Steuerwagen.
Leider sind die Anwohner entlang der Strecke nicht sehr erfreut über die Bahntrasse da sie zu Laut sei. An ein bis zwei Betriebstagen in der Woche etwas übertrieben. 
Hier zu sehen ist der VT 98 in Neckarbischofsheim Nord beim Warten auf die Abfahrtszeit.
Die UIC-Nummer lautet wie folgt:
D-DNV 95 80 0798 081-5.
(02.09.18.)
"Der Retter der Nebenbahnen" so heißt es, hat schon viele Nebenbahnen gerettet. So auch die Krebsbachtalbahn welche von Neckarbischofsheim Nord ins 17km entfernte Hüffenhardt führt. Auf dieser Strecke gibt es eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h und keinerlei Zugsicherung, da sich nur ein Zug auf der Strecke befindet. An Wochenenden verkehrt der Zug mit einem Steuerwagen. Leider sind die Anwohner entlang der Strecke nicht sehr erfreut über die Bahntrasse da sie zu Laut sei. An ein bis zwei Betriebstagen in der Woche etwas übertrieben. Hier zu sehen ist der VT 98 in Neckarbischofsheim Nord beim Warten auf die Abfahrtszeit. Die UIC-Nummer lautet wie folgt: D-DNV 95 80 0798 081-5. (02.09.18.)
Paul Kruschke

 Der Retter der Nebenbahnen  so heißt es, hat schon viele Nebenbahnen gerettet. So auch die Krebsbachtalbahn welche von Neckarbischofsheim Nord ins 17km entfernte Hüffenhardt führt. Auf dieser Strecke gibt es eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h und keinerlei Zugsicherung, da sich nur ein Zug auf der Strecke befindet. An Wochenenden verkehrt der Zug mit einem Steuerwagen.
Leider sind die Anwohner entlang der Strecke nicht sehr erfreut über die Bahntrasse da sie zu Laut sei. An ein bis zwei Betriebstagen in der Woche etwas übertrieben. 
Hier zu sehen ist der VT 98 kurz vor erreichen des Ziel- und Endbahnhofs Neckarbischofsheim Nord.
Die UIC-Nummer lautet wie folgt:
D-DNV 95 80 0798 081-5.
(02.09.2018)
"Der Retter der Nebenbahnen" so heißt es, hat schon viele Nebenbahnen gerettet. So auch die Krebsbachtalbahn welche von Neckarbischofsheim Nord ins 17km entfernte Hüffenhardt führt. Auf dieser Strecke gibt es eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h und keinerlei Zugsicherung, da sich nur ein Zug auf der Strecke befindet. An Wochenenden verkehrt der Zug mit einem Steuerwagen. Leider sind die Anwohner entlang der Strecke nicht sehr erfreut über die Bahntrasse da sie zu Laut sei. An ein bis zwei Betriebstagen in der Woche etwas übertrieben. Hier zu sehen ist der VT 98 kurz vor erreichen des Ziel- und Endbahnhofs Neckarbischofsheim Nord. Die UIC-Nummer lautet wie folgt: D-DNV 95 80 0798 081-5. (02.09.2018)
Paul Kruschke

Wisentatalbahn VS 998 01 + VT 798 01 + VT 798 813 als DPE 25141  Sonderzug Hohe Schrecke  von Donndorf (U) nach Erfurt Pbf, am 07.09.2018 in Stotternheim. Die Naturstiftung DAVID hatte zu ihren 20 jährigen Jubiläum die IG Unstrutbahn e.V. beauftragt diesen Sonderzug zu organisieren. Damit wurde erstmals in diesem Jahr auch wieder der Streckenabschnitt der Unstrutbahn zwischen Artern und Donndorf befahren.
Wisentatalbahn VS 998 01 + VT 798 01 + VT 798 813 als DPE 25141 "Sonderzug Hohe Schrecke" von Donndorf (U) nach Erfurt Pbf, am 07.09.2018 in Stotternheim. Die Naturstiftung DAVID hatte zu ihren 20 jährigen Jubiläum die IG Unstrutbahn e.V. beauftragt diesen Sonderzug zu organisieren. Damit wurde erstmals in diesem Jahr auch wieder der Streckenabschnitt der Unstrutbahn zwischen Artern und Donndorf befahren.
Frank Thomas

DPE-G Menden - Köln mit 796 690, 996 299 und309 und 796 802 bei Kessebüren am 02.09.2019
DPE-G Menden - Köln mit 796 690, 996 299 und309 und 796 802 bei Kessebüren am 02.09.2019
Johannes Schmoll





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.