bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Der ALX 84147 von Lindau nach München überfährt am 03.03.2011 den Viadukt bei Harbatshofen.

(ID 487234)



Der ALX 84147 von Lindau nach München überfährt am 03.03.2011 den Viadukt bei Harbatshofen.

Der ALX 84147 von Lindau nach München überfährt am 03.03.2011 den Viadukt bei Harbatshofen.

Jürgen Vos 03.03.2011, 1098 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Bei Hub ergibt sich dieser schöne Blick auf den Alpsee. Am 28. August konnte ich hier die 223 071 mit ihrem ALX 84135 auf der Fahrt von Lindau HBF nach München HBF dokumentieren.
Bei Hub ergibt sich dieser schöne Blick auf den Alpsee. Am 28. August konnte ich hier die 223 071 mit ihrem ALX 84135 auf der Fahrt von Lindau HBF nach München HBF dokumentieren.
Christoph Schneider

Bei der diesjährigen Arlberg-Sperre konnten interessanterweise auch private Güterzüge und Züge unter ÖBB-Regie beobachtet werden. Am 28. August 2018 war es mir vergönnt, eine dieser Leistungen fotografieren zu können. Der DGS 43193 von Dietlikon in der Schweiz nach Wels ist einheitlich mit Aufliegern der Spedition Nothegger beladen und dadurch sehr fotogen. An diesem Tage wies er eine beträchtliche Verspätung auf und konnte daher bei Hub mit Blick auf den Alpsee dokumentiert werden. Der in Deutschland unter der Zugnummer DGS 52628 verkehrende Zug wurde von der kürzlich mit Neulack versehenen 2016.041 befördert.
Bei der diesjährigen Arlberg-Sperre konnten interessanterweise auch private Güterzüge und Züge unter ÖBB-Regie beobachtet werden. Am 28. August 2018 war es mir vergönnt, eine dieser Leistungen fotografieren zu können. Der DGS 43193 von Dietlikon in der Schweiz nach Wels ist einheitlich mit Aufliegern der Spedition Nothegger beladen und dadurch sehr fotogen. An diesem Tage wies er eine beträchtliche Verspätung auf und konnte daher bei Hub mit Blick auf den Alpsee dokumentiert werden. Der in Deutschland unter der Zugnummer DGS 52628 verkehrende Zug wurde von der kürzlich mit Neulack versehenen 2016.041 befördert.
Christoph Schneider

Der für mich interessanteste Zug, der währen der Arlbergsperre über das Allgäu umgeleitet wurde, war der NJ 464/466 Graz Hbf/Wien Hbf nach Zürich HB. Der in Deutschland als EN 79162 bezeichnete Zug verkehrte allerdings insgesamt nur an vier Tagen, ansonsten endete der reguläre NJ bereits in Ötztal und die Reisenden wurden auf einen Schienenersatzverkehr verwiesen. Nur zum Zwecke des Wagentausches wurde der lange Weg über München und Kempten in Kauf genommen. Kein Vergleich zu den Umleiteraktionen in den vergangenen Jahren, bei denen täglich bis zu drei Nachtzüge über das Allgäu verkehrten. Am 28. August 2018 konnte ich erfreulicherweise nochmals Urlaub nehmen. Bei Zell wurde der Nachtzug erwartet, der an diesem Tag auch pünktlich verkehrte. Die Sonne leuchtete das Motiv erst wenige Minuten aus, die Wolken hatten sich auch noch rechtzeitig verzogen. So gelang das für mich wichtigste Foto des Tages ohne allzu großen Nervenkitzel. Die Ulmer 218 494 und 491 rauschten mit ihrem aus elf Wagen bestehenden EN 79162 die lange Gerade bei Oberstaufen an zahlreichen Fotografen vorbei in Richtung Lindau.
Der für mich interessanteste Zug, der währen der Arlbergsperre über das Allgäu umgeleitet wurde, war der NJ 464/466 Graz Hbf/Wien Hbf nach Zürich HB. Der in Deutschland als EN 79162 bezeichnete Zug verkehrte allerdings insgesamt nur an vier Tagen, ansonsten endete der reguläre NJ bereits in Ötztal und die Reisenden wurden auf einen Schienenersatzverkehr verwiesen. Nur zum Zwecke des Wagentausches wurde der lange Weg über München und Kempten in Kauf genommen. Kein Vergleich zu den Umleiteraktionen in den vergangenen Jahren, bei denen täglich bis zu drei Nachtzüge über das Allgäu verkehrten. Am 28. August 2018 konnte ich erfreulicherweise nochmals Urlaub nehmen. Bei Zell wurde der Nachtzug erwartet, der an diesem Tag auch pünktlich verkehrte. Die Sonne leuchtete das Motiv erst wenige Minuten aus, die Wolken hatten sich auch noch rechtzeitig verzogen. So gelang das für mich wichtigste Foto des Tages ohne allzu großen Nervenkitzel. Die Ulmer 218 494 und 491 rauschten mit ihrem aus elf Wagen bestehenden EN 79162 die lange Gerade bei Oberstaufen an zahlreichen Fotografen vorbei in Richtung Lindau.
Christoph Schneider

Das letzte Foto des Tages bei Harbatshofen wurde dann regelrecht zum  Wimmelbild , so viel gibt es darauf zu entdecken. Hauptdarsteller war natürlich 232 609 mit dem umgeleiteten EZ 45194 von Hall in Tirol nach Bludenz. Links kann man im Bildhintergrund noch die Kirche von Erbatshofen erkennen. Im Vordergrund war der Bauer mit Arbeiten auf dem Feld beschäftigt. In den Bergen braute sich inzwischen ein Gewitter zusammen - Zeit also, den Heimweg nach einem überaus erfolgreichen Ausflug ins Allgäu anzutreten.
Das letzte Foto des Tages bei Harbatshofen wurde dann regelrecht zum "Wimmelbild", so viel gibt es darauf zu entdecken. Hauptdarsteller war natürlich 232 609 mit dem umgeleiteten EZ 45194 von Hall in Tirol nach Bludenz. Links kann man im Bildhintergrund noch die Kirche von Erbatshofen erkennen. Im Vordergrund war der Bauer mit Arbeiten auf dem Feld beschäftigt. In den Bergen braute sich inzwischen ein Gewitter zusammen - Zeit also, den Heimweg nach einem überaus erfolgreichen Ausflug ins Allgäu anzutreten.
Christoph Schneider





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.