bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

1116 036-3 Deutschland München Hbf 06.08.2008

(ID 779749)



1116 036-3 Deutschland München Hbf 06.08.2008 1116 036-3 Deutschland München Hbf 06.08.2008

1116 036-3 Deutschland München Hbf 06.08.2008

Jan-Christian Schulze 26.04.2014, 199 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 350D DIGITAL, Datum 2008:08:06 23:32:36, Belichtungsdauer: 4.000 s (4/1), Blende: f/7.1, ISO100, Brennweite: 35.00 (35/1)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
1116 129-8 der ÖBB steht am 18.11.2017 in Zwickau (Sachs) Hbf zur Wochenendruhe abgestellt. Sie war zu Schulungszwecken in Westsachsen zu Gast gewesen.
1116 129-8 der ÖBB steht am 18.11.2017 in Zwickau (Sachs) Hbf zur Wochenendruhe abgestellt. Sie war zu Schulungszwecken in Westsachsen zu Gast gewesen.
Matthias Hartmann

Internationaler Fernverkehr im Gesäuse! Diese seltene Konstellation wollte ich natürlich unbedingt dokumentieren. Aufgrund der Semmeringsperre im September 2017 wurde der EN 234 von Roma Termini nach Wien HBF über Selzthal und die Gesäusebahn umgeleitet. Richtig im Licht lag diese Leistung allerdings erst im Streckenabschnitt zwischen Kleinreifling und Amstetten. Bei Gaflenz lag der Gleiskörper erst wenige Minuten im Sonnenlicht, als am 30. September 2017 die 1116.123 mit ihrem 11-Wagen-Zug meinen Standpunkt passierte. Auch hatte ich Glück, dass der morgendliche Nebel sich hier bereits aufgelöst hatte, weiter in den Bergen hielt sich dieser - typisch für dies Jahreszeit - bis Mittag. Interessant zu beobachten. Innerhalb eines Jahres hat dieser Zug durch die Einführung des Produktes  nightjet  sein Erscheinungsbild gewandelt. Inzwischen sind fast alle Wagen in blau gehalten und zwei von der DB übernommene Schlafwagen der Gattung WLABmz 173.1 befinden sich im Zugverband.
Internationaler Fernverkehr im Gesäuse! Diese seltene Konstellation wollte ich natürlich unbedingt dokumentieren. Aufgrund der Semmeringsperre im September 2017 wurde der EN 234 von Roma Termini nach Wien HBF über Selzthal und die Gesäusebahn umgeleitet. Richtig im Licht lag diese Leistung allerdings erst im Streckenabschnitt zwischen Kleinreifling und Amstetten. Bei Gaflenz lag der Gleiskörper erst wenige Minuten im Sonnenlicht, als am 30. September 2017 die 1116.123 mit ihrem 11-Wagen-Zug meinen Standpunkt passierte. Auch hatte ich Glück, dass der morgendliche Nebel sich hier bereits aufgelöst hatte, weiter in den Bergen hielt sich dieser - typisch für dies Jahreszeit - bis Mittag. Interessant zu beobachten. Innerhalb eines Jahres hat dieser Zug durch die Einführung des Produktes "nightjet" sein Erscheinungsbild gewandelt. Inzwischen sind fast alle Wagen in blau gehalten und zwei von der DB übernommene Schlafwagen der Gattung WLABmz 173.1 befinden sich im Zugverband.
Christoph Schneider

Am Morgen des 29. September 2017 konnte ich bei Mitterweng an der Pyhrnbahn einen umgeleiteten Erzzug aufnehmen. Das Ladegut wurde bereits in den neuartigen sogenannten  RockTainern  von innofreight befördert, es führten 1116.096 und 1144.109.
Am Morgen des 29. September 2017 konnte ich bei Mitterweng an der Pyhrnbahn einen umgeleiteten Erzzug aufnehmen. Das Ladegut wurde bereits in den neuartigen sogenannten "RockTainern" von innofreight befördert, es führten 1116.096 und 1144.109.
Christoph Schneider

Vom 11. September bis zum 01. Oktober 2017 war die Semmeringbahn aufgrund von Bauarbeiten für den gesamten Zugverkehr gesperrt. Der Güterverkehr über den Semmering wurde über die Ennstal-, Pyhrn- und Tauernbahn umgeleitet. Die Züge wurden über den sogenannten  Einbahnring  geführt, hierbei wurde die Pyhrnbahn ausschließlich Richtung Süden und die untere Ennstalbahn über St. Valentin Richtung Norden befahren. Grund genug für mich, den dichteren Verkehr auf den landschaftlich reizvollen Strecken rund um Selzthal zu dokumentieren. Am 28. September 2017 konnte ich 1116.176 und 280 mit dem Containerzug SKAG 43633 nach Graz bei Mitterweng als ersten Güterzug des Tages ablichten.
Vom 11. September bis zum 01. Oktober 2017 war die Semmeringbahn aufgrund von Bauarbeiten für den gesamten Zugverkehr gesperrt. Der Güterverkehr über den Semmering wurde über die Ennstal-, Pyhrn- und Tauernbahn umgeleitet. Die Züge wurden über den sogenannten "Einbahnring" geführt, hierbei wurde die Pyhrnbahn ausschließlich Richtung Süden und die untere Ennstalbahn über St. Valentin Richtung Norden befahren. Grund genug für mich, den dichteren Verkehr auf den landschaftlich reizvollen Strecken rund um Selzthal zu dokumentieren. Am 28. September 2017 konnte ich 1116.176 und 280 mit dem Containerzug SKAG 43633 nach Graz bei Mitterweng als ersten Güterzug des Tages ablichten.
Christoph Schneider





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.