bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Alexander Wiemer



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
ODEG auf der RB 14 (Nauen - Berlin - Schönefeld Flughafen), das ist ungewöhnlich. Die Linie wird normalerweise von Talent-2-Zügen der DB Regio, hin und wieder auch von alten Doppelstock-Ersatzzügen (DB Regio) bedient. 12.3.2016, Berlin Karlshorst (zum Bild)

Alexander Wiemer 13.3.2016 15:13
Hi Thomas,

das ist seit dem Fahrplanwechsel im Dezember gar nicht ungewöhnlich. DB Regio mietet seitdem aufgrund fehlender eigener Fahrzeuge einen KISS der ODEG + Triebfahrzeugführer. Am Wochenende verkehrt dieser auf der RB 14 und unter der Woche auf der RB 10.

Grüße!

Thomas Wendt 13.3.2016 15:16
Danke für die Info, ich war in letzter Zeit nicht so oft auf der Strecke unterwegs. Ich dachte beim Einstieg im Ostbahnhof zuerst, es würde der falsche Zug angezeigt. KISS-Züge würde ich mir ja dauerhaft auf der Strecke wünschen :-)

Wenig später dann aber das verspätete Highlight, dass wahrscheinlich 100de Fotografen bewegt hat. Die 113 309 nach ihrer Revision auf ihrer ersten Fahrt mit einem schönen Rheingold hinten dran. Mitzieher klappte nach der Übung nochmals sehr gut am 13.02.16 in Diedersdorf. (zum Bild)

Wolfgang Schrade 26.2.2016 18:29
Moin Alexander,
dass ist aber nicht wirklich ein Mitzieher! Dafür ist die Belichtungszeit viel zu kurz. Als Faustregel gilt: Belichtungszeitnenner ungefähr so groß wie die tatsächlich Geschwindigkeit. Bei 80km/h also ca. 1/80sec. Belichtungszeit. Dann wird der Hintergrund schön unscharf, was hier nicht der Fall ist.
Gruß Wolfgang

Alexander Wiemer 26.2.2016 23:16
Hi Wolfgang,

ok das kannte ich bisher nicht, allerdings ist der Hintergrund und alle in Ruhe befindlichen Objekte sichtbar unscharf.

Grüße!

Wolfgang Schrade 26.2.2016 23:29
Moin Alexander,
probier's mal aus! Siehe dazu auch die Bilder unter Deutschland / Galerien / Mitzieher von Jürgen Senz an.
Gruß Wolfgang

Thomas Wendt 27.2.2016 9:29
Die Formen und Farben der Lok kommen gut zur Geltung. Dieses Farbkleid hat mir immer sehr gefallen.

Wolfgangs Faustregel kannte ich so auch noch nicht, sehr einprägsam!

Jürgen Senz 16.3.2016 18:19
Hallo zusammen
Wolfgangs Faustregel kenne ich, aber beachte ich nicht immer. Ich versuche auch "viel" Länger Belichtungszeiten.
zb. im Wurmtal KBS 485 bei Übach-Palenberg fahren die P. Züge ca. 120kmh, die mach auch bei 1/40. Heute habe ich in Herzogenrath einen 2 Wege Bagger mit 1/30 erlegt der draf 20 kmh fahren.

Bei deinem Bild sind Farben und Schärfe gut, aber es fehlt das verwischte im Hintergrund.
Kein schlechtes Bild, nur nicht wirklich ein Mitzieher.
Schöne Grüße Jürgen

Am 26.01.16 hatte ich zuerst Pech, da die geplante Stadtrundfahrt des ICE4 nicht stattfinden sollte. Stattdessen besuchte er die Stadt nur kurz. Nach einem Wettrennen mit der Zeit und knappen Anschlüssen, sowie einer kurzen Autofahrt, gelang es doch 5 Minuten vor dem Stargast auf der Bühne zu sein. (zum Bild)

Andreas Strobel 1.2.2016 18:55
Dennis Fiedler und ich hatten neulich das Vergnügen mit einem Siemes-Tf am gleichen Standort zu fotografieren...er hatte uns schon von seinen Probefahrten mit dem neuen ICE erzählt und von seinem Pech auf der Jungfernfahrt.....hätte aber nicht gedacht das der neue so eingefälliges Äusseres auf zu weisen hat. Gefällt mir Dein Bild Alexander. Andreas.
P.S. auf Grund seiner Kopfform würde ich ihm den Spitznamen Sumo geben....

Stefan Pavel 1.2.2016 19:11
Moin Alexander

schicke neue Weißwurscht gefällt mir.

Mfg
Stefan

Stefan Wohlfahrt 1.2.2016 21:20
Etwas platt vorne - wie schnell soll der Zug fahren?
einen lieben Gruss
Stefan

Alexander Wiemer 2.2.2016 17:27
Dankeschön!

@Stedan: Mit 230 km/h soll er unterwegs sein.

Viele Grüße!

Die wunderschöne Winterstimmung am 19.01.16 am S Bahnhaltepunkt Grünberallee ließ mich nach der Ankunft meiner S Bahn auf eine weitere aus der Stadt warten. Gebildet als 3/4 Zug der BR 485 auf der S 9 nach Flughafen Schönefeld. (zum Bild)

Julian Ryf 27.1.2016 22:10
Das Warten hat sich eindeutig gelohnt!
Interessant finde ich auch die Strasse mit dem Lichtsignal zwischen den Gleisen.
Gruss
Julian

Kurt Rasmussen 27.1.2016 23:05
Hallo Alexander,
eine äußerst gelungene, sehr schöne Aufnahme.
Viele Grüße aus Valby (Kopenhagen)
Kurt

Alexander Wiemer 28.1.2016 17:14
Hallo,

Danke für das Lob!
@Julian: Der kleine Weg mit der Schranke ist eine Möglichkeit den Bahnsteig zu verlassen und nur zu Fuß erreichbar.

Grüße!

11:50 war es in Zeithain als uns die folgenden Zutaten für ein Bild geliefert wurden: Kiessee + Sonne + Frühling + 145 002 + viele Maersk Container. 11.04.14 (zum Bild)

Felix Krüger 16.3.2015 15:16
Der genaue Ort fehlt noch als Zutat und beim Datum wurde die falsche Tütensuppe gegriffen ;)

Alexander Wiemer 16.3.2015 18:16
Achja ... So ist das wenn man Bilder des letzten Jahres einstellt ;-)!

Danke!

Während einer Fahrt für das Unternehmen Pressnitztalbahn konnte die 112 565 wenig später auch auf der Ostbahn fotografiert werden. 05.04.14 (zum Bild)

Stefan Pavel 30.1.2015 14:49
Moin Alexander,

schöne Aufnahme von der PRESS V100 gefällt mir.

Mfg
Stefan

Thomas Wendt 30.1.2015 16:16
Ein herrliches Bild, wie früher.

Alexander Wiemer 2.2.2015 20:09
Ja, Dankeschön das dachte ich dabei auch Thomas.

182 008 mit dem Interregio-Express "Berlin-Hamburg-Express" (IRE 18098) von Berlin Ostbahnhof nach Hamburg Hbf, bei der Durchfahrt in Rathenow. Der IRE hatte zu diesem Zeitpunkt eine Verspätung von ca. 45min gehabt. 14.02.2014 (zum Bild)

Thomas Wendt 15.12.2014 10:16
Hallo Stephan, +45 ist für die Fahrgäste ärgerlich. Andererseits finde ich die dadurch mögliche Bildkombination mit dem ODEG-Triebzug schön anzusehen.

Alexander Wiemer 15.12.2014 17:59
Naja, wenn man bedenkt das er pünktlich bereit war und dann noch ein Wagen raus musste und dann noch in Vetschau ein Automat am hellichten Tage gesprengt wurde ....... relativ pünktlich :D

Ich habe ihm in Bestensee aufgelauert.

Gewohnte Qualität Stephan!

Grüße!

Stephan Kemnitz 16.12.2014 11:41
Freut mich das euch das Bild gefällt nur leider war die Sonne wieder hinter den Wolken verschwunden. Mal schauen ob vielleicht auch mal die 182 013 dran hängt am IRE.

Wie an der (beabsichtigen) Bewegunsunschärfe feststellbar überholf der IC nach St. Gallen in Morges die BLS Re 465 017-2 "Pink Panter" mit einem Coop-Cntainerzug nach Vufflens la Ville in Morges. 15. Oktober 2014 (zum Bild)

Alexander Wiemer 16.10.2014 19:19
Hi Stefan,

ich hatte das Bild gerade auf dem Tisch und wollte was dazu loswerden:
Die Überholung durch die Unschärfe darzustellen finde ich sehr gut, noch besser wäre es meiner Meinung nach bei einem Auslösen bevor ein Schatten die 'Pink Panther'-Lokm erreicht.

Viele Grüße!

Stefan Wohlfahrt 16.10.2014 19:25
Danke Alexander,
ich freue mich immer über Kommentare, und insbesondere auch über sachliche Kritik.
Einen Hauch früher auszulösen wäre in der Tat von Vorteil gewesen.
einen lieben Gruss
Stefan

Auch 189 208 für ERS mit dem 42331 von Rotterdam nach Poznan rauschte auf leisen Sohlen durch Ahrensdorf am 01.02.14. (zum Bild)

ERS Railways 29.5.2014 11:36
Nice picture of our Poznan shuttle Alexander. Can you Perhaps send this to us? Marketing@ersrail.com
We are searching for new pictures of our shuttles

Alexander Wiemer 29.5.2014 12:07
I send you a private message on bahnbilder.de.

Alexander

204 311-5 (202 311-7) & 204 347-9 (202 347-1) MTEG - Muldental Eisenbahnverkehrsgesellschaft mbH in Stendal und sie waren auf dem Weg nach Niedergörne gewesen, um dort einen leeren Hackschnitzelzug zu holen. 03.05.2014 (zum Bild)

Stefan Pavel 4.5.2014 9:07
Moin Stephan,

schöne Aufnahme aus Stendal sie kamen beide vom tanken.

Mfg
Stefan

Stephan Kemnitz 4.5.2014 17:18
Ja die zwei V100 haben da gut ins Bild gepasst :D

Alexander Wiemer 9.5.2014 18:11
Schönes Bild, ich muss auch mal in die Ecke fahren.
Die MTEG gehört mittlerweile der Pressnitztalbahn, sodass diese Loks faktisch Press-Loks sind.

Grüße!

Dennis Fiedler 9.5.2014 21:43
Fuhren die mit den Holzzug nach Gewerbegebiet Altmark zur Papierfabrik?
Wenn ja hab ich die schonmal gesehen es sind echt tolle Loks aus guter Zeit. Im Osten sind zwar straßen und gleise neu doch die Fahrzeuge blieben. Gefällt mir sehr das Bild.

Stephan Kemnitz 10.5.2014 10:53
Die beiden "PRESS" V100 kam vom tanken und holten sich einen leeren Hackschnitzelzug. Mit dieses fuhren sie dann in Richtung Berlin.

Dennis Fiedler 10.5.2014 14:18
Achso. Hätte ja sein können. Die Ecke da zwischen Berlin und DDR Grenze ist echt schön. Besonders das Gewerbegebiet Altmark finde ich toll. Eine Papierfabrik und 3 alte Gebäude von damals leerstehend. azu eine Kantine es sieht dort echt toll aus.

Berkenbrück im Oderbruch als "Bahnhof" in betrieblichen sinne noch vorhanden aber die Zeiten des Bahnhofsgebäude sind lange vorbei ,im Oderbruch am 27.03.2014. Heute eine Pension ! (zum Bild)

Alexander Wiemer 8.5.2014 17:58
Hallo,

bei dem Foto standen wir ja direkt nebeneinander in unseren schicken orangenen Westen.
Wo man sich nicht überall wiedertrifft?
Der Tag war eine schöne Runde durch den Steuerbereich.

Viele Grüße!

PS: Man sieht sich in unserem Hauptquartier.

Mein letztes Bild ... Welches ich hier uploade ... Welches von meiner kleinen Canon-Knipse kommt. Mit diesem Bild möchte ich meine Canon verabschieden und euch von nun an mit Bildern meiner neuen Kamera versorgen. Aufgenommen am 10.05.2010 also vor fast 4 Jahren zeigt es eine Captrain Class 66 (266 118) vor einem Holzabfallzug zur Spannplattenfabrik Beeskow. Aufgrund von Bauarbeiten verkehrte dieser Zug über Königs Wusterhausen - Storkow nach Beeskow und befuhr dabei eine sonst nicht im Güterverkehr benutzte Strecke. Dabei passierte er auch die alte Dahme Brücke am Königs Wusterhausener Hafen, an der es sich ein Angler gemütlich gemacht hatte. Viele Grüße an den Kollegen! (Bild ist mit seiner Zustimmung entstanden.) (zum Bild)

Karl Heinz Ferk 6.5.2014 22:18
Un da angelt er sich mit der kleine Canon eine Class 66.

Sehr fein !

LG Ich !

Alexander Wiemer 7.5.2014 18:05
Schönes Wortspiel ;-)!

Danke!

Und weil man im Sommer so schön im Stau stehen darf, durfte sich auch 155 082 in Bestensee anstellen und wartete ca. 5 Minuten auf die Freigabe des Streckenblocks in Richtung Groß Köris und folgte dann der 151 mit ihrem leeren PKP-Zug. 16.07.2013 (zum Bild)

Date Jan de Vries 1.5.2014 18:40
Sehr tolle BR155-Aufnahme, Alexander!
Grüße,
Date Jan

Alexander Wiemer 4.5.2014 11:44
Vielen Dank für das Lob.

Viele Grüße!

Ein Highlight des letzten Jahres: Es ist die 151 170-8 von SRI für die EGP. Irgendwie mal mit ihrem Kalk-Pendel völlig außerhalb der sonst normalen Fahrzeiten von Rügen nach Peitz Ost. Sie durfte der RB 14 hinterher schleichen, nachdem diese sie in Königs Wusterhausen überholt hatte. 16.07.2013 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 1.5.2014 18:44
Ein schönes Bild der blauen 151 vor ihren wohl ehemals auch mal blauen Wagen.
einen lieben Gruss
Stefan

Alexander Wiemer 4.5.2014 11:43
Dankeschön, mit blauen Wagen sähe es bestimmt etwas besser aus. Aber Rügen-Kreidekalk ist auch schön :-D!

Viele Grüße!

Stefan Pavel 4.5.2014 12:07
Moin Alexander,

auch von mir Lob für diese schöne Aufnahme von der 151er von SRI.

Mfg
Stefan

Rpool 187 005 und 187 004 mit fünf Bimz-Wagen von DB Regio am 06.02.2014 auf dem Weg nach Rudolstadt (Thr.) durch die Berliner Wuhlheide (NVR-Nummer: 91 80 6187 005-5 D-Rpool) (zum Bild)

Alexander Wiemer 8.2.2014 11:58
Tolle Bilderserie!
Warst du durch Zufall dort?
Ich habe erst kurz vor der Fahrt davon erfahren und sie mit Glück bei Sonne in Schönefeld gemacht ...

Grüße!

Frank Paukstat 8.2.2014 14:42
Hallo Alex, ich war durch Zufall in der Wuhlheide und die Fuhre war natürlich der Knaller des Tages. So schnell wird man eine solche Zugzusammenstellung in Berlin wohl nicht mehr sehen. Jetzt fehlt mir nur noch die Vectron :-)

Gruß Frank

Volker Stöckmann 8.2.2014 15:58
Hallo Frank,

neidvoll muss ich diesen Glückstreffer mir ansehen, zur rechten Zeit an der richtigen Stelle. Ich gönn es Dir, war an dem Tag auf der anderen Seite von Berlin. Wenn überhaupt werden wir diesen Loktyp wohl höchsten zur InnoTrans noch mal in Berlin bewundern können.

Liebe Grüße Volker

Frank Paukstat 8.2.2014 16:49
Hallo Volker, das war wirklich Glück mit den beiden 187er. Insgesamt hatte es sich schon gelohnt in die Wuhlheide zu fahren. Mal sehen was zum Wochenabschluss Schönefeld noch an Überraschungen bietet, ich hätte nichts dagegen. Aber Du hast wohl recht, die nächste Lok dieser Art gibt es wohl erst auf der InnoTrans zu sehen. Es sind diese kleinen Überraschungen die unser Hobby ausmachen udn uns immer wieder an die Strecke treiben :-)

Gruß Frank

Frank Paukstat 8.2.2014 21:36
Hallo Stefan, vielen Dank. Du hast recht. DB Schenker Deutschland hat eine erste Marge von 130 Stück bestellt mit einer Option auf weitere 320 Stück. Die ersten Loks sollen wohl 2015 ausgeliefert werden, der Rest bis 2023. Ob die Loks mit oder ohne LM-Konfiguration bestellt wurden ist derzeit nicht bekannt.

Gruß Frank

Frank Paukstat 3.4.2014 13:47
Hallo Werner, danke für den Kommentar. Als ich die Loks in der Ferne um die Kurve kommen sah dachte ich erst an ITL, also das "übliche, wie immer". Erst kurz vor mir wurde mir klar was da fährt und die Freude war dementsprechend. Ob und wann sich wieder Loks der Baureihe nach Berlin verirren, da lass ich mich überraschen.

Gruß Frank

DBS/DSB EG 3112 in ihrem alten Farbkleid fährt hier während eines ordentlichen Schauers durch Schleswig(3.Version). Schleswig 04.09.2011(üaVinG) (zum Bild)

Alexander Wiemer 12.1.2014 17:10
Wirklich schöne Bilderserie! Das ist das Eindrücklichste! So macht freischalten Spaß!

Grüße!

Date Jan de Vries 12.1.2014 18:57
Ein sehr stimmungsvolles Bild, toll gemacht Marc!
Grüße,
Date Jan

Marc Steiner 12.1.2014 19:04
Danke Alexander und Date Jan für eure lobenden Kommentare! Gruß Marc

Olli 12.1.2014 19:44
Bei dem Wetter...boah...
Gruß, Olli

Marc Steiner 12.1.2014 20:23
Tja Olli nix für Schönwetter-Fotografen....Gruß Marc

Olli 12.1.2014 20:49
Das habe ich einmal gemacht... sind wirklich schöne Bilder rausgekommen, dennoch habe ich mir damals gesagt: Nie wieder... ab sofort bin ich Schönwetterfotograf... :-D

Marc Steiner 12.1.2014 21:05
Oft muss ich das auch nicht haben Olli aber immer nur Bilder im 08/15 Aufnahmemodus "ich muss die Sonne im Rücken haben" sind auf Dauer äusserst langweilig...

Stefan Wohlfahrt 12.1.2014 22:51
Hallo Marc, da geb ich dir völlig recht, und genau deshalb bin ich BB.de dankbar, dass jeder Bilder zeigen darf, die der Kreativität kaum Grenzen vorschreiben.
einen lieben Gruss Stefan

Marc Steiner 13.1.2014 9:38
So ist es Stefan es sind kaum Grenzen gesetzt! Danke und Gruß Marc

Thomas Wendt 13.1.2014 11:22
Was für ein Foto! Es ist schon interessant zu sehen, wie der Mensch Verkehrsmittel geschaffen hat, die fast jeder Wetterbedingung standhalten können.

Hans-Gerd Seeliger 13.1.2014 12:12
Hallo Marc,
ein außergewöhnlich "schauerlich" schönes und eindrucksvolles Bild. Ich hoffe, es hatte keinen Schnupfen zur folge...
Viele Grüße
Hans-Gerd

Horst Lüdicke 13.1.2014 14:13
Hallo Marc,
tolles Foto, da kriegt man ja schon beim Ansehen nasse Füsse. Ich hoffe, Du hast wenigstens unter der Bahnsteigüberdachung gestanden.
Gruß Horst

Marc Steiner 13.1.2014 17:52
@Thomas: Die EG Loks halten ganz schön was aus...Danke für deinen Kommentar!

@Hans-Gerd: Schnupfen gab es keinen denn es war angenehm warm an diesem Tag. Danke für deinen Kommentar!

@Horst: Bahnsteigüberdachung gibt es in Schleswig auf diesem Bahnsteig nicht lediglich ein Wartehäuschen Marke Windurchlässig der Fa. Nasse Füße! Danke für deinen Kommentar!

Gruß an alle! Marc

Dennis Fiedler 14.7.2014 17:29
Das ist schon ne Dusche. Echt heftig.

Marc Steiner 14.7.2014 22:20
War schön...

Dennis Fiedler 15.7.2014 13:12
Da braucht aber auch das Auto keine Wäsche mehr. Keine Ahnung wann es mal in Grevenbroich so stark geregnet hat aber bestimmt auch mal. Ohne Regenschirm wär die Kamera heute nicht mehr da oder?

Marc Steiner 16.7.2014 12:35
Ich steh in einem Wartehäuschen Dennis.....alles andere wäre der Tod für die Kamera gewesen...

Dennis Fiedler 16.7.2014 15:42
Na da haste echt Glück gehabt.

Zwei Hamster / ET 442 stehen am 11.01.2014 als RE nach Sonneberg und als RE nach Saalfeld in Lichtenfels und warten auf die Trennung der beiden Zugteile. (zum Bild)

Alexander Wiemer 12.1.2014 17:09
Deine Nachtbilder sind von der Belichtung und der Schärfe wirklich gut, aber bitte besorge dir ein Stativ. Soviel Bahnsteig im Vordergrund ist dann irgendwie unschön ...

Grüße!

PS: Ist natürlich nur meine Meinung.

Alexander 12.1.2014 18:19
Vielen Dank :-)

Stativ hab ich, da ich aber mal was ausprobieren wollte, verwendete ich diesmal kein Stativ. Ameisenperspektive :-D

Gruß!
Alexander

Die Lokführerschulungen des Bw Anrstadt waren damals sehr bekannt, so wurde 50 3688 vor planmäßigen Zügen zwischen Ilmenau und Großbreitenbach eingesetzt, hier bei der Ausfahrt Langewiesen mit N14785, 26.03.94 (zum Bild)

Marc Steiner 10.1.2014 22:29
Daumen hoch Herr Baldauf auch für die anderen Bilder! Gruß Marc

Olli 10.1.2014 23:26
Hallo Kay,

da muss man nur noch unten das Kalendarium für den Monat März einblenden... :-D Ein Bahnbild wie aus dem Bilderbuch.

Übrigens für meinen Geschmack dürftest Du hier noch wesentlich härter rangehen mit dem Nachschärfen, gerade so dass man die Artefakte nicht sieht.

Gruß, Olli

Horst Lüdicke 11.1.2014 0:15
Hallo Kay,
ein feines Foto von den Schulungsfahrten. Ich hatte damals davon gehört, es aber leider verpennt, dorthin zu fahren.
Gruß Horst

Stefan Wohlfahrt 11.1.2014 9:44
Einfach wunderschön!
Gruss Stefan

Kay Baldauf 11.1.2014 11:43
Hallo Olli,

mehr war leider nicht mit Nachschärfen, kann es aber gerne noch probieren. Aber vielleicht schaust Du dir mal das Bild an, wie es auf meinem Server ausschaut. Ich bin der Meinung, da kommt es schärfer rüber. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich dort "nur" mit 1024 Pixel Breite abspeicher: http://www.cargonautus.de/Bilder/Dampflok/50_3688_Langewiesen_N14785_260394.jpg

Grüße

Alexander Wiemer 11.1.2014 17:34
Auf deinem Server finde ich es besser. Das Bild ist da einfach scharf.

Grüße!

Kay Baldauf 11.1.2014 18:29
die Frage wäre jetzt, liegt es wirklich an der kleineren Darstellung bei mir oder am Server von BB.de?

Grüße

Armin Schwarz 11.1.2014 21:15
Hallo Kay,
ein tolles Bild.

Bei der Schärfe vermute ich hier folgendes: Das der BB-Sever hier herunter skaliert hat, weil Dein hochgeladenes Bild in der Höhe wenige Pixel höher war als 1024 px. Ein Pixel in der Höhe mehr als 1024 und schon wird vom Sever herunter skaliert, dabei werden aus ca. 1000 KB schnell nur noch 250 KB.
Vergleich Deine Upload-Datei mit (über Grafik-Info anzeigen) mal mit dieser.

Einen lieben Gruß
Armin

Olli 11.1.2014 23:38
Hallo Kay,

das dürfte wohl eher ein Phänomen physikalischer Natur sein. Während bei einem Dia mit guter Ausrüstung recht hohe lpi zu erreichen sind, liegt die Information doch diffus vor und erreicht geordnet als Pixel nicht einmal 900 dpi, sprich im allerbesten Fall weniger als 1,2 MPx. Ich hatte das einmal bei der damaligen Bilderdiskussion ausgerechnet, anhand der gemessenen Korngröße (im Mikroskop). Mit unvermeidlichen Verlusten beim Einscannen (auch hochauflösend) dürfte das Ganze bei weniger als 1 MPx liegen. Hier liegen wir aber schon unter der BB-Bildgröße, die je nach Format zwischen 0,9 und 1,2 MPx liegt. Logischerweise werden größere Bilder unschärfer, haben aber nicht weniger Bildinformation. Folglich bleibt die Schärfe vom Analogbild begrenzt, es sei denn es wäre ein Mittelformat. Im Digitalbereich kann man je nach Objektiv und Kameraauflösung von 6-10 (perceptual) MPx ausgehen, der bisher höchste gemessene Wert ist 29 MPx mit der D800 und dem Otus 55mm von Zeiss, bei Deiner Kamera immerhin 22 von 24 MPx. Da sollte selbst mit einem Standardobjektiv deutlich Luft drinnen sein, die MPx von BB auszufüllen.

Wenn man das als Voraussetzung akzeptiert, dann ist grundsätzlich beim Kleinbilddia eine Unschärfe gegeben, bei einem scharfen Bild mit einer modernen DSLR eher nicht, auch mit den billigen Kitobjektiven. Berücksichtigen wir die Gegenheiten eines aktuellen Monitors mit einer Pixelgröße von 0,25 mm und einem Betrachtungsabstand von ca. 60 cm, kann man einen ordentlichen Schärfeeindruck mit der Unscharfmastke von 0,4 Px Radius und heftigen 200-400% Nachschärfen erreichen. Bei 2 m Betrachtungsabstand funktionert das natürlich nicht mehr. Das gleiche passiert, wenn sich die benachbarten Pixel nicht mehr wirklich unterscheiden. Da würde ich dann schon von 0,6 Px bis zu 1,2 Px Radius gehen und dann vergleichsweise sanft nachschärfen. Hier stören Artefakte dann unglaublich schell. Bei einem unscharfen Bild oder einem "scharfen" Analogbild ist da schon was nötig um die natürlichen Nachschäfungsalgorithmen unserer Augen zu verstärken ohne zu stören. Je nach Bild würde ich da schon 60-100% Nachschärfen rechnen, es ist allerdings Geschmacksfrage, wo genau man übertreibt, und das schon nach einem historischen Bild aussieht. Nachschärfen simuliert eben immer nur Schärfe, ersetzt sie aber nicht. Die Zahlen bezogen sich auf den Algoritmus jpg-illuminator, der wohl von der Effektivität ähnlich den Adobe-Algorithmen liegen dürfte.

Im Endeffekt also kein Wunder, wenn die Schärfe unseren DSLR-verwöhnten Augen nicht mehr genügen. Es ist aber sicher Geschmackssache, wie viel Artefakte wir unseren Augen zumuten. Ich weiß, dass Du im Gegensatz zu mir eher wenig bis keine Artefakte tolerierst. Aber IMHO kannst Du bis zur Sichtbarkeitsgrenze noch eine ganze Menge stärker Nachschärfen. Wenn Du möchtest, kann ich ja auch mal an einem Beispielbild von Dir rumprobieren.

Soweit der umfangreiche theoretische Exkurs. Wer unbedingt noch harte Fakten will, kann mir gerne eine PM schicken. Zu den wilden Behauptungen, die oft zum Pixelwahn gemacht werden, gibt es leider nur sehr wenig belegte Zahlen, man kann sie aber vereinzelt im Internet finden. Zu meiner bescheidenen Praxis: Nach meiner Erfahrung verlangen die alten 10 MPx-Bilder tatsächlich meist eine andere Nachschärfung als die 24 MPx-Bilder, auch mit Billigobjektiv, das mit nominell maximal 5-7 (perceptual) MPx beide Kameras bei weitem nicht ausreizt. Bei einem scharfen Bild mit der Festbrennweite gibt es da weniger Unterschiede in der Behandlung.

Ich hoffe mal, dass einige der Beobachtungen von Euch hiermit nachvollziehbar erklärt sind. Einen Anspruch auf Vollständigkeit haben die Fakten natürlich auch nicht...

Gruß, Olli

Olli 11.1.2014 23:56
Noch extra, sonst wird es unübersichtlich:
@Alexander: Scharf ist keine der beiden Versionen, sondern beim einen Bild wirkt es nur schärfer. Du kannst es daran erkennen, wie dick die Ziffern der Loknummer abgebildet sind. Bei einem scharfen Bild sind die Nummern recht dünn, bei einem nachgeschärften Bild erscheinen die Ziffern recht dick, als wären sie in Fettschrift.
@Armin: Ich bin sicher Kay hat das Bild schon passend in der Höhe angeliefert. Wenn die Bilder in der kB-Zahl reduziert sind, dann hat das meist keine Auswirkung auf die Schärfe, aber auf die Pixelartefakte an den Kanten, die machen aber den Schärfeeindruck teilweise obsolet oder unglaubwürdig.
Gruß, Olli

Armin Schwarz 12.1.2014 11:27
@Olli: Und ich bin sicher Kay das Bild schärfer hochgeladen hat. Mir ist es auch schon passiert das ich die max. 1024px-Höhe nicht bedacht hatte, das Bild wurde vom Sever skaliert und war unscharf. Ich habe es dann in der richtigen Höhe neu hochgeladen und war dann scharf.
Gruß Armin

Olli 12.1.2014 14:49
@Armin: Ist mir auch schon passiert, dass ich versehentlich das Bild groß statt der richtigen Höhe oder Breite hochgeladen habe. Die Telegrafenleitung spricht sogar dafür. Das kommt vielleicht zusätzlich noch an Unschärfe dazu.

Allerdings bleibt immer noch eines. Wenn man hier geschätzt 0,5 MB Bildinformation auf 0,96 oder 1,12 MB erhöht, dann hat das größere Bild vom Prinzip her bereits mehr Unschärfe. Und das meinte ich eigentlich, dass man hier durchaus stärker kompensieren darf durch. Für meinen Teil bevorzuge ich dann das größere Bild statt der Briefmarke, gerne auch mit leichten Artefakten...

Irgendwie fehlt uns doch die Bilderdiskussion ein wenig... Auch wenn bei diesem Bild eine Diskussion sich für das ausgesucht schöne Motiv tatsächlich lohnt.

Gruß, Olli

Armin Schwarz 12.1.2014 15:36
@Olli: Dieses Bild hier hat viel weniger Dateigröße wie das von Kay verlinkte kleinere Bild. Und Kay schaut sich seine Bild vor dem Hochladen an und er hat einen gewissen Anspruch auf die Schärfe.
Gruß Armin

Olli 12.1.2014 16:27
@Armin: Auf die Dateigröße hatte ich gar nicht geschaut. Du hast wohl recht, ungefähr diese Dateigröße entsteht, wenn Thomas' Algorithmus die Bilder kleiner rechnet...

Alexander Wiemer 12.1.2014 17:02
Danke für den Exkurs Olli!
Für mich als Laien (im Vergleich zu deinen Rechnereien) ist zu merken, dass ich am Ende die Bilder lieber selbst kleiner mache und dann hier hochlade? Bisher habe ich das immer so gemacht. Meine ersten DSLR-Bilder warten schon auf der Festplatte. Die kommen schon auf ganz nette Pixelzahlen, die ich dann auch lieber vorher kleiner mache.

Grüße!

Olli 12.1.2014 20:47
@Alexander: Passt fast immer in dieser Reihenfolge - drehen, schneiden, Helligkeit an das Gesehene anpassen/kompensieren, Größe an BB etc. anpassen, Schärfe angepasst restaurieren/nachschärfen, mit 95-97% jpg-Qualität speichern. Da kann sogar so manch älteres, längst verworfenes Bild wieder in die Auswahl kommen.

101 020-6 mit einem EC in Richtung Dresden mit nächstem Halt in Elsterwerder am 11. Januar 2014 auf dem südlichen Berliner Außenring bei Diedersdorf. (zum Bild)

Alexander Wiemer 11.1.2014 20:30
Der ist aber nicht in Richtung Berlin unterwegs, sondern Richtung Dresden. Dieser hat als nächsten Halt Elsterwerda.

Grüße!

Klaus-P. Dietrich 11.1.2014 20:39
Danke für die Korrektur.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.