bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

augenommen am 05.06.2017 im IGa Park "Gärten der Welt" in Berlin Marzahn.

(ID 1019231)
aufgenommen am 05.06.2017 in der Gärten der Welt in Berlin Marzahn.
05.06.2017 beim Besuch der IGA 2017 in Berlin Marzahn.



augenommen am 05.06.2017 im IGa Park "Gärten der Welt" in Berlin Marzahn. augenommen am 05.06.2017 im IGa Park  Gärten der Welt  in Berlin Marzahn.
Platz für zehn Personen bieten diese Gondel der Fa.Leitner

augenommen am 05.06.2017 im IGa Park "Gärten der Welt" in Berlin Marzahn.
Platz für zehn Personen bieten diese Gondel der Fa.Leitner

Maik Christmann 05.06.2017, 45 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Geheimtipp für die Seilbahn Berlin: Wer eine Kabine mit Werbebeklebung abwartet, der findet als Boden eine Glasplatte vor, die einen guten Blick in die Tiefe ermöglicht. 9.12.2017, Berlin
Geheimtipp für die Seilbahn Berlin: Wer eine Kabine mit Werbebeklebung abwartet, der findet als Boden eine Glasplatte vor, die einen guten Blick in die Tiefe ermöglicht. 9.12.2017, Berlin
Thomas Wendt

Seilbahn im Schneesturm. Zugegeben, etwas dick aufgetragen, denn am Ende blieben vielleicht 3 Zentimeter liegen und der Sturm war eher leichter Wind. Immerhin - die IGA-Seilbahn in Berlin zeigt sich wetterfest am 9.12.2017.
Seilbahn im Schneesturm. Zugegeben, etwas dick aufgetragen, denn am Ende blieben vielleicht 3 Zentimeter liegen und der Sturm war eher leichter Wind. Immerhin - die IGA-Seilbahn in Berlin zeigt sich wetterfest am 9.12.2017.
Thomas Wendt

Seilbahn am Kienbergpark in Berlin - seit 1. Dezember wieder in Betrieb. Die Hin- und Rückfahrt kostet 6,50€ mit Ausstieg auf dem Kienberg (Mittelstation). http://www.seilbahn.berlin
9.12.2017
Seilbahn am Kienbergpark in Berlin - seit 1. Dezember wieder in Betrieb. Die Hin- und Rückfahrt kostet 6,50€ mit Ausstieg auf dem Kienberg (Mittelstation). http://www.seilbahn.berlin 9.12.2017
Thomas Wendt

Mit der U-Bahn zur Seilbahn, das ist der neue Ausflugstipp für Bahnfans, die Berlin besuchen und auch mal in den Seilen hängen wollen, statt immer nur Puffer zu küssen. Der Berliner  Kienberg  wird Besucher aus dem Süden zwar schmunzeln lassen, bietet aber einen schönen Blick auf Berlin. Eine rasante Sommerrodelbahn (nicht täglich in Betrieb) sowie die Gärten der Welt sind beide einen Besuch wert. U5 bis Kienberg, Gärten der Welt, von dort vielleicht 200 Meter Fußweg. 9.12.2017, Blick vom Cottbusser Platz, Berlin
Mit der U-Bahn zur Seilbahn, das ist der neue Ausflugstipp für Bahnfans, die Berlin besuchen und auch mal in den Seilen hängen wollen, statt immer nur Puffer zu küssen. Der Berliner "Kienberg" wird Besucher aus dem Süden zwar schmunzeln lassen, bietet aber einen schönen Blick auf Berlin. Eine rasante Sommerrodelbahn (nicht täglich in Betrieb) sowie die Gärten der Welt sind beide einen Besuch wert. U5 bis Kienberg, Gärten der Welt, von dort vielleicht 200 Meter Fußweg. 9.12.2017, Blick vom Cottbusser Platz, Berlin
Thomas Wendt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.