bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

"Matthias und Jonas Frey" Fotos

5 Bilder
. Ein Fisch(?) stört die Spiegelung -

Bahn- und Straßenbrücke über den Seebach in Rot am See an der Taubertalbahn. Neuauflage eines schon früher gezeigten Bildes. Das Spiegelbild von Markus H. hat mich an diese Aufnahme erinnert.

09.04.2009 (M)

Frühere Kommentare:

Herbert Graf 10.04.2007 17:45
Tolles Bild mit dem Steinwurf ins Wasser, oder wars ein Fisch? Und eine einmalige Brückenkonstruktion.
Gruss
Herbert

Claus Bach 10.04.2007 21:03
Der Spitzbogen ist interessant. Und möglicherweise war es ein Fisch. Wenn ich z.B. Makroaufnahmen mache von Blumen, so kommt es auch gegen zehn Uhr vormittags manchmal vor, daß sich Tautropfen auf jenen befinden... auf des Schmiedes Glück ist häufig Verlaß - mit dem Zusatzvorteil, daß man es von jenem des gewöhnlichen Mannes nur sehr schwer unterscheiden kann :D - ein schönes Bild.

Gisela, Matthias und Jonas Frey 10.04.2007 23:47
Es muss wohl ein Fisch gewesen sein. Steinewerfer waren keine zugegen. Mir war das übrigens gar nicht aufgefallen.

Wenn ich es richtig weiß, wurde die Brücke nach dem Zweiten Weltkrieg in dieser Form wieder aufgebaut. Vorher handelte es sich möglicherweise um eine Stahlbrücke zwischen den gemauerten Wiederlagern und überbrücke lediglich den Bach.
Dieser liegt heute unter der Straße in einer Art Tunnel.

Matthias


Hanspeter Reschinger 11.04.2007 08:38
Tolle Aufnahme. Die Kreise im Wasser (in dem Fall also ein Zufall) sind so ein Tüpferl auf dem I.

LG
H.P.
. Ein Fisch(?) stört die Spiegelung - Bahn- und Straßenbrücke über den Seebach in Rot am See an der Taubertalbahn. Neuauflage eines schon früher gezeigten Bildes. Das Spiegelbild von Markus H. hat mich an diese Aufnahme erinnert. 09.04.2009 (M) Frühere Kommentare: Herbert Graf 10.04.2007 17:45 Tolles Bild mit dem Steinwurf ins Wasser, oder wars ein Fisch? Und eine einmalige Brückenkonstruktion. Gruss Herbert Claus Bach 10.04.2007 21:03 Der Spitzbogen ist interessant. Und möglicherweise war es ein Fisch. Wenn ich z.B. Makroaufnahmen mache von Blumen, so kommt es auch gegen zehn Uhr vormittags manchmal vor, daß sich Tautropfen auf jenen befinden... auf des Schmiedes Glück ist häufig Verlaß - mit dem Zusatzvorteil, daß man es von jenem des gewöhnlichen Mannes nur sehr schwer unterscheiden kann :D - ein schönes Bild. Gisela, Matthias und Jonas Frey 10.04.2007 23:47 Es muss wohl ein Fisch gewesen sein. Steinewerfer waren keine zugegen. Mir war das übrigens gar nicht aufgefallen. Wenn ich es richtig weiß, wurde die Brücke nach dem Zweiten Weltkrieg in dieser Form wieder aufgebaut. Vorher handelte es sich möglicherweise um eine Stahlbrücke zwischen den gemauerten Wiederlagern und überbrücke lediglich den Bach. Dieser liegt heute unter der Straße in einer Art Tunnel. Matthias  Hanspeter Reschinger 11.04.2007 08:38 Tolle Aufnahme. Die Kreise im Wasser (in dem Fall also ein Zufall) sind so ein Tüpferl auf dem I. LG H.P.
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Ein kalter, nebeliger Morgen im Remstal -

Ein Regionalexpress mit Karlsruher Steuerwagen an der Front auf dem Weg in Richtung Aalen bei Weinstadt-Endersbach. Neu gezeigt, etwas größer.

22.10.2010 (M) 

Frühere Kommentare:

Stefan Wohlfahrt 22.10.2010 15:47
Die feuchte Kälte des Morges kommt gut rüber!
Gruss Stefan

Gisela, Matthias und Jonas Frey 23.10.2010 11:09
Danke, Stefan! 

Bei dieser kalten Morgenstimmung hat mich nichts im Haus gehalten und da reicht auch schon ein einfacher Karlsruher Steuerwagen um diese Stimmung mit Zug fest zu halten.

Wobei mir selbst das andere Bild mit der S-Bahn besser gefällt.

lg Matthias


Klaus Bach 23.10.2010 11:43
Mir gefällt dieses Bild wegen der Sonne, die den Reif so richtig zum Leuchten bringt. Auch habe ich eine Schwäche für die Karlsruher Steuerwagen.

Dieter Schumacher 23.10.2010 18:39
Hallo Matthias,
Schöner Kontrast zwischen  warmen  Sonnenlicht und Rauhreif mit dem aufsteigenden Nebel im Hintergrund.
Gruss.
Dieter
. Ein kalter, nebeliger Morgen im Remstal - Ein Regionalexpress mit Karlsruher Steuerwagen an der Front auf dem Weg in Richtung Aalen bei Weinstadt-Endersbach. Neu gezeigt, etwas größer. 22.10.2010 (M) Frühere Kommentare: Stefan Wohlfahrt 22.10.2010 15:47 Die feuchte Kälte des Morges kommt gut rüber! Gruss Stefan Gisela, Matthias und Jonas Frey 23.10.2010 11:09 Danke, Stefan! Bei dieser kalten Morgenstimmung hat mich nichts im Haus gehalten und da reicht auch schon ein einfacher Karlsruher Steuerwagen um diese Stimmung mit Zug fest zu halten. Wobei mir selbst das andere Bild mit der S-Bahn besser gefällt. lg Matthias  Klaus Bach 23.10.2010 11:43 Mir gefällt dieses Bild wegen der Sonne, die den Reif so richtig zum Leuchten bringt. Auch habe ich eine Schwäche für die Karlsruher Steuerwagen. Dieter Schumacher 23.10.2010 18:39 Hallo Matthias, Schöner Kontrast zwischen "warmen" Sonnenlicht und Rauhreif mit dem aufsteigenden Nebel im Hintergrund. Gruss. Dieter
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Ein Automuseum mit Bahnanschluss - 

Das neue Porschemuseum direkt an der S-Bahnstation  Neuwirtshaus (Porscheplatz) .  

Bild neu bearbeitet.

30.06.2009 (M)

Frühere Kommentare zur kleineren Version:

Kevin Schmidt 03.07.2009 15:30
Auto und Bahn lässt sich also doch ganz gut miteinander verbinden! ;-) Diese futuristische Architektur (die ich immer so liebe!) passt sehr schön zum fast historischen ET 420!

Grüße aus Saalfeld (Saale)

Herbert Graf 03.07.2009 19:09
Ein schönes Beispiel eines hochwertig, kreativen Fotos, wie es Markus Bechstein zu sagen pflegt. 
Gruss
Herbert

Gisela, Matthias und Jonas Frey 04.07.2009 15:31
Danke für die positiven Anmerkungen!

Das Bild entstand im Gegensatz zu dem anderen an diesem Bahnhof völlig ungeplant und spontan, wobei ich es immer spannender finde, sich von Motiv überraschen zu lassen, als mit einem fertig geplanten Bild eine Stelle aufzusuchen. Meistens werden die Aufnahmen der plötzlich entdeckten Bildmotiv auch interessanter und besser, so jedenfalls meine Erfahrung.

lg Matthias
. Ein Automuseum mit Bahnanschluss - Das neue Porschemuseum direkt an der S-Bahnstation "Neuwirtshaus (Porscheplatz)". Bild neu bearbeitet. 30.06.2009 (M) Frühere Kommentare zur kleineren Version: Kevin Schmidt 03.07.2009 15:30 Auto und Bahn lässt sich also doch ganz gut miteinander verbinden! ;-) Diese futuristische Architektur (die ich immer so liebe!) passt sehr schön zum fast historischen ET 420! Grüße aus Saalfeld (Saale) Herbert Graf 03.07.2009 19:09 Ein schönes Beispiel eines hochwertig, kreativen Fotos, wie es Markus Bechstein zu sagen pflegt. Gruss Herbert Gisela, Matthias und Jonas Frey 04.07.2009 15:31 Danke für die positiven Anmerkungen! Das Bild entstand im Gegensatz zu dem anderen an diesem Bahnhof völlig ungeplant und spontan, wobei ich es immer spannender finde, sich von Motiv überraschen zu lassen, als mit einem fertig geplanten Bild eine Stelle aufzusuchen. Meistens werden die Aufnahmen der plötzlich entdeckten Bildmotiv auch interessanter und besser, so jedenfalls meine Erfahrung. lg Matthias
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Die Nordseite des Wasserfalls -

Nicht ganz so idyllisch wie der Blick in Gegenrichtung, dafür weniger Gegenlichtprobleme.

Ein Stadler GTW der Baureihe RABe 526 bei Neuhausen am Rheinfall. 

Neueinstellung in besserer Auflösung.

20.10.2006 (Matthias) 


Bisherige Kommentare:

Georg Vogt 26.10.2006 13:53
Wahnsinnsaufnahme. Ich bin sprachlos. Schade dass der Zug rechts ein klein wenig von Gebüsch bedeckt ist...

Thomas Schmidt 26.10.2006 22:55
Klasse Bild! Der Zug ist fast das Unwichtigste daran.

Gisela, Matthias und Jonas Frey 27.10.2006 09:01
Danke für die positiven Anmerkungen.

Bahnfotografie hatte ich hier gar nicht vorgesehen, hab dann halt die Gelgenheit genutzt. So mussten hier auch Kompromisse eingegangen werden; der Wasserfall ist nur teilweise zu sehen, da der Zug nur an dieser Stelle (fast) freigestellt war.
Die Nordseite des Wasserfalls - Nicht ganz so idyllisch wie der Blick in Gegenrichtung, dafür weniger Gegenlichtprobleme. Ein Stadler GTW der Baureihe RABe 526 bei Neuhausen am Rheinfall. Neueinstellung in besserer Auflösung. 20.10.2006 (Matthias) Bisherige Kommentare: Georg Vogt 26.10.2006 13:53 Wahnsinnsaufnahme. Ich bin sprachlos. Schade dass der Zug rechts ein klein wenig von Gebüsch bedeckt ist... Thomas Schmidt 26.10.2006 22:55 Klasse Bild! Der Zug ist fast das Unwichtigste daran. Gisela, Matthias und Jonas Frey 27.10.2006 09:01 Danke für die positiven Anmerkungen. Bahnfotografie hatte ich hier gar nicht vorgesehen, hab dann halt die Gelgenheit genutzt. So mussten hier auch Kompromisse eingegangen werden; der Wasserfall ist nur teilweise zu sehen, da der Zug nur an dieser Stelle (fast) freigestellt war.
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Schweiz / Triebzüge / RABe 526 | GTW, Schweiz (ohne die Trams)

298  1 1200x797 Px, 10.03.2015

. Stählerne Bögen - 

In den Stadtteilen Vohwinkel und Sonnborn fährt die Schwebebahn nicht über der Wupper sondern zwischen Gebäuden über der Straße. Hier wurde eine andere Stahlkonstruktion mit großen Bögen gewählt. In dieser Ansicht wirkt die Konstruktion fast wie ein Tunnel. Blick von der Haltestelle Sonnborner Straße in Richtung Osten. 04.10.2014 (Jonas)

28.02.2015 Gisela, Matthias und Jonas Frey
. Stählerne Bögen - In den Stadtteilen Vohwinkel und Sonnborn fährt die Schwebebahn nicht über der Wupper sondern zwischen Gebäuden über der Straße. Hier wurde eine andere Stahlkonstruktion mit großen Bögen gewählt. In dieser Ansicht wirkt die Konstruktion fast wie ein Tunnel. Blick von der Haltestelle Sonnborner Straße in Richtung Osten. 04.10.2014 (Jonas) 28.02.2015 Gisela, Matthias und Jonas Frey
Gisela, Matthias und Jonas Frey





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.