bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Heinz Lahs



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
99 1793 und 99 1734 am 17.06.2017 am Wasserkran im Bahnhof Kurort Kipsdorf. Nach dem Wasserfassen werden sie den zuvor hierhergebrachten Eröffnungszug für den Streckenabschnitt Dippoldiswalde - Kurort Kipsdorf der Weißeritztalbahn, inklusive des Fotografen, als ersten Planzug zurück nach Freital-Hainsberg befördern. (Bild 2) (zum Bild)

Heinz Lahs 28.6.2017 22:21
Hallo Micha,
eine ganz tolle Serie von der Eröffnungsfahrt für den Streckenabschnitt Dippoldiswalde - Kurort Kipsdorf.
Schön das nach so vielen Jahren wieder der Urzustand hergestellt werden konnte.
Liebe Grüße nach Leverkusen, Heinz.

Michael Edelmann 29.6.2017 6:41
Hallo Heinz,

meinen herzlichen Dank! Freut mich sehr, daß Dir die Bilder gefallen. War aber auch ein tolles Ereignis, nach den langen Jahren des Wartens. Ich habe mit meinem Sohn und einer befreundeten Familie am Tag der Flutzerstörung im August 2002 im letzten Zug gesessen, der hinauf nach Kipsdorf wollte, aber dann, wegen der Gleisunterspülungen, nur bis kurz vor Dipps kam. Buchstäblich in letzter Minute erreichten wir dann wieder Freital-Hainsberg, wenig später hingen die Gleise, über die wir gerade noch gefahren waren, in der Luft. Ich hätte damals keinen Cent darauf gewettet, daß die Strecke wieder aufgebaut wird. Umso größer war die Freude und natürlich auch die Emotion, als ich mit dem ersten Planzug nach dem Wiederaufbau von Kipsdorf nach Hainsberg fahren konnte. Die Strecke gehört wirklich zu den schönsten in Deutschland!

Liebe Grüße nach Nassenheide!
Micha

Neu neben alt, klein neben groß. Die Krauss 5745 des Feldbahnmuseums Nürnberg auf 500 mm und der Nachbau der Sächsischen I K auf 750 mm. So gesehen beim 2. Märkischen Feldbahnfest im Ziegeleipark Mildenberg. am 14.05.2017. (zum Bild)

Heinz Hülsmann 15.6.2017 9:35
Hallo Heinz,
ein schöner Vergleich, beeindruckende Schärfe.

Viele Grüße, Heinz

Heinz Lahs 21.6.2017 22:02
Hallo Heinz,
ich freue mich, dass Dir meine Aufnahme aus dem Ziegeleipark Mildenberg gefällt.
Vielen Dank für Deinen netten Kommentar und beste Grüße,
Heinz.

Michael Edelmann 28.6.2017 10:03
Hallo Heinz,
die I K ist ja auf den sächsischen Schmalspurbahnen mit Abstand die kleinste Dampflok. Erstaunlich, wie groß sie im Vergleich zu der kleinen Feldbahnlok wirkt! Sehr schön gesehen und festgehalten! Kompliment!

Liebe Grüße nach Nassenheide!
Micha

Heinz Lahs 28.6.2017 22:02
Hallo Micha,
da freue ich mich sehr, dass Dir die Aufnahme der kleinen Schmalspurdampfer aus Mildenberg gefällt.
Und je kleiner sie werden, ist es doch erstaunlich was für eine Lestung erbringen.
Danke für Deinen netten Kommentar und liebe Grüße nach Leverkusen,
Heinz.

Die 140 423-5 (91 80 6140 423-5 D-DB) vom DB Museum, ex DB E 40 423, am 18.06.2017 mit Pendelzug in Koblenz-Lützel. Am 17. & 18.6.2017 fand das große Sommerfest vom DB Museum Koblenz statt. Die E 40 wurde 1963 von Henschel in Kassel unter der Fabriknummer 30656 gebaut, der elektrische Teil ist von den Siemens-Schuckert-Werke (SSW), und als E 40 423 an die Deutsche Bundesbahn geliefert. Zum 01.01.1968 erfolgte die Umzeichnung in DB 140 423-5. Aus den aktiven Dienst schied sie 2011 aus und ging ins DB Museum Koblenz-Lützel. Dort wird die Lok in der ehemaligen Farbgebung türkis/beige erhalten und wird als Zugfahrzeug für Überführungen und Sonderzüge genutzt. Die ab dem Jahr 1968 als Baureihe 140 geführten Loks sind technisch gesehen eine E 10.1 ohne elektrische Bremse, jedoch mit geänderter Übersetzung des Getriebes. Mit 879 Exemplaren ist die E 40 die meistgebaute Type des Einheitselektrolokprogramms der Deutschen Bundesbahn. Ihre zulässige Höchstgeschwindigkeit betrug am Anfang entsprechend ihrem vorgesehenen Einsatzgebiet im mittelschweren Güterzugdienst 100 km/h, diese wurde im Juni 1969 jedoch auf 110 km/h erhöht, um die Züge zu beschleunigen und die Loks auch besser im Personen-Berufsverkehr einsetzen zu können. TECHNISCHE DATEN: Spurweite: 1.435 mm (Normalspur) Achsanordnung: Bo´Bo´ Länge über Puffer: 16.440 mm Drehzapfenabstand: 7.900 mm Achsstand in den Drehgestellen: 3.400 mm Gesamtachsstand: 11.300 mm Treibrad-Durchmesser: 1.250 mm Dienstgewicht: 86,4t Achslast: 21,5t Zulässige Höchstgeschwindigkeit: 110 Km/h (Anfangs 100 km/h) Stromsystem: Einphasen-Wechselstrom 15 000 V, 16 ²/³ Hz Nennleistung: 3.700 kW (5.032 PS) Zugkraft: 336 kN Anzahl Fahrmotoren: 4 Fahrmotor-Typ: SSW WB 372 Antrieb: Gummiringfeder Nennleistung Trafo: 4040 kVA Anzahl Fahrstufen: 28 (zum Bild)

Ingo Konrad Müller 24.6.2017 13:49
Hallo Armin,
sehr schöne Aufnahme von der 140 in diesem Farbschema. Gefällt mir sehr gut. Mittlerweile freut man sich ja, mal eine Lok oder gleich einen ganzen Zug in ozeanblau-beige vor die Linse zu bekommen. Als die Farbe noch aktuell war, waren die Eisenbahnfreunde ja nicht so glücklich darüber. Retrospektiv betrachtet, finde ich dass diese Farbgebung ganz gut zu der E40 oder E10 ohne Bügelfalte passt.
Viele Grüße
Ingo

Heinz Lahs 27.6.2017 21:59
Hallo Armin,
ein ganz tolles Lokportrait von der 140 423-5, gefällt mir sehr gut.
Das nette Blau-Grün am unteren rechten Bildrand passt perfekt.
Liebe Grüße nach Herdorf, Heinz.

Werbe 186 293-7 mit einem Kastelzug bei der Durchfahrt des Rheydter Hbf am Sonntagmorgen den 25.6.2017 gen Mönchengladbach. (zum Bild)

Heinz Lahs 27.6.2017 21:52
Hallo Andreas,
ein ganz tolles Portrait von der 186 293-7, gefällt mir sehr gut.
Ist ja interessant, was so alles Farbe kann, wenn ich so am die 186 der DB Fernverkehr oder der Cobra denke.
Liebe Grüße nach Rheydt, Heinz.

Hier noch mal die 001 150-2 die gestern als Sonderzug von Mönchengladbach Hbf nach Emden gefahren ist bei Anrath. 24.6.2017 (zum Bild)

Ivonne Pitzius 25.6.2017 12:01
Diese Einstellung gefällt mir noch besser als das erste Foto mit mehr Weitwinkel!
Gruß Ivie

Stefan Wohlfahrt 25.6.2017 15:20
Hallo Andreas,
ich schliesse mich Ivies Kommentar gerne an.
einen lieben Gruss
Stefan

Marc 25.6.2017 18:40
Fein Fein Herr Strobel ! Beide Daumen hoch! LG Marc

Andreas Strobel 25.6.2017 19:47
Hallo Ivie, Stefan und Marc, vielen Dank für Eure lobenden Worte zum Bild.
Freut mich wenn es Euch gefällt. Liebe Grüße Andreas

Michael Edelmann 25.6.2017 23:19
Ist Dir sehr schön gelungen, Andreas! Gefällt mir sehr gut!

Liebe Grüße nach Rheydt!
Micha

Michael Edelmann 25.6.2017 23:19
Gelöscht wegen doppeltem Eintrags! Spinnt jetzt mein Laptop, oder ist das ein Seitenfehler? Kommt in letzter Zeit ziemlich häufig vor.

Andreas Strobel 26.6.2017 17:50
Dank auch für diesen Deinen Kommentar zur 001 150-2 Michael.
Freut mich das Dir auch diese Aufnahme gefällt.
Liebe Grüße nach Leverkusen, Andreas.

Heinz Lahs 27.6.2017 21:43
Hallo Andreas,
eine ganz tolle Aufnahme von der 001 150-2, gefällt mir sehr gut.
Ganz liebe Grüße nach Rheydt, Heinz.

Die 112 116 mit dem umgeleiteten RE 3314 von Berlin Hbf (tief) nach Stralsund Hbf bei der Durchtahrt am18.05.2017 in Berlin-Hohenschönhausen. (zum Bild)

Heinz Hülsmann 7.6.2017 19:43
Hallo Heinz,
den RE mit der 112er sehr gut bei der Durchfahrt erwischt.

Viele Grüße, Heinz

Heinz Lahs 7.6.2017 21:43
Hallo Heinz,
ich freue mich, dass Dir mein RE-Umleiter gefällt.
Danke für Deinen netten Kommentar und beste Grüße,
Heinz.

Matthias Hartmann 27.6.2017 20:29
Hallo Heinz,
zeitlos elegant sind sie schon die 112er, gefällt mir sehr gut deine Aufnahme von dem Umleiter RE.

Liebe Grüße aus Zwickau
Matthias

Heinz Lahs 27.6.2017 21:38
Hallo Matthias,
ich freue mich, dass Dir die Aufnahme der 112 mit dem RE aus Berlin gefällt.
Die 112er sind ja auch tolle Maschinen, aber ganz langsam werden sie durch die 182er ersetzt.
Liebe Grüße nach Zwickau, Heinz.

Die 112 190 mit dem RE 5 am 18.05.2017 in Oranienburg. (zum Bild)

Andreas Strobel 25.6.2017 9:38
Schönes Bild von der Hernnigsdorferin Heinz,
lieben Gruß nach Nassenheide, Andi.

Heinz Lahs 27.6.2017 21:34
Hallo Andreas,
ich freue mich, dass Dir die Aufnahme von der 112 aus Oranienburg gefällt.
Vielen Dank für Deinen netten Kommentar.
Liebe Grüße aus Nassenheide, Heinz.

Der VT 643.04 (95 80 0643 361-8 D-PEG) der NEB auf der Fahrt von Berlin Ostkreuz nach Templin Stadt beim Halt am 18.05.2017 in Berlin Hohenschönhausen. (zum Bild)

Stefan Pavel 25.6.2017 8:52
Moin Heinz,

schönes Bild vom weißen PEG-Talent gefällt mir.

Mfg
Stefan

Heinz Lahs 27.6.2017 21:32
Hallo Stefan.
ich freue mich, dass Dir die Aufnahme des weißen Telents gefällt.
Danke für Deinen netten Kommentar.
Beste Grüße Heinz.

Nach dem der Meister den Zug an den Bahnsteig in Neresheim rangiert hat, steigt er erst einmal vom Führerstand ab und guckt sich das Ergebnis seines Tuns an. (zum Bild)

Heinz Lahs 21.6.2017 22:23
Hallo Andreas,
eine ganz tolle Aufnahme aus Neresheim, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße nach Rheydt, Heinz.

Andreas Strobel 22.6.2017 17:56
Moin Heinz,
vielen Dank für Dein Lob zum Schätterlebild aus Neresheim.
Ich freue mich das es Dir gefällt. Liebe Grüße nach Nassenheide zurück, Andreas.

Die 1142 704-6 (A-CBB 91 81 1142 704-6) der Centralbahn AG, erreicht mit einem Sonderzug von Koblenz Hbf kommend, am 16.06.2017 bald die Moselbrücke in Koblenz-Moselweiß. Die Lok wurde 1977 von SGP in Graz (Simmering-Graz-Pauker AG) gebaut und als ÖBB 1042.704 an die Österreichische Bundesbahnen, ab 1985 wurde sie als ÖBB 1042 704-5 bezeichnet. Nach dem Umbau wurde sie ab 1998 als ÖBB 1142 704-4 bezeichnet, 2014 wurde sie von der ÖBB dann an die Centralbahn verkauft. Die Reihe 1142 der ÖBB ist eine Elektrolokomotive, die durch Umrüstung der Reihe 1042.5 (ab 1042.531) auf Wendezugbetrieb entstand. Für den relativ spät aufkommenden Wendezugbetrieb bei den ÖBB befand man die 1042.5 als besonders geeignet, da diese Maschinen, zum Teil noch bis in die späten 1970er Jahre gebaut, noch vergleichsweise jung waren und ein Umbau im Zuge fälliger Hauptuntersuchungen wirtschaftlich vertretbar war. Der mechanische Teil gleicht daher der Reihe 1042.5, äußerliche Unterschiede sind nur am Fahrzeugkasten zu finden. Anfänglich wurde der Umbau auf 1142 nur im Rahmen einer fälligen Hauptausbesserungen durchgeführt. Im Zuge dessen wurden nicht nur die Komponenten für den Wendezugbetrieb eingebaut, sondern auch einige optische Veränderungen am Lokkasten vorgenommen. So wurden die Scheinwerfer verkleinert und die Verschiebergriffe neu positioniert. Später wurden auch die Konsole für das dritte Schlusslicht nicht mehr verblecht, sondern komplett entfernt, und je Führerstand die rechte Einstiegstür entfernt. Erst später wurde der Umbau auf 1142 auch im Zuge einer Teilausbesserung durchgeführt. Hierbei wurde optisch an den Lokomotiven nichts verändert. Dadurch entstanden die blutorangen Loks dieser Baureihe, die auch nach wie vor die großen Scheinwerfer besitzen. Die 1142 704-6 gehört wohl zu einen der ersten Umbauten und hat noch wenige optische Veränderungen erhalten, auch die Scheinwerfer sind nicht verkleinert worden. Der Umbau der 1042.5 auf 1142 erfolgte im TS-Werk Linz der ÖBB. Die ÖBB 1142 fahren noch heute, so zieht sie als Universallok nicht nur Wendezüge, sondern auch Güterzüge. Dabei kommen sie auch in Mehrfachtraktion mit gleichartigen 1142 und als Vorspann vor Taurus-Maschinen und 1044 zum Einsatz, hauptsächlich am Semmering, da ein weiterer Taurus unnötig wäre. Da mittlerweile alle Tauri an die ÖBB geliefert worden sind und auch die ÖBB 1044/1144 auf Wendezugbetrieb umgerüstet wurde, werden 1142 bei größeren Schäden oder notwendigen umfangreichen Reparaturen heute bereits ausgemustert. TECHNISCHE DATEN: Gebaute Anzahl: Geliefert als 1042 531-707 (177 Stück) Bestand der ÖBB am 31.12.2016: 65 Stück Spurweite: 1.435 mm (Normalspur) Achsformel: Bo’Bo’ Begrenzungslinie : UIC 505-1 Länge über Puffer: 16.220 mm Drehzapfenabstand: 7.800 mm Achsabstand in Drehgestell: 3.400 mm Raddurchmesser: 1.250 mm (neu) Dienstgewicht: 83,5 t Radfahrmasse: 20,88 t Höchstgeschwindigkeit: 150km/h Dauernennleistung: 3.800 kW Maximalleistung: 4.000 kW Anfahrzugkraft: 225 kN Stromsysteme: 15kV/16,7Hz Anzahl der Fahrmotoren: 4 (Wechselstrom-Reihenschlußfahrmotore) Antrieb: SSW-Gummiring- Federantrieb Zugelassen für Streckenklasse: D2 oder höher Kleinster befahrbarer Gleisbogen (Vmax= 10 km/h): R = 120 m Bremsbauart: On-GPR-E m Z, ep. Dynamisches Bremssystem: Elektrodynamische Gleichstrom-Widerstandsbremse Nenn- / Höchstleistung der dynamischen Bremse: 2.400 kW / 3.920 kW Max. Bremskraft der dynamischen Bremse: 110 kN Spannungssystem der elektrischen Zugheizung (Zugsammelschiene): 1.000 V, 16,7 Hz, über die Heizwicklung desHaupttransformators Max. Leistung der Zugheizung: 800 kVA Zugbeeinflussungssysteme: PZB 60, einzelne Loks PZB 90 (diese sind dann auch für Deutschland zugelassen) Quelle der Technischen Daten: Datenblatt ÖBB-Produktion Gesellschaft mbH (zum Bild)

Thomas Rehsmann 18.6.2017 13:52
Servus Armin!
Schöne Aufnahme der 1142 704 und vielen Dank für die ausführliche Bildbeschreibung.
Liebe Grüße Thomas

Heinz Hülsmann 20.6.2017 9:21
Hallo Armin,
ein tolles Foto und ausführliche Informationen, gefällt mir.

Viele Grüße, Heinz

Siegfried Heße 21.6.2017 13:26
Gut getroffenes Bild und informativer Kommentar. M.f.G. Siegfried

Heinz Lahs 21.6.2017 22:18
Hallo Armin,
eine tolle Geschichte und eine ebenso tolle Aufnahme, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße ins Hellertal, Heinz.

Andreas Strobel 26.6.2017 18:50
Sehr schön wie Du die CBB Lok abgelichtet hast Armin,
soll man gar nicht vermuten das die in Mönchengladbach beheimatet ist.
Lieben Gruß nach Herdorf, Andi.

Lokomotive 151 127-8 am 14.06.2017 in Lintorf. (zum Bild)

Thomas Rehsmann 21.6.2017 21:35
Servus Heinz!
Gratulation zum 200. Bild, das mir gut gefällt.
Liebe Grüße Thomas

Heinz Lahs 21.6.2017 22:15
Hallo Heinz,
eine wunderschöne Aufnahme von der 151 127-8 der RBH mit ihrem Zug, gefällt mir sehr gut.
Viele Grüße, Heinz.

Heinz Hülsmann 21.6.2017 22:44
Danke Thomas, Heinz und Andreas das Euch mein Foto gefällt.

VG Heinz

Andreas Strobel 24.6.2017 11:18
Jo Heinz,
da schließe ich mich voll und ganz an und gratuliere auch noch schnell.
Eine schöne Wahl fürs 200. BB-Bild von Dir. LG Andi

Vossloh DE 18 9280 4185 am 14.06.2017 in Lintorf. (zum Bild)

Heinz Lahs 21.6.2017 22:13
Hallo Heinz,
eine ganz tolle Aufnahme des grauen Zuges mit dre Vossloh DE 18, gefällt mir sehr gut.
Viele Grüße, Heinz.

Heinz Hülsmann 21.6.2017 22:43
Danke Heinz, das Dir mein Foto gefällt.

VG Heinz

Auf schmaler Spur unterwegs, der Nachbau der Sächsischen I K auf 750 mm. So gesehen beim 2. Märkischen Feldbahnfest im Ziegeleipark Mildenberg. am 14.05.2017. (zum Bild)

Heinz Hülsmann 15.6.2017 9:34
Hallo Heinz,
ein schöner Blick auf den Nachbau und die Spitze des Kamins hast Du perfekt platziert.

Viele Grüße, Heinz

Heinz Lahs 21.6.2017 21:59
Hallo Heinz,
es hat eine Weile gedauert bis man bei solchen Veranstaltungen freie Sicht auf das Motiv hat.#
Schön, dass Dir meine Aufnahme aus Mildenberg zusagt.
Danke für Deinen netten KOmmentar und beste Grüße,
Heinz.

Dampflokomotive 001 150-2 mit einem Sonderzug am 30.04.2017 in Essen. (zum Bild)

Heinz Lahs 14.6.2017 21:21
Hallo Heinz,
da ist Dir ja eine tolle Aufnahme 001 150-2 gelungen, gefällt mir sehr gut.
Beste Grüße, Heinz.

Heinz Hülsmann 15.6.2017 9:37
Danke Heinz, Armin und Andreas das Euch mein Foto gefällt.

VG Heinz

Armin Schwarz 19.6.2017 19:25
Hallo Heinz,
ein wunderschönes Bild von der tollen 001, gefällt mir auch sehr gut.
Liebe Grüße
Armin

Andreas Strobel 19.6.2017 19:58
Heinz...super Bild. Gruß Andreas

RE12 nach Köln Deutz Messe bei Wißkirchen am Samstag den 6.5.2017 (zum Bild)

Dieter Schumacher 12.6.2017 16:36
Hallo Andreas,
Schöne Momentaufnahme von der Eifelstrecke.
LG nach Rheydt,
Dieter

Stefan Pavel 12.6.2017 17:14
Moin Moin Andreas,

schönes Bild vom Lint 81 gefällt mir.

Mfg
Stefan

Heinz Lahs 12.6.2017 21:01
Hallo Andreas,
eine sehr schöne Aufnahme vom längsten LINT, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße aus Nassenheide, Heinz.

Andreas Strobel 13.6.2017 19:31
Vielen Dank Ihr Drei für die netten Kommentare Dieter, Stefan und Heinz.
Freut mich das Euch mein Bild vom Lint gefällt. Liebe Grüße nach Membach, Rostock und Nassenheide. Andi

Nachschuss. Beim Nachschuss auf 215 082-9 schob sich unerwartet auch 01 150 ins Bild. Der Sonderzug war auf dem Weg in Richtung Sauerland. Duisburg Hbf, 23. Februar 2017 (zum Bild)

Norman 12.6.2017 19:39
Ein toller Nachschuss... gefällt mir sehr Tim.

Gruß Norman

Heinz Lahs 12.6.2017 20:57
Hallo Tim,
eine ganz tolle Aufnahme, gefällt mir sehr gut.
Schön wie die alte Technik die moderne Infrastruktur verschleiert.
Viele Grüße Heinz.

Tim 19.6.2017 13:51
Servus Norman und Heinz,
freut mich sehr, dass euch mein Bild gefällt! Danke für eure Kommentare!
Viele Grüße
Tim

Armin Schwarz 19.6.2017 19:24
Hallo Tim,
ein tolles Bild, gefällt mir auch sehr gut.
Liebe Grüße
Armin

Andreas Strobel 19.6.2017 19:33
Wieder mal gut gesehen Tim....aber das kenn ich ja von Dir.
Lieben Gruß Andreas.

Tim 20.6.2017 11:04
Hallo Armin und Andreas,
danke für euer Lob! ;) Da ich eher durch Zufall beide Loks drauf bekommen habe freut es mich umso mehr.
Viele Grüße
Tim

Die beiden RHC Dieselloks 0272 020-5 und 0272 019-7 kommen am Donnerstagmittag mit einem Kohlestaubzug aus Rommerskirchen gen Köln durch Stommeln gefahren. 25.5.2017 (zum Bild)

Heinz Hülsmann 1.6.2017 21:21
Hallo Andreas,
das Doppel gefällt mir sehr gut.

Viele Grüße, Heinz

Andreas Strobel 2.6.2017 6:50
Moin Heinz, freut mich sehr das Dir mein Bild aus Stommeln gefällt.
War echt überrascht als das Duo mit den Kohlstaubwagen kam.
Lieben Gruß Andi

Heinz Lahs 12.6.2017 20:53
Hallo Andreas,
da möchte ich mich gerne Heinz anschließen, tolle Aufnahme des Doppels.
Liebe Grüße nach Rheydt, Heinz.

Andreas Strobel 13.6.2017 19:33
Moin Heinz, schön das die Soppeltraktion auch Deinen Gefallen findet.
Liebe Grüße aus Neckargerach, Andi.

Mit etwas ausgeblichener Farbe zeigte sich 155 096-1 am 10.06.2017 in Wismar. (zum Bild)

Andreas Strobel 10.6.2017 16:26
Sehr schön abgelichtet Stefan, gefällt mir ausgezeichnet wie Du den Trafokasten ins Bild gesetzt hast.
LG Andi

Stefan Pavel 10.6.2017 16:27
Moin Andreas,

vielen Dank für deinen netten Kommentar,freut mich sehr das dir mein rollender Trafokasten gefällt.

Mfg
Stefan

Heinz Lahs 12.6.2017 20:51
Hallo Stefan,
gefällt mir auch sehr gut und der Stromcontainer hat ja auch schon einiges geleistet.
Beste Grüße, Heinz.

Stefan Pavel 14.6.2017 18:05
Moin Heinz,

vielen Herzlichen Dank für deinen netten Kommentar.

Mfg
Stefan

Der 429 030 auf der RE 5 als RE 3514 von Oranienburg nach Stralsund Hbf am 05.06.2017 in Nassenheide. (zum Bild)

Heinz Hülsmann 7.6.2017 19:42
Hallo Heinz,
sieht klasse aus der Triebwagen in den Farben der DB.

Viele Grüße, Heinz

Heinz Lahs 7.6.2017 22:08
Hallo Heinz,
ich freue mich, dass Dir meine Flirt-Aufnahme aus Nasenheide gefällt.
Die MV-Flirts sind in meiner Gegend schon echt eine Raratät.
Danke für Deinen netten Kommentar und beste Grüße,
Heinz.

Andreas Strobel 10.6.2017 15:11
Ich habe die ja fast immer nur in Eurobahndesign Heinz, aber im Verkehrsrot wirkt der erstaunlich gut.
Gefällt mir das Bild Heinz, liebe Grüße aus Neckargerach, Andi.

Stefan Pavel 11.6.2017 11:10
Moin Heinz,

schönes Bild vom Rostocker 429 030 in Nassenheide gefällt mir.

Mfg
Stefan

Heinz Lahs 12.6.2017 20:43
Hallo Andreas, hallo Stefan,
ich freue mich, dass Euch die Aufnahme des Gast-Flirt`s aus Nassenheide gefällt.
Danke für Eure netten Kommentare.
Liebe Grüße aus Nassenheide, Heinz.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.