bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bilder von Gisela, Matthias und Jonas Frey

3504 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
. Lücken im Autoverkehr -

Während für das Tram der Straßenverkehr an einer Ampel angehalten wird, damit diese die Fahrbahnen queren kann, reicht dem Fotografen eine kleine Lücke zwischen den Autos, um die Straßenbahn abzulichten. Abendstimmung in Basel an der Münchensteinerbrücke.

14.03.2016 (M)
. Lücken im Autoverkehr - Während für das Tram der Straßenverkehr an einer Ampel angehalten wird, damit diese die Fahrbahnen queren kann, reicht dem Fotografen eine kleine Lücke zwischen den Autos, um die Straßenbahn abzulichten. Abendstimmung in Basel an der Münchensteinerbrücke. 14.03.2016 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Schweiz / Stadtverkehr / Strassenbahn Basel (BVB, BLT), Die Basler Straßenbahn

29 1200x814 Px, 17.01.2017

. Mit der Zeit kommt der Schmutz -

Sowohl bei besonders gestalteter Bahnhofsarchitektur, als auch bei den Zügen. Wobei vermutlich die Züge häufiger eine Reinigung erfahren, als die Bauwerke. Bahnhof Ludwigshafen (Rhein) Mitte.

28.03.2012 (J)
. Mit der Zeit kommt der Schmutz - Sowohl bei besonders gestalteter Bahnhofsarchitektur, als auch bei den Zügen. Wobei vermutlich die Züge häufiger eine Reinigung erfahren, als die Bauwerke. Bahnhof Ludwigshafen (Rhein) Mitte. 28.03.2012 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Ein Fisch(?) stört die Spiegelung -

Bahn- und Straßenbrücke über den Seebach in Rot am See an der Taubertalbahn. Neuauflage eines schon früher gezeigten Bildes. Das Spiegelbild von Markus H. hat mich an diese Aufnahme erinnert.

09.04.2009 (M)

Frühere Kommentare:

Herbert Graf 10.04.2007 17:45
Tolles Bild mit dem Steinwurf ins Wasser, oder wars ein Fisch? Und eine einmalige Brückenkonstruktion.
Gruss
Herbert

Claus Bach 10.04.2007 21:03
Der Spitzbogen ist interessant. Und möglicherweise war es ein Fisch. Wenn ich z.B. Makroaufnahmen mache von Blumen, so kommt es auch gegen zehn Uhr vormittags manchmal vor, daß sich Tautropfen auf jenen befinden... auf des Schmiedes Glück ist häufig Verlaß - mit dem Zusatzvorteil, daß man es von jenem des gewöhnlichen Mannes nur sehr schwer unterscheiden kann :D - ein schönes Bild.

Gisela, Matthias und Jonas Frey 10.04.2007 23:47
Es muss wohl ein Fisch gewesen sein. Steinewerfer waren keine zugegen. Mir war das übrigens gar nicht aufgefallen.

Wenn ich es richtig weiß, wurde die Brücke nach dem Zweiten Weltkrieg in dieser Form wieder aufgebaut. Vorher handelte es sich möglicherweise um eine Stahlbrücke zwischen den gemauerten Wiederlagern und überbrücke lediglich den Bach.
Dieser liegt heute unter der Straße in einer Art Tunnel.

Matthias


Hanspeter Reschinger 11.04.2007 08:38
Tolle Aufnahme. Die Kreise im Wasser (in dem Fall also ein Zufall) sind so ein Tüpferl auf dem I.

LG
H.P.
. Ein Fisch(?) stört die Spiegelung - Bahn- und Straßenbrücke über den Seebach in Rot am See an der Taubertalbahn. Neuauflage eines schon früher gezeigten Bildes. Das Spiegelbild von Markus H. hat mich an diese Aufnahme erinnert. 09.04.2009 (M) Frühere Kommentare: Herbert Graf 10.04.2007 17:45 Tolles Bild mit dem Steinwurf ins Wasser, oder wars ein Fisch? Und eine einmalige Brückenkonstruktion. Gruss Herbert Claus Bach 10.04.2007 21:03 Der Spitzbogen ist interessant. Und möglicherweise war es ein Fisch. Wenn ich z.B. Makroaufnahmen mache von Blumen, so kommt es auch gegen zehn Uhr vormittags manchmal vor, daß sich Tautropfen auf jenen befinden... auf des Schmiedes Glück ist häufig Verlaß - mit dem Zusatzvorteil, daß man es von jenem des gewöhnlichen Mannes nur sehr schwer unterscheiden kann :D - ein schönes Bild. Gisela, Matthias und Jonas Frey 10.04.2007 23:47 Es muss wohl ein Fisch gewesen sein. Steinewerfer waren keine zugegen. Mir war das übrigens gar nicht aufgefallen. Wenn ich es richtig weiß, wurde die Brücke nach dem Zweiten Weltkrieg in dieser Form wieder aufgebaut. Vorher handelte es sich möglicherweise um eine Stahlbrücke zwischen den gemauerten Wiederlagern und überbrücke lediglich den Bach. Dieser liegt heute unter der Straße in einer Art Tunnel. Matthias  Hanspeter Reschinger 11.04.2007 08:38 Tolle Aufnahme. Die Kreise im Wasser (in dem Fall also ein Zufall) sind so ein Tüpferl auf dem I. LG H.P.
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Perspektivisch absteigend -

... die Oberleitungsausleger. Straßenbahnstrecke mit Combino-Tram in Ulm-Böfingen.

22.03.2009 (M)
. Perspektivisch absteigend - ... die Oberleitungsausleger. Straßenbahnstrecke mit Combino-Tram in Ulm-Böfingen. 22.03.2009 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Straßenbahn / Ulm

42 1200x769 Px, 16.01.2017

. Abendstimmung am Bahnhof -

Heidelberg Hauptbahnhof.

28.02.2009 (M)
. Abendstimmung am Bahnhof - Heidelberg Hauptbahnhof. 28.02.2009 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Bahnhöfe (F - K) / Heidelberg, Bahn-Impressionen

66 1200x745 Px, 16.01.2017

. Darmstadt in Zürich -

Ein ICE im Hauptbahnhof von Zürich.

09.03.2008 (M)
. Darmstadt in Zürich - Ein ICE im Hauptbahnhof von Zürich. 09.03.2008 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Schweiz / Bahnhöfe / Zürich, Schweiz / Galerien / Experimente - Anders gesehen, Bahn-Impressionen

58 1200x758 Px, 16.01.2017

. Stahlbogen über den Bahnsteigen -

Den von Santiago Calatrava gestalteten Bahnhof Zürich-Stadelhofen quert ein Fußgängersteg, getragen von einem dunklen Stahlbogen.

09.03.2008 (M)
. Stahlbogen über den Bahnsteigen - Den von Santiago Calatrava gestalteten Bahnhof Zürich-Stadelhofen quert ein Fußgängersteg, getragen von einem dunklen Stahlbogen. 09.03.2008 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Schweiz / Stadtverkehr / S-Bahn Zürich, Schweiz / Bahnhöfe / Zürich, Bahn-Architektur

64 1200x774 Px, 16.01.2017

. Pendler-Alltag in -

... Zürich-Stadelhofen. 

09.03.2008 (M)
. Pendler-Alltag in - ... Zürich-Stadelhofen. 09.03.2008 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Schweiz / Stadtverkehr / S-Bahn Zürich, Schweiz / Bahnhöfe / Zürich, Aus der Sicht des Bahnreisenden

75 1200x801 Px, 16.01.2017

. Irgendwo in Deutschland II -

Da wollten wir eigentlich gar nicht hin und mussten dann zwangsweise aussteigen und gucken wir weiterkommen. Ein ICE International Brüssel Midi - Frankfurt am Main mit vorzeitigem Fahrtende in Lindern. Aber wenn es mich einmal nach Lindern verschlägt hält dort sogar ein ICE...

02.07.2015 (M)
. Irgendwo in Deutschland II - Da wollten wir eigentlich gar nicht hin und mussten dann zwangsweise aussteigen und gucken wir weiterkommen. Ein ICE International Brüssel Midi - Frankfurt am Main mit vorzeitigem Fahrtende in Lindern. Aber wenn es mich einmal nach Lindern verschlägt hält dort sogar ein ICE... 02.07.2015 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Abzweig -

Ursprünglich war die Hochbahnstrecke nach Großhansdorf und Ohlstedt in Barmbek an den Ring angeschlossen. In den fünziger und sechziger Jahre wurde vom Jungfernstieg über Messberg, Hauptbahnhof und Wandsbek eine weitgehend im Tunnel verlaufende Neubaustrecke gebaut. An der Station Wandsbek-Gartenstadt (Bild) schließt diese Strecke an die bestehende Strecke an. So wurde aus der Innenstadt eine direktere Verbindung zu dieser langen Außenstrecke geschaffen und die U1 wird seither über die neue Strecke geführt. Die Strecke von Barmbek her endet jetzt in der viergleisigen Haltstelle Wandsbek-Gartenstadt.

Das Bild zeigt einen Zug der U1, der die Station verlassen hat und auf den Weg zur Tunnelstrecke noch die beiden älteren Gleise der U3 unterfahren muss.

12.04.2013 (M)
. Abzweig - Ursprünglich war die Hochbahnstrecke nach Großhansdorf und Ohlstedt in Barmbek an den Ring angeschlossen. In den fünziger und sechziger Jahre wurde vom Jungfernstieg über Messberg, Hauptbahnhof und Wandsbek eine weitgehend im Tunnel verlaufende Neubaustrecke gebaut. An der Station Wandsbek-Gartenstadt (Bild) schließt diese Strecke an die bestehende Strecke an. So wurde aus der Innenstadt eine direktere Verbindung zu dieser langen Außenstrecke geschaffen und die U1 wird seither über die neue Strecke geführt. Die Strecke von Barmbek her endet jetzt in der viergleisigen Haltstelle Wandsbek-Gartenstadt. Das Bild zeigt einen Zug der U1, der die Station verlassen hat und auf den Weg zur Tunnelstrecke noch die beiden älteren Gleise der U3 unterfahren muss. 12.04.2013 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / U-Bahn Hamburg

68 1200x803 Px, 15.01.2017

. Gespiegelte Abendstimmung -

In einem IC-Wagen spiegelt sich ein ICE und das Abendlicht, dass durch die Milchglasscheiben des noch vollständigen Stuttgarter Hauptbahnhofes sickert. In den Scheiben des ICE wird ein Teil der Spiegelung wieder aufgehoben.

04.03.2007 (M)
. Gespiegelte Abendstimmung - In einem IC-Wagen spiegelt sich ein ICE und das Abendlicht, dass durch die Milchglasscheiben des noch vollständigen Stuttgarter Hauptbahnhofes sickert. In den Scheiben des ICE wird ein Teil der Spiegelung wieder aufgehoben. 04.03.2007 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Baustelle Bahnhof Feuerbach, update -

Blick auf den Bahnhof Stuttgart-Feuerbach, wo zukünftig der Fern- und Regionalverkehr in den Tunnel zum neuen Hauptbahnhof verschwinden werden. Das S-Bahngleis in Fahrtrichtung stadtauswärts wurde vorübergehend auf die im Bild rechte Seite des Mittelbahnsteiges verlegt, um das Baufeld für den an die geplante Rampe anschließenden Tunnel frei zu machen. Die Rampe wird im Bereich der beiden Gleise rechts des Mittelbahnsteiges liegen. Das Gleis ganz rechts ist ein neu gebautes Umfahrungsgleis (stadtauswärts) für den Regional- und Fernverkehr. Bei der Mauer zwischen diesem und dem nächsten Gleis, dürfte es sich schon um eine Seitenwand der Rampe handeln. Da wo diese Mauer endet, müsste dann der Tunnel beginnen. Dieser verläuft dann in etwa in die linke untere Bildecke.

Unten passiert ein Zug der Linie U13 den Baustellenbereich.

14.01.2017 (M)
. Baustelle Bahnhof Feuerbach, update - Blick auf den Bahnhof Stuttgart-Feuerbach, wo zukünftig der Fern- und Regionalverkehr in den Tunnel zum neuen Hauptbahnhof verschwinden werden. Das S-Bahngleis in Fahrtrichtung stadtauswärts wurde vorübergehend auf die im Bild rechte Seite des Mittelbahnsteiges verlegt, um das Baufeld für den an die geplante Rampe anschließenden Tunnel frei zu machen. Die Rampe wird im Bereich der beiden Gleise rechts des Mittelbahnsteiges liegen. Das Gleis ganz rechts ist ein neu gebautes Umfahrungsgleis (stadtauswärts) für den Regional- und Fernverkehr. Bei der Mauer zwischen diesem und dem nächsten Gleis, dürfte es sich schon um eine Seitenwand der Rampe handeln. Da wo diese Mauer endet, müsste dann der Tunnel beginnen. Dieser verläuft dann in etwa in die linke untere Bildecke. Unten passiert ein Zug der Linie U13 den Baustellenbereich. 14.01.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Am Ende des Tunnel wird geschlängelt -

Das Stadtauswärtsgleis der S-Bahn am Bahnhof Stuttgart-Feuerbach wurde auf die Lage des früheren Stadteinwärts-Ferngleis verlegt, dadurch ergab sich direkt nach dem Pragtunnel eine S-Kurve, die die S-Bahn hier gerade befährt. In der rechten Bildmitte ein Haken eines der dortigen Baukräne. Die Arbeiter sind mit dem Haken mit gelaufen. Es ist hier schon passiert, dass mit einem Baukran die Oberleitung heruntergerissen wurde und auf eine S-Bahn fiel. Die Leute waren dann zunächst in der Bahn eingeschlossen. Vielleicht müssen die Arbeiter deshalb aus Sicherheitsgründen bei Lageveränderungen des Hakens unterhalb der Oberleitungshöhe, diesen immer direkt von an Ort und Stelle und von unten aus steuern. Nur mal eine Vermutung, nach der Beobachtung gestern.

14.01.2017 (M)
. Am Ende des Tunnel wird geschlängelt - Das Stadtauswärtsgleis der S-Bahn am Bahnhof Stuttgart-Feuerbach wurde auf die Lage des früheren Stadteinwärts-Ferngleis verlegt, dadurch ergab sich direkt nach dem Pragtunnel eine S-Kurve, die die S-Bahn hier gerade befährt. In der rechten Bildmitte ein Haken eines der dortigen Baukräne. Die Arbeiter sind mit dem Haken mit gelaufen. Es ist hier schon passiert, dass mit einem Baukran die Oberleitung heruntergerissen wurde und auf eine S-Bahn fiel. Die Leute waren dann zunächst in der Bahn eingeschlossen. Vielleicht müssen die Arbeiter deshalb aus Sicherheitsgründen bei Lageveränderungen des Hakens unterhalb der Oberleitungshöhe, diesen immer direkt von an Ort und Stelle und von unten aus steuern. Nur mal eine Vermutung, nach der Beobachtung gestern. 14.01.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Wie neu -

... wirkt diese S-Bahnzug der Baureihe 423 am Bahnhof Stuttgart-Feuerbach. Man beachte auch den Höhenunterschied zwischen Zug und Bahnsteigkante auf der linken Bildseite. Die S-Bahn benutzt hier vorübergehend das östliche Gleis des Mittelbahnsteiges.

14.01.2017 (M)
. Wie neu - ... wirkt diese S-Bahnzug der Baureihe 423 am Bahnhof Stuttgart-Feuerbach. Man beachte auch den Höhenunterschied zwischen Zug und Bahnsteigkante auf der linken Bildseite. Die S-Bahn benutzt hier vorübergehend das östliche Gleis des Mittelbahnsteiges. 14.01.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Optisch (fast) nur der Steuerwagen -

... der Rest des Zug ist verdeckt, bzw. im Tunnel. Ein Velaro D bei der Ausfahrt aus dem Pragtunnel beim Bahnhof Stuttgart-Feuerbach.

14.01.2017 (M)
. Optisch (fast) nur der Steuerwagen - ... der Rest des Zug ist verdeckt, bzw. im Tunnel. Ein Velaro D bei der Ausfahrt aus dem Pragtunnel beim Bahnhof Stuttgart-Feuerbach. 14.01.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Das Schild, der Zug und die Spiegelung -

ICE (und Metronom) im Hamburger Hauptbahnhof.

12.08.2005 (M)
. Das Schild, der Zug und die Spiegelung - ICE (und Metronom) im Hamburger Hauptbahnhof. 12.08.2005 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Galerien / Experimente - Anders gesehen, Bahn-Impressionen

49 1200x725 Px, 14.01.2017

. Vorbei am Hafen -

Ein U-Bahnzug auf der Hamburger U3 nahe den Landungsbrücken mit der Rickmer Rickmers.

10.08.2005 (M)
. Vorbei am Hafen - Ein U-Bahnzug auf der Hamburger U3 nahe den Landungsbrücken mit der Rickmer Rickmers. 10.08.2005 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / U-Bahn Hamburg, Bahn-Impressionen

37 1200x797 Px, 14.01.2017

. Unter der Hochbahn -

Blick vom Mönkedamm zur Hochbahnstation Rödingsmarkt. 

11.08.2005 (M)
. Unter der Hochbahn - Blick vom Mönkedamm zur Hochbahnstation Rödingsmarkt. 11.08.2005 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / U-Bahn Hamburg

49 1200x802 Px, 14.01.2017

. Kurvenreiche Rampe -

Die Hamburger U-Bahnlinie U3 verlässt nach der Station Rathaus den Tunnel und steigt auf einer kurvenreichen Rampenstrecke hinauf zur Hochbahnstation Rödingsmarkt. Dieser Fotostandpunkt ist inzwischen durch eine Schule überbaut.#

11.08.2005 (M)
. Kurvenreiche Rampe - Die Hamburger U-Bahnlinie U3 verlässt nach der Station Rathaus den Tunnel und steigt auf einer kurvenreichen Rampenstrecke hinauf zur Hochbahnstation Rödingsmarkt. Dieser Fotostandpunkt ist inzwischen durch eine Schule überbaut.# 11.08.2005 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / U-Bahn Hamburg

67 1200x795 Px, 14.01.2017

. Heute nicht mehr möglich -

Die Tunnelrampe der U3 zwischen den Stationen Rödingsmarkt und Rathaus wurde inzwischen durch die Hamburg School of Business Administration überbaut. Diese Ansicht mit der Hamburger Börse im Hintergrund ist also nicht mehr möglich.

11.08.2015 (M)
. Heute nicht mehr möglich - Die Tunnelrampe der U3 zwischen den Stationen Rödingsmarkt und Rathaus wurde inzwischen durch die Hamburg School of Business Administration überbaut. Diese Ansicht mit der Hamburger Börse im Hintergrund ist also nicht mehr möglich. 11.08.2015 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / U-Bahn Hamburg

71 1200x775 Px, 14.01.2017

. U1-Verzweigung -

An der dreigleisigen Station Volksdorf verzweigt sich die Hamburger U-Bahnlinie U1 in ihre Zweige nach Ohlstedt und Großhansdorf. Eine schön gestaltete Station, mit mittigem Oberlicht im bogenförmigen Dach.

12.04.2012 (M)
. U1-Verzweigung - An der dreigleisigen Station Volksdorf verzweigt sich die Hamburger U-Bahnlinie U1 in ihre Zweige nach Ohlstedt und Großhansdorf. Eine schön gestaltete Station, mit mittigem Oberlicht im bogenförmigen Dach. 12.04.2012 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / U-Bahn Hamburg, Bahn-Architektur

79 1200x792 Px, 13.01.2017

. Überwerfungsbauwerk -

Nördlich der U-Bahnstation Volksdorf überquert ein U-Bahnzug der Hamburger U1 aus Großhansdorf kommend die beiden Gleise der Zweigstrecke von Ohlstedt.

12.04.2012
. Überwerfungsbauwerk - Nördlich der U-Bahnstation Volksdorf überquert ein U-Bahnzug der Hamburger U1 aus Großhansdorf kommend die beiden Gleise der Zweigstrecke von Ohlstedt. 12.04.2012
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / U-Bahn Hamburg

102 1200x808 Px, 13.01.2017

. Genietet -

... die 183 001. 

Hbf, Regensburg, 04.01.2012 (M)
. Genietet - ... die 183 001. Hbf, Regensburg, 04.01.2012 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Eine Wiese mit Bäumen -

liegt zwischen den beiden Seitenbahnsteigen der im Einschnitt liegenden U-Bahnstation Legienstraße an der Hamburger U-Bahnlinie U2. Die Gleise weiten sich hier auf, für den im Anschluss folgenden Betriebshof Billstedt.

11.04.2012 (M)
. Eine Wiese mit Bäumen - liegt zwischen den beiden Seitenbahnsteigen der im Einschnitt liegenden U-Bahnstation Legienstraße an der Hamburger U-Bahnlinie U2. Die Gleise weiten sich hier auf, für den im Anschluss folgenden Betriebshof Billstedt. 11.04.2012 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / U-Bahn Hamburg

45 1200x788 Px, 12.01.2017

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.