bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bilder von Gisela, Matthias und Jonas Frey

3831 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
. Luxemburg und Zug -

Der Clausener Viadukt mit Dosto gegenüber der Altstadt von Luxemburg.

05.10.2017 (M)
. Luxemburg und Zug - Der Clausener Viadukt mit Dosto gegenüber der Altstadt von Luxemburg. 05.10.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Unter den Hochhäusern des Kirchbergs -

Blick auf die Luxemburger Nordstrecke mit einem Triebzug der BR 2000 und dem Pfaffental-Viadukt unterhalb des modernen Stadtteils Kirchberg. Vor den neuzeitlichen Gebäuden das Fort Thüngen.

03.10.2017 (M)
. Unter den Hochhäusern des Kirchbergs - Blick auf die Luxemburger Nordstrecke mit einem Triebzug der BR 2000 und dem Pfaffental-Viadukt unterhalb des modernen Stadtteils Kirchberg. Vor den neuzeitlichen Gebäuden das Fort Thüngen. 03.10.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Porte de l'Europe -

Die neue Luxemburger Straßenbahn wird am Eingang zum Stadtteil Kirchberg zunächst die 70 Meter hohen Zwillingstürme Porte de l'Europe passieren um dann weiter entlang der breiten Avenue J.F. Kennedy den Stadtteil zu durchqueren. Rechts mit den vielen weißen Rundstützen die Philharmonie.

04.10.2017 (M)
. Porte de l'Europe - Die neue Luxemburger Straßenbahn wird am Eingang zum Stadtteil Kirchberg zunächst die 70 Meter hohen Zwillingstürme Porte de l'Europe passieren um dann weiter entlang der breiten Avenue J.F. Kennedy den Stadtteil zu durchqueren. Rechts mit den vielen weißen Rundstützen die Philharmonie. 04.10.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Bald fahren hier moderne Trams -

Ab Dezember 2017 werden die modernen CAF-Trams die modernen Bauwerke des des Luxemburger Stadtteils Kirchberg passieren.

04.10.2017 (M)
. Bald fahren hier moderne Trams - Ab Dezember 2017 werden die modernen CAF-Trams die modernen Bauwerke des des Luxemburger Stadtteils Kirchberg passieren. 04.10.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Hoch über der Alzette -

Vier große Bahnviadukte gibt es im Stadtgebiet von Luxemburg. Drei davon überqueren hintereinander jeweils das Tal der Alzette, das sich hier tief eingegraben durch die Stadt mäandert. Im Bild der 199 Meter lange Clausener Viadukt.

03.10.2017 (M)
. Hoch über der Alzette - Vier große Bahnviadukte gibt es im Stadtgebiet von Luxemburg. Drei davon überqueren hintereinander jeweils das Tal der Alzette, das sich hier tief eingegraben durch die Stadt mäandert. Im Bild der 199 Meter lange Clausener Viadukt. 03.10.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Hoch über ihren Gleisen -

... liegen die talseitigen Fronten der neuen Standseilbahn in Luxemburg.

04.10.2017 (M)
. Hoch über ihren Gleisen - ... liegen die talseitigen Fronten der neuen Standseilbahn in Luxemburg. 04.10.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Luxemburg / Seilbahnen / Standseilbahn Pfaffental - Kirchberg

54  1 680x1032 Px, 15.10.2017

. Von oben -

Blick von der Pont Grande-Duchesse Charlotte auf einen RE auf der Luxemburger Nordstrecke.

04.10.2017 (M)
. Von oben - Blick von der Pont Grande-Duchesse Charlotte auf einen RE auf der Luxemburger Nordstrecke. 04.10.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. NET 2012 im Stadtbahnbetrieb -

Der neue Karlsruher Straßenbahnwagen ersetzt auch die bisherigen Hochflurwagen auf den Gleichstrom-Stadtbahnlinien S2 und S1/11. Hier ein Wagen auf der Linie S2 in der Kaiserstraße.

16.09.2017 (M)
. NET 2012 im Stadtbahnbetrieb - Der neue Karlsruher Straßenbahnwagen ersetzt auch die bisherigen Hochflurwagen auf den Gleichstrom-Stadtbahnlinien S2 und S1/11. Hier ein Wagen auf der Linie S2 in der Kaiserstraße. 16.09.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. NET 2012 im Straßenbahnbetrieb -

Hier erreicht eine neue Tram auf der Linie 4 die Haltestelle Kronenplatz/Kaiserstraße.

16.07.2017 (M)
. NET 2012 im Straßenbahnbetrieb - Hier erreicht eine neue Tram auf der Linie 4 die Haltestelle Kronenplatz/Kaiserstraße. 16.07.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Abwärts -

Die flache Stadtbahn/Straßenbahnrampe in der Ettlinger Straße in Karlsruhe.

16.09.2017 (M)
. Abwärts - Die flache Stadtbahn/Straßenbahnrampe in der Ettlinger Straße in Karlsruhe. 16.09.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Am Kongresszentrum -

Die zukünftige U-Haltestelle Kongresszentrum liegt ein einfacher Tieflage. In der Decke wird über Oberlichter Tageslicht auf den Bahnsteig fallen. Tag der offenen Baustelle in Karlsruhe.

16.03.2017 (M)
. Am Kongresszentrum - Die zukünftige U-Haltestelle Kongresszentrum liegt ein einfacher Tieflage. In der Decke wird über Oberlichter Tageslicht auf den Bahnsteig fallen. Tag der offenen Baustelle in Karlsruhe. 16.03.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Ein Blick zum Ende des Tunnels -

U-Station Kongresszentrum in Karlsruhe am Tag der Offenen Baustelle.

16.09.2017 (M)
. Ein Blick zum Ende des Tunnels - U-Station Kongresszentrum in Karlsruhe am Tag der Offenen Baustelle. 16.09.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Tunnelstrecke -

Im Rohbau fertig ist die Tunnelstrecke zwischen den Stationen Kongresszentrum und Ettlinger Tor. Karlsruhe, Tag der offenen Baustelle.

16.09.2017 (M)
. Tunnelstrecke - Im Rohbau fertig ist die Tunnelstrecke zwischen den Stationen Kongresszentrum und Ettlinger Tor. Karlsruhe, Tag der offenen Baustelle. 16.09.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Tief unter dem Karlsruher Marktplatz -

Die Haltestelle Marktplatz am Südabzweig des zukünftigen Straßenbahn- und Stadtbahntunnels in Karlsruhe. Unmittelbar nach der Haltestelle auf der Nordseite folgt ein Gleisdreieck, in der die Südstrecke in den Ost-West-Tunnel einmündet. Biegt man von hier nach links ab, folgt sogleich die zweite Marktplatz-Haltestelle. Tag der offenen Baustelle.

16.09.207 (M)
. Tief unter dem Karlsruher Marktplatz - Die Haltestelle Marktplatz am Südabzweig des zukünftigen Straßenbahn- und Stadtbahntunnels in Karlsruhe. Unmittelbar nach der Haltestelle auf der Nordseite folgt ein Gleisdreieck, in der die Südstrecke in den Ost-West-Tunnel einmündet. Biegt man von hier nach links ab, folgt sogleich die zweite Marktplatz-Haltestelle. Tag der offenen Baustelle. 16.09.207 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Dreigleisige Station -

Die Haltestelle Marktplatz am Südabzweig des Karlsruher Tunnels hat auf der Ostseite ein drittes Gleis, das stumpf hier endet für wendende Mehrsystem-Stadtbahnzüge. Diese Bahnhofsteil ist durch diese mit Öffnungen versehene Wand vom Stationsteil für die durchgehende Züge abgetrennt. Tag der Offenen Baustelle.

16.09.2017 (M)
. Dreigleisige Station - Die Haltestelle Marktplatz am Südabzweig des Karlsruher Tunnels hat auf der Ostseite ein drittes Gleis, das stumpf hier endet für wendende Mehrsystem-Stadtbahnzüge. Diese Bahnhofsteil ist durch diese mit Öffnungen versehene Wand vom Stationsteil für die durchgehende Züge abgetrennt. Tag der Offenen Baustelle. 16.09.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Ein eher langweiliges Bahnbild -

Aber da ich möglicherweise nie mehr im Leben in Dessau-Süd am Bahnsteig stehe, will ich es doch zeigen.

Ein Talent 2 fährt hier als S-Bahn in Richtung Leipzig in die Station ein. Während es sich bei der Stuttgarter S-Bahn um eine Stadt/Umland-Schnellbahn handelt, ist die S-Bahn Mitteldeutschland, wie auch das S-Bahnsystem Rhein-Neckar eher eine aufgewertete Regionalbahn. Man erkennt es auch an der anderen Art der Fahrzeuge mit weniger Türen. Die Bahnen der S2 in Dessau fahren teilweise auch als Regionalbahn weiter bis Magdeburg.

26.08.2017 (M)
. Ein eher langweiliges Bahnbild - Aber da ich möglicherweise nie mehr im Leben in Dessau-Süd am Bahnsteig stehe, will ich es doch zeigen. Ein Talent 2 fährt hier als S-Bahn in Richtung Leipzig in die Station ein. Während es sich bei der Stuttgarter S-Bahn um eine Stadt/Umland-Schnellbahn handelt, ist die S-Bahn Mitteldeutschland, wie auch das S-Bahnsystem Rhein-Neckar eher eine aufgewertete Regionalbahn. Man erkennt es auch an der anderen Art der Fahrzeuge mit weniger Türen. Die Bahnen der S2 in Dessau fahren teilweise auch als Regionalbahn weiter bis Magdeburg. 26.08.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Am Gleisende -

IC2 im Leipziger Hauptbahnhof.

25.08.2017 (J)
. Am Gleisende - IC2 im Leipziger Hauptbahnhof. 25.08.2017 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Bahnhöfe (L - Q) / Leipzig Hbf, Bahn-Impressionen

66 1200x803 Px, 14.09.2017

. Arbeit macht dreckig -

Ein ICE-T-Zug ruht sich im Leipziger Hauptbahnhof aus. Die Spuren der Fahrt sind deutlich erkennbar.

25.08.2017 (J)
. Arbeit macht dreckig - Ein ICE-T-Zug ruht sich im Leipziger Hauptbahnhof aus. Die Spuren der Fahrt sind deutlich erkennbar. 25.08.2017 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Die Bahnhofsbaustelle -

Blick von der Uhlandshöhe auf die Baugrube des neuen Stuttgarter Hauptbahnhofes. Laut Projektwebsite wird es ein Bahnhof der kurzen Wege, unter anderem auch deshalb weil er nur noch halb so breit wird als der alte.

Fast genau vor zwei Jahren sah die Baustelle aus der selben Perspektive so aus:
http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~bahnhoefe-r---z~stuttgart-hbf/890757/-die-bahnhofsbaugrube--quer-zu-den.html
Damals wurde in der Hauptsache noch die Baugrube freigemacht und ausgehoben. Die Fahrgastbrücken führten noch über stehengebliebene Bahnsteige, während sie heute an etwas anderen Positionen wirklich über Brücken führen. Im unteren Bildteil sind heute schon die ersten Abschnitte der Bahnsteige mit zwei Kelchstützenfüße (oben gelb verpackt) zu erkennen. Das ehemalige Bahndirektionsgebäude hinten in Bildmitte, steht jetzt zum Großteil auf Stützen um darunter den Tunnel bauen zu können.

19.08.2017 (M)
. Die Bahnhofsbaustelle - Blick von der Uhlandshöhe auf die Baugrube des neuen Stuttgarter Hauptbahnhofes. Laut Projektwebsite wird es ein Bahnhof der kurzen Wege, unter anderem auch deshalb weil er nur noch halb so breit wird als der alte. Fast genau vor zwei Jahren sah die Baustelle aus der selben Perspektive so aus: http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~bahnhoefe-r---z~stuttgart-hbf/890757/-die-bahnhofsbaugrube--quer-zu-den.html Damals wurde in der Hauptsache noch die Baugrube freigemacht und ausgehoben. Die Fahrgastbrücken führten noch über stehengebliebene Bahnsteige, während sie heute an etwas anderen Positionen wirklich über Brücken führen. Im unteren Bildteil sind heute schon die ersten Abschnitte der Bahnsteige mit zwei Kelchstützenfüße (oben gelb verpackt) zu erkennen. Das ehemalige Bahndirektionsgebäude hinten in Bildmitte, steht jetzt zum Großteil auf Stützen um darunter den Tunnel bauen zu können. 19.08.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Bank und Bahnhof -

Ein etwas anderer Blick auf den Stuttgarter Hauptbahnhof.

19.08.2017 (J)
. Bank und Bahnhof - Ein etwas anderer Blick auf den Stuttgarter Hauptbahnhof. 19.08.2017 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Bahnhöfe (R - Z) / Stuttgart Hbf

61 1200x803 Px, 13.09.2017

. Schattenspiel auf Sichtbeton.

Architekturimpressionen Bahnhof Leipzig Wilhelm-Leuschner-Platz.

27.08.2017 (J)
. Schattenspiel auf Sichtbeton. Architekturimpressionen Bahnhof Leipzig Wilhelm-Leuschner-Platz. 27.08.2017 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Draußen lockt das Tageslicht -

Architekturimpressionen Bahnhof Leipzig Wilhelm-Leuschner-Platz.

27.08.2017 (J)
. Draußen lockt das Tageslicht - Architekturimpressionen Bahnhof Leipzig Wilhelm-Leuschner-Platz. 27.08.2017 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Treppen im Licht und im Schatten -

Architekturimpressionen Bahnhof Leipzig Wilhelm-Leuschner-Platz.

27.08.2017 (J)
. Treppen im Licht und im Schatten - Architekturimpressionen Bahnhof Leipzig Wilhelm-Leuschner-Platz. 27.08.2017 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Aufgang ins Helle -

Architekturimpressionen Bahnhof Leipzig Wilhelm-Leuschner-Platz.

27.08.2017 (J)
. Aufgang ins Helle - Architekturimpressionen Bahnhof Leipzig Wilhelm-Leuschner-Platz. 27.08.2017 (J)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.