bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Olli



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
41018 und 031010 fahren mit Volldampf in Gräfenroda ab. Die Aktion fand am 25.1.1992 im Rahmen einer Sonderzugfahrt statt. (zum Bild)

Olli 21.11.2017 18:41
Das sieht ja nach einer mächtigen Sauerei aus, was die zwei Dampfer da veranstaltet haben...
Gruß, Olli

Gerd Hahn 22.11.2017 11:18
Wieso Sauerei? Das war damals einfach nur geil!

Olli 22.11.2017 19:50
Nicht nur damals einfach geil, wäre es auch heute... aber auch damals wie heute trotz allem rechte Stinker...
Gruß, Olli

Der RhB Triebzug Abe 4/16 3508 fährt am Morgen des 10.11.2017 über den Berninapass nach St.Moritz hinunter. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 22.11.2017 16:15
Wunderschön!
einen lieben Gruss
Stefan

Thomas Wendt 22.11.2017 18:04
Atemberaubend!

Olli 22.11.2017 19:43
Da kostet doch jemand den neu gewonnenen Dynamikumfang der Kamera voll aus... Sehr schön geworden...
Gruss, Olli

Zum 175-jährigen Eisenbahnjubiläum in Belgien hatte der PFT im Juni 2010 einen Tag der offenen Tür im Bahnhof Saint Ghislain organisiert. Hier auf dem Bild erkennt man die Großdiesel 6242, 6177, 5404 und 5166. Aufnahme vom 26/06/2010. (zum Bild)

Horst Lüdicke 18.11.2017 11:42
Hallo Dieter,
ein schönes Bild von der Lokparade, auf dem die Unterschiede der Loks gut zu erkennen sind.
Viele Grüße nach Membach Horst

Dieter Schumacher 21.11.2017 16:56
Hallo Horst
Freut mich, dass dir das Bild gefällt.
LG aus Membach, Dieter

Olli 21.11.2017 19:01
Interessante Parade in Gelb-Grün.
Gruß, Olli

"Johann Wolfgang von Goethes" Italienreise... Der für den ECE 151/52 Frankfurt - Milano - Frankfurt gestaltete SBB ETR 610 RABe 503 022-0 (UIC 93 85 1 503 022-0 CH-SBB) als EC 51 von Basel SBB nach Milano Centrale kurz vor der Station Preglia. 21. Nov. 2017 (zum Bild)

Olli 21.11.2017 18:59
Da war wohl jemand auf Pinocchio-Jagd... Und gleich an einer spektakulären Stelle eingefangen...
Gruss, Olli

Stefan Wohlfahrt 21.11.2017 19:07
Hallo Olli,
danke; Goethes Pinocchio ging mir zufälligerweise ins Netz; mich interessierte vielmehr der zur Zeit relativ dichte Güterverkehr auf der Simplonstrecke.
einen lieben Gruss
Stefan

Heinz Lahs 21.11.2017 20:38
Hallo Stefan,
eine wunderschöne Aufnahme von neuen Verbindung zwischen Deutschland und Italien, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße, Heinz.

Michael Edelmann 21.11.2017 21:19
Hallo Stefan,
das Motiv und auch die Aufnahme gefallen mir zweifelsohne sehr gut, aber wäre hier nicht Breitformat die bessere Wahl gewesen? Irgendwie fehlt mir, in speziell diesem Fall, links und recht etwas. Das Bild wirkt, sei mir bitte nicht böse, ein wenig "eingequetscht". Zugegebenermaßen eine Kritik auf hohem Niveau! ;-)
Liebe Grüße!
Micha

Stefan Wohlfahrt 22.11.2017 6:58
Guten Morgen Heinz und Micha,
herzlichen Dank für euer Kommentare.
@Heinz: interessanterweise wird die "neuen" Verbindung des EuroCityExpress (ECE) nur auf der Rückfahrt, als ECE 52, via Simplon verkehren. @Micha, danke für deine Kritik, Hochformat - Macht der Gewohnheit; ich habe an dieser Stelle bisher fast ausschliessich Hochformat angewandt. weil ich möglichst eine großen Teil der Brückenpfeiler sowie die Berge im Hintergrund auf dem Bild haben wollte, letztere habe ich jedoch bei diesem fast noch abgeschnitten! Macht der Gewohnheit auch. weil bei diesem Bild erst angekommen war, und die Möglichkeit des abgeholzten Busches noch nicht ausgelotet hatte. Wie das BLS Re 4/4 Bild zeigt, habe ich deine Kritik schon in die Tat umgesetzt, bevor du sie geäußert hast.
Jedenfalls finde ich es sehr gut, wenn bei BB.de wieder vermehrt Kritische Kommentare abgegeben werden, denn nur so lässt sich das Verbesserungspotential ausschöpfen.
einen lieben Gruss
Stefan

T478 1010, 749 121 und T478 1201 am 14.09.2013 in Luzna u Rakovnika. Das Bild entstand beim Bardotkatreffen, es war öffentlich zugänglich. (zum Bild)

Date Jan de Vries 30.12.2014 12:20
Wunderbares Bardotka-Bild, Manuel!
Grüße,
Date Jan

M. Schmid 30.12.2014 12:58
Danke Date Jan.

LG
Manuel

Olli 21.11.2017 18:57
Ein klasse Bild, bei dem selbst die leichte Objektivverzeichnung noch den Charaktergesichtern entgegenkommt.
Gruß, Olli

V200 116 mir Rheingoldsonderzug unterwegs im Sauerland, kommend aus Richtung Brilon Wald hier kurz vor Arnsberg.(26.6.13) (zum Bild)

Olli 21.11.2017 18:47
Einfach die Schönste auf deutschen Gleisen... das gilt auch nach sechzig Jahren noch für die V200...
Gruß, Olli

Gerd Hahn 22.11.2017 11:19
V 200 mit Rheingold einfach toll!

Das »Rheinbähne« (Museumsbahn des Museums Rhein-Schauen, zuvor Werksbahn der Internationalen Rheinregulierung IRR) fährt am rechten Rheindamm zurück nach Lustenau (2014-05-31). Im Einsatz ist Dampflok 200-90 »Maffei«. (zum Bild)

Olli 21.11.2017 18:44
Wie eine Spielzeugeisenbahn wirkt das winzige Bähnchen...
Gruss, Olli

Stefan Wohlfahrt 21.11.2017 18:50
Dieses Spielzeugeisenbähnchen war auch schon auf meiner "Liste" die dann aber vom Winde verweht wurde...
einen lieben Gruss
Stefan

127 001 Geislingen 26.09.98 (zum Bild)

Olli 21.11.2017 18:39
Für einen Prototyp ist dieser Lok ein erstaunlich langes Leben beschieden, da ist man fast gespannt zu sehen, wie viele Jahre diese Lok noch weiterfährt. Auch interessant, die mal in der ursprünglich angedachten Funktion zu sehen.
Gruß, Olli

215 041 Brühl - Vochem 22.03.84 (zum Bild)

Olli 21.11.2017 18:33
Wunderhübsch aus alten Tagen...
Gruß, Olli

Zuckerrübenkampagne Aarberg 1990. BLS: Während der Zuckerrübenkampagne 1990 brachte die BLS mit der Ae 8/8 275 die Rüben aus den Regionen Langenthal, Herzogenbuchsee, Burgdorf, Ostermundigen etc. nach Aarberg. Mit den Wagen ab Langenthal und Herzogenbuchsee wurde der interessante Zug an einem herrlichen Tag im Oktober ohne Nebel auf der alten Stammstrecke bei Winigen fotografiert. Foto: Walter Ruetsch (zum Bild)

Olli 21.11.2017 18:31
Noch ein herrliches Archivbild mit ein paar übermotorisierten Zuckerrüben...
Gruss, Olli

RhB: BERNINABAHN Zwei ABe 4/4 der Baureihe 30 mit einem langen Zug zwischen Poschiavo und Tirano auf der Fahrt nach Tirano im Juli 1989. An der Spitze des Zuges eingereiht war der ABe 4/4 32 mit Baujahr 1908. Auch zu dieser Zeit waren auf der Berninastrecke diese robusten Triebwagen nach wie vor unentbehrlich. Foto: Walter Ruetsch (zum Bild)

Olli 21.11.2017 18:29
Ein Traumarchivbildchen mit den Oldtimern...
Gruß, Olli

Stefan Wohlfahrt 22.11.2017 16:15
... und eines der kleines "Träumchen", der RhB ABe 4/4 35, fährt heute noch bei der Blonay-Chamby Bahn.
Wie auch Olli, gefàllt mir dieses Bild ausgezeichnet.
einen lieben Gruss
Stefan

Impressionen vom Bahnhof Liège Guillemins. Aufnahme vom 10/07/2010. (zum Bild)

Olli 21.11.2017 18:27
Eine schöne Serie des extravaganten Bahnhofs zeigst Du heute...
Gruß, Olli

445 002-2+Twindexxwagen DBpza 782.1+445 010-5 als S3 von Güstrow nach Warnemünde bei der Ausfahrt im Rostocker Hbf.17.11.2017  (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 17.11.2017 15:47
Noch zwei drei zusätzliche Zwischenwagen und dann sieht der Zug richtig schön aus.
einen lieben Gruss
Stefan

Stefan Pavel 17.11.2017 15:50
Moin Stefan,

vielen Herzlichen Dank für deinen Kommentar, das sind ja nur Personal-Schulungs-Fahrten auf der S3.

Mfg
Stefan

Heinz Lahs 17.11.2017 20:04
Hallo Stefan,
tolle Twindexx-Aufnahme aus Rostock.
Heute nachmittag ist einer durch Nassenheide gefahren, wahrscheinlich auch eine Schulungsfahrt.
Viele Grüße Heinz.

Stefan Pavel 17.11.2017 20:14
Moin Heinz,

Vielen Herzlichen Dank für deinen netten Kommentar, freut mich das dir mein Twindexx Bild gefällt.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan

Alexander K. 19.11.2017 16:28
Beste Stelle für diese hübsche Garnitur ! Gruß von der Peene

Stefan Pavel 19.11.2017 17:41
Moin Alexander K.,

Vielen Herzlichen Dank für deinen netten Kommentar, freut mich das dir mein Bild gefällt.

Mfg
Stefan

Olli 19.11.2017 23:41
Die Combo ist ja viel ansehnlicher als gedacht. Schönes Bild obendrein.

Was mich allerdings bei den Teilen trotzdem wundert. Man kommt bei den "Triebzügen" beispielsweise diesem hier auf maximal 300 Plätze, kaum mehr als bei 3 n-Wägen. Nimmt man stattdessen Lok, 2 Wägen und Steuerwagen kommt man auf 350 Plätze. Der Gewichtsvorteil wird von den Plätzen wieder aufgefressen und Bahnsteiglänge spart man auch nicht, da die Lok nicht am Bahnsteig stehen muss... Der Vorteil eines Triebwagens erschließt sich hier irgendwie nicht wirklich.

Gruß, Olli

Stefan Pavel 20.11.2017 5:45
Moin Olli,

Vielen Herzlichen Dank für deinen netten Kommentar, ab Dezember soll die Voraussicht auf den RE 5 Rostock-Elsterwerda gehen da kommen dann noch 3 Mittelwagen dazu.

Mfg
Stefan

Stefan Wohlfahrt 20.11.2017 8:39
Hallo Olli,
ALLE WOLLEN DOPPELSTOCKZUG FAHREN, lieber eingepfercht auf zwei Etagen, als gediegen im traditionellen Still, und sitzt man oben, hat man des Gefühl der Zug schleiche geradezu durch die Landschaft; derjenige, welcher Bahn, Politik und Transportgut die Philosophie "Doppelstock" so schmackhaft gemacht hat, gebührt ein Marketing Preis erste Klasse. Einen sehr großen Vorteil haben die Doppelstockzüge in der Regel aber doch: Wer nicht will, bzw. nicht kann muss nicht Treppen steigen.
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 20.11.2017 16:44
@Stefan P: Auch mit 6 Wägen bleibt die gleiche Frage nach Einsparung von zwei Treibwägen gegenüber einer "echten" Lok bestehen, denn es ändert sich ja nur die Anzahl Zwischenwägen. Eigentlich ist nur ein wenig Leistungsfähigkeit eingespart, denn den beiden Triebköpfen fehlen dann 1000 kW an Leistung. Und dass Lok + 6 Dostos bestens geht, zeigte jahrelang das Sixpack auf der Schwarzwaldbahn, das trotz etwas geringerer Anfangsbeschleunigung problemlos mithalten konnte.. Der Metronom testete sogar mit 7 Dostos.

@Stefan W: Der Platz oben ist bei einer Bahn, die standardmäßig zwischen Gestrüpp umherfährt, ein klarer Vorteil für den, der die Landschaft genießen will. Sehr schnell habe ich hierfür die Dostos schätzen gelernt und fahre seit über 10 Jahren nur noch oben... Und dass Reisende durchaus Gepäck mitführen, das haben inzwischen sogar die Schaffner gelernt und herrschen mittlerweile die Reisenden bei Platzmangel nicht mehr umgehend an. Dieses Theater war wohl das einzig wirklich Nervige bei Dostos, wenn man gemütlich da sitzt und der Schaffner eine Endlosdiskussion mit den Reisenden eine Sitzreihe weiter anfängt. Übrigens, Treppensteigen gibt es nur bei den Tiefeinstiegen nicht, die anderen haben Treppensteigen für alle! Seltsam, dass DB Fernverkehr Hocheinstiege kauft, die haben offensichtlich keine gehbehinderten Fahrgäste mehr.

Gruß, Olli

Die Italienische Elektrolokomotive E.431.037 im Technikmuseum Speyer (Mai 2014) (zum Bild)

Olli 19.11.2017 21:23
Schade, dass man dieses dampfende E-Lok-Fossil hinter eine Rampe gestellt hat. Stammt sie doch aus einer ganz spannenden Technik-Sackgasse...
Gruß, Olli

E41 001, Gießen, 10.08.1997 (zum Bild)

Olli 19.11.2017 20:54
Ja Gießen, da hat man wohl eine ganze Menge verpasst, wenn man nicht schon lange Bahnbilder macht... Und dann auch noch glänzend blau, habe bis heute nur grüne Knallfrösche gesehen.
Gruß, Olli

Marc 20.11.2017 17:21
Danke für deinen Kommentar Olli...Gruß Marc

151 124-5 der SRI durchfährt am 07.08.2015 den Bahnhof Müllheim in Richtung Freiburg (zum Bild)

Jens Baumhauer 15.11.2017 22:08
Hallo Horst,
sehr angenehm für‘s Auge, wenn Bahnhofsgebäude, Lok und Wagen farblich aufeinander abgestimmt sind 😉 Schönes Bild!

Gruß, Jens.

Olli 15.11.2017 23:06
Tatsächlich, da ist ein gewisser Grünstich auszumachen... ;-)
Gurß, Olli

Dieter Schumacher 16.11.2017 16:02
Eine Allegorie in grün. Gefällt mir gut.
LG nach Neuss, Dieter

Stefan Wohlfahrt 17.11.2017 16:02
So einen "grünen" Zug sieht man heute selten, und dann noch vor dem Hintergrund des grünen Bahnhofs von Müllheim...
Tolles Bild, Horst.
einen lieben Gruss
Stefan

Horst Lüdicke 18.11.2017 11:21
Herzlichen Dank für Eure Kommentare, es freut mich, dass Euch die Aufnahme gefällt. Der Zug kam für mich etwas überraschend, der "Grünstich" fiel mir so richtig erst bei der Betrachtung auf dem Bildschirm auf.
Viele Grüße Horst

SBB: Verbliebener Güterverkehr auf der Strecke Solothurn - Arch. Einer der sehr wenigen Güterzüge mit der Am 843 092-8 bei Arch unterwegs am 15. November 2017 bei herrlichem Herbstwetter. Der Personenverkehr wurde auf dem Streckenabschnitt Solothurn - Büren bereits im Jahre 1994 auf Busbetrieb umgestellt. Seit dem 6. September 2015 fahren auch die beliebten Dampfzüge vom Verein Dampfbahn Bern DBB nicht mehr von Solothurn nach Büren an der Aare. Foto: Walter Ruetsch (zum Bild)

Julian Ryf 15.11.2017 21:05
Hallo Walter
Sehr interessante Bilder, die du da präsentierst! Und dann noch bei ungewöhnlich schönem November-Wetter!
Lieber Gruss, Julian

Olli 15.11.2017 21:54
Bist Du wieder zum Schönwetterfotografen mutiert? Was ist eigentlich das weisse Zeug auf dem Grenchenberg...?
Gruss, Olli

STRASBOURG, 15.10.2017, Wagen 83557M des Unternehmens TER (= Transport express régional) Alsace im Bahnhof (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 4.11.2017 7:03
Hallo Reinhard,
"TER" ist weniger ein Unternehmen, als eine Zugsgattung, ähnlich der IRE, RE und RB in Deutschland. Die TER werden von den jeweiligen Regionen subventioniert, und neuerdings soll der Verkauf der Fahrkarten auch von den Regionen abgewickelt werden.
einen lieben Gruss
Stefan

Reinhard Zabel 15.11.2017 12:11
Hallo Stefan,
ich habe das Bild ganz einfach in die entsprechende Kategorie einsortiert und habe daraus geschlossen, dass es sich um ein Unternehmen handelt. Unabhängig davon, handelt es sich lt. WIKIPEDIA bei Transport express régional (TER) um eine Untergesellschaft der französischen Staatsbahn SNCF, die den Regionalverkehr in den administrativen Regionen betreibt. Auch daraus würde ich schließen, dass es sich um ein Unternehmen handelt.
Herzliche Grüße in die Schweiz
Reinhard


Olli 15.11.2017 21:45
Das ist definitiv noch nicht vernünftig geklärt für Frankreich in den Kategorien bei BB, es handelt sich definitiv nicht um ein Industriewerk. Das ist auf der ToDo-Liste, darf aber hoffentlich noch ein wenig Geduld genießen. Das vergleichbare Pendent zu TER Alsace wäre nebenan DB Regio Südbaden, oder das was davon übrig ist...

Du könntest die Bilder einfach in die Region Alsace umsortieren. Es ist definitiv noch zu klären, ob Region nun als geografische Bezeichung verstanden werden sollte oder als die Nahverkehrsgesellschaft der SNCF.

Gruß, Olli

 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.