bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Blick auf die ehemalige Bahnstrecke Blankenburg - Quedlingburg - Thale.

(ID 989139)
Fast nichts ist mehr vom ehemaligen Bahnhof Königshütte übrig.
Am Haltepunkt Mainzlar wartet 628 223-9 auf seiner vorletzten Pendelfahrt nach Lollar.



Blick auf die ehemalige Bahnstrecke Blankenburg - Quedlingburg - Thale. Blick auf die ehemalige Bahnstrecke Blankenburg - Quedlingburg - Thale. Der Personenverkehr wurde 1973 eingestellt. Der Güterverkehr 20Jahre später 1993.

Timmenrode 05.01.2017

Blick auf die ehemalige Bahnstrecke Blankenburg - Quedlingburg - Thale. Der Personenverkehr wurde 1973 eingestellt. Der Güterverkehr 20Jahre später 1993.

Timmenrode 05.01.2017

Dennis Fiedler 11.01.2017, 145 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D5200, Datum 2017:01:05 09:24:34, Belichtungsdauer: 0.004 s (10/2500) (1/250), Blende: f/4.5, ISO200, Brennweite: 32.00 (320/10)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Bei er Suche nach den Bauzügen bei den Bauarbeiten in Düsseldorf entdekte ich in Düsseldorf Unterrath in der Unterrather Straße diesen stillgelegten Endhaltepunkt. Ein Teil war zweigleisig um Kreuzungen der Straßenbahnen zu ermöglichen.

Düsseldorf 25.03.2017
Bei er Suche nach den Bauzügen bei den Bauarbeiten in Düsseldorf entdekte ich in Düsseldorf Unterrath in der Unterrather Straße diesen stillgelegten Endhaltepunkt. Ein Teil war zweigleisig um Kreuzungen der Straßenbahnen zu ermöglichen. Düsseldorf 25.03.2017
Dennis Fiedler

21-3-17 Berlin-Buch, ehem. Anschlussgleis zum Heizkraftwerk
21-3-17 Berlin-Buch, ehem. Anschlussgleis zum Heizkraftwerk
matthias manske

21-3-17 Berlin-Buch, ehem. Anschlussgleis zum Heizkraftwerk
21-3-17 Berlin-Buch, ehem. Anschlussgleis zum Heizkraftwerk
matthias manske

Brückenreste bei Rosenhagen - Historie: Die Bahnstrecke Ducherow – Heringsdorf – Wolgaster Fähre führte von Ducherow über den Peenestrom mit der Hubbrücke Karnin auf die Insel Usedom, zuerst nach Osten bis zur Swinemündung und anschließend über fast die gesamte Länge der Insel parallel zur Ostseeküste zum Peenestrom gegenüber von Wolgast. Die über den Peenestrom führende Hubbrücke Karnin war kurz vor Kriegsende zerstört worden. Der Abschnitt von Ducherow bis Ahlbeck – inklusive des kurzen Teils in Świnoujście – wurde 1945 bis 1948 als Reparationsleistung an die Sowjetunion demontiert. Der Abschnitt zwischen Ducherow und Heringsdorf war eine zweigleisige Hauptbahn. 25.02.2017, Anklamer Stadtbruch
Brückenreste bei Rosenhagen - Historie: Die Bahnstrecke Ducherow – Heringsdorf – Wolgaster Fähre führte von Ducherow über den Peenestrom mit der Hubbrücke Karnin auf die Insel Usedom, zuerst nach Osten bis zur Swinemündung und anschließend über fast die gesamte Länge der Insel parallel zur Ostseeküste zum Peenestrom gegenüber von Wolgast. Die über den Peenestrom führende Hubbrücke Karnin war kurz vor Kriegsende zerstört worden. Der Abschnitt von Ducherow bis Ahlbeck – inklusive des kurzen Teils in Świnoujście – wurde 1945 bis 1948 als Reparationsleistung an die Sowjetunion demontiert. Der Abschnitt zwischen Ducherow und Heringsdorf war eine zweigleisige Hauptbahn. 25.02.2017, Anklamer Stadtbruch
Alexander K.

Deutschland / Strecken / Stillgelegte Strecken (sonstige), Relikte - altes Zeug rund um die Bahn

51 1200x783 Px, 25.02.2017





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.