bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Kevin Schmidt



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Ein Bild wie aus "alten Zeiten": Bei einem der aktuell zahlreichen Ersatzzüge auf der RE-Linie Leipzig - Cottbus darf sich ein formschöner DR-Neubau-Steuerwagen der Bauart DABbuzf(a)760 eines würdevollen Einsatzes erfreuen. Geschoben wurde der Zug von einer 143, der übrige Zug bestand aus RE160-Mittelwagen. (28.01.2017) (zum Bild)

Stefan Pavel 29.1.2017 11:39
Moin Kevin,

schönes Bild vom DABbuzfa 760 Steuerwagen in Leipzig gefällt mir.

Mfg
Stefan

Kevin Schmidt 29.1.2017 11:44
Hi Stefan, besten Dank! Man vermisst die Wagen schon etwas. Für mich als Kind waren die immer ein typisches Motiv des Leipziger Hauptbahnhofs, denn in meiner Heimat Saalfeld fuhren nur die 778er.

MfG Kevin

Haraldt Henschen 3.6.2017 19:23
Moin,
ein tolles Bild des 760iger :)
Ich persönlich finde es sehr schade, dass die Einsätze der DR-Dostos sehr zurückgehen, obwohl ich diese Wagen als relativ unkompfortabel empfinde, vor allem da die Sitze in der 1. Klasse dehnen entsprechen, die andere Wagen (z. B. die modernisierten Halberstädter) in der 2 . Klasse bieten. ;)
Naja, hoffen wir mal das die Einsätze noch etwas andauern, und die fahrzeuge wenigstens als reserve und HVZ-verstärker eingesetzt werden. Bei uns im Norden gibt es ja zum Glück noch ein paar, alleredings nur Mittelwagen.
LG Fredi

Kevin Schmidt 3.6.2017 20:00
Hi Fredi,
vom Komfort her würde ich sagen, können diese Wagen auch gut mit den heutigen Neubautriebwagen - und damit meine ich durchaus fast alle, sowohl DB Regio als auch privat - mithalten. Einen abenteuerlichen Einsatz dieser guten alten DR-Dostos habe ich übrigens zwischen Stuttgart und Heilbronn / Neckarsulm beobachten können - dort hat man die Sitze nochmal neu mit dem aktuellen DB Regio Design bezogen! Das steht diesen Sitzen ganz hervorragend - und man meint fast, man sitzt gleich viel bequemer (obwohl nur die Farbe anders ist). :-D (Vielleicht sollte ich die Bilder davon mal hochladen...)

LG Kevin

Haraldt Henschen 3.6.2017 21:19
Moin Kevin,
stimmt, Wirklich bequemer sind die neuen E-Triebwagen wirklich nicht.Ich würde statt Triebwagen eh immer Lokbespannte Wendezüge vorzeihen, einfach auch weil diese für mich als Eisenbahninteressierter deutlich interessanter sind und meistens bequemere Sitze haben.
Ich persönlich bin kein großer Fan von Sparmodernisierungen, da sie meiner Meinung nach den Charakter der Wagen meistens "zerstören". Bei dieser Modernisierung kann man eine Außnahme machen, da dieses Design dank den lichtgrauen Seitenwenden nun auch mit den DBM-Bezügen vollkommen aussehen.
LG Fredi

Marzahn-Hellersdorf im Berliner Osten ist bei einigen Berlinern als Plattenbauviertel verschrien. Seit Ende der 1970er Jahre entstanden hier große Wohnviertel, auch das S-, U- und Straßenbahnnetz wurde entsprechend ausgebaut. Großer Vorteil in dem Bezirk, der neben Plattenbauten auch Einfamilienhaussiedlungen beherbergt, sind die vielen Flächen - so wurden die Häuser in ordentlichem Abstand gebaut, was einerseits für ausreichend Parkplätze sorgt, andererseits viele grüne Oasen mit sich bringt. Die IGA mit ihrer Seilbahn zeigt den Bezirk von seiner besten Seite und wird auch beim einen oder andere Berliner bestimmt für ein freundlicheres Bild sorgen. 25.5.2017, IGA Berlin (zum Bild)

Kevin Schmidt 28.5.2017 11:59
Ja, Thomas, sehr richtig! Ein allzu oft vergessener Vorteil vieler Großwohnsiedlungen sind die großzügigen und aufgrund der Gebäudehöhen allein schon bauordnungsrechtlich erforderlichen Abstandsflächen, die ein großes Potenzial bezüglich Gestaltung (halb-)öffentlicher Freiräume bieten - in der Regel waren hierbei deshalb auch namhafte Landschaftsarchitekten am Werk. Ich durfte diese hier so wunderbar im Bild festgehaltene Perspektive aus der Seilbahn auch schon erleben - ein IGA-Besuch lohnt sich wirklich sehr!

Gruß Kevin

In einer interessanten Sichtachse zum Berliner Fernsehturm erreicht eine Berliner S-Bahn der Linie S1 Oranienburg - Berlin Wannsee die Station Schöneberg. (09.04.2016) (zum Bild)

Thomas Wendt 20.4.2016 19:48
Das Bild finde ich wundervoll, es vereint so vieles, was Berlin ausmacht. Bröckelnder Putz und Grafitti, Luxuswohnungen und dazu zwei Wahrzeichen Berlins - die S-Bahn und der Fernsehturm. Super!

Kevin Schmidt 20.4.2016 22:25
Danke, Thomas! Ja, das hast du sehr treffend beschrieben. Bei der Entstehung des Bildes muss ich ungefähr das Gleiche gedacht haben. ;-)

Am Morgen des 18.02.16 hat eine RB von Wittenberg kommend den Haltepunkt Burgkemnitz verlassen und setzt nun ihre Fahrt nach Halle(S) fort. Am Zugende schiebt 114 024. (zum Bild)

Kevin Schmidt 12.3.2016 12:44
Hübsches Schneebild! Und toll, mit was für gemischten Zügen die mittlerweile fahren - mittendrin ein westdeutscher Doppelstockwagen mit Hocheinstiegen, und der ganze Zug mit zwei 1.-Klasse-Bereichen. Vor allem aber darf dieser Zug ja 140 km/h fahren! :-)

MfG Kevin

Martin Schneider 15.3.2016 11:36
Hey Kevin, bei den RB wird zur Zeit mit allem gefahren was der Bestand so hergibt. Mit unter werden die Garnituren des RE Magdeburg-Leipzig am nächsten Tag auf dieser Strecke eingesetzt und anders herum.

Gruß Martin

Eines schönen Winternachmittages setzt eine RB aus Großheringen nach dem Halt in Orlamünde ihre Fahrt nach Saalfeld (Saale) fort. (16.01.2011) (zum Bild)

Norbert Lier 19.2.2016 18:24
Schade dass ich es nicht geschafft habe mit einer lokbespannten RB von Naumburg nach Saalfeld zu fahren

Kevin Schmidt 19.2.2016 19:11
Ja, das kann man heute wirklich nur sehr bedauern. Da die ja vor Einführung des Franken-Thüringen-Express auch immer nur als RB gefahren sind und demnach überall gehalten haben, hatte man auch schön viel Zeit, sich alle paar Kilometer mal vom Oberdeck aus die netten Ortschaften anzuschauen. Und dazwischen überwältigt einen die tolle Landschaft! Hin und wieder nähert sich die Saale und man entdeckt das eine oder andere Floß oder Kanu samt fröhlich winkender Besatzung... *schwärm* ;-)
Es ist ein großes Glück für mich, dort aufgewachsen zu sein!

Ein doppelter ICE-T ist als ICE 1628 München - Hamburg im südlichen Saaletal zwischen Zeutsch und Orlamünde unterwegs. (26.07.2015) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 8.8.2015 20:29
Gefällt mir ausserordendilch, der ICE in T-Gauge Grösse!
einen lieben Gruss
Stefan

Kevin Schmidt 9.8.2015 12:29
Danke, Stefan! Noch gut 2 Jahre werden wir den ICE im Saaletal antreffen. Danach geht es landschaftlich deutlich weniger reizvoll über Erfurt - wobei Erfurt eindeutig eine der schönsten Städte überhaupt ist.
Dennoch steht ein großer Verlust an Reisequalität bevor - kein genüsslicher Blick mehr aus dem Speisewagen in das wunderschöne Saaletal bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Wein...

MfG Kevin

Ein Umlauf des München-Nürnberg-Express war am 23.04.2011 mit einem Wagen in ursprünglicher IC-Lackierung unterwegs. Der RE nach Nürnberg Hbf verlässt hier den Bahnhof Allersberg (Rothsee). (zum Bild)

Dennis Fiedler 28.8.2014 17:06
Gibts den noch heute so?

Kevin Schmidt 29.8.2014 13:43
Exakt in dieser Form gibt's den - nach nunmehr über 3 Jahren - vermutlich nicht mehr. Sicher kommt es aber immer wieder mal vor, dass einer der Wagen durch einen IC-lackierten Wagen ersetzt wird. Freut mich übrigens, dass du mich durch deine Kommentare an diese alten Bilder erinnerst! :-)

101 042-0 "Ecophant" erreicht mit ihrem München-Nürnberg-Express nach München in Kürze den Bahnhof Allersberg (Rothsee). (14.08.2012) (zum Bild)

Dennis Fiedler 28.8.2014 17:05
Tolle Wagen. Welcher Zug ist das IC IRE oder welcher?

Kevin Schmidt 29.8.2014 13:40
Es sind gewöhnliche IC-Wagen, die in Regio-Farben umlackiert wurden (beim Wagen hinter der Lok wurden zudem zwei Abteile in 1. Klasse umgewandelt) und zwischen Nürnberg und München als RegionalExpress fahren.

Ein Dreiviertelzug der BR 480 verlässt auf der Berliner Ringbahnlinie S42 den Bahnhof Gesundbrunnen in Richtung Wedding. Im Hintergrund erkennt man das Gesundbrunnen Center sowie das im Bau befindliche künftige Empfangsgebäude des Bahnhofs Berlin Gesundbrunnen. (11.07.2014) (zum Bild)

Thomas Wendt 18.7.2014 12:07
Schön gesehen. Wer hier schon in den 90ern unterwegs war, wird das Gebiet kaum wiedererkennen.

Kevin Schmidt 18.7.2014 15:18
Danke! Ja, da hat sich wohl einiges verändert: der neue Fernbahnhof, bald noch mit neuem Empfangsgebäude, und das Gesundbrunnen Center - der Humboldtsteg bietet hier eine interessante Fotoperspektive.

MfG

Thomas Wendt 14.8.2014 7:55
Das Empfangsgebäude muss ich mir dann auch mal anschauen. Aus dieser Ecke Berlins bekomme ich derzeit nicht viel mit.

Silvan 14.8.2014 12:22
Hallo Kevin,
Eine Ansicht von Berlin, wie ich sie ganz besonders mag.
Sehr schön!
MfG Silvan

Kevin Schmidt 21.8.2014 17:57
Danke, Silvan! Das freut mich!

MfG Kevin

Blick auf eine 4er-Sitzecke der 1.Klasse. Aufgenommen im März 2014 in einem n-Wagen der im DBM-Schleswig-Holstein Design gestaltet ist. (zum Bild)

Kevin Schmidt 8.4.2014 10:31
Oh, das sind ja die gleichen Sitze wie die aus der 2. Klasse der VT 612! Ich wusste doch schon immer, dass die Sitze im VT 612 "erstklassig" sind! :-)

MfG

Tobi Zug2013 8.4.2014 11:01
Gut beobachtet!
Aber es sind nicht ganz die gleichen Sitze wie in der 2.Klasse der VT612.
Diese hier im ABnrz 418.4 sind etwas breiter. So passen hier auch nur maximal 3 Sitze+Gang in eine Reihe, während es beim VT612 4 Sitze+Gang in einer Reihe sind.
lG Tobi :)

101 xxx schiebt am 02.04.14 einen IC durch Remschütz. (zum Bild)

Kevin Schmidt 3.4.2014 19:44
Hi Alex,
deine Bilder aus meiner Heimat bereiten mir sehr große Freude! Ich habe es immer geliebt, von Saalfeld Richtung Remschütz und weiter durchs Saaletal zu radeln - wie ich das vermisse! Da gibt's einige schöne Fotostellen.
Und dieser Zug ist sicher der ICE 1008, der Saalfeld um 17:13 Uhr verlässt. ;-)

MfG Kevin

Alexander Hertel 3.4.2014 19:48
Hallo Kevin,
das stimmt es gibt dort sehr schöne Stellen.
Wegen dem Zug, er ist 17:33 Uhr durch Remschütz.
Bist Du weggezogen?
Gruß Alex

Kevin Schmidt 3.4.2014 21:23
Ja, nach Berlin (s. Profiltext). Und Radfahren ist hier gegenüber dem Saaletal eine schlechte Idee, zumal aufgrund des dichten ÖPNV absolut unnötig. ;-)

Alexander Hertel 3.4.2014 21:30
Da kannst Du ja mal zu Besuch kommen und Bilder knipsen:)

Gruß Alex

Kevin Schmidt 3.4.2014 22:00
Ich seh schon, ich bin im Sommer im Besuchsstress. ;-) Aber prinzipiell gern!

Liebe Weihnachtsgrüße aus dem verschneiten Saalfeld an alle Bahnfreunde! Möge euch dieses Bild ebenso eine Freude bereiten wie mir! Auch die Fahrgäste dürften angesichts des starken ICE-T-Ausfalls auf der Linie 28 über diesen Ersatzzug IC 2806 sehr erfreut gewesen sein - auch wenn er hier in Saalfeld (Saale) nach dem Personalwechsel mit ca. +50 abgefahren ist. Er ersetzte den ICE 1208 zwischen München Hbf und Berlin Gesundbrunnen. (24.12.2009) (zum Bild)

Thomas Wendt 18.12.2013 9:52
Auch in diesem Jahr wieder passend - ein sehr schönes Foto.

Kevin Schmidt 18.12.2013 10:58
Vielen Dank, Chef! ;-) Ich freue mich sehr, dass mich dein Kommentar an dieses alte, technisch längst überholte, jedoch irgendwie zeitlos stimmungsvolle (vor allem schneereiche) Weihnachtsbild erinnert. Auch die Aufrufzahl ist bemerkenswert. :-)

MfG Kevin

Der TGV Duplex 4721 bei Gelterkinden BL in einer HDR Aufnahme. Dabei hat man nur eine Chance zum Auslösen des Verschlusses, hat gerade noch so geklappt. 21.9.2013 (zum Bild)

Silvan 22.9.2013 21:40
Eine schöne dynamische Aufnahme des TGV-Duplex, auch der Einbezug der Vegetation gefällt mir gut.
Nur der Nutzen einer HDR-Aufnahme erschliesst sich mir an diesem Bild nicht wirklich...
MfG Silvan

Armin Schwarz 22.9.2013 21:50
Hier kann ich mich Silvan nur anschliessen. Vorallem im Bereich der OL ist es sehr fraglich.
Gruß Armin

Jürgen Walter 23.9.2013 9:45
Hallo Silvan und Armin, ihr habt natürlich recht, es ist auch nur mal ein Versuch. Bei einer Nachtaufnahme ist ein HDR Foto eher sinnvoll, da die dunklen Stellen heller werden und die hellen Stellen dunkler und so ein ausgeglichenes Bild entsteht. Der Verschluß wird ja bei HDR Fotos dreimal ausgelöst, für mich aber erstaunlich, daß das Bild trotzdem scharf wird. Wenn die Oberleitungen normal wären, würde es gar nicht so auffallen und man könnte meinen, nur der Kontrast und die Farbsättigung sind angehoben. Grüße an Euch von mir

Kevin Schmidt 23.9.2013 11:27
Hm, ob ich diesen glücklichen Zeitpunkt zum Betätigen des Auslösers für eine HDR-Aufnahme "geopfert" hätte... Nun ist es schade um den schönen Himmel. Das Bild ist natürlich trotzdem ein Eyecatcher und zumindest im unteren Bereich kommen die Vorzüge von HDR-Aufnahmen ein wenig zur Geltung. ;-)

Grüße aus Berlin

Kay Baldauf 23.9.2013 19:51
Also bei den gleichmäßig ausgeleuchtetem Bild verstehe ich es gar nicht, warum man da auch nur einen Gedanken daran verschwendet, ein HDR-Bild machen zu müssen. Schade drum, schönes Motiv aber völlig (unnötig) verkorkster Himmel.

Grüße

Reinhard Korsch 23.9.2013 23:15
Auweia! Da wolltest du mit deiner 13.Aufnahme eines TGV-Duplex mal etwas "mehr Farbe" in's Bild bringen, und dann das. Ich hake diese "Verschlimmbesserung" mal als Versuch ab und erfreue mich an den prächtig gelungenen 12 anderen Fotos eines TGV-Duplex von dir hier bei bahnbilder.de. Gruß Reinhard

RE 5 nach Holzdorf(Elster) bei Einfahrt in den Bahnhof Birkengrund, 14.09.2013. (zum Bild)

Armin Schwarz 15.9.2013 19:52
Ein wunderschönes Bild, einfach ein Genuss, Kevin.
Gruß Armin

Kevin Schmidt 16.9.2013 12:37
Vielen Dank! Ganz sicher war das nicht mein letzter Besuch dieser Fotostelle. ;-)

Grüße aus Berlin

Tobi Zug2013 16.9.2013 20:43
Kann ich mich nur anschließen. Sehr scharf und schöne Farben, toll!
lG Tobi :)

Kevin Schmidt 17.9.2013 13:58
Danke Tobi, freut mich! :-)

MfG

228 784 vor der Kulisse von Ilmenau Pörlitz, 10.03.1995. (zum Bild)

Stephan Kemnitz 10.7.2013 14:44
Klasse Bild!

Kevin Schmidt 12.9.2013 18:13
Ein pures Ostalgie-Bild - einfach super!! :-)

MfG Kevin

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.