bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern von Rüdiger Ulrich



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
PD-1, ein Fahrzeug zum Personentransport auf den Werkbahnen, im Estnischen Schmalspurmueseum Lavassaare am 10.05.2017. Dieses Fahrzeug wurde in den 50er Jahren in Gorki/Rußland gebaut und war noch bei der Torfbahn Turba (Bezirk Harju) bis 1988 im Einsatz. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 20.6.2017 10:03
Dass dies Fahrzeug die Personen hintransportiere ist nachvollziebar, aber, wie kamen diese wieder zurück? Wurde das Fahrzeug gedreht?
einen lieben Gruss
Stefan

Rüdiger Ulrich 20.6.2017 20:40
Hallo Stefan,
danke für den Kommentar.
Wie das betrieblich gehandhabt wurde ist mir nicht bekannt, Fakt ist, das ist ein Einrichtungsfahrzeug, für Rückwärtsfahrt ist nur ein Suchscheinwerfer nutzbar und die Streckensicht nach hinten ist auch eingeschränkt, reicht vielleicht bis zum nächsten Bf der über eine Drehscheibe verfügt oder man hat 2 solche Fahrzeuge, die entgegengesetzt gekuppelt sind.
Gruß aus Zeulenroda,
Rüdiger

Horst Lüdicke 20.6.2017 21:27
M. W. verfügen diese Draisinen über eine Hebevorrichtung zum Drehen des Fahrzeuges. Die Waldbahn Ust-Tschorna in der Ukraine besaß eine baugleiche Draisine: http://www.bahnbilder.de/bild/ukraine~schmalspurbahnen~waldbahnen/818797/diese-gut-gepflegte-draisine-der-waldbahn.html
Gruß Horst

Rüdiger Ulrich 25.6.2017 17:01
Hallo Horst,
eine Hebe-/Drehvorrichtung ist mir nicht aufgefallen, auch auf den anderen Aufn. dieses Fahrzeuges kann ich soetwas nicht erkennen. Wie gewendet wurde kann ich daher auch nicht mitteilen, auch bei dem anderen Fz dieses Typs kann ich keine Vorrichtung zum Drehen erkennen. Habe ich aber auch bei unserem Besuch im Museum leider nicht bedacht.
Gruß aus Zeulenroda,
Rüdiger

Bahnsteigszene anno dunnemals im Swindon Steam Railway Museum. 06.09.2015 (zum Bild)

Julian Ryf 18.6.2017 14:51
Sehr interessantes Bild! Mir war Swindon bisher nur wegen seinem "Magic Roundabout" ein Begriff.
Gruss, Julian

Rüdiger Ulrich 20.6.2017 21:01
Hallo Julian,
danke für den Kommentar.
Solche Szenen sind für mich das Beste an diesem Museum. So mancher Nietenzähler wird sich aber die Haare raufen, es gibt nur wenige Fahrzeuge die frei stehen, es wird mehr Wert darauf gelegt, dass Leben mit und um die Eisenbahn darzustellen, dafür sind die meisten Fahrzeuge begehbar.
Einen lieben Gruß aus Zeulenroda,
Rüdiger

Zum Schmalspurbahnmuseum Lavassaare gehört auch ein 750mm Streckenabschnitt, der regelmäßig befahren wird. Die Gleislage ist aber schon recht abenteuerlich. (10.05.2017) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 5.6.2017 10:53
Immerhin ist das Risiko klein, dass der Lokführer bei seiner Fahrt einschläft...
einen lieben Gruss
Stefan

Die HF-11017 im Schmalspurmuseum Lavassaare am 10.05.2017. Diese Lok mit Spurweite 600mm wurde 1941 in Kreinau (heute Chrzanow, Polen) für die Wehrmacht gebaut und 1942/43 an der Stalingrader Front eingesetzt. Danach kam sie mit ihrer Einheit nach Lettland und wurde nach dem Krieg bei der Lettischen Eisenbahn und der Papiermühle Ligatne eingesetzt. Seit 1990 gehört sie dem Estnischen Schmalspurmuseum Lavassaare, stellvertretend für ihre Schwesterlokomotiven HF-11001 und HF-11009, die nach ihrem Einsatz an der Narva-Front 1943 bei der Estnischen Eisenbahn verblieben und bis 1956 eingesetzt wurden. (zum Bild)

Armin Schwarz 5.6.2017 9:46
Hallo Rüdiger,
die HF-11017 hat wohl schon bessere Zeiten gesehen.
Danke fürs Zeigen.
Liebe Grüße nach Zeulenroda
Armin

Abfahrbereiter Zug mit MI-631 im Bf Muzejs (Museum) am 14.05.2017. Das EG ist der originalgetreue Nachbau des EG des eh. Bf Mazirbe, welches 1916 an der Heeresfeldbahnstrecke Ventspils - Stende errichtet wurde. (zum Bild)

Frank Paukstat 2.6.2017 9:59
Ein tolles Bild von der Museumsbahn aus Lettland, bis jetzt gefällt mir die ganze Serie. Bei diesem Bild hier kommt auch ein gewisses Ambiente aus der Kaiserzeit auf, die Uniform des Bahnhofvorstehers mag auch dazu beitragen.

Gruß, Frank

Rüdiger Ulrich 2.6.2017 21:43
Hallo Frank,
danke für die Kommentare.

Mich hat die ganze Anlage fasziniert. Immerhin ist sie "nur" ein Teil des Freilichtmuseums Ventspils, aber tadellos gepflegt. Dort gab es keinen Schrott, alle Fahrzeuge einsatzbereit und die Hochbauten originale Nachbauten ehemaliger Bahnhöfe. Das EG des Bf Musejs ist der Nachbau des eh. EG des Bf Mazirbe, an der 1916 erbauten Feldbahnstrecke Ventspils - Stende.

Liebe Grüße aus Zeulenroda,
Rüdiger

MI-631 mit ihrem Zug vor dem Bf Muzejs am 14.05.2017. Von rechts kommt das Gleis des Rundkurses unmittelbar am Freilichtmuseum Ventspils. Dieser Rundkurs ermöglicht auch zum Bf Kalns ohne Umsetzen der Lok im Bf Muzejs zu fahren, da sich in diesem Bereich ein Gleisdreieck befindet. (zum Bild)

Frank Paukstat 2.6.2017 10:03
Auch ein schönes Bild von der Museumsbahn. Man sieht das sich die Museumsbetreiber viel Mühe geben um Lok und Wagen instand zu halten, wenn man das Alter bedenkt.

Gruß, Frank

Die zum Lavassaare Raudteemuuseum gehörende Nr.5 der Eesti M.R. wurde mit einem Wagen als Denkmal in Pärnu aufgestellt. 10.05.2017 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 30.5.2017 14:06
Diesen Zug habe ich leider verpasst...
ein schönes Bild der kleinen Lok.
einen lieben Gruss
Stefan

Rüdiger Ulrich 1.6.2017 16:42
Hallo Stefan,
danke für den Kommentar. Uns wurde schon in Lavassaare gesagt, dass man dort eine Lok + Wagen zu stehen hat. An dieser Stelle wurde am 05.10.1897, mit einer "formellen Zeremonie", die Eröffnung der ersten schmalspurigen Zubringerstrecke Estlands gefeiert, die am 06.10.1897 den Betrieb zwischen Pärnu und Valga aufnahm.
Gruß aus Zeulenroda,
Rüdiger

TEP70-0236 vor dem Expreßzug nach Moskau. Tallinn 08.05.2017 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 23.5.2017 14:35
Schön, dass trotz des etwas frostigen Klimas, der Zug weiterhin verkehrt.
einen lieben Grus
Stefan

Rüdiger Ulrich 28.5.2017 11:01
Hallo Stefan,
danke für den Kommentar.
Toll fand ich, dass an jedem Wagen das zugehörige Personal die Reisenden in Empfang nahm.
Gruß,
Rüdiger

Am Morgen des 07.05.2017 stellt Rc6 1375 in Eskilstuna einen Zug bereit, beschriftet war er mit Stockholm, verließ aber unmittelbar darauf, als Leerzug, den Bf in entgegengesetzter Richtung, dann geführt von Rc6 1357, der Lok am Zugende. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 23.5.2017 14:37
Kaum zu glauben, dass die schwarze Rc vor vielen Jahren in einem attrakitven Orange den Betrachter erfreute...
einen lieben Gruss
Stefan

Rüdiger Ulrich 28.5.2017 10:57
Hallo Stefan,
danke für den Kommentar.
Egal welche Farbe, Hauptsache ist doch, dass noch was fährt. Toll fand ich die schwarzen Züge aber nicht, erinnerten eher an Trauerzüge.
LG aus Zeulenroda,
Rüdiger

Ein Zug der Island Line nach Shanklin bei der Einf. Smallbrook Junction am 04.09.2015, im Hintergrund die Stadt Ryde. Auf Grund eines Tunnels bei Ryde mit kleinem Lichtraumprofil kommen hier ehemalige Züge der Londoner Underground, Typ 1938 Tube Stock, zum Einsatz. Die Strecke wurde 2007 durch South West Trains übernommen. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 27.3.2017 17:46
Tolle Aufnahmen der etwas anderen Bahn.
einen lieben Gruss
Stefan

Rüdiger Ulrich 30.3.2017 9:50
Hallo Stefan,
danke für den Kommentar.
LG aus Zeulenroda
Rüdiger

Ein Zug der Island Line (Isle of Wight) in Smallbrook Junction, hier besteht Anschluß an die Isle of Wight Steam Railway. Bedingt durch die niedrige Bauweise der Triebzüge ragen die Türen bis in den Dachbereich, so das vom Aussteiger zuerst der Kopf zu sehen ist. 04.09.2015 (zum Bild)

Dennis Fiedler 27.3.2017 17:00
Interessante Aufnahme. Besonders die Bausrt und das Spitzensignal sind interessant. Sehr schön aufgenommen.

Rüdiger Ulrich 30.3.2017 9:49
Hallo Dennis,
danke für den Kommentar.
Gruß aus Zeulenroda,
Rüdiger

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.