bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

HGe 4/4 Fotos

320 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
HGe 4/4 II 5 der MGB mit einem Güterzug am 17.07.2017 bei Neubrück.
HGe 4/4 II 5 der MGB mit einem Güterzug am 17.07.2017 bei Neubrück.
Sandro Gadola

ZB - Zahnradlok HGe 4/4 101 962-9 im Bahnhof von Meiringen am 04.08.2017
ZB - Zahnradlok HGe 4/4 101 962-9 im Bahnhof von Meiringen am 04.08.2017
Hp. Teutschmann

ZB - Zahnradloks HGe 4/4  101 965-2 und HGe 4/4 101 964-5 als Schiebelok eines Reserve Pendelzuges abgestellt im Bahnhof von Meiringen am 04.08.2017
ZB - Zahnradloks HGe 4/4 101 965-2 und HGe 4/4 101 964-5 als Schiebelok eines Reserve Pendelzuges abgestellt im Bahnhof von Meiringen am 04.08.2017
Hp. Teutschmann

ZB - Zahnradlok HGe 4/4 101 964-5 am Schluss eines  Reserve Pendelzuges im Bahnhof von Meiringen am 04.08.2017
ZB - Zahnradlok HGe 4/4 101 964-5 am Schluss eines Reserve Pendelzuges im Bahnhof von Meiringen am 04.08.2017
Hp. Teutschmann

MGB - Glacier Express mit der Lok HGe 4/4 105 bei der einfahrt in den Bahnhof von Andermatt am 04.08.2017
MGB - Glacier Express mit der Lok HGe 4/4 105 bei der einfahrt in den Bahnhof von Andermatt am 04.08.2017
Hp. Teutschmann

Am Morgen des 17.07.2017 überquert die HGe 4/4 II 106 die höchste Brücke der MGB bei Grengiols.
Am Morgen des 17.07.2017 überquert die HGe 4/4 II 106 die höchste Brücke der MGB bei Grengiols.
Sandro Gadola

HGe 4/4'' 1 ''Matterhorn'' am 19.4.2017 mit einem Glacier Express in Disentis
HGe 4/4'' 1 ''Matterhorn'' am 19.4.2017 mit einem Glacier Express in Disentis
Silvio Jenny

BVZ: Die HGe 4/4 I 11 bei einem Zwischenhalt mit ihrem Güterzug in Stalden-Saas im Oktober 1987.
Foto: Walter Ruetsch
BVZ: Die HGe 4/4 I 11 bei einem Zwischenhalt mit ihrem Güterzug in Stalden-Saas im Oktober 1987. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch


Die HGe 4/4 II - 101 965-2 „Lungern“  der zb (Zentralbahn) erreicht mit ihren Extrazug, bestehend aus zwei B-Wagen und dem Steuerwagen ABt 943-6, am 25.09.2016 den Bahnhof Meiringen.
Die HGe 4/4 II - 101 965-2 „Lungern“ der zb (Zentralbahn) erreicht mit ihren Extrazug, bestehend aus zwei B-Wagen und dem Steuerwagen ABt 943-6, am 25.09.2016 den Bahnhof Meiringen.
Armin Schwarz

HGe 4/4'' 3 ''Dom'' am 4.9.2016 in Andermatt als Regio nach Disentis
HGe 4/4'' 3 ''Dom'' am 4.9.2016 in Andermatt als Regio nach Disentis
Silvio Jenny

HGe 4/4'' 108 ''Channel Tunnel'' am 4.9.2016 mit einem Glacier Express in Oberwald.
HGe 4/4'' 108 ''Channel Tunnel'' am 4.9.2016 mit einem Glacier Express in Oberwald.
Silvio Jenny

HGe 101 961-1 ''Horw'' am 3.9.2016 in Meiringen als Zusatzzug nach Interlaken Ost.
HGe 101 961-1 ''Horw'' am 3.9.2016 in Meiringen als Zusatzzug nach Interlaken Ost.
Silvio Jenny

Glacier Express auf der Fahrt von Andermatt in Richtung Brig-Zermatt, bespannt mit MGB HGe 4/4 II. Aufnahme während Velotour bei Hospental UR, 17. Juli 2016, 13:17
Glacier Express auf der Fahrt von Andermatt in Richtung Brig-Zermatt, bespannt mit MGB HGe 4/4 II. Aufnahme während Velotour bei Hospental UR, 17. Juli 2016, 13:17
Heinz Stoll

Die ex- VZ Visp-Zermatt HGe 4/4 15 abgestellt im Depot Brig. 08/06/2016.

Im hintergrund, die linie Brig-Lausanne (Normalspur) und die linie der MGB (schmalspur).
Die ex- VZ Visp-Zermatt HGe 4/4 15 abgestellt im Depot Brig. 08/06/2016. Im hintergrund, die linie Brig-Lausanne (Normalspur) und die linie der MGB (schmalspur).
Yves GODRIE

Die HGe 4/4 I - 32 der Matterhorn-Gotthard-Bahn (MGB), ex FO 32, zieht am 20.06.2016 den Stadler Niederflurgelenksteuerwagen ABt 2134 (passent zu den Stadler KOMETen) in Brig vom Bahnhof zum Depot.

Die HGe 4/4 ist eine schmalspurige (1.000 mm) gemischte Zahnrad- und Adhäsions-Elektrolokomotive. Die für die ehemalige Furka-Oberalp-Bahn (FO) gebauten HGe 4/4I 31–37 wurden nach dem Vorbild der HGe 4/4I 16 der Visp-Zermatt-Bahn (VZ), jedoch aber mit stärkerer elektrischer Ausrüstung, gebaut.

Die Lokomotiven besitzen zwei zweiachsige Drehgestelle. Die Zug- und Stoßvorrichtungen – das heißt Puffer, Zughaken und Kupplungslasche – sind jeweils direkt mit dem Drehgestellrahmen verbunden. Im Gegensatz dazu werden diese Vorrichtungen heute bei Drehgestelllokomotiven in der Regel am Lokomotivkasten befestigt. Die bei der Beförderung von Zügen auftretenden Zug- und Druckspannungen wirken im Normalbetrieb daher zunächst direkt auf das in Fahrtrichtung hintere Drehgestell. Erst über eine zentrale kugelige Drehpfanne werden die Kräfte auf eine Brücke, die aus kräftigen Profilen zusammengenietet ist, und von dort auf das vordere Drehgestell übertragen. Auf dieser Brücke aufgebaut ist der sehr leicht konstruierte Lokomotivkasten.

Die FO-Loks haben einen Anschluss für die Speisung der 1941–1945 ebenfalls von SLM/MFO gelieferten elektrischen Schneeschleudern Xrot e 4931–4933.

Technische Daten:
Spurweite: 1.000 mm
Achsformel: Bo'Bo'
Hersteller: SLM Winterthur / Maschinenfabrik Oerlikon
Dienstgewicht: 47 t
Länge über Puffer: 14.120 mm
Höchstgeschwindigkeit : 55 km/h (Adhäsion)  / 30 km/h (Zahnrad)
Anzahl der Motoren: 4
Stundenleistung: 890 kW
Stromsystem: Einphasenwechselstrom 11 kV / 16,7 Hz,
Zahnstangensystem : Systems Abt (mit zwei Lamellen)
Die HGe 4/4 I - 32 der Matterhorn-Gotthard-Bahn (MGB), ex FO 32, zieht am 20.06.2016 den Stadler Niederflurgelenksteuerwagen ABt 2134 (passent zu den Stadler KOMETen) in Brig vom Bahnhof zum Depot. Die HGe 4/4 ist eine schmalspurige (1.000 mm) gemischte Zahnrad- und Adhäsions-Elektrolokomotive. Die für die ehemalige Furka-Oberalp-Bahn (FO) gebauten HGe 4/4I 31–37 wurden nach dem Vorbild der HGe 4/4I 16 der Visp-Zermatt-Bahn (VZ), jedoch aber mit stärkerer elektrischer Ausrüstung, gebaut. Die Lokomotiven besitzen zwei zweiachsige Drehgestelle. Die Zug- und Stoßvorrichtungen – das heißt Puffer, Zughaken und Kupplungslasche – sind jeweils direkt mit dem Drehgestellrahmen verbunden. Im Gegensatz dazu werden diese Vorrichtungen heute bei Drehgestelllokomotiven in der Regel am Lokomotivkasten befestigt. Die bei der Beförderung von Zügen auftretenden Zug- und Druckspannungen wirken im Normalbetrieb daher zunächst direkt auf das in Fahrtrichtung hintere Drehgestell. Erst über eine zentrale kugelige Drehpfanne werden die Kräfte auf eine Brücke, die aus kräftigen Profilen zusammengenietet ist, und von dort auf das vordere Drehgestell übertragen. Auf dieser Brücke aufgebaut ist der sehr leicht konstruierte Lokomotivkasten. Die FO-Loks haben einen Anschluss für die Speisung der 1941–1945 ebenfalls von SLM/MFO gelieferten elektrischen Schneeschleudern Xrot e 4931–4933. Technische Daten: Spurweite: 1.000 mm Achsformel: Bo'Bo' Hersteller: SLM Winterthur / Maschinenfabrik Oerlikon Dienstgewicht: 47 t Länge über Puffer: 14.120 mm Höchstgeschwindigkeit : 55 km/h (Adhäsion) / 30 km/h (Zahnrad) Anzahl der Motoren: 4 Stundenleistung: 890 kW Stromsystem: Einphasenwechselstrom 11 kV / 16,7 Hz, Zahnstangensystem : Systems Abt (mit zwei Lamellen)
Armin Schwarz

MGB - HGe 4/4 4 unterwegs in Zermatt am 23.07.2016
MGB - HGe 4/4 4 unterwegs in Zermatt am 23.07.2016
Hp. Teutschmann

MGB - Glacier Express bei der ausfahrt aus dem Bahnhof Brig an der Spitze die Lok HGe 4/4 3  in Brig am 16.07.2016
MGB - Glacier Express bei der ausfahrt aus dem Bahnhof Brig an der Spitze die Lok HGe 4/4 3 in Brig am 16.07.2016
Hp. Teutschmann

Nostalgie-GlacierExpress mit HGe 4/4 I FO 33 im Bahnhof Disentis - 13.08.2005
Nostalgie-GlacierExpress mit HGe 4/4 I FO 33 im Bahnhof Disentis - 13.08.2005
Volkmar Döring

MGB - Die HGe 4-4 II 101 mit der GLACIER EXPRESS über der Grengiolsviadukt - 01-02-2016
MGB - Die HGe 4-4 II 101 mit der GLACIER EXPRESS über der Grengiolsviadukt - 01-02-2016
Yves GODRIE

HGe 4/4 II 106 befindet sich am 21.02.2016 mit einem Regio nach Andermatt unterhalb von Nätschen.
HGe 4/4 II 106 befindet sich am 21.02.2016 mit einem Regio nach Andermatt unterhalb von Nätschen.
Sandro Gadola

HGe 4/4 II 3 erklimmt am 21.02.2016 die letzten Meter hinauf zum Nätschen.
HGe 4/4 II 3 erklimmt am 21.02.2016 die letzten Meter hinauf zum Nätschen.
Sandro Gadola

HGe 4/4 II 101 befindet sich am 21.02.2016 mit einem (zu langen) Regio nach Andermatt unterhalb von Nätschen.
HGe 4/4 II 101 befindet sich am 21.02.2016 mit einem (zu langen) Regio nach Andermatt unterhalb von Nätschen.
Sandro Gadola

MGB - E-Lok Oldtimer HGe 4/4 32 bei Rangierfahrt im MGB Bahnhof Brig am 16.02.2016
MGB - E-Lok Oldtimer HGe 4/4 32 bei Rangierfahrt im MGB Bahnhof Brig am 16.02.2016
Hp. Teutschmann

101 961, Lungern, 26.02.2013.
101 961, Lungern, 26.02.2013.
Christian Wenger

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.