bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Forum

Ihr Forum für Diskussionen rund um Bahnbilder.de.


[Antwort schreiben] [Zurück zum Forum]

Re: Biitte akzeptiert die Entscheidungshohheit der Admins

(Ingo Konrad Müller, 8.8.2018 21:10)

Eine Zeit lang musste ich doch überlegen, ob ich auf Ollis Vorhaltungen reagieren sollte. Immerhin habe ich fest versprochen, mich aus dem Forum in Zukunft raus zu halten. Für alle weiteren Beiträge werde ich das auch so halten, aber das hier wollte ich so nicht stehen lassen.

Olli schrieb:

da sieht man mal, was Du davon hältst, dass sich einige Leute den A... aufreißen, damit freigeschalten werden kann, damit Diskussionen im Rahmen bleiben und doch geführt werden können, damit Kompromisse gefunden werden können, mit denen alle auf irgendeine Weise leben können.


Falsch! Hier sieht man lediglich, was ich davon halte, Gehorsam gegenüber einer Obrigkeit einzufordern. Mir kam dieser Gedanke so absurd vor, dass ich es für einen Scherz bzw. scherzhafte Überspitzung gehalten habe. Dementsprechend habe ich in scherzhafter, parodistischer Weise mit zum Begriff „Obrigkeit“ (der stammt ja nicht von mir) passender Wortwahl geantwortet. Wenn Du, lieber Olli, bis hierhin weiter gelesen hättest:
Ingo Konrad Müller schrieb:

PS: war nicht so ganz ernst gemeint
Ich wollte eigentlich nur auf die (m.E,) Absurdität aufmerksam machen, hier zu fordern, Admin-Ablehnungen kommentarlos zu akzeptieren, wo es doch eine zum Zweck der Diskussion dieser Entscheidungen eingerichtete Seite gibt. Da ich den Begriff Obrigkeit für etwas anachronistisch halte, habe ich mir erlaubt im Ton der Korrespondenz zu Kaisers Zeiten zu antworten :)

wäre Dir das vielleicht auch klar gewesen. Wie Du daraus den Schluss ziehst, dass ich für die Arbeit der Administratoren nur Missachtung oder sogar Verachtung übrig habe, ist für mich nicht nachvollziehbar. Aber nun gut, das ist Deine Meinung von mir und ich werde Dich wohl nicht dazu bewegen können (und auch nicht wollen) diese zu ändern. Aber ich kann sie (noch) kommentieren.
Wie auch immer, es mag sein, dass mein Kommentar einigen sarkastisch erscheint: also mit beißendem Spott zum Zwecke des persönlichen Angriffs mit dem Ziel den Diskussionsgegner verbal zu vernichten (so die Definition von Sarkasmus). Sollte dies so rübergekommen sein, möchte ich hiermit um Verzeihung bitten. Das war nicht meine Intention.
Aber auf gar keinen Fall lasse ich hier den Begriff Zynismus gelten, also mitleidlosen, menschenverachtenden Spott als Ausdruck einer ebensolchen, moralisch verwerflichen Grundeinstellung (Definition von Zynismus). Das lasse ich mir nicht nachsagen und verwahre mich dagegen.
Und wenn Du, lieber Olli, meinen Rückzug aus dem Forum nun als 1:0 für Dich verbuchen willst, gebe ich Dir auch noch recht. Mir liegt nichts mehr dran.
In diesem Sinne: noch ein schönes Forum



[Antwort schreiben] [Zurück zum Forum]



Beitragsreihenfolge:
   Biitte akzeptiert die Entscheidungshohheit der Admins Volkmar Döring 31.7.2018 21:45
      Re: Biitte akzeptiert die Entscheidungshohheit der Admins Ingo Konrad Müller 4.8.2018 17:20
         Re: Biitte akzeptiert die Entscheidungshohheit der Admins Olli 5.8.2018 12:41
            Re: Biitte akzeptiert die Entscheidungshohheit der Admins Ingo Konrad Müller 8.8.2018 21:10
               Re: Doppeltes Missverständnis... Olli 9.8.2018 21:17
                  Re: Doppeltes Missverständnis... Ingo Konrad Müller 10.8.2018 16:38
               Re: Biitte akzeptiert die Entscheidungshohheit der Admins Thomas Wendt 9.8.2018 10:40
            Re: Biitte akzeptiert die Entscheidungshohheit der Admins Ingo Konrad Müller 7.8.2018 1:28
               Re: Wer austeilt muss dann auch eine Reaktion ertragen können Olli 7.8.2018 10:22
         PS: war nicht so ganz ernst gemeint Ingo Konrad Müller 4.8.2018 17:27
            Re: PS: war nicht so ganz ernst gemeint Thomas Wendt 5.8.2018 11:21
            Re: PS: war nicht so ganz ernst gemeint Volkmar Döring 4.8.2018 18:35




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.