bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern von De Rond Hans und Jeanny



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
- Cité du Train - Die BB 9200 bilden eine Reihe von französischen elektrischen Lokomotiven, die unter Gleichstrom funktionieren (1500 V). Sie wurden in einer Stückzahl von 92 Exemplaren durch die Gesellschaften Creusot-Loire, Jeumont-Schneider und CEM gebaut und zwischen dem 24.05.1957 und dem 01.06.1964 an die SNCF ausgeliefert. Die BB 9291 gehört zu der Unterkategorie der BB 9200, welche von 1967 bis 1970 hauptsächlich die Schnellzüge "Capitole" zwischen Paris und Toulouse zogen. Der Capitole verkehrte seit dem 15.11.1960 auf der Relation Paris, Orléans, Limoges, Brive-la-Gaillarde, Cahors, Montauban, Toulouse. Anfangs benötigte der Zug für die 713 km lange Strecke von Paris nach Toulouse 7 Stunden. Ab 28.05.1967 wurde der Prestigezug, der ausschließlich die 1. Wagenklasse führte, von bestimmten Elektrolokomotiven aus der Serie BB 9200 bespannt. Diese Elloks wurden speziell für den Schnellverkehr mit einer Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h aufgerüstet bzw. im Falle der beiden letzten Serienloks BB 9291 und BB 9292 direkt für eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h gebaut. Die insgesamt sechs Elloks werden als BB 9200 Capitole bezeichnet und erhielten eine an die Wagengarnitur des Capitole angepaßte Farbgebung in rot mit weißem Band, wodurch sie sich von den Serienmaschinen BB 9200 auch äußerlich deutlich unterschieden haben. Die Maschinen werden daher auch kurz BB Rouge genannt. In dem 100 km langen Abschnitt zwischen Les Aubrais-Orléans und Vierzon wurde mit diesen Elloks bereits 1967 eine reguläre Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h erreicht. Die Fahrzeit verringerte sich auf 6 Stunden, was einer Reisegeschwindigkeit von 119 km/h entspricht. Der Capitole war seinerzeit der schnellste Zug Frankreichs und der schnellste fahrplanmäßige Zug auf dem Kontinent überhaupt. Zum Winterfahrplan 1968 wurde ein zweites Capitole-Zugpaar eingerichtet. Mit der Einführung der noch komfortableren Reisezugwagen vom Typ „Grand Confort“ wurde der Capitole am 27.09.1970 zum Binnen-TEE im europäischen Schnellzugverkehrsnetz aufgewertet, was ihn fortan mit dem deutschen „Rheingold“ gleich setzte. 19.06.2010 (Jeanny) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 20.6.2011 9:51
Hallo Jeanny,
bei dem Wetter am Wochenende war ein Museumsbesuch das Beste, (ausser man durfte Arbeiten)...
Und im Museum entdeckt man endlich, was man drausen nicht mehr vor die Kameara bekommt.
Eine schöne Serie, und danke auch für den ausführlichen Bildertext.
Gruss Stefan

De Rond Hans und Jeanny 21.6.2011 10:09
Merci für die netten Zeilen, Stefan.
Der Museumsbesuch fand letztes Jahr (bei ähnlichem Wetter, wie jetzt) statt, aber ich habe von der diesjährigen Schlechtwetterperiode profitiert, um die Recherche zu den Bildbeschreibungen voran zu treiben. Die meisten Angaben zu den Loks waren auf französisch und die Übersetzung von Texten mit so vielen technischen Details ist nicht immer einfach. Ich hoffe jedenfalls, dass die Texte trotzdem für jeden verständlich formuliert sind.
Liebe Grüße nach Blonay
Jeanny

Georg Allmacher 21.6.2011 17:44
ich weiß nicht was besser ist, die ausführliche Beschreibung in Text oder das gelungene Photo. Prima, Hut ab!

Dieter Schumacher 21.6.2011 20:40
Ein Prachtstück neben dem anderen. Tolle Porträts dieser schönen Loks. Danke auch für die ausführlichen Erklärungen.
Gruß
Dieter

Georg Allmacher 29.11.2016 9:46
Jetzt war ich die Tage in der Cité du train in Mülhausen und was ist, ausgerechnet die "Le Capitole" ausgeliehen nach Paris zum Abschied von La Chapelle. Grr... Wenigstens die 40100 war da

. Verblasst - Die Computermaus Z 2210 passt auf Grund ihres verblassten Farbkleides nicht mehr so recht zu der Farbenpracht in der Natur. Zum Glück erstrahlt die Burg Bourscheid in ihrer ganzen Pracht als die RE 3839 Troisvierges - Luxembourg durch Michelau braust. (Hans) (zum Bild)

Date Jan de Vries 2.11.2016 20:31
Wunderbares Motiv und Herbstbild, Hans!
Grüße,
Date Jan

Heinz Lahs 2.11.2016 21:42
Hallo Hans,
eine ganz tolle Aufnahme an der wunderschönen Fotostelle, gefällt mir sehr gut.
Beste Grüße Heinz.

Dieter Schumacher 19.11.2016 16:37
Immer wieder ein wunderbares Motiv mit der mächtigen Burg, die über dem Tal thront. Gefällt mir sehr gut.
LG aus Membach, Dieter

Matthias Hartmann 27.11.2016 12:00
Hallo Hans,
eine sehr schöne Herbstliche Aufnahme die mir sehr gut gefällt.

Liebe Grüße
Matthias

. Froschperspektive - Am früheren Bahnübergang in Erpeldange/Ettelbrück musste das schwenkbare Display der Kamera herhalten, um die 3007 mit dem IC 108 Liers - Luxembourg am Haken auf den Chip zu bannen, während die Fotografin hinter der Absperrung stand. 31.10.2016 (Jeanny) (zum Bild)

Date Jan de Vries 2.11.2016 20:30
Sehr tolles Perspektive und Bild, Jeanny!
Grüße,
Date Jan

Matthias Hartmann 27.11.2016 11:59
Hallo Jeanny,
eine sehr schöne Aufnahme von der Froschperspektive die mir sehr gut gefällt.

Liebe Grüße aus Zwickau
Matthias

. Am Grutenhäuschen - An der Bahnstrecke zwischen Wasserbillig und Igel in der Nähe des kleinen Ortes Liersberg prangt ein Überbleibsel aus der Römerzeit in den Weinbergen. Es handelt sich um das Grutenhäuschen, welches als Kulisse diente, als der CFL KISS Z 2301 dort vorbeifuhr. Der Zug ist als RE 5117 Luxembourg - Trier Hbf unterwegs. (Jeanny) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 2.11.2016 20:26
Hallo Jeanny,
der ganze bunte Weinberg bildest eine hervorragende Kulisse für dieses schöne Bild.
einen lieben Gruss
Stefan

Date Jan de Vries 2.11.2016 20:28
Wunderschöne Herstaufnahme, Jeanny! Große Klasse!
Grüße,
Date Jan

Heinz Lahs 2.11.2016 21:53
Hallo Jeanny,
eine wunderschöne herbstliche Aufnahme, gefällt mir sehr gut.
Zeigt es wieder einmal, wie schön Bahn in der Landschaft integriert ist.
Liebe Grüße nach Erpeldange, Heinz.

Andreas Strobel 6.11.2016 18:26
Vino in Veritas, oder schön wie der KISS durch die liebliche Weingärten durch die Mosellandschaft fährt.
Gefällt mir ausgezeichnet Jeanny, lieben Gruß aus Rheydt. Andreas

Erhard Pitzius 18.11.2016 12:05
Eigentlich liegt die Wahrheit im Wein und nicht der Wein in der Wahrheit aber dennoch ein schönes herbstliches Foto!

Gruß Erhard

. Herbstliche Farben - Wunderbar passt das Design des Z 2018 in die herbstliche Landschaft zwischen Lintgen und Mersch. Der Triebzug war am 30.10.2016 als RB 3639 Diekirch - Luxembourg in Rollingen/Mersch unterwegs. (Jeanny) (zum Bild)

Date Jan de Vries 2.11.2016 20:31
Sehr schöne Aufnahme, Jeanny!
Grüße,
Date Jan

Heinz Lahs 2.11.2016 21:38
Hallo Jeanny,
in der Tat passt das Design in die herbstliche Landschaft, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße aus Nassenheide, Heinz.

. Im Gegenlicht - In Michelau herrscht am 26.10.2016 leichtes Gegenlicht, als die 4006 mit dem RE 3764 Luxembourg - Troisvierges am Haken an der Haltestelle Michelau steht. (Jeanny) (zum Bild)

Date Jan de Vries 2.11.2016 20:29
Einfach herrlich, Jeanny!!
Grüße,
Date Jan

. Wunderschönes Urlaubsland Tirol - Die Achenseebahn ist am 25.08.2016 zwischen der Endstation Maurach Seespitz und der Haltestelle Maurach Mitte unterwegs. (Hans) (zum Bild)

Ivonne Pitzius 1.10.2016 18:30
Das kleine Bähnchen macht Lust auf einen Besuch!

Gruß Ivie

Stefan Wohlfahrt 1.10.2016 18:37
Wunderschön! Und geradezu eine Einladung.
einen lieben Gruss
Stefan

Kurt Rasmussen 1.10.2016 19:47
Hallo Hans,
sowohl als Bahn- als auch Landschaftsbild sehr schön.
Viele Grüße aus Valby
Kurt.

Matthias Hartmann 22.10.2016 14:28
Hallo Hans,
eine sehr schönes Postkartenmotiv, gefällt mir sehr gut deine Aufnahme von der Achenseebahn.

Liebe Grüße
Matthias

Heinz Lahs 22.10.2016 20:55
Hallo Hans,
wunderschönes Urlaubsland, wunderschönes Bild on der Achenseebahn, gefällt mir sehr gut.
Beste Grüße Heinz.

. Rauchkammer voraus - In Eben umfährt die Lok der Achenseebahn ihren Zug und zieht ihn dann ohne Zahnrad in leichtem Gefälle vorbei an Maurach zum Seespitz am Ufer des Achensee. Dort besteht Anschluss zu den Schiffen der Achensee-Schifffahrt. 23.08.2016 (Jeanny) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 2.10.2016 19:26
Hallo Hans und Jeanny,
ein Bild schöner als das andere!
Wobei die schräge Lok eine Herausforderung zum Ausrichten der Bilder darstellt, die hier natürlich perfekt gemeistert wurde.
einen lieben Gruss
Stefan

. Die Aussicht von unserem Hotelzimmer in Maurach - Am Morgen des 25.08.2016 hat der Dampfzug der Achenseebahn die Haltestelle Maurach Seespitz verlassen und fährt der Dorfmitte von Maurach entgegen, um sich dann später auf die spektakuläre Abfahrt nach Jenbach zu begeben. (Jeanny) (zum Bild)

Ivonne Pitzius 6.9.2016 16:02
Toller Kontrast, die kleine Bahn vor grandioser Kulisse!

Gruß Ivie

Olli 6.9.2016 17:48
Immer schön der Rauchfahne nach, da findet man an deren Anfang den Zug... Nur... wo ist die Rauchfahne...? :-D

De Rond Hans und Jeanny 6.9.2016 19:13
Merci Euch beiden für die lieben Kommentare.
Es freut mich ungemein, dass die Aufnahme Euren Geschmack trifft.
@Olli: Hier der Beweis, dass die kleine Bahn auch das ganze Tal einräuchern konnte. ;-) :
http://wwwfotococktail-revival.startbilder.de/bild/eisenbahn~oesterreich~vermischtes/517159/-der-dampfzug-der-acheneseebahn-macht.html
Viele liebe Grüße nach Felsberg und nach Konstanz
Jeanny

Matthias Hartmann 13.9.2016 10:00
Hallo Jeanny,
ein sehr schöner Blick aus dem Hotelzimmer auf die Dampfbahn, gefällt mir sehr gut.

Liebe Grüße aus Zwickau
Matthias

Kurt Rasmussen 1.10.2016 19:56
Hallo Jeanny,
man kann das Lob Deines Bildes kaum besser als meine Vorgänger ausdrücken. Ich kann ihnen völlig zustimmen. Ein sehr schönes Landschafts- und Bahnbild.
Viele Grüße vom flachen Dänemark
Kurt.

Stefan Wohlfahrt 2.10.2016 19:23
Tolle Aussicht, auch wenn die Dampfbahn nicht wie die Touristeninformation in Innsbruck verkündete, alle halbe Stunde vorbei dampft.
einen lieben Gruss
Stefan

. So schön kann Urlaub sein - Bei Kaiserwetter fährt ein Zug der Achenseebahn am strahlend blauen Achensee entlang auf seinem Weg von der Schiffstation Maurach Seespitz zu der Haltestelle Maurach Mitte. 23.08.2016 (Hans) (zum Bild)

Michael Edelmann 6.9.2016 19:16
Hallo Hans,
wirklich wunderschön!! Nicht nur die Szene, sondern auch die Aufnahme! Da bekommt man direkt Lust, mal selbst dort einen Besuch abzustatten. ;-)
Liebe grüße!
Micha

Michael Edelmann 6.9.2016 19:16
Hallo Hans,
wirklich wunderschön!! Nicht nur die Szene, sondern auch die Aufnahme! Da bekommt man direkt Lust, mal selbst dort einen Besuch abzustatten. ;-)
Liebe grüße!
Micha

Helmut Seger 6.9.2016 20:00
Hallo Hans,
schnuckelig (die Bahn) und knackscharf (das Foto).
Nur die Lok ist irgendwie schief ;-) oder will die etwa noch in die Berge?
Muss das bei den Luxemburgern nicht Großherzogswetter heißen?
Liebe Grüße
Helmut

Karl Heinz Ferk 7.9.2016 5:29
Da hast du dir ja die richtige Region ausgesucht ,...
Fein !

LG KH

De Rond Hans und Jeanny 7.9.2016 16:49
Hallo Ihr drei,

es freut uns sehr dass die Bilder Euch so gut gefallen. Vielen Dank für die positiven Anmerkungen.

@Michael: Dazu kann ich Dir nur raten, uns hat die Achenseebahn jedenfalls sehr gut gefallen.

@Helmut: Hier ist die "Schieflage" der Lok noch besser zu sehen:

http://wwwfotococktail-revival.startbilder.de/bild/eisenbahn~oesterreich~vermischtes/518727/-die-haltestelle-der-achenseebahn-maurach.html

Um das Profil der Achensee Bahn zu bewältigen, muss die Zahnradlok "schief" gebaut sein. ;-)
Das Profil der Achensee Bahn:
Spurweite 1000 mm;
Zahnstangensystem: Riggenbach;
Gesamtlänge 6,80 km, Länge der Zahnstrecke 3,3 km;
Maximale Steigung 160 ‰ zwischen Jenbach und Eben, der Höhenunterschied beträgt hier 440 m bei 3,6 gefahrenen km, ab Eben bis zur Endhaltestelle Seespitz fährt der Zug wieder ca 40 m abwärts auf einer Reststrecke von 3,5 km.

Liebe Grüße aus dem warmen Luxemburg
Jeanny und Hans

Matthias Hartmann 13.9.2016 9:59
Hallo Hans,
eine sehr schöne Aufnahme von der Achnseebahn die mir sehr gut gefällt.

Liebe Grüße
Matthias

Armin Schwarz 13.9.2016 17:40
Hallo Hans,
ein wunderschönes Bild, gefällt mir auch sehr gut.
Liebe Grüße
Armin

Heinz Lahs 13.9.2016 21:00
Hallo Hans,
da kann ich mich nur meinen Vorrednern anschließen, gefällt mir ebenfalls sehr gut.
Beste Grüße Heinz.

Kurt Rasmussen 1.10.2016 20:04
Hallo Hans,
hier muss man den Vorgängern zustimmen: Eine sehr, sehr, sehr schöne und perfekte Aufnahme mit der Bahn im Zentrum und mit der Landschaft als hervorragender Kulisse.
Viele Grüße aus valby
Kurt.

Kurt Rasmussen 1.10.2016 20:07
Hallo Hans,
hier muss man den Vorgängern zustimmen: Eine sehr, sehr, sehr schöne und perfekte Aufnahme mit der Bahn im Zentrum und mit der Landschaft als hervorragender Kulisse.
Viele Grüße aus valby
Kurt.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.