bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Forum

Ihr Forum für Diskussionen rund um Bahnbilder.de.


[Antwort schreiben] [Zurück zum Forum]

Re: Doppeltes Missverständnis...

(Olli, 9.8.2018 21:17)

Offensichtlich ein doppeltes Missverständnis...

Volkmar Döring schrieb:

Also bitte nur fachlich und fototechnisch diskutieren über das uns einende Thema (Eisen-) Bahnen und ansonsten die Entscheidungen der kompetenten Admins bezüglich Freischalten annehmen!


Fachlich und fototechnisch diskutieren, darunter verstehe ich durchaus auch lebhafte aber sachliche Diskussionen. Die Diskussion über abgelehnte Bilder schließe ich bei dieser Formulierung ein.

Du hattest nun den eigenen Kaiserzeitbeitrag als Ironie relativiert. Wäre schön und recht, wäre da nicht der Zusatz gewesen:

Ingo Konrad Müller schrieb:

Ich wollte eigentlich nur auf die (m.E,) Absurdität aufmerksam machen, hier zu fordern, Admin-Ablehnungen kommentarlos zu akzeptieren, ...


Wohl hattest Du Volkmars Teil falsch verstanden, drum war auch dieser Beitrag missverständlich und es kam der Eindruck auf, dass Du trotz Ironie noch einmal nachtreten wolltest. Da kam der Vorwurf Zynismus her, der in Kenntnis des doppelten Missverständnisses ganz offensichtlich falsch ist, ein Kettenmissverständnis, das sah versehentlich nach heftiger Chuzpe aus, insbesondere nach den vorherigen Diskussionen. In diesem Sinne Entschuldigung, da war mir nicht klar, dass Du Volkmar gleich am Anfang falsch verstanden hattest.

Um es noch einmal klar zu sagen. Eine lebhafte Diskussion im Forum über abgelehnte Bilder ist auf jeden Fall erwünscht und notwendig. Auch wenn zwischenzeitlich mal diese Diskussion gekippt war ins Freidiskutieren jeglicher Bilder, ausgenutzt von einzelnen. Aber schon seit längerer Zeit sind vor allem die Wortbeiträge wieder sehr hilfreich und werden aufmerksam gelesen. Wie die Bilder von Karl Heinz oder das aktuelle etwas anders gelagerte Graffitibild durchaus zeigen. Diese Anregungen werden durchaus aufgenommen. Bitte immer möglichst sachlich bleiben, dann ist es besonders wertvoll.

Auch wenn dieser Schuss versehentlich nach hinten losgegangen ist. Nein, auch hier im Forum soll gerne lebhaft diskutiert werden. Sonst wird es doch langweilig. Das gilt auch für Dich, Ingo...

Gruß, Olli

[Antwort schreiben] [Zurück zum Forum]



Beitragsreihenfolge:
   Biitte akzeptiert die Entscheidungshohheit der Admins Volkmar Döring 31.7.2018 21:45
      Re: Biitte akzeptiert die Entscheidungshohheit der Admins Ingo Konrad Müller 4.8.2018 17:20
         Re: Biitte akzeptiert die Entscheidungshohheit der Admins Olli 5.8.2018 12:41
            Re: Biitte akzeptiert die Entscheidungshohheit der Admins Ingo Konrad Müller 8.8.2018 21:10
               Re: Doppeltes Missverständnis... Olli 9.8.2018 21:17
                  Re: Doppeltes Missverständnis... Ingo Konrad Müller 10.8.2018 16:38
               Re: Biitte akzeptiert die Entscheidungshohheit der Admins Thomas Wendt 9.8.2018 10:40
            Re: Biitte akzeptiert die Entscheidungshohheit der Admins Ingo Konrad Müller 7.8.2018 1:28
               Re: Wer austeilt muss dann auch eine Reaktion ertragen können Olli 7.8.2018 10:22
         PS: war nicht so ganz ernst gemeint Ingo Konrad Müller 4.8.2018 17:27
            Re: PS: war nicht so ganz ernst gemeint Thomas Wendt 5.8.2018 11:21
            Re: PS: war nicht so ganz ernst gemeint Volkmar Döring 4.8.2018 18:35




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.