bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

KBS 970 (Allgäubahn) Fotos

1275 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Bei Wolfsried ergibt sich dieser Blick auf die kleine Ortschaft Zell und die Nagelfluhkette mit dem 1.834 Meter hohen Hochgrat. Zum Abschluss des Ausfluges am 28. August 2018 konnte ich an dieser Stelle die 218 403 und 465 mit dem EC 192 nach Zürich HB aufnehmen. Diese Bild ist so leider nicht wiederholbar, da der EC 192 ab Fahrplanwechsel entfällt. Ein gelungener Abschluss des letzten Tages, an dem ich mich den Allgäu-Umleitern widmen konnte.
Bei Wolfsried ergibt sich dieser Blick auf die kleine Ortschaft Zell und die Nagelfluhkette mit dem 1.834 Meter hohen Hochgrat. Zum Abschluss des Ausfluges am 28. August 2018 konnte ich an dieser Stelle die 218 403 und 465 mit dem EC 192 nach Zürich HB aufnehmen. Diese Bild ist so leider nicht wiederholbar, da der EC 192 ab Fahrplanwechsel entfällt. Ein gelungener Abschluss des letzten Tages, an dem ich mich den Allgäu-Umleitern widmen konnte.
Christoph Schneider

Rasch wurde der Standort gewechselt, denn auch in der Gegenrichtung kam der Umleitungsverkehr wieder ins Rollen. Glücklicherweise gibt es zwischen Harbatshofen und Heimhofen einige Motivmöglichkeiten, die fußläufig erreichbar sind. Bald kam auch schon der EZ 45197 von Bludenz nach Hall in Tirol aus dem Wald herausgefahren, die Zuglok 232 669 war aufgrund der weißen Pufferumrandung und Zughakenführung leicht zu identifizieren (28. August 2018).
Rasch wurde der Standort gewechselt, denn auch in der Gegenrichtung kam der Umleitungsverkehr wieder ins Rollen. Glücklicherweise gibt es zwischen Harbatshofen und Heimhofen einige Motivmöglichkeiten, die fußläufig erreichbar sind. Bald kam auch schon der EZ 45197 von Bludenz nach Hall in Tirol aus dem Wald herausgefahren, die Zuglok 232 669 war aufgrund der weißen Pufferumrandung und Zughakenführung leicht zu identifizieren (28. August 2018).
Christoph Schneider

Da wie gesagt die drei umgeleiteten südwärtsfahrenden Güterzüge am 28. August 2018 im Blockabstand kamen, war nur eine kleine Motivvariation möglich. So entstand bei Harbatshofen diese etwas fahrzeugorientierte Version. 233 176 hatte den EZ 45194 von Hall in Tirol nach Bludenz am Haken. Sie brachte den hauptsächlich mit Tank-Containern beladenen Zug bis nach Lindau Reutin.
Da wie gesagt die drei umgeleiteten südwärtsfahrenden Güterzüge am 28. August 2018 im Blockabstand kamen, war nur eine kleine Motivvariation möglich. So entstand bei Harbatshofen diese etwas fahrzeugorientierte Version. 233 176 hatte den EZ 45194 von Hall in Tirol nach Bludenz am Haken. Sie brachte den hauptsächlich mit Tank-Containern beladenen Zug bis nach Lindau Reutin.
Christoph Schneider

Nachdem die Streckensperre bei Günzach aufgehoben wurde, kam der Verkehr am Nachmittag des 28. August 2018 wieder ins Rollen - allerdings kamen dann gleich drei Güterzüge fast im Blockabstand. Für die angedachten Standortwechsel blieb daher leider keine Zeit und daher nahm ich den EZ 45190 von Wien ZVbf nach Buchs ebenfalls an der bewährten Fotostelle bei Harbatshofen auf. Zuglok war die Nürnberger 232 498.
Nachdem die Streckensperre bei Günzach aufgehoben wurde, kam der Verkehr am Nachmittag des 28. August 2018 wieder ins Rollen - allerdings kamen dann gleich drei Güterzüge fast im Blockabstand. Für die angedachten Standortwechsel blieb daher leider keine Zeit und daher nahm ich den EZ 45190 von Wien ZVbf nach Buchs ebenfalls an der bewährten Fotostelle bei Harbatshofen auf. Zuglok war die Nürnberger 232 498.
Christoph Schneider

Die Mühldorfer Maschinen 218 404 und 401 brachten am 28. August 2018 den EC 195 von Lindau nach München HBF. Bei Harbatshofen konnte ich den über die Allgäubahn umgeleiteten Fernzug aufnehmen.
Die Mühldorfer Maschinen 218 404 und 401 brachten am 28. August 2018 den EC 195 von Lindau nach München HBF. Bei Harbatshofen konnte ich den über die Allgäubahn umgeleiteten Fernzug aufnehmen.
Christoph Schneider

Aufgrund des liegen gebliebenen EC 196 und der daraus resultierten Streckensperre kam der EZ 45192 von Hall in Tirol nach Bludenz am 28. August 2018 mit gehöriger Verspätung durch die S-Kurve bei Harbatshofen gefahren. Es führte 232 669.
Aufgrund des liegen gebliebenen EC 196 und der daraus resultierten Streckensperre kam der EZ 45192 von Hall in Tirol nach Bludenz am 28. August 2018 mit gehöriger Verspätung durch die S-Kurve bei Harbatshofen gefahren. Es führte 232 669.
Christoph Schneider

Am 28. August 2018 hatte der Tag sehr gut begonnen, allerdings erfolgte bald eine Ernüchterung. Der EC 196 war bei Günzach liegen geblieben und auf der KBS 970 kam der Verkehr daher für einige Stunden fast vollständig zum Erliegen. Erster Zug nach der langen Pause war dann der EC 194 nach Zürich, der von 218 401 und 404 geführt wurde. Bei Heimhofen wurde der Fernzug von mehreren Fotografen erwartet.
Am 28. August 2018 hatte der Tag sehr gut begonnen, allerdings erfolgte bald eine Ernüchterung. Der EC 196 war bei Günzach liegen geblieben und auf der KBS 970 kam der Verkehr daher für einige Stunden fast vollständig zum Erliegen. Erster Zug nach der langen Pause war dann der EC 194 nach Zürich, der von 218 401 und 404 geführt wurde. Bei Heimhofen wurde der Fernzug von mehreren Fotografen erwartet.
Christoph Schneider

Auch am 28. August 2018 war  Bodo  auf der Allgäubahn unterwegs. Bei Weißenbachmühle konnte ich die von Bacon Rail angemietete ER 20 - 013 mit ihrer Werbung für den Verkehrsverbund Bodensee-Oberschwaben vor dem ALX 84137 auf der Fahrt nach München HBF ablichten.
Auch am 28. August 2018 war "Bodo" auf der Allgäubahn unterwegs. Bei Weißenbachmühle konnte ich die von Bacon Rail angemietete ER 20 - 013 mit ihrer Werbung für den Verkehrsverbund Bodensee-Oberschwaben vor dem ALX 84137 auf der Fahrt nach München HBF ablichten.
Christoph Schneider

Bei Hub ergibt sich dieser schöne Blick auf den Alpsee. Am 28. August konnte ich hier die 223 071 mit ihrem ALX 84135 auf der Fahrt von Lindau HBF nach München HBF dokumentieren.
Bei Hub ergibt sich dieser schöne Blick auf den Alpsee. Am 28. August konnte ich hier die 223 071 mit ihrem ALX 84135 auf der Fahrt von Lindau HBF nach München HBF dokumentieren.
Christoph Schneider

Bei der diesjährigen Arlberg-Sperre konnten interessanterweise auch private Güterzüge und Züge unter ÖBB-Regie beobachtet werden. Am 28. August 2018 war es mir vergönnt, eine dieser Leistungen fotografieren zu können. Der DGS 43193 von Dietlikon in der Schweiz nach Wels ist einheitlich mit Aufliegern der Spedition Nothegger beladen und dadurch sehr fotogen. An diesem Tage wies er eine beträchtliche Verspätung auf und konnte daher bei Hub mit Blick auf den Alpsee dokumentiert werden. Der in Deutschland unter der Zugnummer DGS 52628 verkehrende Zug wurde von der kürzlich mit Neulack versehenen 2016.041 befördert.
Bei der diesjährigen Arlberg-Sperre konnten interessanterweise auch private Güterzüge und Züge unter ÖBB-Regie beobachtet werden. Am 28. August 2018 war es mir vergönnt, eine dieser Leistungen fotografieren zu können. Der DGS 43193 von Dietlikon in der Schweiz nach Wels ist einheitlich mit Aufliegern der Spedition Nothegger beladen und dadurch sehr fotogen. An diesem Tage wies er eine beträchtliche Verspätung auf und konnte daher bei Hub mit Blick auf den Alpsee dokumentiert werden. Der in Deutschland unter der Zugnummer DGS 52628 verkehrende Zug wurde von der kürzlich mit Neulack versehenen 2016.041 befördert.
Christoph Schneider

Der für mich interessanteste Zug, der währen der Arlbergsperre über das Allgäu umgeleitet wurde, war der NJ 464/466 Graz Hbf/Wien Hbf nach Zürich HB. Der in Deutschland als EN 79162 bezeichnete Zug verkehrte allerdings insgesamt nur an vier Tagen, ansonsten endete der reguläre NJ bereits in Ötztal und die Reisenden wurden auf einen Schienenersatzverkehr verwiesen. Nur zum Zwecke des Wagentausches wurde der lange Weg über München und Kempten in Kauf genommen. Kein Vergleich zu den Umleiteraktionen in den vergangenen Jahren, bei denen täglich bis zu drei Nachtzüge über das Allgäu verkehrten. Am 28. August 2018 konnte ich erfreulicherweise nochmals Urlaub nehmen. Bei Zell wurde der Nachtzug erwartet, der an diesem Tag auch pünktlich verkehrte. Die Sonne leuchtete das Motiv erst wenige Minuten aus, die Wolken hatten sich auch noch rechtzeitig verzogen. So gelang das für mich wichtigste Foto des Tages ohne allzu großen Nervenkitzel. Die Ulmer 218 494 und 491 rauschten mit ihrem aus elf Wagen bestehenden EN 79162 die lange Gerade bei Oberstaufen an zahlreichen Fotografen vorbei in Richtung Lindau.
Der für mich interessanteste Zug, der währen der Arlbergsperre über das Allgäu umgeleitet wurde, war der NJ 464/466 Graz Hbf/Wien Hbf nach Zürich HB. Der in Deutschland als EN 79162 bezeichnete Zug verkehrte allerdings insgesamt nur an vier Tagen, ansonsten endete der reguläre NJ bereits in Ötztal und die Reisenden wurden auf einen Schienenersatzverkehr verwiesen. Nur zum Zwecke des Wagentausches wurde der lange Weg über München und Kempten in Kauf genommen. Kein Vergleich zu den Umleiteraktionen in den vergangenen Jahren, bei denen täglich bis zu drei Nachtzüge über das Allgäu verkehrten. Am 28. August 2018 konnte ich erfreulicherweise nochmals Urlaub nehmen. Bei Zell wurde der Nachtzug erwartet, der an diesem Tag auch pünktlich verkehrte. Die Sonne leuchtete das Motiv erst wenige Minuten aus, die Wolken hatten sich auch noch rechtzeitig verzogen. So gelang das für mich wichtigste Foto des Tages ohne allzu großen Nervenkitzel. Die Ulmer 218 494 und 491 rauschten mit ihrem aus elf Wagen bestehenden EN 79162 die lange Gerade bei Oberstaufen an zahlreichen Fotografen vorbei in Richtung Lindau.
Christoph Schneider

Das letzte Foto des Tages bei Harbatshofen wurde dann regelrecht zum  Wimmelbild , so viel gibt es darauf zu entdecken. Hauptdarsteller war natürlich 232 609 mit dem umgeleiteten EZ 45194 von Hall in Tirol nach Bludenz. Links kann man im Bildhintergrund noch die Kirche von Erbatshofen erkennen. Im Vordergrund war der Bauer mit Arbeiten auf dem Feld beschäftigt. In den Bergen braute sich inzwischen ein Gewitter zusammen - Zeit also, den Heimweg nach einem überaus erfolgreichen Ausflug ins Allgäu anzutreten.
Das letzte Foto des Tages bei Harbatshofen wurde dann regelrecht zum "Wimmelbild", so viel gibt es darauf zu entdecken. Hauptdarsteller war natürlich 232 609 mit dem umgeleiteten EZ 45194 von Hall in Tirol nach Bludenz. Links kann man im Bildhintergrund noch die Kirche von Erbatshofen erkennen. Im Vordergrund war der Bauer mit Arbeiten auf dem Feld beschäftigt. In den Bergen braute sich inzwischen ein Gewitter zusammen - Zeit also, den Heimweg nach einem überaus erfolgreichen Ausflug ins Allgäu anzutreten.
Christoph Schneider

Die Mühldorfer Maschinen 218 428 und 430 brachten am 22. August 2018 den EC 195 von Lindau nach München HBF. Bei Heimhofen konnte ich den über die Allgäubahn umgeleiteten Fernzug aufnehmen.
Die Mühldorfer Maschinen 218 428 und 430 brachten am 22. August 2018 den EC 195 von Lindau nach München HBF. Bei Heimhofen konnte ich den über die Allgäubahn umgeleiteten Fernzug aufnehmen.
Christoph Schneider

Zwischen Heimhofen und Harbatshofen liegt diese schöne Fotostelle, die am 22. August 2018 von 232 528 mit ihrem umgeleiteten EZ 45193 von Buchs SG nach Hall in Tirol passiert wurde. Der Zug wies erfreulicherweise die perfekte Länge für dieses Motiv auf.
Zwischen Heimhofen und Harbatshofen liegt diese schöne Fotostelle, die am 22. August 2018 von 232 528 mit ihrem umgeleiteten EZ 45193 von Buchs SG nach Hall in Tirol passiert wurde. Der Zug wies erfreulicherweise die perfekte Länge für dieses Motiv auf.
Christoph Schneider

Die 218 430 und 428 bespannten am 22. August 2018 den EC 194 von München HBF nach Zürich HB. Aufgrund von Bauarbeiten wurde dieser Zug über mehrere Monate hinweg über die Allgäubahn umgeleitet. Bei Harbatshofen hat man von einem Hang aus einen wunderschönen Blick auf die Landschaft. Die Stelle bietet sich insbesondere für Aufnahmen von langen Zügen an, die allerdings hier im richtigen Zeitfenster nur vorbeikommen, wenn Umleitungen stattfinden.
Die 218 430 und 428 bespannten am 22. August 2018 den EC 194 von München HBF nach Zürich HB. Aufgrund von Bauarbeiten wurde dieser Zug über mehrere Monate hinweg über die Allgäubahn umgeleitet. Bei Harbatshofen hat man von einem Hang aus einen wunderschönen Blick auf die Landschaft. Die Stelle bietet sich insbesondere für Aufnahmen von langen Zügen an, die allerdings hier im richtigen Zeitfenster nur vorbeikommen, wenn Umleitungen stattfinden.
Christoph Schneider

Am 22. August 2018 beförderte die ER 20 - 013 den ALX 84139 von Lindau nach München HBF. Bei Heimhofen konnte ich die für den neuen Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund werbende Lok mit ihrem genau ins Motiv passenden Drei-Wagen-Zug ablichten. Auch hier wird nochmal deutlich, wie trocken der Sommer 2018 war.
Am 22. August 2018 beförderte die ER 20 - 013 den ALX 84139 von Lindau nach München HBF. Bei Heimhofen konnte ich die für den neuen Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund werbende Lok mit ihrem genau ins Motiv passenden Drei-Wagen-Zug ablichten. Auch hier wird nochmal deutlich, wie trocken der Sommer 2018 war.
Christoph Schneider

Die S-Kurve bei Heimhofen ist der Motiv-Klassiker im Oberallgäu schlechthin - zumindest um lange Züge aufzunehmen. Am 22. August 2018 erwartete ich hier den umgeleiteten EZ 45190 von Wien ZVbf nach Buchs, geführt von 232 528. Auf dem Bild wird allerdings auch ersichtlich, wie trocken der Sommer in diesem Jahr war, normalerweise erstrahlen die Wiesen hier im sattesten Grün.
Die S-Kurve bei Heimhofen ist der Motiv-Klassiker im Oberallgäu schlechthin - zumindest um lange Züge aufzunehmen. Am 22. August 2018 erwartete ich hier den umgeleiteten EZ 45190 von Wien ZVbf nach Buchs, geführt von 232 528. Auf dem Bild wird allerdings auch ersichtlich, wie trocken der Sommer in diesem Jahr war, normalerweise erstrahlen die Wiesen hier im sattesten Grün.
Christoph Schneider

Bei Weißenbachmühle schlängelt sich die Strecke durch ein enges Tal. Am 22. August 2018 konnte ich dort ein Wettrennen zwischen einem Traktor und dem umgeleiteten EZ 45191 von Bludenz nach Hall in Tirol beobachten, den die 232 254 dann letztlich doch für sich entschied.
Bei Weißenbachmühle schlängelt sich die Strecke durch ein enges Tal. Am 22. August 2018 konnte ich dort ein Wettrennen zwischen einem Traktor und dem umgeleiteten EZ 45191 von Bludenz nach Hall in Tirol beobachten, den die 232 254 dann letztlich doch für sich entschied.
Christoph Schneider

Zwischen 20. August und 3. September 2018 war die Strecke über den Arlberg aufgrund von Bauarbeiten komplett gesperrt. Daher wurde der Güterverkehr über die Allgäubahn umgeleitet. Dies war für viele Eisenbahnfreunde sicherlich der Höhepunkt des Jahres, ließen sich doch Ludmillas vor schweren Zügen auf einer landschaftlich sehr reizvollen Strecke ablichten, die auf einigen Abschnitten schon seit Jahren keinen planmäßigen Güterverkehr kennt. Das Interesse war enorm, sogar eine eigene WhatsApp Gruppe mit hunderten Teilnehmern gab es. Normalerweise meide ich solche Massenaufläufe - zugegebenermaßen konnte ich mich dem Ganzen dann doch nicht entziehen. Am 22. August 2018 konnte ich einen Tag freinehmen. Bei Weißenbachmühle konnte ich den für mich ersten Umleiter des Tages in Form von EZ 45192 von Hall in Tirol nach Bludenz aufnehmen, Zuglok war 233 176.
Zwischen 20. August und 3. September 2018 war die Strecke über den Arlberg aufgrund von Bauarbeiten komplett gesperrt. Daher wurde der Güterverkehr über die Allgäubahn umgeleitet. Dies war für viele Eisenbahnfreunde sicherlich der Höhepunkt des Jahres, ließen sich doch Ludmillas vor schweren Zügen auf einer landschaftlich sehr reizvollen Strecke ablichten, die auf einigen Abschnitten schon seit Jahren keinen planmäßigen Güterverkehr kennt. Das Interesse war enorm, sogar eine eigene WhatsApp Gruppe mit hunderten Teilnehmern gab es. Normalerweise meide ich solche Massenaufläufe - zugegebenermaßen konnte ich mich dem Ganzen dann doch nicht entziehen. Am 22. August 2018 konnte ich einen Tag freinehmen. Bei Weißenbachmühle konnte ich den für mich ersten Umleiter des Tages in Form von EZ 45192 von Hall in Tirol nach Bludenz aufnehmen, Zuglok war 233 176.
Christoph Schneider

Am 22. August 2018 konnte ich die ER 20 - 013 vor dem ALX84132 nach Lindau bei Weißenbachmühle im Oberallgäu fotografieren. Die unter dem Namen  Bodo  unter Eisenbahnfreunden wohlbekannte Lok war erfreulicherweise vor kurzem gewaschen worden.
Am 22. August 2018 konnte ich die ER 20 - 013 vor dem ALX84132 nach Lindau bei Weißenbachmühle im Oberallgäu fotografieren. Die unter dem Namen "Bodo" unter Eisenbahnfreunden wohlbekannte Lok war erfreulicherweise vor kurzem gewaschen worden.
Christoph Schneider

Bei Bodolz befindet sich 2016 044 mit den Wagen eines 'Arlberg-Umleiters' auf der Fahrt nach Lindau-Reutin (24.08.2018).
Bei Bodolz befindet sich 2016 044 mit den Wagen eines 'Arlberg-Umleiters' auf der Fahrt nach Lindau-Reutin (24.08.2018).
Jürgen Vos

Am 24.08.2018 zieht 218 419-0 zusammen mit einer Schwestermaschine die von Basel SBB kommenden und in Lindau übernommenen Wagen des EC 193 nach München bei Schönau hinauf in das Allgäu.
Am 24.08.2018 zieht 218 419-0 zusammen mit einer Schwestermaschine die von Basel SBB kommenden und in Lindau übernommenen Wagen des EC 193 nach München bei Schönau hinauf in das Allgäu.
Jürgen Vos

Bei Schönau befinden sich 218 476-0 und eine unerkannt gebliebene 218er auf der Fahrt hinunter an den Bodensee (24.08.2018).
Bei Schönau befinden sich 218 476-0 und eine unerkannt gebliebene 218er auf der Fahrt hinunter an den Bodensee (24.08.2018).
Jürgen Vos

Kurz vor Oberstaufen auf dem Weg nach Wangen (Allgäu). Ein DB Regio 612. 19.10.18
Kurz vor Oberstaufen auf dem Weg nach Wangen (Allgäu). Ein DB Regio 612. 19.10.18
Marvin Schenk

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.