bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Rüdiger Ulrich



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Ein Zug der Island Line nach Shanklin bei der Einf. Smallbrook Junction am 04.09.2015, im Hintergrund die Stadt Ryde. Auf Grund eines Tunnels bei Ryde mit kleinem Lichtraumprofil kommen hier ehemalige Züge der Londoner Underground, Typ 1938 Tube Stock, zum Einsatz. Die Strecke wurde 2007 durch South West Trains übernommen. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 27.3.2017 17:46
Tolle Aufnahmen der etwas anderen Bahn.
einen lieben Gruss
Stefan

Rüdiger Ulrich 30.3.2017 9:50
Hallo Stefan,
danke für den Kommentar.
LG aus Zeulenroda
Rüdiger

Ein Zug der Island Line (Isle of Wight) in Smallbrook Junction, hier besteht Anschluß an die Isle of Wight Steam Railway. Bedingt durch die niedrige Bauweise der Triebzüge ragen die Türen bis in den Dachbereich, so das vom Aussteiger zuerst der Kopf zu sehen ist. 04.09.2015 (zum Bild)

Dennis Fiedler 27.3.2017 17:00
Interessante Aufnahme. Besonders die Bausrt und das Spitzensignal sind interessant. Sehr schön aufgenommen.

Rüdiger Ulrich 30.3.2017 9:49
Hallo Dennis,
danke für den Kommentar.
Gruß aus Zeulenroda,
Rüdiger

København / Kopenhagen Københavns Sporveje SL 2 (Tw 537 + Bw 15xx) Knippelsbro im Juli 1968. - Scan von einem Farbnegativ. Film: Kodacolor X. (zum Bild)

Rüdiger Ulrich 12.3.2017 22:53
Hallo Kurt,
interessante Aufn. aus Kopenhagen. Ich bin begeistert was man aus so altem Farbfilmmatereil noch herausholen kann, ein Teil meiner alten Orwo-Kleinbilddias aus den 70er und 80er Jahren hat heute schon nur noch farblosen Himmel.
Liebe Grüße aus Zeulenroda,
Rüdiger

Kurt Rasmussen 15.3.2017 21:56
Hallo Rüdiger,
ich danke Dir vielmals für Deine positiven Kommmentare zu meinen Straßenbahnfotos aus Kopenhagen. - Wir hatten ja in Dänemark und in anderen westlichen Staaten das Glück, dass wir zwischen verschiedenen Filmerzeugnissen und Filmqualitäten wählen konnten - und ich habe auch - wegen des Preises und aus Neugier - Produkte von vielen Herstellern probiert, von denen viele kein Erfolg waren. Dass Kodak so gute Farbnegativfilme und Diapositivfilme und Agfa so gute Diapositivfilme herstellen konnten, war unser Glück, aber nicht unser Verdienst. Ich vermute, dass Du damals in der ehemaligen DDR gelebt hast, und da hattest Du ja nicht die Wahlmöglichkeiten, die wir hatten. In der jugendlichen Gruppe von Straßenbahnfotografen, zu der ich damals gehörte, haben wir von ORWO-Filmen - und nicht besonders positiv - oft gesprochen. - Ich hoffe aber, dass Du Deine historischen und wahrscheinlich sehr interessanten Fotos trotzdem verwenden kannst. Einige AGFA-Negative (CN17) habe ich als S/W-Fotos scannen müssen, weil die Farben sehr schlecht waren. Es war eine Notlösung, aber trotzdem eine Lösung!
Noch einmal, vielen Dank für Deine Kommentare.
Liebe Grüße aus Valby nach Zeulenroda
Kurt.

Rüdiger Ulrich 16.3.2017 22:53
Hallo Kurt,
das Problem war auch, das selbst UT20 von ORWO verschieden reagiert hat, man konnte die Filme schon an den verschiedenen Schachteln erkennen. Warscheinlich 2 Herstellerbetriebe, der eine Film war gut für Sonnenschein (bildete die Farben klar ab und wirkte von der Farbstimmung mehr kalt) und der andere Film mehr für Tage ohne Sonne (der kippte bei Sonnenschein total Richtung gelb ab, sah dann einfach nur grausam aus). UT18 war auch nicht immer verfügbar und in der Qualität ebenfalls nicht zuverlässig, die Labore gaben dann in der Saison den Filmen noch den Rest, da wurde bei größerem Ansturm einfach mit höheren Temperaturen entwickelt, ging schneller aber den Diafilm konnte man getrost als Konfettigries abhaken. Habe aus diesem Grund dann mehr schwarz/weiß gemacht und die Filme selbst entwickelt. Erst nach der Wende bin ich dann komplett auf Dia
umgestiegen.
Liebe Grüße nach Valby,
Rüdiger

442 277 DB Regio bei Kronach am 20.01.2017. (zum Bild)

Rüdiger Ulrich 14.3.2017 21:57
Hallo Markus,
schöne Lichtstimmung, gefällt mir gut.
LG Rüdiger

Markus K. 15.3.2017 19:52
Hallo Rüdiger,
vielen Dank, hat mich sehr gefreut.
Schöne Grüße Markus

810 368-1 am Os 17408 von Horšovský Týn nach Poběžovice unterwegs in Mašovice, 06.01.2017 (zum Bild)

Rüdiger Ulrich 12.3.2017 23:18
Hallo Mario,
gut in Szene gesetzt, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße,
Rüdiger

Diese BR 38 ist fast vollständig in Dampf eingehüllt (Hattingen, Dezember 2016) (zum Bild)

Rüdiger Ulrich 12.3.2017 23:15
Hallo Christian,
Nieten zählen fällt zwar sehr schwer aber man sieht der Lok an, dass sie noch in Betrieb ist. Was will man mehr, gefällt mir gut.
Liebe Grüße,
Rüdiger

Horst Lüdicke 13.3.2017 20:28
Faszination Dampflok, sehr schön.
Gruß Horst

Gleich drei Re 484 prästenierten sich mir in Domodossola, so dass ich vor Erstaunen den Zug links im Bild abschnitt... v.l.n.r: Re 484 011 wird die BLS Re 485 von der RoLa in den Wechselstromteil verschieben, die Re 484 007 verlässt mir einer Rola Domodossola und die Re 484 003 erreichte als Lokfahrt den Grenzbahnhof. 11. März 2017 (zum Bild)

Rüdiger Ulrich 12.3.2017 23:12
Hallo Stefan,
finde ich nicht so schlimm, sieht doch gut aus.
Liebe Grüße,
Rüdiger

Stefan Wohlfahrt 13.3.2017 8:26
Danke Rüdiger für deinen netten Kommentar. Es freut mich wenn das Bild Gefallen findet.
einen lieben Gruss
Stefan

217 002-5 von der Bahn-Touristik-Express (BTE) zwischen Oberleitungsdraht und -Masten, sowie Weichen- und Schienen-Gewirr, in Bahnhofsvorfeld Nürnberg am 20.04.2015. (zum Bild)

Heinz Lahs 12.3.2017 21:35
Hallo Karl,
ein absolutes Kabelwirrbar und mittendrin die 217 002-5, sehr schön.
Beste Grüße Heinz

Karl Sauerbrey 12.3.2017 22:16
Hallo Heinz,
eigentlich ist es nur ein "Verlegenheitsfoto". Ich habe mich auf dem Bahnsteig von Nürnberg etwas gelangweilt, da wir auf der Fahrt von Dresden nach Ulm mit dem ICE ca. 5 Stunden Verspätung eingefahren hatten. Da war die 217 002 eine gute Abwechslung und ich hatte genug Zeit das Objektiv zu wechseln.
LG Karl

Rüdiger Ulrich 12.3.2017 23:10
Hallo Karl,
Wartezeit auf Bahnhöfen kann man nicht besser nutzen. Die Aufn. hat was, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße,
Rüdiger

Am 06. Mai 2016 war die KBS 950 aufgrund von Bauarbeiten komplett gesperrt. Daher nahmen die meisten Züge - sofern sie nicht ausgelegt waren - zwischen Rosenheim und München den Weg über die Mangfalltalbahn. So auch der RJ 62 von Budapest-Keleti, der an diesem Tag von der 1116.208 geführt wurde. Diese Lok trägt an der Stirnfront eine Aufschrift, die an die Eröffnung des neuen Wiener Hauptbahnhofs im Dezember 2015 erinnert. Aufgenommen wurde der Fernzug bei Föching. (zum Bild)

Rüdiger Ulrich 12.3.2017 23:05
Hallo Christoph,
interessante Aufn. eines RJ, zur Abwechslung mal auf eingleisiger Strecke. Gefällt mir gut.
Liebe Grüße aus Zeulenroda,
Rüdiger

København / Kopenhagen Københavns Sporveje SL 10 (DÜWAG-GT6 874) Tagensvej im Juli 1968. - Scan von einem Farbnegativ. Film: Kodacolor X. (zum Bild)

Rüdiger Ulrich 12.3.2017 22:59
Hallo Kurt,
interessante Bilderserie von 1968. Heute so wohl nicht mehr möglich, da wäre mindestens 1 Auto vor der Bahn.
Liebe Grüße aus Zeulenroda,
Rüdiger

G. G. 12.3.2017 23:58
Wohl eher ein Fahrrad - oder auch eines mehr! ;-)

Thomas Wendt 13.3.2017 10:01
Das wäre wohl eher an den Rand gedrängt ;)

Kurt Rasmussen 15.3.2017 18:11
Hallo Rüdiger, G.G. und Thomas,
vielen Dank für die Kommentare zum Bild. - Das Aufnahmedatum habe ich nicht aufgeschrieben, aber höchst wahrscheinlich habe ich dieses Foto und die drei folgenden an einem Sonntag gemacht.
Viele Grüße aus Valby
Kurt.

No. 5 SLIEVE CALLAN steht mit ihrem Zug in Moyasta bereit zur Abfahrt. 20.06.2016 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 9.3.2017 13:55
Ein herrliches Bahnsteigbild, Rüdiger. Erstaunlich, wie wenig es braucht für etwas Ambiente: eine Bank, ein Statinsschilf dein Laterne und ein Sack genügen.
einen lieben Gruss
Stefan

Rüdiger Ulrich 12.3.2017 22:44
Hallo Stefan,
danke für den Kommentar.
Diese Bahn hat mir gut gefallen, mit "relativ" überschaubarem Aufwand wurde dort viel erreicht. Der Abzweigbahnhof Moyasta wird so erhalten und zur Geschichte dieser Bahn kann man auch viel erfahren. Sehr amüsant war auch der Film von anno dunnemals (20er oder 30er Jahre ?) der im dortigen Kino lief, da wurden die Verhältnisse auf einer irischen Schmalspurbahn lustig überspitzt dargestellt und für Humorlose wäre wenigstens das aufgenommene Rollmaterial von Interesse.
Liebe Grüße aus Zeulenroda,
Rüdiger

Begegnung bei Sonnenuntergang - 4024 120 fährt als R 4221 nach Unzmarkt, während in der Gegenrichtung 1116 056 mit IC 530 unterwegs war. Zeltweg 3.4.2012 (zum Bild)

Rüdiger Ulrich 5.3.2017 11:14
Hallo Tom,
Was man alles so entdeckt, wenn man mal einen Sonntag lang Zeit hat Deine Bildergalerie durchzusehen, einfach Super.
LG Rüdiger

Leitner Thomas 6.3.2017 18:22
Freut mich Rüdiger, dass Du Dir an einem Sonntag so viel Zeit für meine Bilder nimmst :O)
LG Tom

Zum Radfrühling im Traisental unterwegs, war heute die ÖGEG 77.28 von St Pölten nach Markt St.Aegyd. Lilienfeld 27.4.2014 (zum Bild)

Rüdiger Ulrich 5.3.2017 10:49
Hallo Tom,
diese Aufn. gefällt mir sehr gut, das Maximum herausgeholt dank guter Bildgestaltung.
LG Rüdiger

Leitner Thomas 6.3.2017 18:20
Herzlichen Dank Rüdiger :O)
LG Tom

470 505 mit DGS 41931 am 04.03.2017 bei Wernstein am Inn. (zum Bild)

Rüdiger Ulrich 4.3.2017 21:25
Hallo aus Zeulenroda,
gefällt mir die Aufn., Kirche macht sich immer gut.
LG Rüdiger

M. Schmid 5.3.2017 9:36
Danke dir Rüdiger.

Grüße

Der Ürdinger Schinenbus VT 10.01 (NBiK 5010 001) fährt als SR 14178 von Zeltweg nach Klagenfurt. Zeltweg Colorkey 04.03.2017 (zum Bild)

Rüdiger Ulrich 4.3.2017 21:10
Hallo Thomas,
interessante Aufnahmenreihe, wobei mir diese Aufn. + Bearbeitung am besten gefällt.
LG Rüdiger

Thomas Rehsmann 4.3.2017 21:26
Ah, auch auf VT 10.01 - Jagd gewesen heute! Sehr schön.
Liebe Grüße Thomas

Leitner Thomas 4.3.2017 23:12
Danke, freut mich wenn es Euch gefällt :O)
LG Tom

Karl Heinz Ferk 5.3.2017 6:54
Was für ein Bild !
Da freue ich mich ja schon auf eines vom 5081.055

LG Ich

Leitner Thomas 5.3.2017 8:46
Danke Karl Heinz 😊
LG Tom

Armin Schwarz 5.3.2017 9:00
Hallo Tom,
da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen, was für ein tolles Bild.
Liebe Grüße
Armin

Leitner Thomas 6.3.2017 18:18
Herzlichen Dank Armin :O)
LG Tom

Jürgen Senz 11.3.2017 18:55
Super, tolle Perspektive, super Scharf, und klasse bearbeitet.
VG, Jürgen

Leitner Thomas 17.3.2017 13:36
Danke Jürgen :O)
LG Tom

Zwei BAM MBC SURF Be 4/4 sind mit ihrem Zwischenwagen beim Château de Vufflens als Regionalzug 118 von Morges nach Bière unterwegs. 3. März 2017 (zum Bild)

Rüdiger Ulrich 3.3.2017 17:35
Hallo Stefan,
gefällt mir gut die Aufn. mit dem Chateau.
LG von Rüdiger

Thomas Rehsmann 4.3.2017 13:39
Servus Stefan!
Was für ein Bild! Herrlich!
Liebe Grüße Thomas

Stefan Wohlfahrt 4.3.2017 19:06
Hallo Rüdiger und Thomas,
es freut mich, dass dies klassische "Vufflens le Château Bild" Zustimmung findet.
einen lieben Gruss
Stefan

753 730-1 (AWT) zu sehen am 02.03.17 in Ústí nad Labem Střekov. Die Sonne und der Zug kamen im richtigen Moment. (zum Bild)

Rüdiger Ulrich 3.3.2017 17:32
Hallo Alexander,
gefällt mir gut, die Aufn. mit Schreckenstein und Sperrwerk.
LG Rüdiger

Alexander Hertel 4.3.2017 16:22
Danke Rüdiger!

Gruß Alex

Die Erfindung des französischen Ingenieurs Charles Lartigue veranlasste den Bau der Strecke von Listowel nach Ballibunion. Die Strecke existierte von 1888 bis 1924 und war weltweit die erste Einschienenbahn zur Beförderung von Reisenden. Wie bei den Kamelkarawanen in Afrika wurden die Lasten beidseitig aufgehangen, so auch die Personenwagen. Rückansicht eines Reisezugwagens am 20.06.2016 in Listowel. (zum Bild)

Ingo Konrad Müller 28.2.2017 22:47
Hallo Rüdiger,
höchst interessantes Konzept. Heißt das nicht auch, dass die Passagiere einigermaßen auf beiden Seiten gleichverteilt sein müssen wegen des Gleichgewichtes?
Viele Grüße
Ingo

Rüdiger Ulrich 2.3.2017 22:00
Hallo Ingo,
ich habe auch die damalige Strecke nicht gekannt (zu spät geboren), aber bei Reisenden wird sich das ausgeglichen haben, schaue einmal in einen Zug, jeder einzeln Reisende braucht sein eigenes Abteil. Schon gibt es eine annähernd gleichmäßige Lastverteilung in den Fahrzeugen.
LG Rüdiger

Lok 1 TYRONE in der Fz.-Halle Giant's Causeway. Da das Gleis in zu kurz ist, wurde die Lok mit der 1. Achse auf dem Beton abgestellt. 16.06 2016 (zum Bild)

Peter Ackermann 21.2.2017 8:59
Eine äusserst interessante Bilderserie dieser Bahn! Grüsse, Peter

Rüdiger Ulrich 27.2.2017 1:59
Hallo Peter,
danke für den Kommentar.
Mir hat es dort gut gefallen. Das Personal war super, man ist auf unsere Wünsche eigegangen, hat den Zug auch in Bushmills nochmals auf die Strecke gefahren und uns auch danach alles gezeigt. Sehr zu empfehlen!
Liebe Grüße aus Zeulenroda,
Rüdiger

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.