bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Forum

Ihr Forum für Diskussionen rund um Bahnbilder.de.






[Antwort schreiben] [Zurück zum Forum]

Bildqualität im 2017

(Julian Ryf, 11.1.2017 21:35)

Hallo

Ich finde, es wäre an der Zeit die Anforderungen an die technische Qualität der Bilder etwas zu erhöhen. Wir haben das Jahr 2017 und auch mit günstigen Kameras (solange es nicht gerade Medion-Billigknipsen aus dem Aldi sind) lassen sich durchaus ansprechende Bilder machen (es gilt halt einfach: je schlechter das Licht, desto besser muss die Kamera sein). Trotzdem werden immer noch viele neue Fotos mit äusserst fragwürdiger Qualität freigeschaltet (sehr oft ist z. B. ein überbelichteter Himmel).

Aufgefallen ist mir das insbesondere bei den Bildern von Nicolas Kunz (der seltsamerweise über zwei verschiedene Accounts unter gleichem Namen verfügt), welche allerdings teilweise auch aufgrund anderer, eigentlich schon angewandter Kriterien, eigentlich nicht hätten freigeschaltet werden sollen - da war wohl der Neulingbonus im Spiel (Zug abgeschnitten und ungünstig platziert bei 988185 und 988184, unscharf und schief bei 988340 - der Tiefpunkt ist dann 988562, welches aber sicher nicht absichtlich freigeschaltet wurde). Allen Bildern gemein ist aber die äusserst dürftige technische Qualität - teilweise unscharf, Weissabgleich nicht richtig, verrauscht, Belichtungsmängel - kurz: für die heutigen Möglichkeiten einfach ungenügend und bestenfalls für Facebook geeignet.
Es ist mir jetzt bei ihm aufgefallen, weil er in den letzten Tagen relativ viele mangelhafte Bilder hochgeladen hat, seine Bilder sind jedoch bei weitem nicht die einzigen und das soll auch keineswegs ein persönlicher Angriff sein!

Mir ist klar, dass einem Anfänger diese Mängel erst einmal vielleicht gar nicht bewusst sind - zumindest war das bei mir Anfangs so. Wenn aber die Bilder einfach trotzdem freigeschaltet werden, dann gibt es auch keinen Anlass, sich zu verbessern. Werden sie abgelehnt, so hat der Fotograf immer noch die Möglichkeit der Diskussion, wo er auch Tipps zur Verbesserung/Vermeidung der Bildmängel erhält.
Fotografie besteht nun mal nicht nur aus dem Knipsen des Bildes, sondern auch aus der Entwicklung. Das war bei der analogen Fotografie so und ist es bei der digitalen immer noch, auch wenn das heute gerne vergessen geht.

Ich habe es schon einmal geschrieben: Von vielen namhaften Bahnfotografen habe ich schon gehört, dass sie bahnbilder.de meiden würden, weil es einfach zu viele schlechte Bilder da habe und die guten deshalb in der Menge untergehen - eine Meinung die ich mindestens teilweise auch teile.
Dabei geht es mir in erster Linie um die technische Qualität (Weissabgleich, Bildrauschen, Helligkeit, Neigung, Schärfe). Die gestalterische (Was ist jetzt ein Experiment und was ist einfach ungünstig abgeschnitten?) ist einerseits sehr geschmacksabhängig und wird andererseits von den Admins mMn. bereits angemessen berücksichtigt (mit wenigen Ausnahmen, z. B. eben der Neulingbonus).
Ich finde es wichtig, dass fotografische Experimente auch weiterhin Platz finden auf der Seite.

Meine Wünsche zusammengefasst:
- höhere Anforderungen an die technische Bildqualität stellen
- kein Neulingbonus mehr
- dabei aber die gestalterische Freiheit beibehalten

Was meint ihr dazu?


Grüsse, Julian

[Antwort schreiben] [Zurück zum Forum]



Beitragsreihenfolge:
   Bildqualität im 2017 Julian Ryf 11.1.2017 21:35
      Re: Bildqualität im 2017 Michael Edelmann 12.1.2017 15:28
      Re: Bildqualität im 2017 Marc 12.1.2017 10:26
         Re: Bildqualität im 2017 Horst Lüdicke 12.1.2017 12:45
            Re: Bildqualität im 2017 Thomas Wendt 12.1.2017 14:36
         Re: Bildqualität im 2017 Wolfgang Schrade 12.1.2017 12:38
            Kommentare Thomas Wendt 12.1.2017 14:25
               Re: Kommentare Christian Blumenstein 12.1.2017 15:51
                  Re: Kommentare Michael Edelmann 12.1.2017 19:18
               Re: Kommentare Wolfgang Schrade 12.1.2017 15:02
                  Re: Kommentare Thomas Wendt 12.1.2017 15:24
                     Re: Kommentare Wolfgang Schrade 12.1.2017 15:26
         Re: Bildqualität im 2017 Julian Ryf 12.1.2017 12:04
            Re: Bildqualität im 2017 Wolfgang Schrade 12.1.2017 13:08
         Re: Bildqualität im 2017 Gisela, Matthias und Jonas Frey 12.1.2017 10:39
            Re: Bildqualität im 2017 Stefan Wohlfahrt 12.1.2017 10:56
               Re: Bildqualität im 2017 Thomas Wendt 12.1.2017 11:46
      Re: Bildqualität im 2017 Thomas Wendt 12.1.2017 7:49
         Re: Bildqualität im 2017 Stefan Wohlfahrt 12.1.2017 8:35
      Re: Bildqualität im 2017 Stephan John 11.1.2017 21:56
         Re: Bildqualität im 2017 Stefan Wohlfahrt 12.1.2017 5:53







Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.