bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bilder von Tim

712 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Mit ca. fünf Minuten Verspätung kam dann der Zug den ich eigentlich fotografieren wollte: Tz  Konstanz  als ICE-Sprinter 1638 (Berlin - Erfurt - Frankfurt(Main) Hbf). Zwischen Berlin und Erfurt fährt dieser Zug zusammen mit ICE1001 (Berlin - Erfurt - München). Regelmäßig kommt es bei diesen beiden Zügen zu technischen Störungen beim Entkuppeln in Erfurt oder durch das Zugsicherungssystem ETCS Level2.

Erfurt-Bischleben, 18. April 2018
Mit ca. fünf Minuten Verspätung kam dann der Zug den ich eigentlich fotografieren wollte: Tz "Konstanz" als ICE-Sprinter 1638 (Berlin - Erfurt - Frankfurt(Main) Hbf). Zwischen Berlin und Erfurt fährt dieser Zug zusammen mit ICE1001 (Berlin - Erfurt - München). Regelmäßig kommt es bei diesen beiden Zügen zu technischen Störungen beim Entkuppeln in Erfurt oder durch das Zugsicherungssystem ETCS Level2. Erfurt-Bischleben, 18. April 2018
Tim

Unverhofft kommt oft.
Um den 8-Uhr-Zug ab Erfurt nach Gotha zu nehmen habe ich mich mit dem Rad auf den Weg zum Bahnhof Erfurt-Bischleben gemacht. Um noch kurz den ICE Sprinter nach Frankfurt zu fotografieren bin ich fünf Minuten früher los gefahren. An der Strecke angekommen, Kamera ausgepackt, alles eingestellt, konnte ich meinen Augen kaum glauben: 110 428 kam mit fünf Rheingoldwagen angefahren. So kann von mir aus jeder Tag beginnen...

Erfurt-Bischleben, 18. April 2018
Unverhofft kommt oft. Um den 8-Uhr-Zug ab Erfurt nach Gotha zu nehmen habe ich mich mit dem Rad auf den Weg zum Bahnhof Erfurt-Bischleben gemacht. Um noch kurz den ICE Sprinter nach Frankfurt zu fotografieren bin ich fünf Minuten früher los gefahren. An der Strecke angekommen, Kamera ausgepackt, alles eingestellt, konnte ich meinen Augen kaum glauben: 110 428 kam mit fünf Rheingoldwagen angefahren. So kann von mir aus jeder Tag beginnen... Erfurt-Bischleben, 18. April 2018
Tim

Köln im Regen...

Köln Hbf, 28. März 2018
Köln im Regen... Köln Hbf, 28. März 2018
Tim

Das schöne am Regenwetter ist, dass sich natürliche Spiegelungen ergeben.

Köln Hohenzollernbrücke, 28. März 2018
Das schöne am Regenwetter ist, dass sich natürliche Spiegelungen ergeben. Köln Hohenzollernbrücke, 28. März 2018
Tim

Köln im Regen.
Da sich die meisten Leute unter schützenden Dächern vorm Regen versteckten hatte ich an diesem regnerischen Tag mal die Gelegenheit den Kölner Hauptbahnhof ohne Personen im Bild zu fotografieren.

Köln Hbf, 28. März 2018
Köln im Regen. Da sich die meisten Leute unter schützenden Dächern vorm Regen versteckten hatte ich an diesem regnerischen Tag mal die Gelegenheit den Kölner Hauptbahnhof ohne Personen im Bild zu fotografieren. Köln Hbf, 28. März 2018
Tim

Triebwagen Nummer 14 - ein Doppektriebwagen - der Bayrischen Zugspitzbahn hat den Bahnhof von Garmisch-Partenkirchen verlassen. Die Strecke der Bayrischen Zugspitzbahn verläuft anfangs parallel zu dem Gleis der Außerfernbahn. In dem Freiraum zwischen dem linken Gleis der Zugspitzbahn und dem rechten Gleis der KBS 9xx hat früher mal ein Gleis gelegen, welches Zügen aus Richtung Kempten/Reutte einen direkten Zugang ins Bahnbetriebswerk ermöglichte. Weder das Gleis, noch das BW sind heute noch erhalten. Die DB hat das Gelände verkauft. Es sollen riesige Hotelanlagen entstehen...

Garmisch-Partenkirchen, 20. März 2018
Triebwagen Nummer 14 - ein Doppektriebwagen - der Bayrischen Zugspitzbahn hat den Bahnhof von Garmisch-Partenkirchen verlassen. Die Strecke der Bayrischen Zugspitzbahn verläuft anfangs parallel zu dem Gleis der Außerfernbahn. In dem Freiraum zwischen dem linken Gleis der Zugspitzbahn und dem rechten Gleis der KBS 9xx hat früher mal ein Gleis gelegen, welches Zügen aus Richtung Kempten/Reutte einen direkten Zugang ins Bahnbetriebswerk ermöglichte. Weder das Gleis, noch das BW sind heute noch erhalten. Die DB hat das Gelände verkauft. Es sollen riesige Hotelanlagen entstehen... Garmisch-Partenkirchen, 20. März 2018
Tim

Von Reutte in Tirol kommend erreicht ein Hamster den Markt Garmisch-Partenkirchen, Endpunkt der Außerfernbahn.

Garmisch-Partenkirchen, 20. März 2018
Von Reutte in Tirol kommend erreicht ein Hamster den Markt Garmisch-Partenkirchen, Endpunkt der Außerfernbahn. Garmisch-Partenkirchen, 20. März 2018
Tim

Alle vier Stunden lässt sich auch mal ein Österreichischer Talent auf der Deutscher Seite blicken. Sein Ziel ist Garmisch-Partenkrichen.

Klais, 20. März 2018
Alle vier Stunden lässt sich auch mal ein Österreichischer Talent auf der Deutscher Seite blicken. Sein Ziel ist Garmisch-Partenkrichen. Klais, 20. März 2018
Tim

Kurz vor Klais befindet sich dieser Hamster. Er hat die Steilstrecke hinter Garmisch-Partenkirchen schon überwunden.

Klais, 20. März 2018
Kurz vor Klais befindet sich dieser Hamster. Er hat die Steilstrecke hinter Garmisch-Partenkirchen schon überwunden. Klais, 20. März 2018
Tim

Eigentlich hätte man hier eine traumhafte Bergkulisse gehabt... 2442 732 als RB Mittenwald - München Hbf zwischen Mittenwald und Klais.

Mittenwald, 20. März 2018
Eigentlich hätte man hier eine traumhafte Bergkulisse gehabt... 2442 732 als RB Mittenwald - München Hbf zwischen Mittenwald und Klais. Mittenwald, 20. März 2018
Tim

Mitte März zeigte sich der Winter nochmal von seiner kalten Seite. Bei jeder Menge Neuschnee und minus sieben Grad kämpfte sich ein Hamster der Werdenfelsbahn - die einzigen Züge dieser Baureihe die eine beheizte Kupplung haben - von Klais nach Mittenwald.

Mittenwald, 20. März 2018
Mitte März zeigte sich der Winter nochmal von seiner kalten Seite. Bei jeder Menge Neuschnee und minus sieben Grad kämpfte sich ein Hamster der Werdenfelsbahn - die einzigen Züge dieser Baureihe die eine beheizte Kupplung haben - von Klais nach Mittenwald. Mittenwald, 20. März 2018
Tim

Immer zur halben Stunde kreuzen auf der Doppelspurinsel Hechendorf - Murnau die Regionalzüge von und nach München. Hier fährt gerade eine Regionalbahn aus Innsbruck/Reutte in Tirol in den Bahnhof von Murnau ein. Es besteht Anschluss an die RB nach Oberammergau.

Murnau, 18. März 2018
Immer zur halben Stunde kreuzen auf der Doppelspurinsel Hechendorf - Murnau die Regionalzüge von und nach München. Hier fährt gerade eine Regionalbahn aus Innsbruck/Reutte in Tirol in den Bahnhof von Murnau ein. Es besteht Anschluss an die RB nach Oberammergau. Murnau, 18. März 2018
Tim

Bei Eschenlohe legen sich zwei Hamster der Werdenfelsbahn in die Kurve. In Garmisch-Partenkirchen wird der Zug geteilt. Der vordere Zugteil fährt nach Mittenwald/ Seefeld in Tirol/ Innsbruck, der hintere Zugteil fährt nach Reutte in Tirol.

Eschenlohe, 18. März 2018
Bei Eschenlohe legen sich zwei Hamster der Werdenfelsbahn in die Kurve. In Garmisch-Partenkirchen wird der Zug geteilt. Der vordere Zugteil fährt nach Mittenwald/ Seefeld in Tirol/ Innsbruck, der hintere Zugteil fährt nach Reutte in Tirol. Eschenlohe, 18. März 2018
Tim

Zwischen Oberammergau und Unterammergau ist ein 2-teiliger  Hamster  als RB Oberammergau - Murnau unterwegs. Auf der ca. 24 km langen Ammergaubahn muss der/die TriebfahrzeugführerIn 54 mal pfeifen, da es zahlreiche technisch ungesicherte Bahnübergänge gibt. 

Oberammergau, 18. März 2018
Zwischen Oberammergau und Unterammergau ist ein 2-teiliger "Hamster" als RB Oberammergau - Murnau unterwegs. Auf der ca. 24 km langen Ammergaubahn muss der/die TriebfahrzeugführerIn 54 mal pfeifen, da es zahlreiche technisch ungesicherte Bahnübergänge gibt. Oberammergau, 18. März 2018
Tim

wie aus dem Nichts taucht ein 2-teiliger  Hamster  als RB Oberammergau - Murnau aus dem Nebel auf.

Saulgrub, 18. März 2018
wie aus dem Nichts taucht ein 2-teiliger "Hamster" als RB Oberammergau - Murnau aus dem Nebel auf. Saulgrub, 18. März 2018
Tim

Nebel so weit das Auge reicht.
Nachdem ich Erfurt am Morgen mit einer Verspätung von 60 Minuten verlassen hatte und die Region Starnberg bei München mit einer Verspätung von 90 Minuten erreicht hatte (Grund dafür waren eingefrorene Weichen in Halle und Leipzig), konnte ich bei Seefeld-Hechendorf einen Zug der S-Bahn München als S8 (München Flughafen - Herrsching) erlegen.

Seefeld-Hechendorf, 17. März 2018
Nebel so weit das Auge reicht. Nachdem ich Erfurt am Morgen mit einer Verspätung von 60 Minuten verlassen hatte und die Region Starnberg bei München mit einer Verspätung von 90 Minuten erreicht hatte (Grund dafür waren eingefrorene Weichen in Halle und Leipzig), konnte ich bei Seefeld-Hechendorf einen Zug der S-Bahn München als S8 (München Flughafen - Herrsching) erlegen. Seefeld-Hechendorf, 17. März 2018
Tim

Schnee im März.
An einem Freitag Nachmittag hatte es in Erfurt begonnen zu schneien. Wie auch die meisten anderen Züge fuhren diese beiden ICE-T-Einheiten, die sich auf dem Weg gen Frankfurt/Wiesbaden befinden, pünktlich. Einen Tag später war man als Fahrgast froh, wenn überhaupt etwas fuhr.

Erfurt-Bischleben, 16. März 2018
Schnee im März. An einem Freitag Nachmittag hatte es in Erfurt begonnen zu schneien. Wie auch die meisten anderen Züge fuhren diese beiden ICE-T-Einheiten, die sich auf dem Weg gen Frankfurt/Wiesbaden befinden, pünktlich. Einen Tag später war man als Fahrgast froh, wenn überhaupt etwas fuhr. Erfurt-Bischleben, 16. März 2018
Tim

Eine etwas ungewöhnliche Reise (Bild 5)
Zum Abschluss des Tages begegnete uns in Mannheim noch der Duplo-ICE auf seiner Fahrt von München nach Frankfurt/Erfurt/Berlin/Hamburg. Rechts steht noch Tz  Hannover , welcher uns von Offenburg nach Mannheim gebracht hat.

Mannheim, 21. März 2018
Eine etwas ungewöhnliche Reise (Bild 5) Zum Abschluss des Tages begegnete uns in Mannheim noch der Duplo-ICE auf seiner Fahrt von München nach Frankfurt/Erfurt/Berlin/Hamburg. Rechts steht noch Tz "Hannover", welcher uns von Offenburg nach Mannheim gebracht hat. Mannheim, 21. März 2018
Tim

Eine etwas ungewöhnliche Reise (Bild 4)
611 530 bei der Abkunft in Tuttlingen.

Tuttlingen, 21. März 2018
Eine etwas ungewöhnliche Reise (Bild 4) 611 530 bei der Abkunft in Tuttlingen. Tuttlingen, 21. März 2018
Tim

Eine etwas ungewöhnliche Reise (Bild 3)
1116 167 nach der Ankunft in Tuttlingen.

Tuttlingen, 21. März 2018
Eine etwas ungewöhnliche Reise (Bild 3) 1116 167 nach der Ankunft in Tuttlingen. Tuttlingen, 21. März 2018
Tim

Eine etwas ungewöhnliche Reise (Bild 2).
IC 187 (Stuttgart - Zürich) bei der Einfahrt in den Bahnhof von Horb.

Horb, 21. März 2018
Eine etwas ungewöhnliche Reise (Bild 2). IC 187 (Stuttgart - Zürich) bei der Einfahrt in den Bahnhof von Horb. Horb, 21. März 2018
Tim

Eine etwas ungewöhnliche Reise. (Bild 1)
Plochingen, 21. März 2018.

Ein Freund und ich haben eine Reise von Murnau nach Köln geplant. Ziel dabei war es möglichst viel unterwegs zu sehen und dabei Geld zu sparen.
Unsere Reise began morgens um 7.30 in Murnau. Dort sind wir in die RB nach München gestiegen. In Pasing haben wir dann auf den ICE in Richtung Stuttgart/Frankfurt/Erfurt/Berlin/Hamburg gewechselt. Dieser brachte uns bis Ulm. Dort sind wir dann auf den IRE nach Stuttgart umgestiegen. Da die Lok des Zuges leider einen Defekt hatte verzögerte sich die Weiterfahrt um 20 Minuten und somit verpassten wir unseren Anschluss in Plochingen (Bild 1). Mit dem nächsten Zug ab Plochingen ging es dann weiter nach Tübingen und von dort weiter nach Horb. In Horb sind wir dann auf den IC187 mit Schweizer Wagen und einer Österreichischen Lok umgestiegen (Bild 2). Dieser Zug brachte uns bis Tuttlingen (Bild 3). Die erste Fahrt in einem 611er stand für uns an (Bild 4). 611 530 brachte uns nun nach Donaueschingen. Von dort ging es quer durch den Schwarzwald nach Offenburg. In Offenburg sind wir in den ICE 404 eingestiegen, der uns bis Köln hätte bringen können. Aber da wir die Rheinstrecke fahren wollten sind wir in Mannheim umgestiegen (Bild 5). Von dort ging es mit einem IC nach Mainz und dann weiter mit dem ICE 26 nach Köln Deutz. Die S19 bachte uns dann schließlich noch über den Rhein zum Kölner Hbf. Von dort ging es dann weiter mit dem Auto. Was die Fahrt gekostet hat? Bloss 22 Euro. Da wir über eine Stunde später als geplant in Köln angekommen sind gab es sogar noch Geld zurück...
Eine etwas ungewöhnliche Reise. (Bild 1) Plochingen, 21. März 2018. Ein Freund und ich haben eine Reise von Murnau nach Köln geplant. Ziel dabei war es möglichst viel unterwegs zu sehen und dabei Geld zu sparen. Unsere Reise began morgens um 7.30 in Murnau. Dort sind wir in die RB nach München gestiegen. In Pasing haben wir dann auf den ICE in Richtung Stuttgart/Frankfurt/Erfurt/Berlin/Hamburg gewechselt. Dieser brachte uns bis Ulm. Dort sind wir dann auf den IRE nach Stuttgart umgestiegen. Da die Lok des Zuges leider einen Defekt hatte verzögerte sich die Weiterfahrt um 20 Minuten und somit verpassten wir unseren Anschluss in Plochingen (Bild 1). Mit dem nächsten Zug ab Plochingen ging es dann weiter nach Tübingen und von dort weiter nach Horb. In Horb sind wir dann auf den IC187 mit Schweizer Wagen und einer Österreichischen Lok umgestiegen (Bild 2). Dieser Zug brachte uns bis Tuttlingen (Bild 3). Die erste Fahrt in einem 611er stand für uns an (Bild 4). 611 530 brachte uns nun nach Donaueschingen. Von dort ging es quer durch den Schwarzwald nach Offenburg. In Offenburg sind wir in den ICE 404 eingestiegen, der uns bis Köln hätte bringen können. Aber da wir die Rheinstrecke fahren wollten sind wir in Mannheim umgestiegen (Bild 5). Von dort ging es mit einem IC nach Mainz und dann weiter mit dem ICE 26 nach Köln Deutz. Die S19 bachte uns dann schließlich noch über den Rhein zum Kölner Hbf. Von dort ging es dann weiter mit dem Auto. Was die Fahrt gekostet hat? Bloss 22 Euro. Da wir über eine Stunde später als geplant in Köln angekommen sind gab es sogar noch Geld zurück...
Tim

Linie 7.
Bei Köln-Lindenthal konnte ich bei schönstem Frühlingswetter zwei Niederflurtriebwagen der KVB auf der Linie 7 ablichten.

Köln-Lindenthal, 25. März 2018
Linie 7. Bei Köln-Lindenthal konnte ich bei schönstem Frühlingswetter zwei Niederflurtriebwagen der KVB auf der Linie 7 ablichten. Köln-Lindenthal, 25. März 2018
Tim

Auf Schnee folgt Sonne. 
Am Morgen lag in Halle noch Schnee. Am Mittag war dieser bereits geschmolzen. Als Tz  Münster/Westf.  als ICE 1005 (Berlin Gesundbrunnen - München Hbf) Halle (Saale) Hauptbahnhof erreicht, scheint jedoch die Sonne.

Halle (Saale) Hauptbahnhof, 20. Januar 2018
Auf Schnee folgt Sonne. Am Morgen lag in Halle noch Schnee. Am Mittag war dieser bereits geschmolzen. Als Tz "Münster/Westf." als ICE 1005 (Berlin Gesundbrunnen - München Hbf) Halle (Saale) Hauptbahnhof erreicht, scheint jedoch die Sonne. Halle (Saale) Hauptbahnhof, 20. Januar 2018
Tim

Deutschland / ICE ( 93 80 ) / BR 403 (ICE 3), Deutschland / Bahnhöfe (F - K) / Halle (Saale), VDE 8 Berlin - Nürnberg

111 1200x800 Px, 20.01.2018

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.