bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern von Stefan Wohlfahrt, Seite 8



<<  vorherige Seite  3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste Seite  >>
In Domodossola öfters zu sehen, doch auf der Simplonstrecke kaum sind die SBB Re 474, die nun dank der baubedingten Luino-Streckensperre für kurze Zeit zusätzliche Abwechslung auf der Simplon Achse bringen: Re 474 003 (UIC 91 85 4 474 003-1) und eine weitere auf der Fahrt Richtung Domodossola bei Kilometer 4.1 kurz vor Preglia. 21. Nov. 2017 (zum Bild)

Julian Ryf 23.11.2017 8:17
Hallo Stefan
Ohne den Busch bringt man wie ich sehe sogar eine Doppeltraktion drauf, ohne eine Lok im Masten zu haben! Schönes Bild!
Lieber Gruss, Julian

Stefan Wohlfahrt 23.11.2017 16:10
Hallo Julian,
danke für deinen Kommentar. Nicht nur der abgesägte Busch sondern auch der Umstand, dass die beiden Loks auf dem "bergseitigen" Gleis kamen, trug dazu bei, die Doppeltraktion so fotografieren zu können.
einen lieben Gruss
Stefan

Michael Edelmann 23.11.2017 20:00
Hallo Stefan,
dieses Bild gefällt mir von der Serie im Bezug auf Bildausschnitt und -gestaltung am besten. Perfekt!
Liebe Grüße!
Micha

Stefan Wohlfahrt 24.11.2017 17:13
Hallo Micha,
es freut mich dass dir dies Bild der beiden Re 474 gefällt, waren die Loks doch der Grund für die Reise nach Preglia.
einen lieben Gruss
Stefan

"Johann Wolfgang von Goethes" Italienreise... Der für den ECE 151/52 Frankfurt - Milano - Frankfurt gestaltete SBB ETR 610 RABe 503 022-0 (UIC 93 85 1 503 022-0 CH-SBB) als EC 51 von Basel SBB nach Milano Centrale kurz vor der Station Preglia. 21. Nov. 2017 (zum Bild)

Olli 21.11.2017 18:59
Da war wohl jemand auf Pinocchio-Jagd... Und gleich an einer spektakulären Stelle eingefangen...
Gruss, Olli

Stefan Wohlfahrt 21.11.2017 19:07
Hallo Olli,
danke; Goethes Pinocchio ging mir zufälligerweise ins Netz; mich interessierte vielmehr der zur Zeit relativ dichte Güterverkehr auf der Simplonstrecke.
einen lieben Gruss
Stefan

Heinz Lahs 21.11.2017 20:38
Hallo Stefan,
eine wunderschöne Aufnahme von neuen Verbindung zwischen Deutschland und Italien, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße, Heinz.

Michael Edelmann 21.11.2017 21:19
Hallo Stefan,
das Motiv und auch die Aufnahme gefallen mir zweifelsohne sehr gut, aber wäre hier nicht Breitformat die bessere Wahl gewesen? Irgendwie fehlt mir, in speziell diesem Fall, links und recht etwas. Das Bild wirkt, sei mir bitte nicht böse, ein wenig "eingequetscht". Zugegebenermaßen eine Kritik auf hohem Niveau! ;-)
Liebe Grüße!
Micha

Stefan Wohlfahrt 22.11.2017 6:58
Guten Morgen Heinz und Micha,
herzlichen Dank für euer Kommentare.
@Heinz: interessanterweise wird die "neuen" Verbindung des EuroCityExpress (ECE) nur auf der Rückfahrt, als ECE 52, via Simplon verkehren. @Micha, danke für deine Kritik, Hochformat - Macht der Gewohnheit; ich habe an dieser Stelle bisher fast ausschliessich Hochformat angewandt. weil ich möglichst eine großen Teil der Brückenpfeiler sowie die Berge im Hintergrund auf dem Bild haben wollte, letztere habe ich jedoch bei diesem fast noch abgeschnitten! Macht der Gewohnheit auch. weil bei diesem Bild erst angekommen war, und die Möglichkeit des abgeholzten Busches noch nicht ausgelotet hatte. Wie das BLS Re 4/4 Bild zeigt, habe ich deine Kritik schon in die Tat umgesetzt, bevor du sie geäußert hast.
Jedenfalls finde ich es sehr gut, wenn bei BB.de wieder vermehrt Kritische Kommentare abgegeben werden, denn nur so lässt sich das Verbesserungspotential ausschöpfen.
einen lieben Gruss
Stefan

Leitner Thomas 23.11.2017 19:07
Wunderschön Stefan :O)
LG Tom

Horst Lüdicke 23.11.2017 20:15
Hallo Stefan,
ich denke, hier haben sowohl das Quer- als auch das Hochformat ihre Berechtigung, mir gefallen jedenfalls beide Versionen sehr gut.
Gruß Horst

Stefan Wohlfahrt 24.11.2017 17:07
Hallo Tom und Horst,
es freut mich dass euch dies Bild gefällt. Und ich finde es gut, dass hier offen darüber andere Ansichten und Vorschläge diskutiert werden können.
einen lieben Gruss
Stefan

Thomas Wendt 28.11.2017 16:22
Das Reisen seit Goethes Zeiten hat sich doch sehr geändert. Seinerzeit nur mit Decken und ohne Heizung tagelang in der holprigen Kutsche, heute mit einem Kaffee in der Hand für einige Stunden im Pinocchio. Und auch fremde Länder müssen damals, als man Besuch aus der Ferne gar nicht gewohnt war, doch viel fremder gewesen sein als heute. Ein interessantes Bild, das zum Nachdenken anregt.

Schwarze Loks am Gotthard: die C 5/6 2978 und 2969 sowie die B 3/4 1367 manöverieren nach dem Wasserfassen in Göschen um vor ihre Zug gespannt zu werden. 21. Okt. 2017 (zum Bild)

Nicolas K. 22.11.2017 21:33
Hallo Stefan,
auch in schwarz-weiss ein herrliches Bild der drei "schwarzen Loks"!
Leider war ich ausgerechnet bei diesem Zeitpunkt, dummerweise bei der Unterführung und habe dieses Schauspiel leider verpasst... Wunderbar, dass du ein schönes Bild gemacht hast und ich es somit "nicht" mehr verpasst habe...

Liebe Grüsse und einen schönen Abend,
Nicolas

Andreas Strobel 22.11.2017 22:28
Klasse Bild Stefan, ein echtes WOW-Bild.
S/W kommt hier natürlich einfach Spitze.
Lieben Gruß an den Lac, Andreas.

Stefan Wohlfahrt 23.11.2017 7:06
Guten Morgen Nicolas und Andreas,
danke für eure Kommentare zu diesem Bild, welches in keinster Weise einmalig ist, ich glaube es gibt noch zwei andere, praktisch gleiche Bilder; ich hoffe aber, dass die beiden anderen Fotografen weniger Mühe mit der Bildbearbeitung hatten als ich...
einen lieben Gruss
Stefan

Horst Lüdicke 23.11.2017 20:19
Die Mühe der Bildbearbeitung hat sich gelohnt, Stefan, ein Klasse Bild.
Gruß Horst

Stefan Wohlfahrt 24.11.2017 16:54
Hallo Horst,
danke, noch besser wäre es gewessen, wenn das Bild von Anfang gut gekommen wäre und nicht der Bearbeitung bedruft hätte.
einen lieben Gruss
Stefan

Als ich Anfangs Jahr fast an der selben Stelle in Preglia stand, nahm ich insgeheim Abschied von dieser Fotostelle, denn ein noch blätterloser Baum ragte bereits störend ins Blickfeld... Heute stelle ich überrascht und erfreut fest, das die RFI aus dem Baum splitterndes Kleinholz gemacht hat, so gefährdet er weder die Fahrleitung noch die Qualität Fotostelle, im Gegenteil, denn nun kann man die Züge etwas weniger spitzwinklig fotografieren. Auf dem Bild zeigt sich die wunderschön glänzende BLS Re 4/4 185 mit einem Güterzug Richtung Domodossola. 21. Nov. 2017 (zum Bild)

Nicolas K. 21.11.2017 19:30
Sehr schönes Bild, Stefan! Mir gefällt wie das vorherige Bild (nach Zeit), ausgezeichntet! Du hast heute wieder wohl das beste Wetter erwischt...

Liebe Grüsse, Nicolas

Julian Ryf 21.11.2017 21:21
Hallo Stefan
Da hast du ja mit der sehr sauberen Re 4/4 185 ein richtiges Schmuckstück eingefangen - gefällt mir ausgezeichnet! Und das schöne Wetter im Süden macht richtig neidisch...
Lieber Gruss, Julian

Stefan Wohlfahrt 22.11.2017 16:22
Hallo Nicolas und Julian,
danke für eure Kommentare zu diesem BLS Re 4/4 Bild. Das Wetter war übrigens weit besser als die Vorhersage...
einen lieben Gruss
Stefan

Der November ist, so finde ich, nicht nur bestens geeignet, um zur Ruhe zu kommen (und sich dabei zum Beispiel um sein Archiv zu kümmern), sondern auch um noch einmal, bevor der farblose Winter kommt, mit den bunten Farben des Herbstes zu spielen, auch wenn dabei selbst bei einem Bahnbild der Zug ruhig etwas in den Hintergrund treten darf. Herbstliche Impression mit einen SBB RABe 503 beim Château de Chillon. 20. Nov. 2017 (zum Bild)

Stephan Kainberger 20.11.2017 20:52
Richtig. Der November ist für mich einer der besten Fotomonate! Nicht nur wenn dabei die Sonne scheint.
Herrliche dynamische Gegenlichtaufnahme mit Anteil an Zug, wie es nötig ist.

LG Stephan

Stefan Wohlfahrt 22.11.2017 15:50
Hallo Stephan,
danke für deinen Kommentar; dann bin ich also nicht der einzige, der durch Nebel und schattige Täler tappt, um ein paar Bahnbilder zu bekommen...
einen lieben Gruss
Stefan

 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.