bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern von Horst Lüdicke



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Aus Slowenien kommend hat SZ 715/713-004 gleich den Bahnhof Bleiburg in Kärnten erreicht (Juni 2001) (zum Bild)

Hans-Peter Kurz 27.8.2016 21:22
Hallo Horst,
eine schöne Aufnahme, von der Drautalbahn mit dem SŽ Triebwagen.
Immerhin fahren hier bis heute noch Züge der SŽ. Nach der letzten Landtagswahl hatten nämlich ein paar "geistreiche" Politiker die Idee die Strecke von Bleiburg bis zur Grenze stillzulegen, hat aber "leider" nicht geklappt.

Liebe Grüße,
Hans-Peter

Horst Lüdicke 27.8.2016 23:14
Danke für Deinen Kommentar, Hans-Peter. Ich habe einmal in ÖBB Scotty nachgeschaut, demnach ist man bei nur 2 täglichen Zugverbindungen von Klagenfurt nach Maribor und retour mit Umsteigen in Bleiburg je Richtung rund 3 Stunden unterwegs, in Maribor hat man keine 4 Stunden Aufenthalt. Besonders attraktiv ist das leider nicht. Von Villach oder Spittal-Millstättersee werden Verbindungen über Bruck/Mur oder der IC-Bus (!) von Klagenfurt nach Graz mit (für Tagestouristen inakzeptablen Fahrzeiten) angeboten. Da scheinen einige Herrschaften an einer attraktiven Verbindung ins Nachbarland nicht interessiert zu sein (das gilt genauso für Tagesausflüge nach Ljubljana oder über die Pontebbana nach Italien). Ich fürchte nur, dass das Interesse an dieser traditionsreichen Bahnverbindung noch weiter sinkt, wenn die Koralmbahn einmal in Betrieb ist. Und wie man Bahnstrecken stilllegt, damit kennen sich die Politiker in Kärnten ja aus (Görtschitztalbahn, Lavanttalbahn von Wolfsberg in Richtung Zeltweg (jedenfalls im Personenverkehr) und von St. Paul nach Lavamünd, Rosentalbahn, von den lange verschwundenen beiden Schmalspurbahnen im Gurk- und Vellachtal ganz zu schweigen). Zwar gibt es in Kärnten inzwischen ein ganz vernünftiges S-Bahn-Netz, aber man gewinnt wirklich den Eindruck, dass das Land mit den übrigen Linien (s. Gailtalbahn) nichts zu tun haben will.
Gruß Horst

03-002 der JZ (ex Südbahn 109.38) vor einem Sonderzug im Sommer 1988 im Bahnhof Faak am See. In diesem und den folgenden Jahren wurden Sonderfahrten auf der Wocheinerbahn durchgeführt, die in Faak am See begannen. (zum Bild)

Hanspeter Reschinger 26.8.2016 10:03
Wahnsinn, was früher noch alles möglich war. Sie trug übrigens in der Südbahnzeit die Nr. 109.38.

LG
H.P.

Horst Lüdicke 27.8.2016 10:53
Danke für Deinen Kommentar, H. P.. Ich habe die Nummer in der Bildbeschreibung ergänzt. Wenn ich mich recht erinnere, verkehrte der Zug leider nur ganz wenige Jahe von Faak aus. Vielleicht hat die (damalige) JZ das als Möglichkeit zur Devisenbeschaffung angesehen.
Gruß Horst

Kurz nach der Unabhängigkeit Sloweniens wurde eine Tageszugverbindung zwischen Villach und Ljubljana/Laibach eingerichtet. Im August 1991 steht 711-009 im Villacher Hauptbahnhof. Da die (1991 gegründete) SZ erst seit 1992 Mitglied der UIC ist, lautet das Eigentumszeichen noch auf die JZ. Leider wurde die Verbindung nicht gut angenommen und nach kurzer Zeit wieder eingestellt. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 25.8.2016 12:33
Hallo Horst,
wenn ich mich richtig erinnere, verkehrten die Triebwagen 711 zu jener Zeit als Prämiumprodukt "Grüner Zug / Zeleni vlak" und führen nur die Erste Wagenklasse boten aber eine Minibar die mit etwas Hunger recht schnell leer gefuttert werden konnte.
einen lieben Gruss
Stefan

Horst Lüdicke 27.8.2016 10:49
Das ist m. W. richtig, Stefan (Das mit der Minibar kann ich allerdings nicht beurteilen, da ich nicht mitgefahren bin. So lange dauerte die Fahrt doch auch nicht :-)).
Gruß Horst

Von ziemlich unfreundlichem Wetter wurden die Urlauber an diesem Maitag 1981 auf der Insel Juist empfangen. Kein Wunder, dass sie es (bis auf den Fotografen) eilig hatten, in die Wagen der Inselbahn zu kommen, die sie über die Pfahlbaustrecke durch das Watt in den Ort bringen wird. T2 am Zugschluss ist schon ziemlich gut besetzt. Nach dem Bau eines ortsnahen Hafens wurden Anleger und Strecke überflüssig und die Inselbahn 1982 stillgelegt. (zum Bild)

Gisela Albinus 25.8.2016 3:40
Sorry, wenn ich mich mal da einmische. Der Hafen ist Orts nah, dass ist richtig. Allerdings ist dieser Hafen nicht Tieden unabhängig. Also hat sich in diesem Punkt nichts geändert zum alten Inselbahnanleger. Was die damalige Entscheidung immer fragwürdiger macht, da der Hafen verschlickt und versandet. Notdürftiges ausbaggern jedesmal 70.000€ kostet. Dafür hätten die juister eine Pfahlstrecke aus Titan bauen können. Vorteil sie hätte nie geröstet, was allen Gegnern vom Hafen als Grund vor gelogen wurde das die Sanierung der inselbahn teurer wäre als der Hafen .

Horst Lüdicke 25.8.2016 10:51
Vielen Dank für den Hinweis, ich hab's korrigiert. Mir wäre es auch lieber gewesen, wenn man die Bahn erhalten und modernisiert hätte. Vor einigen Jahren war ich mal wieder auf Juist und habe das einmalige Inselbahnflair vermisst.
Gruß Horst

Einige Zeit fuhren auch die 4010 durch das Drautal bis Lienz. An einem regnerischen Septembertag Mitte der 1990er Jahre steht der 4010 027-3 abfahrbereit im Lienzer Bahnhof. Umlaufbedingt verkehrte er zurück als Regionalzug nach Spittal-Millstättersee. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 21.8.2016 11:21
Was für ein schöner Zug! Schade, dass nicht einer erhalten blieb.
einen lieben Gruss
Stefan

Horst Lüdicke 22.8.2016 11:02
Du sagst es, Stefan. Dabei war der 4010 viele Jahre lang das Aushängeschid der ÖBB.
Gruß Horst

Hans-Peter Kurz 23.8.2016 21:58
Hallo Horst,
schönes Regenbild aus Lienz!
So einen Regionalzug hätte ich heute auch noch gern im Drautal.

Liebe Grüße, Hans-Peter

Horst Lüdicke 24.8.2016 15:40
Hallo Hans-Peter, da bist Du bestimmt nicht der einzige :-). Danke für Deinen Kommentar.
Gruß Horst

Kurz vor ihrem Einsatzende ist die 1245 516-8 im September 1995 mit einem Güterzug in Sillian eingetroffen (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 21.8.2016 11:24
Ein schöne kleiner Zug, und auch die Lok gefällt.
einen lieben Gruss
Stefan

Horst Lüdicke 22.8.2016 11:04
Danke für Deinen netten Kommentar, Stefan, es freut mich, dass Dir die Aufnahme gefällt.
Gruß Horst

Thomas Rehsmann 22.8.2016 11:27
Wunderschöne Archivaufnahme, Horst!
Liebe Grüße Thomas

Mit einem Regionalzug verlässt die 1142 533-7 im September 1998 den Bahnhof Kaponig. Früher hieß der Bahnhof Obervellach, mit dem gleichnamigen, einige húndert Meter tiefer liegenden Ort verband ihn eine Seilbahn. Heute liegen hier keine Gleise mehr. (zum Bild)

Hans-Peter Kurz 20.8.2016 21:55
Hallo Horst,
gefallen mir gut deine Tauernbahnfotos!
Es ist schon schade um die Kaponig-Trasse da gabs schon schöne Motive und dazu noch einen richtigen Regionalverkehr. Heute fällt der ja leider nur spärlich aus.
Aber immerhin kommt nächstes Wochenende wieder ein bisschen Nostalgie auf der Tauernbahn zurück, da werden nämlich anlässlich der Lienzer-Südbahntage einige Sonderzüge, zwischen Sillian und Mallnitz, mit der 1042 023, der 1020 018 und ein paar Schlieren unterwegs sein.
Schau am Wochenende einfach mal bei mir rein, am Samstag stell ich gleich ein paar Bilder aus dem Drautal und aus Penk rein.

Liebe Grüße,
Hans-Peter

Horst Lüdicke 22.8.2016 11:01
Hallo Hans-Peter,
danke für Deinen Kommentar. Dann wünsche ich Dir viel Erfolg (und gutes Wetter). Bin schon auf Deine Aufnahmen gespannt.
Gruß Horst

Mit einem Autoshuttle von Böckstein nach Mallnitz hat 1043 001-5 Mitte der 1990er Jahre gerade den Tauerntunnel verlassen (zum Bild)

Matthias Hartmann 20.8.2016 13:50
Hallo Horst,
eine wunderschöne Aufnahme mit dem Alpenpanorama, gefällt mir sehr gut.

Liebe Grüße
Matthias

Horst Lüdicke 22.8.2016 10:58
Danke für den netten Kommentar, Matthias!
Gruß Horst

Hoch hinauf - Im Sommer 2005 fahren der GT4 421 und ein weiterer GT4 vom Eugensplatz in Richtung Geroksruhe (zum Bild)

Kurt Rasmussen 19.8.2016 20:21
Hallo Horst,
eine sehr schöne und außerordentlich interessante Aufnahme aus Stuttgart - damals, als es noch die formschönen GT4 gab, war die Stadt schon einen Besuch wert.
Viele Grüße nach Neuss aus Valby
Kurt.

Thomas Wendt 20.8.2016 8:40
In Stuttgart brauchen die Bahnen eine gute Motorisierung. Das dortige Auf und Ab ist hier wunderbar wiedergegeben.

Horst Lüdicke 22.8.2016 10:57
Vielen Dank für Eure Kommentare, Kurt und Thomas.
Trotz der nicht einfachen Streckenverhältnisse haben die GT4 ihren Dienst über Jahrzehnte zuverlässig versehen.
Viele Grüße Horst

Nach Heumaden fahren der GT4 630 und ein weiterer GT4 im Februar 1997 (zum Bild)

Kurt Rasmussen 19.8.2016 20:56
Hallo Horst,
toll, toll, toll - ein sehr schönes Stimmungsbild von der Linie 15.
Viele Grüße nach Neuss aus Valby
Kurt.

Horst Lüdicke 22.8.2016 10:55
Vielen Dank Kurt!
Viele Grüße aus Neuss nach Valby Horst

Von der Pischekstraße reicht der Blick weit hinunter in den Stuttgarter Talkessel. Im Sommer 2005 begegnen sich hier zwie GT4-Doppel, links GT4 436, rechts GT4 414 als Schlusswagen (zum Bild)

Matthias Hartmann 13.8.2016 16:40
Hallo Horst,
eine sehr schöne Aufnahme von der Stuttgarter Straßenbahn die mir sehr gut gefällt. Da fällt mir gleich die sehr interessante Folge von Eisenbahnromantik ein, die über die letzten Einsatztage der Line 15 berichtete hatten.

Liebe Grüße
Matthias

Horst Lüdicke 18.8.2016 12:20
Vielen Dank Matthias. Zu diesem Zeitpunkt ging es mit der Meterspur zu Ende, davon zeugen die schon verlegten Stadtbahngleise und (nicht sichtbar) die überall an der Strecke lauernden Fotografen...
Gruß Horst

Kurt Rasmussen 19.8.2016 20:52
Hallo Horst,
eine sehr schöne Aufnahme. - Ich versuche mal, die Stadtbahngleise wegzudenken, da kommt es mir vor, als sei ich wieder in Stuttgart im Sommer 1979, als ich dort einen Monat in Verbindung mit einem Kurs an der Uni verbrachte. Ich habe die Stadt und ihre Straßenbahnen damals sehr gut kennengelernt, und die Stadt und nicht zuletzt ihre Umgebung habe ich interessant und schön gefunden. Diese positive Stimmung ist mit den klotzigen Stadtbahnen und den dazugehörigen Stadtbahnanlagen völlig verschwunden. Bei meinen letzten Besuchen in der Stadt gab es - außer der letzten GT4 auf der SL 15 - fast nichts mehr, was ich schön und reizend hätte finden können.
Viele Grüße nach Neuss aus Valby
Kurt.

Horst Lüdicke 22.8.2016 10:54
Danke für Deinen Kommentar, Kurt. 1979 war ja noch das komplette Meterspurnetz in Betrieb, schön, dass Du neben Deinem Kurs noch die Zeit hattest, auch den Straßenbahnbetrieb zu dokumentieren.
Viele Grüße aus Neuss nach Valby Horst

Im Februar 1997 sind GT4 457 und ein weiterer GT4 auf dem Weg von Heumaden nach Stammheim an der Haltestelle Stafflenbergstraße eingetroffen (zum Bild)

Kurt Rasmussen 19.8.2016 20:25
Hallo Horst,
wieder einmal eine sehr schöne Aufnahme von einer Stuttgarter GT4-Garnitur.
Viele Grüße nach Neuss aus Valby
Kurt.

Horst Lüdicke 22.8.2016 10:46
Danke Kurt, es freut mich sehr, dass Dir das Bild gefällt.
Viele Grüße aus Neuss nach Valby Horst

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.