bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

"züge" Fotos

5783 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
. Aus verschieden Epochen -

Die Bahnsteig-Accessoires mit der Dachkonstruktion sind sehr heutig während die Züge im Hintergrund früher mal ihre Zeit hatten. 

Bahnhof Rottweil, 19.02.2018 (M)
. Aus verschieden Epochen - Die Bahnsteig-Accessoires mit der Dachkonstruktion sind sehr heutig während die Züge im Hintergrund früher mal ihre Zeit hatten. Bahnhof Rottweil, 19.02.2018 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Bahnhöfe (R - Z) / Rottweil

64 1200x788 Px, 21.02.2018

Japanische Dampflokomotiven Typ 8620: Diese Personenzug-Loks bilden die erste Gross-Serie von Triebfahrzeugen, die vollständig in Japan gebaut wurden, 1914-1929. Achsfolge 1-C, 48,83 t schwer, 759 PS; sie waren ideal für kurvenreiche und steile Strecken. 672 Loks (8620-8699, 1-8620 bis 1-8699, 2-8620 bis 2-8699 usf. bis 8-8651) entstanden für das Innenministerium (später Japanische Staatsbahn), 2 Loks für die Landentwicklungs-Eisenbahn Hokkaidô (8621/2), 15 Loks für die Insel Sachalin (8-8652 bis 8-8866), und 43 Loks für Taiwan (später CT 151 – CT 193 und CT 194 aus Teilen von Abbruchloks). Berühmt wurde das Bild der 2-8697 mit einem Evakuierungszug beim Grossen Erdbeben von Tokyo 1923, bei dem Zehntausende sich für die Flucht an die Züge und Loks klammerten. 1972 verblieben noch 41 Loks, die letzte schied 1975 aus. Im Bild die im Eisenbahnmuseum Kyôto betriebsfähig erhaltene Lok 8630. 8.April 2017.
Japanische Dampflokomotiven Typ 8620: Diese Personenzug-Loks bilden die erste Gross-Serie von Triebfahrzeugen, die vollständig in Japan gebaut wurden, 1914-1929. Achsfolge 1-C, 48,83 t schwer, 759 PS; sie waren ideal für kurvenreiche und steile Strecken. 672 Loks (8620-8699, 1-8620 bis 1-8699, 2-8620 bis 2-8699 usf. bis 8-8651) entstanden für das Innenministerium (später Japanische Staatsbahn), 2 Loks für die Landentwicklungs-Eisenbahn Hokkaidô (8621/2), 15 Loks für die Insel Sachalin (8-8652 bis 8-8866), und 43 Loks für Taiwan (später CT 151 – CT 193 und CT 194 aus Teilen von Abbruchloks). Berühmt wurde das Bild der 2-8697 mit einem Evakuierungszug beim Grossen Erdbeben von Tokyo 1923, bei dem Zehntausende sich für die Flucht an die Züge und Loks klammerten. 1972 verblieben noch 41 Loks, die letzte schied 1975 aus. Im Bild die im Eisenbahnmuseum Kyôto betriebsfähig erhaltene Lok 8630. 8.April 2017.
Peter Ackermann

Japan / Dampflokomotiven / 8620

46 1200x800 Px, 20.02.2018

Blick auf das noch erhaltene elektromechanische Stellwerk Hp 4 auf dem Gleisvorfeld von Halle(Saale)Hbf. Im Zuge der Bauarbeiten auf der Westseite wird es wahrscheinlich bald Geschichte sein.
Links daneben befinden sich Container, in denen elektronische Stellwerkstechnik befindet. Einer davon trägt sogar den Namen  Hp 5 . [26.1.2018 | 15:44 Uhr]
Blick auf das noch erhaltene elektromechanische Stellwerk Hp 4 auf dem Gleisvorfeld von Halle(Saale)Hbf. Im Zuge der Bauarbeiten auf der Westseite wird es wahrscheinlich bald Geschichte sein. Links daneben befinden sich Container, in denen elektronische Stellwerkstechnik befindet. Einer davon trägt sogar den Namen "Hp 5". [26.1.2018 | 15:44 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf das noch erhaltene elektromechanische Stellwerk Hp 4 auf dem Gleisvorfeld von Halle(Saale)Hbf. Im Zuge der Bauarbeiten auf der Westseite wird es wahrscheinlich bald Geschichte sein. Das historische Brückenstellwerk Hp 5 ist bereits im letzten Jahr verschwunden. [26.1.2018 | 15:30 Uhr]
Blick auf das noch erhaltene elektromechanische Stellwerk Hp 4 auf dem Gleisvorfeld von Halle(Saale)Hbf. Im Zuge der Bauarbeiten auf der Westseite wird es wahrscheinlich bald Geschichte sein. Das historische Brückenstellwerk Hp 5 ist bereits im letzten Jahr verschwunden. [26.1.2018 | 15:30 Uhr]
Clemens Kral

. Alles irgendwie in Bewegung -

... der Fotostandpunkt und die Lok der Baureihe 111, der Gegenzug und auch die eigentlich feststehenden Dinge wie Signal-, Oberleitungsmasten und Gleise. Diese Dinge je näher am Betrachter umso bewegungsunschärfer.
 
Begegnung zweier RE-Züge von und nach Aalen zwischen Fellbach und Waiblingen.

Zur Geschichte des Bildes.
Ich griff in der S-Bahn zur Kamera aufgrund der Parallelfahrt des linke RE. Der Blick in den oberen Fahrgastraum mit einem Zeitung lesenden Fahrgastes. Bis die Kamera bereit war, fiel der RE zurück und der Gegenzug tauchte auf und so entstand diese ungewöhnliche und wie ich finde sehr dynamische Bild. 

19.02.2018 (M)
. Alles irgendwie in Bewegung - ... der Fotostandpunkt und die Lok der Baureihe 111, der Gegenzug und auch die eigentlich feststehenden Dinge wie Signal-, Oberleitungsmasten und Gleise. Diese Dinge je näher am Betrachter umso bewegungsunschärfer. Begegnung zweier RE-Züge von und nach Aalen zwischen Fellbach und Waiblingen. Zur Geschichte des Bildes. Ich griff in der S-Bahn zur Kamera aufgrund der Parallelfahrt des linke RE. Der Blick in den oberen Fahrgastraum mit einem Zeitung lesenden Fahrgastes. Bis die Kamera bereit war, fiel der RE zurück und der Gegenzug tauchte auf und so entstand diese ungewöhnliche und wie ich finde sehr dynamische Bild. 19.02.2018 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. bw-egt -

... anstelle des 3-Löwen-Taktes. Zwei Talent 2-Züge und eine S-Bahn der Baureihe 430 im Bahnhof Stuttgart-Bad Cannstatt. Der gespiegelte Zug kam aus Schwäbisch Hall-Hessental. Obwohl er zum Hauptbahnhof weiterfuhr, hieß es  kein Einstieg.  

Der Baukran im Hintergrund gehört zur Baustelle der neuen Bahnbrücke über den Neckar.

24.01.2018 (M)
. bw-egt - ... anstelle des 3-Löwen-Taktes. Zwei Talent 2-Züge und eine S-Bahn der Baureihe 430 im Bahnhof Stuttgart-Bad Cannstatt. Der gespiegelte Zug kam aus Schwäbisch Hall-Hessental. Obwohl er zum Hauptbahnhof weiterfuhr, hieß es "kein Einstieg." Der Baukran im Hintergrund gehört zur Baustelle der neuen Bahnbrücke über den Neckar. 24.01.2018 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey


Hier war der Bahnverkehr den ganzen Tag eingestellt - Die Bahnstrecke Siegen-Brachbach (Siegstrecke, KBS 460) war gesperrt, weil am Bahnübergang Charlottenhütte ein Lkw die Oberleitung beschädigt hatte.

Seit ca. 5.30 Uhr am Dienstagmorgen (13.02.2018) fuhren zwischen Siegen und Brachbach keine Züge mehr. Aufgrund der beschädigten Oberleitungen aller vier Gleise, am Bahnübergang Charlottenhütte in Niederschelden, war die Strecke zwischen Siegen und Brachbach den ganzen Tag gesperrt. Ein Lkw mit einem Kran hatte beim Queren des Bahnübergangs die Oberleitungen über allen vier Gleisen stark beschädigt - angeblich ohne dass der Ausleger ausgefahren gewesen sei, es könnte auch sein dass die Oberleitungen wegen Eis durchgehangen haben.

Betroffen von der Sperrung waren die Linien RE 9 „Rhein-Sieg-Express“ (DB Regio), sowie RB 90 und RB 93 (Hessische Landesbahn). Die RE 9 verkehrte nur bis Betzdorf und entfiel zwischen Betzdorf und Siegen. Bahnreisende mussten zwischen Siegen und Betzdorf auf Ersatzbusse umsteigen. Wer Richtung Frankfurt wollte hatte es etwas einfacher, der konnte in Betzdorf auf die Hellertalbahn RB 96 umsteigen und bis Dillenburg fahren.

Techniker der DB Netz AG waren vor Ort und arbeitenden mit Hochdruck an der Beseitigung des Schadens. Für eine möglichst schnelle Reparatur wurden zwei Turmtriebwagen eingesetzt. Vorne das Instandhaltungsfahrzeug für Oberleitungsanlagen (IFO) 711 104-0 und dahinter der Oberleitungsrevisionstriebwagen (ORT) 708 325-6, ex DR 188 325-5, beide von der der DB Netz AG.

Das IFO 711 104-0 wurde 2002 von der GBM Gleisbaumechanik Brandenburg/H. unter der Fabriknummer  711.104 gebaut. Der ORT 708 325-6 wurde 1990 von der Waggonbau Görlitz unter der Fabriknummer 20300/9 und als 188 325-5 an die DR geliefert.

Das Instandhaltungsfahrzeug für Oberleitungsanlagen (IFO) 711 104-0 ist ein Fahrzeug der Baureihe 711.1, sie werden auch als Hubarbeitsbühnen-Instandhaltungsfahrzeug-Oberleitungsanlagen (HIOB) bezeichnet. Die Fahrzeuge werden bei der Behebung von Schäden und zur planmäßigen Instandhaltungen im Bereich der Oberleitungsanlagen, Brücken und Tunnel eingesetzt. 
Der ORT 708 325-6 ist ein Fahrzeug der Baureihe 708.3 der Deutschen Bahn (DB), es stammt noch aus der Entwicklung der DR kurz vor der deutschen Wiedervereinigung. Die BR 708.3 sind die dritte Generation von Oberleitungsrevisionstriebwagen (ORT) der DR und wurden als Baureihe 188.3 der Deutschen Reichsbahn (DR) gebaut.
Hier war der Bahnverkehr den ganzen Tag eingestellt - Die Bahnstrecke Siegen-Brachbach (Siegstrecke, KBS 460) war gesperrt, weil am Bahnübergang Charlottenhütte ein Lkw die Oberleitung beschädigt hatte. Seit ca. 5.30 Uhr am Dienstagmorgen (13.02.2018) fuhren zwischen Siegen und Brachbach keine Züge mehr. Aufgrund der beschädigten Oberleitungen aller vier Gleise, am Bahnübergang Charlottenhütte in Niederschelden, war die Strecke zwischen Siegen und Brachbach den ganzen Tag gesperrt. Ein Lkw mit einem Kran hatte beim Queren des Bahnübergangs die Oberleitungen über allen vier Gleisen stark beschädigt - angeblich ohne dass der Ausleger ausgefahren gewesen sei, es könnte auch sein dass die Oberleitungen wegen Eis durchgehangen haben. Betroffen von der Sperrung waren die Linien RE 9 „Rhein-Sieg-Express“ (DB Regio), sowie RB 90 und RB 93 (Hessische Landesbahn). Die RE 9 verkehrte nur bis Betzdorf und entfiel zwischen Betzdorf und Siegen. Bahnreisende mussten zwischen Siegen und Betzdorf auf Ersatzbusse umsteigen. Wer Richtung Frankfurt wollte hatte es etwas einfacher, der konnte in Betzdorf auf die Hellertalbahn RB 96 umsteigen und bis Dillenburg fahren. Techniker der DB Netz AG waren vor Ort und arbeitenden mit Hochdruck an der Beseitigung des Schadens. Für eine möglichst schnelle Reparatur wurden zwei Turmtriebwagen eingesetzt. Vorne das Instandhaltungsfahrzeug für Oberleitungsanlagen (IFO) 711 104-0 und dahinter der Oberleitungsrevisionstriebwagen (ORT) 708 325-6, ex DR 188 325-5, beide von der der DB Netz AG. Das IFO 711 104-0 wurde 2002 von der GBM Gleisbaumechanik Brandenburg/H. unter der Fabriknummer 711.104 gebaut. Der ORT 708 325-6 wurde 1990 von der Waggonbau Görlitz unter der Fabriknummer 20300/9 und als 188 325-5 an die DR geliefert. Das Instandhaltungsfahrzeug für Oberleitungsanlagen (IFO) 711 104-0 ist ein Fahrzeug der Baureihe 711.1, sie werden auch als Hubarbeitsbühnen-Instandhaltungsfahrzeug-Oberleitungsanlagen (HIOB) bezeichnet. Die Fahrzeuge werden bei der Behebung von Schäden und zur planmäßigen Instandhaltungen im Bereich der Oberleitungsanlagen, Brücken und Tunnel eingesetzt. Der ORT 708 325-6 ist ein Fahrzeug der Baureihe 708.3 der Deutschen Bahn (DB), es stammt noch aus der Entwicklung der DR kurz vor der deutschen Wiedervereinigung. Die BR 708.3 sind die dritte Generation von Oberleitungsrevisionstriebwagen (ORT) der DR und wurden als Baureihe 188.3 der Deutschen Reichsbahn (DR) gebaut.
Armin Schwarz

Der internationale Nord-Süd Fernverkehr via Gotthard und Simplon ist fest in den  Händen  der ETR 610 bzw. RABe 503 von FS und SBB; neuerdings verkehrt ein Zugspaar sogar bis Frankfurt. 
In die Dominanz der Gleichförmigkeit bringt aber die Farbgebung der Züge eine wohltuende Abwechslung: Das Bild zeigt einen FS Trenitalia ETR auf der Fahrt Richtung Milano bei der Durchfahrt in Giubiasco.
20. Mai 2017
Der internationale Nord-Süd Fernverkehr via Gotthard und Simplon ist fest in den "Händen" der ETR 610 bzw. RABe 503 von FS und SBB; neuerdings verkehrt ein Zugspaar sogar bis Frankfurt. In die Dominanz der Gleichförmigkeit bringt aber die Farbgebung der Züge eine wohltuende Abwechslung: Das Bild zeigt einen FS Trenitalia ETR auf der Fahrt Richtung Milano bei der Durchfahrt in Giubiasco. 20. Mai 2017
Stefan Wohlfahrt

Ein SBB ETR 610 erreicht Bern. Nachdem das Unternehmen Cisalpino SA liquidiert wurde, teilten sich die FS und SBB die Züge und setzten sie weiterhin im Nord-Süd verkehr ein, bis die FS infolge Eigenbedarf ihre FS Züge abzog.
Nur kurze Zeit jedoch fuhren die FS und SBB ETR 610 in ihrer passenden silbernen Lackierung.
Bern, den  26. Feb. 2010
Ein SBB ETR 610 erreicht Bern. Nachdem das Unternehmen Cisalpino SA liquidiert wurde, teilten sich die FS und SBB die Züge und setzten sie weiterhin im Nord-Süd verkehr ein, bis die FS infolge Eigenbedarf ihre FS Züge abzog. Nur kurze Zeit jedoch fuhren die FS und SBB ETR 610 in ihrer passenden silbernen Lackierung. Bern, den 26. Feb. 2010
Stefan Wohlfahrt

Schweiz / Triebzüge / ETR 610

57 1200x683 Px, 16.02.2018

Kurz nach der Ankunft aus London habe ich diesen Triebwagen  Class 390  von Virgin 02.05.2017 um 21:45 Uhr in Edinburgh fotografiert. Die Züge sind von Alstom gebaut und verfügen über eine Neigetechnik von Fiat.
Kurz nach der Ankunft aus London habe ich diesen Triebwagen "Class 390" von Virgin 02.05.2017 um 21:45 Uhr in Edinburgh fotografiert. Die Züge sind von Alstom gebaut und verfügen über eine Neigetechnik von Fiat.
Jörg Ohlhaver

Großbritannien / Triebzüge / Class 390

74 1200x900 Px, 15.02.2018

Blick auf die Bahnstrecke Halle–Hann. Münden (KBS 590) an den Häusern des Dorfes Zscherben an einem sonnigen, aber recht kalten Sonntagnachmittag. Da die meiste Zeit über keine Züge kamen, sah mein Blick auf die Strecke oft so aus. [14.1.2018 | 14:09 Uhr]
Blick auf die Bahnstrecke Halle–Hann. Münden (KBS 590) an den Häusern des Dorfes Zscherben an einem sonnigen, aber recht kalten Sonntagnachmittag. Da die meiste Zeit über keine Züge kamen, sah mein Blick auf die Strecke oft so aus. [14.1.2018 | 14:09 Uhr]
Clemens Kral

Deutschland / Strecken / KBS 590 (Halle-Kasseler Bahn), An der Heimatstrecke

53 1194x796 Px, 15.02.2018

VIAS/Odenwaldbahn Bombardier Itino VT09+VTxxx (BR 615) am 10.02.18 bei Hanau West. Normalerweise Fahren diese Züge über Offenbach Südmainisch aber wegen einer Baustelle wurden Sie Nordmainisch umgeleitet
VIAS/Odenwaldbahn Bombardier Itino VT09+VTxxx (BR 615) am 10.02.18 bei Hanau West. Normalerweise Fahren diese Züge über Offenbach Südmainisch aber wegen einer Baustelle wurden Sie Nordmainisch umgeleitet
Daniel Oster

VIAS/Odenwaldbahn Bombardier Itino VT121+VTxxx (BR 615) am 10.02.18 bei Hanau West. Normalerweise Fahren diese Züge über Offenbach Südmainisch aber wegen einer Baustelle wurden Sie Nordmainisch umgeleitet
VIAS/Odenwaldbahn Bombardier Itino VT121+VTxxx (BR 615) am 10.02.18 bei Hanau West. Normalerweise Fahren diese Züge über Offenbach Südmainisch aber wegen einer Baustelle wurden Sie Nordmainisch umgeleitet
Daniel Oster

Reges Interesse ziehen die Gelben Züge von Regiojet auf sich. 
Nicht nur am Hauptbahnhof in Wien sind zahlreiche Fotografen zu entdecken .
Erfreulich zu sehen das auch Nachwuchs unterwegs ist.
3.02.2018 . 
Gruß an alle Fotografen an diesem Tag und vor allem an den Jungen Mann im Bild !
Reges Interesse ziehen die Gelben Züge von Regiojet auf sich. Nicht nur am Hauptbahnhof in Wien sind zahlreiche Fotografen zu entdecken . Erfreulich zu sehen das auch Nachwuchs unterwegs ist. 3.02.2018 . Gruß an alle Fotografen an diesem Tag und vor allem an den Jungen Mann im Bild !
Karl Heinz Ferk

Bahnübergangsstörung (|) - Mal wieder Störung an einem von drei Bahnübergängen in Schweinhausen. Dieses Mal nicht als Fahrgast in einem der betroffenen und dadurch verspäteten Züge sondern am 02.02.2018 zufällig als Beobachter. Nach dem Passieren des letzten Zuges öffnete sich nur noch eine Halbschranke des BÜ Schweinhausen II. Diese Störung löste eine zeitlich begrenzte Streckensperrung zwischen Bad Schussenried und Biberach (Riß) aus, wodurch die nachfolgenden Züge eine Verspätung von einer knappen viertel Stunde hatten. Ohne vorher zu warten überfuhren mehrere Fahrzeuge während dieser Zeit den halb geschlossenen Bahnübergang.
Bahnübergangsstörung (|) - Mal wieder Störung an einem von drei Bahnübergängen in Schweinhausen. Dieses Mal nicht als Fahrgast in einem der betroffenen und dadurch verspäteten Züge sondern am 02.02.2018 zufällig als Beobachter. Nach dem Passieren des letzten Zuges öffnete sich nur noch eine Halbschranke des BÜ Schweinhausen II. Diese Störung löste eine zeitlich begrenzte Streckensperrung zwischen Bad Schussenried und Biberach (Riß) aus, wodurch die nachfolgenden Züge eine Verspätung von einer knappen viertel Stunde hatten. Ohne vorher zu warten überfuhren mehrere Fahrzeuge während dieser Zeit den halb geschlossenen Bahnübergang.
Jürgen Vos

TPC/ASD: Ein sehr schöner Anblick. Ab Aigle, dem Schmalspurparadies der Westschweiz, verkehren nun nur noch Züge mit dem neuen grünen Anstrich.
ASD Pendelzug mit 402 in Aigle am 9. Februar 2018.
Foto: Walter Ruetsch
TPC/ASD: Ein sehr schöner Anblick. Ab Aigle, dem Schmalspurparadies der Westschweiz, verkehren nun nur noch Züge mit dem neuen grünen Anstrich. ASD Pendelzug mit 402 in Aigle am 9. Februar 2018. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

TPC/AOMC: TPC/ASD: Ein sehr schöner Anblick. Ab Aigle, dem Schmalspurparadies der Westschweiz, verkehren nun nur noch Züge mit dem neuen grünen Anstrich.
AOMC Triebzug 541 der neusten Generation in Aigle am 9. Februar 2018.
Foto: Walter Ruetsch
TPC/AOMC: TPC/ASD: Ein sehr schöner Anblick. Ab Aigle, dem Schmalspurparadies der Westschweiz, verkehren nun nur noch Züge mit dem neuen grünen Anstrich. AOMC Triebzug 541 der neusten Generation in Aigle am 9. Februar 2018. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

TPC/AL: TPC/ASD: Ein sehr schöner Anblick. Ab Aigle, dem Schmalspurparadies der Westschweiz, verkehren nun nur noch Züge mit dem neuen grünen Anstrich.
AL 363, 313, 362 und 361 in Aigle vereint am 9. Februar 2018.
Foto: Walter Ruetsch
TPC/AL: TPC/ASD: Ein sehr schöner Anblick. Ab Aigle, dem Schmalspurparadies der Westschweiz, verkehren nun nur noch Züge mit dem neuen grünen Anstrich. AL 363, 313, 362 und 361 in Aigle vereint am 9. Februar 2018. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Die MRCE 185 521-5 von Railadventure gemietet samt zwei Schutzwagen kommt durch Grevenbroich gen Rheydt fahrend am heutigen Freitag den 9.2.2018, es steht zu vermuten das sie in Mönchengladbach oder Krefeld bei Siemens zu überführende Züge abholen soll.
Die MRCE 185 521-5 von Railadventure gemietet samt zwei Schutzwagen kommt durch Grevenbroich gen Rheydt fahrend am heutigen Freitag den 9.2.2018, es steht zu vermuten das sie in Mönchengladbach oder Krefeld bei Siemens zu überführende Züge abholen soll.
Andreas Strobel

Inzwischen in Betrieb:das noch durchkreuzte Zwischensignal ZR18,am 04.Oktober 2017,in Bergen/Rügen für die Züge aus Richtung Putbus.
Inzwischen in Betrieb:das noch durchkreuzte Zwischensignal ZR18,am 04.Oktober 2017,in Bergen/Rügen für die Züge aus Richtung Putbus.
Mirko Schmidt

Der doch sonst so Graue Wiener Hauptbahnhof wird vom Gelb der Regio Jet Züge etwas aufgeheitert. 
Am Samstag 3.02.2018 kommt ein weiterer Zug aus Prag an .
Der doch sonst so Graue Wiener Hauptbahnhof wird vom Gelb der Regio Jet Züge etwas aufgeheitert. Am Samstag 3.02.2018 kommt ein weiterer Zug aus Prag an .
Karl Heinz Ferk

 Graffiti ist Kunst... aber nicht an unseren Fahrzeugen! 
Äußerung von DB Regio Südost an 1442 109 (Bombardier Talent 2) der S-Bahn Mitteldeutschland, aufgenommen im Bahnhof Halle-Nietleben.
Die Züge werden immer häufiger zugesprüht, sodass man sie kaum noch vernünftig fotografieren kann. Einen interessanten Beitrag dazu gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=50s24yJ5J_Y [28.12.2017 | 16:16 Uhr]
"Graffiti ist Kunst... aber nicht an unseren Fahrzeugen!" Äußerung von DB Regio Südost an 1442 109 (Bombardier Talent 2) der S-Bahn Mitteldeutschland, aufgenommen im Bahnhof Halle-Nietleben. Die Züge werden immer häufiger zugesprüht, sodass man sie kaum noch vernünftig fotografieren kann. Einen interessanten Beitrag dazu gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=50s24yJ5J_Y [28.12.2017 | 16:16 Uhr]
Clemens Kral

An der Endstation Rathaus Reinikendorf ist vom Getummel in der Innenstadt nichts zu spüren. Die Sation wurde am 29. September 1994 im Zuge der Nordverlängerung der U8 nach Wittenau eröffnet. Auch hier setzte Rainer G. Rümmler wie bei der Station Zitadelle auf eher dunkele natürliche Farben.

Berlin Reinikendorf 03.01.2018
An der Endstation Rathaus Reinikendorf ist vom Getummel in der Innenstadt nichts zu spüren. Die Sation wurde am 29. September 1994 im Zuge der Nordverlängerung der U8 nach Wittenau eröffnet. Auch hier setzte Rainer G. Rümmler wie bei der Station Zitadelle auf eher dunkele natürliche Farben. Berlin Reinikendorf 03.01.2018
Dennis Fiedler

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / U-Bahn Berlin (Stationen), Im Untergrund Berlins

66 1200x800 Px, 05.02.2018

Die  Gelbe Gefahr  kommt ,... 

So hat zumindest meine Groß Mutter immer zum Postler gesagt. 

Als Gefahr kann man die Regiojet Züge allerdings nicht einstufen . 
Ein Vectron ( BR193) wartet auf seine Abfahrt in Richtung Breclav. 
3.02.2018
Die "Gelbe Gefahr" kommt ,... So hat zumindest meine Groß Mutter immer zum Postler gesagt. Als Gefahr kann man die Regiojet Züge allerdings nicht einstufen . Ein Vectron ( BR193) wartet auf seine Abfahrt in Richtung Breclav. 3.02.2018
Karl Heinz Ferk

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.