bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Olli



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
BEX973 mit ABe 4/4 III 55 "Diavolezza" und 53 "Brusio" auf dem Kehrviadukt von Brusio. (17.07.2016) (zum Bild)

Olli 19.7.2016 17:34
Mal mit der ganzen Kreiskehre, das sieht man selten...
Gruss, Olli

Herbert Graf 19.7.2016 17:42
Hallo Olli.
Das hat mich auch ein paar Schweisstropfen gekostet, die Kletterpartie über die gegnüberliegende Geröllhalde. Der Sonnenstand am späteren Nachmittag wäre allerdings vorteilhafter, als der frühe Morgen.
Gruss
Herbert

Olli 19.7.2016 18:43
Die Geröllhalden in Brusio sind sowieso unglaublich imposant... da kann man sich auch größere Schweißbäche vorstellen...

Bauzug-Entgleisung Radolfzell. Jetzt wird wieder aufgegleist. Juli 2016. Standort des Fotografen auf öffentlicher Straße hinter der Absperrung der Polizei. (zum Bild)

Heinz Hülsmann 17.7.2016 14:00
Starke Szene, sieht gigantisch aus!

VG Heinz

Olli 19.7.2016 18:13
War schon richtig heiß, wenn man die Kräfte bedenkt, die da wirken. Auch die Ketten müssen wohl ein Spezialmaterial sein. Ein Fachmann neben mir war ganz begeistert.
Gruß, Olli

Bauzug-Entgleisung Radolfzell. Symbol des Missmanagements... Während im Hintergrund die Bergungsarbeiten fachmännisch auf Hochtouren laufen, standen bei der SBG mindestens 15 Busse ungenutzt rum + einige im Gebäude, während draußen sich 5 Busse des Andrangs nicht erwehren konnten. Juli 2016. (zum Bild)

Wolfgang Schrade 10.7.2016 13:00
Moin Olli,
die Busse sind nicht das Problem, eher am Sonntag Busfahrer zu bekommen, die fahren dürfen! Aber immerhin ist die Zufahrt zur Tankstelle nicht abgesperrt, so kann man ja immer noch mit den Privat PKW fahren, auch wenn die Tankuhr schon auf Reserve steht...
Gruß Wolfgang

Olli 10.7.2016 13:52
Die Busfahrer herzubekommen, ist sicher nicht das Problem, wenn man über Nacht Zeit hat, zumal der Unfall bereits am Freitag nachmittag zu Geschäftszeiten passiert war. Zudem haben Singen und Konstanz große Eigenbetriebe, die helfen könnten die Aufgabe zu stemmen. Wenn auch das nicht hilft, könnte man auch von weiter her organisieren, selbst aus der Schweiz wäre Hilfe möglich, nicht zuletzt wäre es sogar Aufgabe der SBB Deutschland gewesen.

Wäre man etwas intelligenter gewesen, hätte man Konstanz-Allensbach mit dem Zug fahren können, dann wären schon zwei Busse für die kürzere Strecke frei. Denken schien aber Glückssache zu sein, das passiert halt, wenn niemand mehr zuständig ist. Niemand hat ein Problem, wenn Unannehmlichkeiten wegen eines Unfalls bestehen, aber wenn mutwillig zusätzliche Unannehmlichkeiten herbeigeführt werden, dann ist es unverschämt.

Gruß, Olli

Stefan Wohlfahrt 11.7.2016 12:31
Hallo Olli,
ich denke auch, dass die Busfahrer ein Problem waren, besonders, da sich das "Ereignis" mitten im Wochenende (Freitag Nachmittag) ereignete. Zudem haben auch Busfahrer gesetzliche Ruhezeiten einzuhalten, bei einem oft knappen Personalbestand und mitten im Sommer ein nicht zu unterschätzender Faktor.
Zudem ist so ein "Aushelfen" nicht "gratis" es braucht also jemanden, der die nötigen Gelder spricht, bzw. dafür die Verantwortung übernimmt und solche Menschen gibt es kaum noch.
"Denken" ist bei solchen "Ereignissen" meist nicht vorgesehen, dafür gibt es "Checklisten".
einen lieben Gruss
Stefan

Andreas Hackenjos 19.7.2016 11:38
Hallo,

also um eins klar zu stellen, bis zum Abbau der Oberleitung an der Unglückstelle gegen 19 Uhr am Freitag fuhren im Abschnitt Konstanz-Radolfzell die Seehas. Da aber scheins von der Schweiz her nicht eingespeist werden kann/will/soll, war ab 19 Uhr kein Saft mehr zwischen Konstanz und Radolfzell, was leider diesen erweiterten SEV hervor rief. Hätte man irgendwo 611, 628, 650 oder weiß der Kuckuck aufgetrieben, hätte man da fahren können.

Grüße Andreas

Olli 19.7.2016 18:09
Hallo Andreas,

das wurde vielfach so erzählt, kann aber nicht die Wahrheit sein. Denn das deutsche und Schweizer Netz sind nur Haltingen-Basel und Singen-Etzwilen verbunden. Nicht aber in Konstanz. Dennoch fuhren im Konstanzer Bahnhof hinter den Netztrenne die SBB und Thurbo einen ganz munteren Taktverkehr... ;-)

Mal abgesehen davon, hat die vielen gestrandeten Reisenden eher nicht interessiert, wer sich nicht zuständig fühlt, einen Dieselzug zu organisieren. Hauptsache man kommt überhaupt vom Fleck. Einzig die Fußballhooligans aus St. Gallen ließen sich nicht aufhalten und mischten Villingen trotzdem auf. Die zuständige Polizei war natürlich nicht informiert und wunderte sich über den Gewaltausbruch der ganz überraschend zu Spielbeginn aufgetauchten Hooligans. Da war bestimmt auch keiner zuständig...

Gruß, Olli

Die DB V 218 436-4 erreicht mit ihrem IRE 4225 von Stuttgart nach Lindau den Halt Meckenbeuren. Neben dem recht vielfälltigen Betrieb gefielen mir in Meckenbeuren besonders die Bahnsteiglampen. 16. Juli 2016 (zum Bild)

Olli 18.7.2016 21:07
Ist das Bild von Deiner Z-Modellbahn oder doch die schwäbische Eisenbahn in Meckabeure...?
Gruss, Olli

Stefan Wohlfahrt 19.7.2016 8:22
Danke Olli,
aber die schönen Lampen verraten doch, dass dies hier die schwäbische Eisenbahn in Meckenbeuren ist; und ich habe mir sagen lassen, dass hier einstmal eine elektriche Bahn abzweigte, wie dies am Gitter im Vordergrund noch heute zu sehen ist...
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 19.7.2016 17:44
Mit Schweizer Hilfe kann man hier die 60er Jahre kartografisch darstellen.

https://map.geo.admin.ch/?topic=swisstopo&X=283597.50&Y=759757.50&zoom=6&lang=de&bgLayer=ch.swisstopo.pixelkarte-farbe&catalogNodes=1392&layers_timestamp=19651231&time=1965&layers=ch.swisstopo.zeitreihen&swipe_ratio=0.97
(beide Zeilen in den Browser kopieren, dann geht der Link)

Ein schöner Bericht auch hier:

http://lok-magazin.de/leseprobe/et-184-41-42-et-185-01-elektrische-pioniere

Gruß, Olli

Stefan Wohlfahrt 19.7.2016 18:39
Danke Olli für die ausführlichen Hinweis zum interessanten, mir bisher unbekannten Thema.
einen lieben Gruss
Stefan

215 014 Singen 03.06.85 (zum Bild)

Olli 19.7.2016 17:42
Lang ist's her, da war die Trennstelle zwischen Schweizer und deutschem Stromnetz noch 20 km... herrliches Bild der Haltinger 215 vor der Maggi.
Gruß, Olli

Historische Eisenbahn Frankfurt am Main 52 4867 und der EZB Turm am 17.07.16 beim Osthafen Festival 2016 (zum Bild)

Olli 18.7.2016 21:10
Fast ein bisschen unwirkliches Ambiente...
Gruß, Olli

Thomas Wendt 19.7.2016 7:31
Solche Bilder, die so unterschiedliches vereinen, sind immer wieder schön anzusehen.

Die Ae 3/6 II 10460 auf ihrer ersten Fahrt auf meiner Z-Anlage. 17. Juli 2016 (zum Bild)

Olli 18.7.2016 21:02
Die schmiegt sich ja schon ganz nett an den (kurzgekuppelten?) Postwagen an...
Gruss, Olli

Stefan Wohlfahrt 19.7.2016 10:31
Hallo Olli,
schön, dass dir dieses Bild gefällt. Die Z-Bahn GmbH Wagen sind nicht modifiziert, wurden aber augenscheinlich mit einem optimierten Kupplungsabstand konstruiert.
einen lieben Gruss
Stefan

Der BOB VT 650 ist als Regionalzug 87575 am Ziel in Friedrichshafen Hafen eingetroffen. 16. Juli 2016 (zum Bild)

Olli 18.7.2016 19:47
Da muss man fast aufpassen, dass der Geißbock nicht im Spiegel einen Konkurrenten sieht und mal schnell mit Gebrüll die Hörner senkt... ;-)

Stefan Wohlfahrt 20.7.2016 12:22
Deshalb hat die DB ja auch einen stabilen Prellbock aufgestellt, damit bleibt sogar das Grass dahinter vom Geissbock verschont.
einen lieben Gruss
Stefan

Lollo V 160 002 am 30.06.2016 in Lintorf. (zum Bild)

Andreas Strobel 16.7.2016 0:02
Na holla Heinz, da treibt es einem ja das breite Grinsen ins Gesicht.
Macht richtig Freude die Lollo bei der Arbeit zu sehen....lieben Gruß Andreas.

Olli 17.7.2016 12:20
Die kurvenreiche Lollo ist einfach wunderhübsch...
Gruß, Olli

Heinz Hülsmann 17.7.2016 14:01
Hallo Andreas und Olli,
vielen Dank für die Kommentare.

. Das Antwerpener Zügeregal - Die -1 und die -2 Bahnsteigebenen im Bahnhof Antwerpen Centraal. 21.06.2016 (M) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 12.7.2016 11:31
Eindrücklich!
einen lieben Gruss
Stefan

Wolfgang Schrade 12.7.2016 13:11
Moin Matthias,
endlich mal interessante Schaufenster!
Gruß Wolfgang

Horst Lüdicke 12.7.2016 14:31
Super!
Gruß Horst

Gisela, Matthias und Jonas Frey 13.7.2016 21:19
Freut mich dass das Bild gefällt, ist es doch von der fahrenden Rolltreppe aus aufgenommen, deren Pendant auf der anderen Seite zu sehen ist.

lg Matthias

Olli 17.7.2016 11:49
Einfach klasse!

99 1793 mit einer DR Garnitur und einem Güterwagen in Oberwiesenthal, 20.06.2016 (zum Bild)

Gerd Hahn 16.7.2016 8:37
Hallo Lukas, toller Treffer! Eine Rollwagen Szene mit Personenzug auf der Fichtelbergbahn habe ich bisher noch nicht gesehen.
Sehr schön eingefangen!
Mit besten Grüßen
Gerd

Olli 17.7.2016 11:41
Ups, der Güterwagen sorgt beim Betrachten für eine große Überraschung, ist auch dazu noch geschickt in den Himmel gestellt. Nur schade, dass das fette Copyright den Bildgenuss trübt, sonst wäre es für mich das Bild des Monats...
Gruß, Olli

Gerd Hahn 19.7.2016 7:28
Mich stört das Copyright in keiner Weise. Ist doch schön zu sehen, wem diese tolle Aufnahme gelungen ist!
Es macht auch das Bild nicht schlechter! - Wer es ohne haben will, sollte den Fotografen ansprechen. Da
wird ihm sicher geholfen! Mit besten Grüßen
Gerd

Auch die beiden "deutschen Krokodile" konnten auf der großen Ausstellung zum 150-jährigen Jubiläum der deutschen Eisenbahnen im Oktober 1985 in Bochum-Dahlhausen verglichen werden: Links E 93 07 und daneben die damals noch aktive 194 579-9 (zum Bild)

Thomas Rehsmann 16.7.2016 19:03
Servus Horst!
Wunderschöne Bilderserie von den "Grünen Giganten"!
Liebe Grüße Thomas

Michael Edelmann 16.7.2016 22:20
Hallo Horst,
die E 94 ist für mich eine der schönsten und eindrücklichsten E-Loks, die je gebaut wurde! Auch wenn es sich hier um nur eine Lok dieser Baureihe handelt (die Schwesterlok E 93 sieht ja doch sehr ähnlich aus!), ein sehr schönes Bild!
Liebe Grüße!
Micha

Olli 17.7.2016 11:35
Auch noch die 193... wie schön!

Horst Lüdicke 17.7.2016 15:03
Hallo Thomas, Michael und Olli,
vielen Dank für Eure Kommentare, es freut mich sehr, dass Euch die Aufnahme der beiden attraktiven Loks gefällt.
Gruß Horst

Zwischen zwei Pfeilern des 65m hohen Landwasserviaduktes. (16.07.2016) (zum Bild)

Wolfgang Schrade 16.7.2016 23:15
Moin Herbert,
ich habe ja schon viele Ansichten von diesem Viadukt gesehen, aber diese noch nicht - hervorragend!!
Gruß Wolfgang

Olli 17.7.2016 11:34
Trotz kräftiger Halos mal ganz anders betrachtet... Immer noch neue Betrachtungen lassen diese Bahn in immer neuem Bild erscheinen... Sehr schön...
Gruß, Olli

Stefan Wohlfahrt 17.7.2016 21:42
Genial!
einen lieben Gruss
Stefan

Die Re 460 099 mit der Gottardo 2016 / Die Mobiliar Werbung am Morgen des 16.7.2016 im Bhf Brig. (zum Bild)

Julian Ryf 16.7.2016 23:52
Das Bild kippt extrem nach links. Ich würde es trotz der Freischaltung begradigen und erneut hochladen.
Gruss, Julian

Olli 17.7.2016 11:17
Edit. Kein Kommentar...

Schon wieder kein Dampfzug - das war mein erster Gedanke, als ich diesen Nachschuss auf den damals fast noch nagelneuen 624 642-5 bei meinem ersten Besuch der Emslandstrecke zwischen Rheine und Salzbergen am 31.08.1974 machte. In meiner jugendlichen Naivität war ich völlig auf die 012, 042, 043 und 044 fixiert und strafte die meisten Dieseltriebwagen, 212, 220 mit Missachtung... (zum Bild)

Andreas Strobel 14.7.2016 23:06
Oh ja die Dampfloks waren unsere Augenweiden in jungen Jahren Horst, heute wäre ich fotografisch spätberufener froh satt solch einen Triebwagen vor die Digitallinse zu bekommen.....tolles Bild und gut das Du den Film für die Aufnahme "verschwendet" hast.
Lieben Gruß nach Neuss, Andreas.

Olli 15.7.2016 0:08
Genau aus dem Grund auch immer Alltägliches mitfotografieren...
Schönes Bild

Horst Lüdicke 15.7.2016 8:41
Danke für Eure Kommentare, Andreas und Olli. Dass das "Alltägliche" irgendwann einmal auch etwas "Besonderes" sein kann, habe ich leider erst später gelernt...
Gruß Horst

Bauzug-Entgleisung Radolfzell. Schwer verdiente Mittagspause. Juli 2016. Standort des Fotografen auf öffentlicher Straße hinter der Absperrung der Polizei. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 11.7.2016 12:09
Tolles Bild, Olli.
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 11.7.2016 18:30
Hallo Stefan, da konnte ich nicht widerstehen... ;-)

Herbert Graf 11.7.2016 20:32
Für eine Person (2.v.l) war die Schiene zu hart, zu heiss oder zu schmutzig. Toller Schnappschuss Olli.
Gruss
Herbert

Olli 12.7.2016 19:10
Nun Herbert, ein Sofa wird durch die Schiene am Ende doch nicht ganz ersetzt... ;-)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 12.7.2016 19:18
Der Eine ist auch der Einzige der eine Jeans anhatte.

lg Matthias

Stephan John 13.7.2016 20:00
Dir ist die Schiene zu hart? Dann setz dich auf ne Weiche lach

Stefan Wohlfahrt 13.7.2016 20:46
Bei aller Liebe zur Eisenbahn - aber es gibt sicher gemütlichere Sitzgelegenheiten...
einen lieben Gruss
Stefan

Stephan John 13.7.2016 21:29
Es ist ein knallharter Job und hat selten was mit Liebe zu tun

Olli 13.7.2016 23:33
Auf die Weiche setzen... :-D Wenn die Jungs so hart sind, wie der Job, dann wird wahrscheinlich auch die Schiene zur Weiche. Ihren Job haben sie übrigens sehr professionell und zielstrebig gemacht. Hut ab...

Stefan Wohlfahrt 14.7.2016 7:43
Hallo Stephan,
da wurde ich wohl missverstanden, "bei aller Liebe zur Eisenbahn - aber da würde ICH mich nicht hinsetzten." hätte ich wohl schreiben sollen.
Das dies ein knallharter Job ist und wahrscheinlich nicht fürstlich entlohnt wird, kann ich mir gut vorstellen, gerade deshalb sollte doch zumindest für die Mittgaspause ein etwas geeigneter Ort als die harten, schmierigen und wohl heissen Schienen zu finden sein.
In der Schweiz, währnde der Staatsbahnzeit, gab es "Rottenküchen", in alten dafür hergerichtetn Wagen, dort wurde für die hart arbeitenden Männer eine währschaftes Mittagessen gekocht, aber ein Privatbetrieb kann sich dies natürlich nicht mehr leisten.
einen lieben Gruss
Stefan

MEG 801 (156 001) bei Redwitz am 24.07.2012. (zum Bild)

Olli 13.7.2016 18:21
Spannendes Bild dieser Rarität.
Gruß, Olli

Stefan Wohlfahrt 13.7.2016 20:01
Rarität ja, aber scheinbar sehr solide konstruiert.
einen lieben Gruss
Stefan

Markus K. 17.7.2016 20:07
@Olli:
ich glaube das sieht der Tf anders.
@Stefan:
Natürlich ist sie solide, ist ja auch ein LEW Qualitätsprodukt.
Vielen Dank für Eure Kommentare.
Schöne Grüße
Markus

GFM/TPF: Die herrlichen Aufnahmen, die Julian Ryf am 12. Juli 2016 eingestellt hat, erinnerten mich an dieses Archivbild vom 5.Oktober 1986. Es handelte sich um den Zug 60 mit dem ABDe 4/4 164 und vier unterschiedlichen Wagen. Bei den beiden eingereihten schweren B handelte es sich um die B 343 und B 341, ehemals SBB. Dieser Planzug befand sich auf der Fahrt von Ins nach Fribourg. Fotografiert wurde er bei Cressier. Diese Aufnahme dokumentiert im Vergleich zu den Bilder von Julian Ryf die Veränderung seit den 80er Jahren. Foto: Walter Ruetsch (zum Bild)

Julian Ryf 13.7.2016 0:52
Hallo Walter
Das Bild gefällt mir sehr gut! Solche bunten Züge gibt es immer weniger. Leider habe ich diese schönen alten Triebwagen nicht mehr miterlebt.
Lieber Gruss
Julian

Stefan Wohlfahrt 13.7.2016 10:08
Hallo Walter, ein eindrückliches Bild eines alltäglichen Pendlerzugs; heute werden selbst diese meist mit modernem Materlial abgedeckt.
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 13.7.2016 18:06
Noch eine mehr der vielen Baureihen in der Schweiz... Bin immer wieder erstaunt.
Gruss, Olli

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.