bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Deutschland - Dresden - Loschwitz, Calberlastraße 1985

(ID 391602)
Deutschland - Dresden - Blaues Wunder 1985
Deutschland - Dresden - Blaues Wunder 1985



Deutschland - Dresden - Loschwitz, 	
Calberlastraße 1985

Deutschland - Dresden - Loschwitz,
Calberlastraße 1985

Thomas Fehr http://www.thomasfehr.de 01.04.2010, 1890 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
T4D 224 267 + 244 033 fahren als Verstärkerzug der Linie 8 auf eigenem Gleiskörper in der Albertstraße der Endstelle Südvorstadt entgegen. (06.06.2018)
T4D 224 267 + 244 033 fahren als Verstärkerzug der Linie 8 auf eigenem Gleiskörper in der Albertstraße der Endstelle Südvorstadt entgegen. (06.06.2018)
Erwin Schidlofski

Tw.224 218 + 244 034 konnten am Abend des 09.06.2018 vor einem aufziehenden Gewitter am Pestalozziplatz festgehalten werden.
Tw.224 218 + 244 034 konnten am Abend des 09.06.2018 vor einem aufziehenden Gewitter am Pestalozziplatz festgehalten werden.
Erwin Schidlofski

T4D 224 277 + 224 247 + 244 047, Leipziger Straße, Haltestelle Alter Schlachthof. (09.06.2018)
T4D 224 277 + 224 247 + 244 047, Leipziger Straße, Haltestelle Alter Schlachthof. (09.06.2018)
Erwin Schidlofski

Bei der Sonderfahrt des Großraumwagens kam am 09.06.2018 gegen 11.00 Uhr es zu einer Störung bei der schlußendlich der historische Wagenzug von der nachfolgenden Bahn weggeschoben werden musste.
Bei der Sonderfahrt des Großraumwagens kam am 09.06.2018 gegen 11.00 Uhr es zu einer Störung bei der schlußendlich der historische Wagenzug von der nachfolgenden Bahn weggeschoben werden musste.
Thomas Fehr





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.