bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Gisela, Matthias und Jonas Frey



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Stuttgart SSB SL 6 (GT4 728) Feuerbach, Föhrichstrasse / Schützenhaus im Juli 1979. (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 24.7.2016 11:17
Hallo Kurt,

hier bin ich mir jetzt gar nicht so ganz sicher, wie weit in Richtung Feuerbach die Haltestelle lag. Vielleicht dort wo auf meinem Bild die Stadtbahn gerade verschwindet.

http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~stadtbahnen-und-u-bahnen~stadtbahn-stuttgart-haltestellen-und-strecken/956495/-die-frueher-haltestelle-entfiel--an.html

Die Straße daneben war 1979 noch Bundesstraße für den Stadteinwärtsverkehr, heute verläuft der Durchgangsverkehr auf einer Umgehungsstraße südlich um Weilimdorf herum.

lg Matthias

Im Februar 1991 halten GT4 467 und ein weiterer GT4 an der Haltstelle Mathildenstraße in Weilimdorf, seit 1992 fährt die Bahn hier im Tunnel (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 24.7.2016 11:12
Hallo Horst,

interessant an deiner Aufnahme sind die mitten in der Straße stehenden Oberleitungsmasten. Diese waren provisorisch und während der Bauarbeiten des Stadtbahntunnels aufgestellt. An den Straßenrändern sind auch noch die ursprünglichen Masten zu sehen. Der Tunnel entstand hier in der Deckelbauweise, also zuerst die Wände und die Decke des Tunnels und dann wurde darunter ausgegraben. So konnte die Oberfläche recht schnell wieder genutzt werden.

Die Situation heute:

http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~stadtbahnen-und-u-bahnen~stadtbahn-stuttgart-haltestellen-und-strecken/956496/-ueber-dem-stadtbahntunnel--in-stuttgart-weilimdorf.html

lg Matthias

Horst Lüdicke 25.7.2016 10:53
Hallo Matthias,
auch an dieser Stelle danke für das Einstellen der Aufnahmen und die zusätzlichen Erläuterungen. Bei diesen Vergleichsbildern erstaunt mich besonders, wie einschneidend sich das Bild der Straßen allein durch den Umbau (breite Fussgänger- und Radwege, Parkbuchten etc.) geändert hat, obwohl die Bebauung weitgehend unverändert geblieben ist.
Ich habe mir übrigens Deine neue Galerie angesehen, sie gefällt mir ausgezeichnet. In nächster Zeit habe ich im übrigen vor, weitere GT4-Aufnahmen aus Stuttgart einzustellen (so es meine Zeit und anderweitige Verpflichtungen erlauben).
Gruß Horst

Auf der Solitudestraße sind GT4 457 und ein weiterer GT4 im Februar 1991 nach Gerlingen unterwegs, die Bauarbeiten für den Stadtbahntunnel sind bereits im vollen Gange (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 24.7.2016 11:08
Hallo Horst,

1991 war es dort noch nicht so grün wie heute:

http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~stadtbahnen-und-u-bahnen~stadtbahn-stuttgart-haltestellen-und-strecken/956508/-ueber-dem-stadtbahntunnel--das-vergleichsbild.html

Heute fehlt für ein Bahnbilder dann aber doch die Bahn.

lg Matthias

Stuttgart SSB SL 2 (DoT4 925) Bad Cannstatt, Wilhelmsplatz im Juli 1979. (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 23.7.2016 21:18
Hallo Kurt,

diese Haltestelle sieht heute so aus:

http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~stadtbahnen-und-u-bahnen~stadtbahn-stuttgart-haltestellen-und-strecken/956400/-zweistufiger-wandel---seit-der.html

Außer dem einstöckigen Geschäftsbau rechts, sind die umliegenden Gebäude fast noch so wie damals. Die Bebauung links mit dem Parkhaus ist heute (wie vermutlich auch damals) nur wenig attraktiv.

Wenn ich das hier richtig sehe war die Haltestelle damals noch dreigleisig.

lg Matthias

Stephan John 23.7.2016 21:54
Mathias, diese Vergleiche währe mal eine eigene Galerie wert, die auch mich interessieren würde, eh es zu sehr untergeht. Gruß Stephan

Gisela, Matthias und Jonas Frey 23.7.2016 22:22
Hallo Stephan,

das ist eine gute Idee. Ich hoffe Horst und Kurt hätten da nichts dagegen. Ihre Bilder wären in der Galerie bei meinen verlinkt.

lg Matthias

Stephan John 23.7.2016 22:34
Ja diese Stuttgarter Vergleiche reizen mich sehr, ich habe 2009/2010 in Stuttgart gearbeitet, war da viel auf Baustellen unterwegs (ich glaub zu der Zeit ging in Zuffenhausen/Zazenhausen die Buddelei los) Abgesehen von den alten Straßenbahnen die später bei mir in Nordhausen auch unterwges waren

Horst Lüdicke 23.7.2016 23:31
Hallo Matthias,
dieselbe Idee wie Stephan hatte ich auch. Natürlich habe ich nichts dagegen, wenn Du eine solche Galerie einrichtest, denn ich fände es schön, diese Einst&Jetzt-Vergleiche im Zusammenhang sehen zu können.
Gruß Horst

Kurt Rasmussen 24.7.2016 9:51
Hallo Matthias,
wie Horst habe ich natürlich nichts dagegen, dass Du eine Galerie mit den Vergleichen machst. Auch ich finde es eine sehr gute Idee. - Und Du hast ja eine interessante Galerie auch schon gemacht (Anmerkung: Es tut mir ein bisschen leid, dass Du in der Einleitung 'Knut' statt 'Kurt' geschrieben hast.).
Viele freundliche Grüsse aus Prag
Kurt.

Gisela, Matthias und Jonas Frey 24.7.2016 11:05
Hallo Kurt,

ich habe es natürlich gleich verbessert. Die Namensverwechlung unterläuft mir leicht, da ich bei meiner Arbeit mit einem Knut zu tun habe. Meistens merke ich es dann doch noch rechtzeitig.

lg Matthias

Einzige Abwechslung im Stuttgarter GT4-Einerlei waren im Mai 1978 die wenigen noch im Einsatz befindlichen DoT4, hier als Linie 13 mit einem zweiachsigen Beiwagen in Feuerbach (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 23.7.2016 21:11
Hallo Horst,

auch für diese Fotoposition müsste man wohl in den Gleisbereich heute. Zumindest das Backsteinhaus ist ein Anhaltspunkt für die Situation gestern und heute:

http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~stadtbahnen-und-u-bahnen~stadtbahn-stuttgart-haltestellen-und-strecken/956399/-von-der-strassenbahn-zur-stadtschnellbahn.html

Ich habe allerdings mehr nach links geschwenkt um mit den heutigen Gegebenheiten ein stimmiges Bild zu erhalten, auch wegen dem roten Baukran.

lg Matthias

Horst Lüdicke 23.7.2016 23:47
Hallo Matthias, manchmal geht es eben nicht, eine Aufnahme vom exakt gleichen Standort zu machen. Aber wie man sieht, funktioniert es auch so, die Veränderung ist auch hier sehr gut erkennbar.
Gruß Horst

Stuttgart SSB SL 13 (GT4 747) Feuerbach, Tunnelstrasse im Juli 1979. (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 23.7.2016 21:04
Hallo Kurt,

dieser Strckenabschnitt heute:

http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~stadtbahnen-und-u-bahnen~stadtbahn-stuttgart-haltestellen-und-strecken/956399/-von-der-strassenbahn-zur-stadtschnellbahn.html

Genau diese Perspektive kann man heute nicht mehr fotografieren. Dazu müsste man sich wohl auf die Gleise stellen. Das graue Gebäude rechts musste der Stadtbahn Platz machen.

lg Matthias

Ende der 1980er Jahre fährt ein GT4 auf der Linie 2 am Kursaal in Bad Cannstatt vorbei in Richtung Hölderlinplatz (zum Bild)

Kurt Rasmussen 17.4.2014 15:41
Hallo Horst,
eine Reihe sehr schöner Fotos von Stuttgarter Strassenbahnen, nicht zuletzt den formschönen GT4, zeigst Du uns hier - und das Ambiente sieht man ja auch.
Viele Grüsse aus Kopenhagen
Kurt

Horst Lüdicke 19.4.2014 12:11
Vielen Dank für Deinen Kommentar, Kurt, über den ich mich sehr gefreut habe. Im Laufe der Zeit habe ich dazugelernt und versuche, auch die Umgebung als gestalterisches Element mit in das Bild einzubeziehen.
Viele Grüße Horst

Gisela, Matthias und Jonas Frey 23.7.2016 12:36
Hallo Horst,

da habe ich ein Vergleichsbild aus dem Jahr 2005 gefunden:

http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~stadtbahnen-und-u-bahnen~stadtbahn-stuttgart-fahrzeuge/956318/-zwischen-wiese-und-kursaal--.html

Seit 2002 fährt hier die Stadtbahn. Lange war unklar, was mit dieser Strecke passieren soll. Inzwischen wurde man aber in der Stadtbahnplanung pragmatischer und auch recht straßenbahnmässige Strecken wurden umgestellt und teilweise auch sorgfälltig gestaltet. Hier ist keine abgetrennte Schnellbahn entstanden, sondern auch die Stadtbahn fügt sich gut in die Situation ein.

Das Gebäude ist keines der Cannstatter Mineralbäder, sondern der Kursaal.

lg Matthias

Horst Lüdicke 23.7.2016 23:40
Danke für den Hinweis auf das Vergleichsbild und Deine Korrektur, Matthias. Ich habe den Text berichtigt (hätte ich auch selber drauf kommen können, rechts im Hintergrund steht es ja :-))
Gruß Horst

Aus Feuerbach kommend fährt GT4 496 mit einem weiteren GT4 im Mai 1978 in Richtung Pragsattel, im Hintergrund der Bahnhof Feuerbach (zum Bild)

Kurt Rasmussen 24.9.2015 22:59
Hallo Horst,
wieder einmal zeigst Du hier einige sehr schöne Straßenbahnfotos, diesmal von den formschönen Stuttgarter GT4 in interessanten Umgebungen. Wenn ich Deine Bilder betrachte, denke ich an den Sommer 1979, als ich einen Monat in Stuttgart verbrachte. - Ganz sicher sind die moderneren Stadtbahnwagen leistungsfähiger als die alten GT4, aber seit der Umgestaltung des Straßenbahnsystems in ein Stadtbahnnetz mit den normalspurigen klotzigen Stadtbahnwagen, durch Zäune abgesperrten Strecken und zu vielen Tunnelstrecken hat Stuttgart - meiner Meinung nach - einen großen Teil ihrer Charme verloren. Die Stadt steht jedenfalls nicht mehr auf der Liste der zu besuchenden Straßenbahn- und Stadtbahnstädte.
Viele freundliche Grüße aus Valby nach Neuss
Kurt

Horst Lüdicke 25.9.2015 9:15
Vielen Dank Kurt. Seit 1974 habe ich Stuttgart oftmals besucht und die allmähliche Umstellung auf Stadtbahnbetrieb miterlebt. Ich sehe das genauso wie Du: Stuttgart besitzt heute ein modernes und effektives Stadtbahnsystem, aber fotografisch wesentlich reizvoller waren die meterspurigen Straßenbahnen mit den sowohl von der Form- als auch Farbgebung ansprechenden GT4, heute interessiert mich dort nur noch der Vergleich von früher mit heute.
Viele Grüße nach Valby Horst

Gisela, Matthias und Jonas Frey 21.7.2016 21:45
Hallo Horst,

hier der Vergleich dieser Stelle mit heute:

http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~stadtbahnen-und-u-bahnen~stadtbahn-stuttgart-haltestellen-und-strecken/955888/-heute-hier-keine-gute-fotostelle.html

Die Straßenbahn im Wortsinn ist hier zu einer Stadtschnellbahn mutiert.

lg Matthias

Horst Lüdicke 21.7.2016 22:32
Hallo Matthias,
auch dies ist ein sehr gutes Vergleichsbild der heutigen Situation mit früher. Und auch hier mein Dank, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, die Fotostelle aufzusuchen. Sicherlich ist bedauerlich, dass der Charme von früher verlorengegangen ist, aber ehrlicherweise muss ich natürlich zugeben, dass der ÖPNV vorrangig für die Fahrgäste da ist und nicht für uns Fotografen. Und denen, die tagtäglich dort unterwegs sind, ist es verständlicherweise wichtig, schnell ans Ziel zu kommen.
Gruß Horst

Gisela, Matthias und Jonas Frey 22.7.2016 16:30
Hallo Horst,

wenn man beides unter einen Hut bekommt, dann ist ein Verkehrsmittel vermutlich sehr geglückt. Bietet es dem Fotografen schöne Motive ist es wohl auch gelungen, es sehr gut ins Stadtbild zu integrieren, was ja den Bewohnern der jeweiligen Stadt zu wünschen wäre. In Stuttgart sagen Kritiker der Stadtbahn, dass sich die Stadt an die Bahn anpassen müsse, weil sich die Bahn nicht an die Stadt anpassen kann. Vielleicht werden hier mit der ÖPNV teilweise Fehler wiederholt, die man früher für den Individualverkehr schon mal gemacht hat. Der Autofahrer hatte es dann zwar schön bequem, aber das Straßenbild wurde zerstört.

lg Matthias

Stuttgart SSB SL 6 (GT4 704) kommt am 1. Juli 1980 im Möhringen Bahnhof an. (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 21.7.2016 21:41
Sicher nicht genau der gleiche Standort, aber dennoch die selbe Blickrichtung heute:

http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~stadtbahnen-und-u-bahnen~stadtbahn-stuttgart-haltestellen-und-strecken/955665/-moehringen-bahnhof-heute--als-grundlage.html

Auch 1980 gab es hier dreischienige Gleise, die aber nichts mit der Stadtbahn zu tun haben. Heute sind die Gleise auch noch dreischienig, allerdings nicht mehr ans Meterspurnetz angeschlossen.

Matthias

Stuttgart SSB: Zwei Züge der SL 3 treffen sich am 1. Juli 1980 im Möhringen Bahnhof. (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 21.7.2016 21:37
Und hier die selbe Situation heute:

http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~stadtbahnen-und-u-bahnen~stadtbahn-stuttgart-haltestellen-und-strecken/955580/-nur-das-bahnhofsgebaeude-ist-geblieben.html

Der Dreier wurde 1985 als erste Linie auf Stadtbahn umgestellt, nachdem der Abschnitt von hier (Möhringen Bahnhof) bis Plieningen schon vorab mit den drei Prototypen im Fahrgastbetrieb befahren wurde. 1990 folgten auf der Nordseite (hier auf der rechten Seite) die Talquerlinien (U5 und U6).

Matthias

Horst Lüdicke 21.7.2016 22:04
Hallo Kurt,
ein herrlicher Überblick über den damaligen Bahnhof Möhringen, hier gibt es viel zu entdecken. Und Matthias: Ein tolles Vergleichsbild 36 Jahre später. Aus eigener Erfahrung weiss ich, wie schwierig es oft ist, den damaligen Fotostandpunkt wiederzufinden. Das ist Dir hier optimal gelungen. Danke, dass Du Dir dafür die Zeit nimmst.
Gruß Horst

GT4 436 und ein weiterer GT4 verlassen im Februar 1991 die Endhaltestelle Gerlingen (zum Bild)

De Rond Hans und Jeanny 4.2.2015 19:37
Ziemlich eng ging es zu an der Endhaltestelle Gerlingen, Horst.
Sehr sehenswerte Archiv Aufnahmen von der Stuttgarter Straßenbahn, die mir sehr gut gefallen.
Beste Grüße
Hans

Horst Lüdicke 5.2.2015 9:30
Vielen Dank für Deinen netten Kommentar, Hans.
Gruß Horst

Stephan John 15.7.2016 20:29
Eine kleine Randnotiz: links sieht man wie vor 25 jahren ein smartphone und ein email posrfach aussah ;-)

Horst Lüdicke 16.7.2016 8:50
Hallo Stephan,
vielen Dank für Deine Ergänzung. Jetzt wissen die Kids von heute wenigstens, was das für gelbe Kästen auf dem Bild sind. Wenn ich zurückblicke, waren die Dinger schon ziemlich unhandlich :-)
Gruß Horst

Gisela, Matthias und Jonas Frey 16.7.2016 20:40
Hallo Horst, hättest du vergessen gehabt einen Film einzulegen und am Samstagnachmittag die Geschäfte schon geschlossen, hättest du vielleicht in die Telefonzelle gehen können um jemand anzurufen, der dir vielleicht einen Film hätte vorbeibringen können.

Uns ist es heute so gegangen. Ich wollte ein Bild machen und stellte fest, dass ich die Speicherkarte vergessen hatte. Zum Glück hatte Jonas sein Smartphone dabei und er konnte dann ein 'Handy-Ersatzfoto' machen. Ein Bild das auch dich interessieren dürfte.

lg Matthias

Horst Lüdicke 17.7.2016 15:01
Hallo Matthias, man musste damals für solche Fälle natürlich immer etwas Kleingeld in der Tasche haben. Übrigens ist mir das mit der fehlenden Speicherkarte auch schon einmal passiert...
Viele Grüße Horst

Gisela, Matthias und Jonas Frey 17.7.2016 22:24
Hallo Horst,

passiert ist mir dies bei dieser Aufnahme:

http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~stadtbahnen-und-u-bahnen~stadtbahn-stuttgart-haltestellen-und-strecken/954892/-handy-ersatzfoto--das-antike-smartphone-und.html

und diese ist in direktem Zusammenhang zu Deiner Aufnahme zu sehen.

lg Matthias

Horst Lüdicke 18.7.2016 10:42
Hallo Matthias,
danke fürs Zeigen des Vergleichsbildes, die Veränderung ist wirklich beeindruckend!
Gruß Horst

Gisela, Matthias und Jonas Frey 19.7.2016 7:57
Hallo Horst,

vielleicht werde ich mir noch mehr deiner und auch Aufnahmen von Kurt vornehmen und die Stellen neu fotografieren. Der Wandel ist schon sehr interessant. Hätte Stuttgart nicht schon relativ früh auf die Hochflurstadtbahn gesetzt, dann hätten wir in Stuttgart wohl auch eine weit besser in die Stadt passende Niederflur-Straßenbahn bekommen. Anderseits ist die Stadtbahn ein sehr großer Erfolg, mit jeder Umstellung stiegen auch die Fahrgastzahlen an.Teilweise ist sie sogar Opfer ihres eigenen Erfolges, auf manchen Linien reicht die Kapazität der Einfach-Traktion schon fast nicht mehr aus und der Umbau auf lange Züge ist nicht überall möglich.

lg Matthias

Horst Lüdicke 19.7.2016 16:07
Hallo Matthias,
es wäre schön, wenn Du die Zeit für derartige Vergleichsfotos finden würdest. Ich habe es vor einigen Jahren schon an einigen Stellen versucht, aber Stuttgart ist halt schon etwas zu weit weg von meinem Wohnort, um dies in größerem Umfang zu machen. In Düsseldorf ist übrigens in diesem Jahr eine neue U-Bahn-Linie mit Niederflurfahrzeugen in Betrieb genommen worden, den Unterschied zur Stadtbahn merkt man vor allem an der Oberfläche, denn die Haltestellen sind schon wesentlich dezenter als die Hochbahnsteige der Stadtbahn, die sich so gut wie gar nicht ins Stadtbild integrieren lassen.
Gruß Horst

Eine GT4-Doppeltraktion mit dem führenden GT4 721 hält an einem Februartag Ende der 1980er Jahre in Echterdingen Hinterhof. Mit der Umstellung auf Stadtbahnbetrieb im November 1990 wurde der Streckenabschnitt Leinfelden - Echterdingen stillgelegt. (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 19.7.2016 7:50
Die Strecke wurde stillgelegt obwohl teilweise schon Normalspurschwellen verlegt waren. Inzwischen sieht es aber wieder danach aus, dass die Strecke zumindest bis hierher wieder aufgebaut wird. 1994 bei Umstellung der Linie 4 auf Stadtbahnbetrieb ist das letzte Mal eine Straßenbahnstrecke eingestellt worden (Untertürkheim - Obertürkheim). Seither wurde auch 'schwierige' Strecken auf Stadtbahn wie der 2er und 15 auf Stadtbahnbetrieb umgestellt. Die Planung wurde pragmatischer und so hat die Stadtbahn auf jenen Strecken durchaus Straßenbahn-Charakter.

lg Matthias

Horst Lüdicke 19.7.2016 15:58
Hallo Matthias,
das wäre ja wirklich etwas erfreuliches. Bei der Stammheimer Strecke habe ich ehrlich gesagt zunächst befürchtet, dass sie wegen der engen Straßen und der scharfen Kurve hinter der DB-Unterführung in Zuffenhausen (und vor allem wegen der hohen Tunnelbaukosten) nach der Stilllegung der Meterspur durch eine Buslinie ersetzt wird. Erfreulicherweise scheint die SSB aber konsequent auf die Schiene zu setzen, wie man auch an den zahlreichen Neubaustrecken sieht.
Gruß Horst

Be 6/8 Flexity 5015, auf der Linie 8, bedient die Haltestelle an der Schifflände. Die Aufnahme stammt vom 27.06.2016. (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 18.7.2016 8:14
Interessant an dieser Aufnahme sind die beiden fehlenden Module der Bahn.

lg Matthias

Vor der Kulisse von Jungfrau und Silberhorn verlässt der BDhe 4/8 213 zusammen mit dem BDhe 2/4 214 am 09.07.2016 die Kleine Scheidegg mit Ziel Jungfraujoch. (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 18.7.2016 7:51
Hallo Sandrio

Ein vom Licht her und natürlich auch wegen der grandiosen Landschaft sehr, sehr schöne Serie, die du uns hier zeigst.

lg Matthias

De Lijn Antwerpen Hermelijn 7254 aufgenommen 17.07.2016 am Cuperusstraat (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 18.7.2016 7:50
Interessante Stelle mit der Kreuzung des Gegengleises, die ich schon bei anderen Bildern beschrieben hatte.

lg Matthias

. Rechtwinklige Zugkreuzung - An der Haltestelle Rosensteinbrücke kreuzen sich Stadtbahnen der Linie U14 und U13. Das Umsteigen an dieser Station ist eher unbequem, es müssen Straßenfahrbahnen überquert werden. Die Haltestelle der U13 liegt links außerhalb des Bildes, die Station der U14 ist hinter hier querfahrenden U13 erkennbar. 16.07.2016 (M) (zum Bild)

Horst Lüdicke 17.7.2016 15:31
Hallo Matthias,
das ist also das Bild, das Du in Deinem Kommentar angesprochen hast. Gut, dass Du auf ein Smartphone zurückgreifen konntest. Auch wenn ich den GT4 etwas nachtrauere, die Stuttgarter Stadtbahn bietet immer noch reichlich attraktive Fotomotive.
Gruß Horst

Gisela, Matthias und Jonas Frey 17.7.2016 15:41
Hallo Horst, da hatte ich mir schon wieder eine neue Speicherkarte zugelegt. Das Smartphone-Bild ist ein anderes, weit besser zu Deiner Aufnahme passend.

Die neuesten Stadtbahnwagen (hier nicht im Bild) haben wieder etwas von der Eleganz der GT4-Wagen und nicht mehr diese Kastenform der älteren Stadtbahnen.

lg Matthias

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.