bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern von Stefan Wohlfahrt



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Ein "Walliser Domino" fährt als IR nach Brig in Preglia durch. 19. Februar 2016 (zum Bild)

Date Jan de Vries 30.6.2016 17:43
Sehr schöne Aufnahme, Stefan!
Grüße,
Date Jan

Thomas Rehsmann 30.6.2016 19:49
Wunderschön!
Liebe Grüße Thomas

"Zugsverfolgung" einmal anders: oberhalb von Caux holte der fast achtzig jährigen Bhe 2/4 207 den weitaus jüngeren Bhe 4/8 303 fast ein. Letztgenannter war meine "Fotostelle". 28. Juni 2016 (zum Bild)

Julian Ryf 28.6.2016 23:11
Hallo Stefan
Das Bild gefällt mir sehr gut! Da hattest du aber Glück mit dem Fotostandort!
Beim Bhe 2/4 ist übrigens eine Tür offen, die sind offensichtlich noch nicht überwacht ;-).
Grüsse
Julian

Stefan Wohlfahrt 29.6.2016 17:10
Danke Julian,
da man 1938 noch Land-auf-Land-ab mit Platformwagen durchs Land fuhr, hat man bei der Bhe 2/4 wohl auf eine Türsicherung verzichtet und bis heute nicht nachgerüstet.
einen lieben Gruss
Stefan

Date Jan de Vries 30.6.2016 17:43
Wunderbares Motiv und Bild, Stefan!
Grüße,
Date Jan

Auch kleine Dampfloks haben grossen Hunger und werden deshalb Eimerchenweise mit Kohle gefüttert... Blonay Chamby Bahn, Chaulin, den 8. Mai 2016 (zum Bild)

Herbert Graf 30.6.2016 14:33
Wieviel darfs denn sein? Zwei oder drei oder darfs auch ein bisschen mehr sein? Geniale Aufnahme Stefan.
Gruss
Herbert

Der Great Western Railway HST 125 Class 43 Service 957 von London Paddington nach Plymouth hat den zwischen Dawlish und Teignmounth gelegenen 476m langen Parson's Tunnel verlassen und fährt nun Richtung Teignmounth. 19. April 2016 (zum Bild)

Thomas Wendt 28.6.2016 20:04
Flanieren am Strand neben dem Fernzug, das ist ein ganz typisch englisches Bild, das mir sehr gefällt. Wenn man genau darüber nachdenkt, sieht es bei Euch am Genfersee gar nicht so grundlegend anders aus.

Stefan Wohlfahrt 28.6.2016 21:04
Das hat was, Thomas, auch wenn der "Kleine See" nicht ganz so gross ist wie das Meer.
einen lieben Gruss
Stefan

Der Great Western Railway HST 125 Class 43 Service 13:05 von London Paddington nach Plymouth erreicht Dawlish Warren. 19.April 2016 (zum Bild)

Gerd Hahn 26.6.2016 7:53
Schönes Foto aus dem ehemaligen "Europa" Land!- Jetzt werden die Fotografiermöglichkeiten drüben wohl noch schwieriger. In den Bahnhöfen in London ist es ja jetzt schon schwierig zu fotografieren. Gruß Gerd

Thomas Wendt 26.6.2016 8:24
@Gerd, was genau meinst Du? Ist Fotografieren in Londoner Bahnhöfen verboten? Ich hatte da - einige wenige Jahre her - nie Stress, im Gegenteil, das Personal war immer nett.

Stefan Wohlfahrt 26.6.2016 13:47
Hallo Gerd, Hallo Thomas,
danke für eure Kommentatre.
@Thomas: Wie du schreibst, ist das Personal zu Bahn-Fotografen sehr zvorkommend, selbst in London kommt man mit einem Fotoapprat und einer entsprechenden Erklärung anstelle einer Fahrkarte meist durch die Bahnsteigsperre.
Vor vielen Jahren hatte ich jedoch in St Pancras eine "Gespräch" mit der Britischen Transport Polizei, die sagten ohne Bewilligung sei das Fotografieren verboten.
@Gerd: Das Vereinigte Königreich ist weiterhin Bestandteil der Europäischen Union. Es ist immer wieder verwunderlich mit wie wenig Verständnis viele auf Volksentscheide in Sachfragen eingehen, bzw diese nicht akzeptieren wollen, dabei sind gerade diese Volksentscheide erst Bestandteil einer "Richtigen Demokratie".
einen lieben Gruss
Stefan

Thomas Wendt 26.6.2016 15:26
So richtig problemlos ist doch beides nicht. Die parlamentarische Demokratie kann sich extrem vom Bürger entfernen. Die direkte Demokratie ist hingegen anfällig für Populismus. Ich staune über den Mut der Brexit-Befürworter, denn m.E. sind sie ein hohes Risiko eingegangen. Sie wollen politische Trennung und nehmen wirtschaftliche Trennung in Kauf.

Gerd Hahn 26.6.2016 17:06
Hallo Thomas, ja, da gab es beim Fotografieren schon das ein oder andere Mal Probleme. Mal wurde ich rein gelassen, mal wieder nicht. Aber immer war alles in London stark reglementiert. - Außerhalb Londons habe ich das nie so bemerkt. Da war es freizügig wie bei uns. Aber das sind halt die Londoner Sicherheitsvorschriften. Langsam gilt das ja in vielen Hauptstädten Europas ähnlich. Madrid fällt mir dazu spontan ein!
Mit besten Grüßen
Gerd

Stefan Wohlfahrt 27.6.2016 10:33
Hallo Thomas, Hallo Gerd, auch ich bewundere den Mut, dass die Mehrheit nicht den Gross-Wirtschaftlichen Interesse gefolgt ist.
Ich finde, selbst wenn die direkte Demokratie anfällig auf Populismus ist, ist es beruhigend, nicht nur alle vier Jahre Volksverteter "nach Bern" zu schicken, sondern diese durch die direkte Demokratie auch "kontrollieren/regeln" zu dürfen.
Zur Fotografie um London ist natürlich auch zu sagen, dass dort alle Station nur über Bahnsteigsperren erreichbar sind, während in der "Provinz" die kleinen Station wie z.B Dawlish Warren, Dawlich oder Teignmounth (um beim Bild zu bleiben) frei zugänglich sind.
einen lieben Gruss
Stefan

In Brighton wartet ein Class 442 als "Gatwick-Express" auf die Abfahrt zum Flughafen. 26. April 2016 (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 25.6.2016 21:34
Hallo Stefan, diese alte Bahnsteighalle hast du hier aber wunderschön eingefangen!

lg Matthias

Stefan Wohlfahrt 26.6.2016 11:11
Danke Matthias, Brighton hat eine wirklich wunderschöne Bahnsteighalle, die sicher noch weitere Bilder Wert wäre.
einen lieben Gruss
Stefan

Horst Lüdicke 26.6.2016 13:25
Hallo Stefan,
ein wunderschönes Bild der eindrucksvollen Halle.
Gruß Horst

Stefan Wohlfahrt 26.6.2016 14:02
Danke Horst,
Brighton ist immer eine Reise wert, und dies nicht nur der Bahnstieghalle wegen.
einen lieben Gruss
Stefan

Des HST 125 Class 43 als Cross Country Service 1225 von Plymouth in weit entfernte Glasgow kurz nach Teignmouth. 19. April 2016 (zum Bild)

Peter Ackermann 25.6.2016 21:39
Ein wunderschöner klassischer Ort mit einem Zug in einem Anstrich, der neu zu sein scheint. Hast Du ihn auch schon in Mini-mini-Format nachgebaut? Grüsse, Peter

Stefan Wohlfahrt 26.6.2016 7:09
Danke Peter, meist zeigen sich die Züge in Grossbritannien sehr geplegt. Was den Nachbau im Modell angeht: Bisher habe ich mich noch nicht an die Farbliche Umgestaltung von T-Gauge gewagt; - noch nicht, denn ein Class 153 (ungefärbt) ist bestellt und soll den Anfang machen...
einen lieben Gruss
Stefan

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.