bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern von Ingo Konrad Müller



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Frisch gewaschen präsentiert sich 111 022-0 mit ihrem Dosto-Regionalexpress. Hinter dem Steuerwagen am anderen Ende des Zuges schiebt 111 052-7. 111 022-0 besitzt einen Einholmstromabnehmer, während 111 052 mit einem Scherenpantografen ausgestattet ist. Anscheinend verfügen die 111er nicht über die entsprechende Wendezugsteuerung, weshalb die DoStos trotz Steuerwagen als Sandwichgarnituren gefahren werden. Im August 2014 werden die 111er auf dieser Strecke durch die BR 146 mit passender WZS abgelöst sein. Vilshofen, 01.06.2014 111 022-0 Hersteller: Krauss-Maffei, München Fabriknummer: 19759 Abnahmedatum: 08.03.1976 Erst-Bw: München Hbf Heimat-Bw z.Z.d. Aufnahme: München weitere Beheimatungen: Dortmund UIC-Nr.: 91 80 6111 022-0 D-DB Betreibernr. z.Z.d. Aufnahme: 111 022-0 EBA-Nr.: EBA 01C20A 022 eigentümer z.Z.d. Aufnahme: DB Regio Radsatzfolge: Bo'Bo' Vmax (km/h): 160 Stundenleistung (kW): 3.620 Anfahrzugkraft (kN): 274 Dienstmasse (t): 83 Radsatzfahrmasse max. (t): 21 LüP (mm): 16.750 (zum Bild)

Karl-Bernhard Silber 27.10.2017 1:26
Toll! Das fängt die Atmosphäre in Sandbach sehr gut ein.

Die neuen SKL 6312, 6311 und 6313 sowie einige Bauzugwagen, gebaut von der Firma Robel in Freilassing, am 07.08.2016 im Bahnhof Obing. Kurz vor der Auslieferung an die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) absolvierten sie zwei Wochen lang umfangreiche Testfahrten auf der Strecke Bad Endorf - Obing. Die Anwohner dieser Museumsbahn sind nicht an Zugverkehr über die Woche gewöhnt. Daher wurden die Zugfahrten im Verkehrsfunk erwähnt und um besondere Vorsicht an den Bahnübergängen gebeten. (zum Bild)

Armin Schwarz 21.10.2017 11:56
Hallo Ingo,
ganz tolle Aufnahmen von diesen interessanten Robel Fahrzeugen und Wagen.
Liebe Grüße
Armin

Ingo Konrad Müller 21.10.2017 12:27
Hallo Armin,
vielen Dank, ich freue mich sehr, dass dir die Bilder gefallen. Hätte es die Durchsage in den Verkehrsnachrichten nicht gegeben, ich hätte nichts von diesen Zügen gewusst.
Viele Grüße
Ingo

Van Buren Street Station vor der Skyline von Chicago. Am Bahnsteig steht ein Zug der South Shore Line. 31.09.2017 (zum Bild)

David Endlich 18.10.2017 11:32
Herrliches Großstadtpanorama mit jeder Menge Hochhäusern und als Krönung der Zug in der Mitte.
Gruß
David

Ingo Konrad Müller 20.10.2017 18:39
Hallo David,
Vielen Dank für Deinen Kommentar. Es freut mich sehr, dass Dir das Bild gefällt. Leider hat man auf Dienstreisen nicht die Zeit, sich auf die Suche nach lohneneden Motiven zu machen. Besonders schade hier in Chicago, dem Tor zum Westen für den amerikanischen Schienenverkehr. Zum Glück gelingt ab und an mal ein Schnappschuss auf dem Weg.
Viele Grüße
Ingo

Ein Zug der Hochbahn (Elevated) in Cicago überfährt den Chicago River (South Branch) am 31.09.2017. (zum Bild)

David Endlich 17.10.2017 9:38
Beeindruckende Konstruktion des Hochhauses mit der Spitze nach unten. So ein silberner Metrozug verschwindet fast vor den ganzen Stahl-und Glasbauten.
Gruß
David

Ingo Konrad Müller 17.10.2017 23:16
Hallo David,
vielen Dank für Deinin freundlichen Kommentar, Ja, in Anbetracht dieser Kulisse relativiert sich der Begriff "Hochbahn".
Viele Grüße
Ingo

Impressionen aus dem ehemaligen Bw Jundiai der Ferrovia Paulista (FEPASA), das heute ein Eisenbahnmuseum beherbergt. Jundiai ist ein Zentrum des Kaffee-Anbaus in Brasilien. Die CP beförderte den Kaffee von Jiundiai zum Hafen Santos. Bei der Lok handelt es sich um eine EMD GP18. 12.10.2017 Hersteller: EMD Radsatzfolge: BB Motor: EMD 567D1 Leistung: 1800 PS weitere Informationen: https://en.wikipedia.org/wiki/EMD_GP18 (zum Bild)

Horst Lüdicke 16.10.2017 17:44
Es handelt sich um eine Lok von EMD, evtl. eine GP 18(?).
Gruß Horst

Ingo Konrad Müller 16.10.2017 18:49
Hallo Horst,
vielen Dank für den Hinweis, hilft mir sehr. Ich hoffe noch ein paar Infos zusammentragen zu können und trag es dann in der Bildbeschreibung nach.
Viele Grüße
Ingo

Impressionen aus dem ehemaligen Bw Jundiai der Companhia Paulista (CP), das heute ein Eisenbahnmuseum beherbergt. Lok BOX 2-B+B-2 (Referrenz: Luis Fernando da Silva, http://www.bahnbilder.de/bild/Brasilien~Breitspur~1600mm/431129/locomotiva-box-2-bb-2-da-antiga-companhia.html). 12.10.2017 (zum Bild)

Frank Paukstat 16.10.2017 16:28
Sieht man dieses Bild mag man überhaupt nicht glauben das dies ein Eisenbahnmuseum sein soll. Eher ein ehemaliges Betriebswerk das dem Verfall preis gegeben ist. Tolle Bilderserie von dort, Ingo!

Gruß, Frank

Horst Lüdicke 16.10.2017 17:48
Eine wirklich schöne Aufnahme und überhaupt eine tolle Bilderserie aus einem Land, das sonst nicht so im Fokus der Eisenbahnfreunde steht. Jedenfalls das passende Ambiente für ein Eisenbahnmuseum.
Gruß Horst

Ingo Konrad Müller 16.10.2017 18:39
Hallo Frank,
dem ist auch so. An der Erhaltung des ehemaligen Bw der CP und des rollenden Materials ist man hier nicht sonderlich interessiert, was natürlich auch an einem Mangel an Mitteln liegt. Einzelteile der Maschinen, die man für erhaltenswert erachtet, werden ausgebaut und in den Museumsräumen, der ehemaligen Bw-Verwaltung, ausgestellt. Der Rest steht auf dem aufgelassenen Bw-Gelände.
Vielen Dank für Deinen Kommentar. Es freut mich sehr, dasss Dir das Bild gefällt.
Viele Grüße
Ingo

Ingo Konrad Müller 16.10.2017 18:43
Hallo Horst,
besten Dank, ich freue mich, dass Dir die Bilder gefallen. Ohne die ortskundige Führung meines brasilianischen Kollegen, hätte ich dieses ehemalige Bw wohl auch nicht gefunden.
Viele Grüße
Ingo

Impressionen aus dem ehemaligen Bw Jundiai der Ferrovia Paulista (FEPASA), das heute ein Eisenbahnmuseum beherbergt. Jundiai ist ein Zentrum des Kaffee-Anbaus in Brasilien. Die CP beförderte den Kaffee von Jiundiai zum Hafen Santos. Lok 6413 der Ferrovia Paulista S.A. (FEPASA), ex 218 CP. Sie wurde 1927 von Baldwin-Westinghouse in den USA gebaut. 12.10.2017 Hersteller: Baldwin-Westinghouse, USA Baujahr: 1927 Betreibernr. z.Z.d. Aufnahme: 6413 (FEPASA) ursprüngl. Fahrzeugnr.: 218 (CP) Radsatzfolge: CC LüP: 15,291 m Gewicht: 106 t max. Achslast: 17,7 t System: 3 kV Gleichstrom Leistung: 1350 PS v max: 65 km/h weitere Informationen: http://vfco.brazilia.jor.br/locomotivas/Fepasa/13-locomotiva-CC-Westinghouse-1m60-6411-desenho.shtml (zum Bild)

Julian Ryf 15.10.2017 20:42
Hallo Ingo
Sehr interessante Aufnahmen! Die Lok gefällt mir sehr gut.
In der portugiesischen Wikipedia findet sich ein Artikel zu dem Loktyp: https://pt.wikipedia.org/wiki/Baldwin-Westinghouse_C%2BC
Gruss, Julian

Jürgen Vos 15.10.2017 20:56
Ingo, Deine Aufnahmen aus dem Museum sind klasse. Dieses Bild gefällt mir besonders gut.
Grüße,
Jürgen

Ingo Konrad Müller 16.10.2017 9:42
Hallo Julian und Jürgen,
vielen Dank für Eure freundlichen Kommentare über die ich mich sehr gefreut habe. Es freut mich auch, dass Euch die Bilder gefallen.
@Julian: besten Dank für den Hinweis, der hat sehr geholfen.
Viele Grüße aus Burghausen
Ingo

Lokomotion 185 663 befördert einen österreichischen IC in Richtung Linz. Vilshofen a.d. Donau, 01.06.2014 Hersteller: Bombardier Transportation, Kassel Fabriknummer: 33700 Abnahmedatum: 01.02.2005 UIC-Nr.: 91 80 6185 663-2 D-LM Betreibernr. z.Z.d. Aufnahme: 185 663-2 EBA-Nr.: EBA 03J15A 612 Eigentümer Lokomotion Gesellschaft für Schienentraktion, München Radsatzfolge: Bo'Bo' Vmax (km/h): 140 Dauerleistung (kW): 4.200 Anfahrzugkraft (kN): 300 Dauerzugkraft (kN): 257 Dienstmasse (t): 84 Radsatzfahrmasse max. (t): 21 LüP (mm): 18.900 (zum Bild)

Dennis Fiedler 9.6.2014 12:43
Schönes Muster der Lokomotion Loks.

Ingo Konrad Müller 10.6.2014 18:08
Hallo Dennis,
ja, die Zebras machen schon was her. Gibt es übrigens auch mit roten Streifen. Vielen Dank für Deinen netten Kommentar und beste Grüße
Ingo

Dennis Fiedler 10.6.2014 19:00
Wenn die Streifen schwarz wären würde die Lok ein Zebra auf Schienen sein.

Karl-Bernhard Silber 30.9.2017 0:57
Das ist aber selten, dass eine Lokomotion-Lok einen EC nach Österreich befördert...! Tolles Bild!

Ingo Konrad Müller 15.10.2017 15:20
Hallo Karl-Bernhard,
vielen Dank für den netten Kommentar. Es freut mich sehr, dass Dir das Bild gefällt.
Viele Grüße aus Burghausen
Ingo

218 430-7 mit einem recht kurzen Zug aus drei ÖBB-Wagen am 10.06.2014 bei Pleinting in Richtung Straubing Hersteller: Krupp Fabriknummer: 5396 Abnahmedatum: 14.08.1978 Erst-Bw: Lübeck Heimat-Bw z.Z.d. Aufnahme: Mühldorf weitere Beheimatungen: Kempten, Trier, Chemnitz UIC-Nr.: 92 80 1218 430-7 D-DB Betreibernr. z.Z.d. Aufnahme: 218 430-7 Eigentümer z.Z.d. Aufnahme: DB Regio Radsatzfolge: B'B' Vmax (km/h): 140 Dienstmasse (t): 79 Radsatzfahrmasse max. (t): 20 LüP (mm): 16.400 (zum Bild)

Karl-Bernhard Silber 30.9.2017 1:00
Was macht denn DER Zug auf DER Strecke...?!! Glückwunsch zu diesem super-seltenen Bild!

Ingo Konrad Müller 15.10.2017 15:18
Hallo Karl-Bernard,
vielen Dank für den freundlichen Kommentar. War mir gar nicht bewusst, dass dieser Zug eine Besonderheit ist.
Viele Grüße
Ingo

411 015 "Coburg" auf der Strecke von Passau nach Regensburg am 21.02.2015 bei Vilshofen (zum Bild)

Karl-Bernhard Silber 30.9.2017 0:54
"Vilsbiburg"? Das müsste "Vilshofen" heißen, oder? Schönes Bild!

Ingo Konrad Müller 1.10.2017 4:07
Hallo Karl-Bernhard, ja sischer dat! Werde ich aendern, wenn ich wieder zuhause bin. Macht keinen Spass auf dem Smartphone. VG Ingo

 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.