bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Daniel Miranda



1 2 3 4 nächste Seite  >>
250 007 in Pirna. 26.01.2015 (zum Bild)

Stefan Pavel 15.2.2015 13:57
Moin Daniel,

James Bond Agent Captrain 007 in Pirna gefällt mir.

Mfg
Stefan

Daniel Miranda 15.2.2015 20:06
Hallo!
Mir irgendwie nicht so sehr. Das ITL-Design gefiel mir schon besser, jedoch werden wohl nach und nach alle Fahrzeuge das Erscheinungsbild der Muttergesellschaft erhalten. Trotzdem vielen Dank und lieben Gruß!

E18 047 durchfuhr am Abend 24.08.13 Dresden Stetzsch. (zum Bild)

Daniel Miranda 6.9.2013 7:41
Sehr schön!
Lieben Gruß, Daniel!

Daniel Severin 7.9.2013 23:10
Danke dir Daniel :))

Hier mal ein Test mit 1200 Pixeln. Neue Bilder werden nun auch so gespeichert. Um Kommentare wird gebeten - wie nehmt Ihr die Bildgröße auf Euren Bildschirmen wahr? Die 1200 Pixel sollten allerdings nur auf großen Bildschirmen zu sehen sein, es geht stufenweise auf 1024 bzw. 800 Pixel runter, wenn Ihr einen kleinen Bildschirm habt. (zum Bild)

G. G. 15.8.2013 11:34
Also für mich, der mittlerweile Breitbild-Bildschirme hat, ist das "alte" 4:3 Format gewöhnungsbedürftig - die bisherigen Auflösungen der Bilder sind da doch Bildschirm-füllender und damit auch angenehmer anzusehen.

Daniel Miranda 15.8.2013 11:45
Hallo!
Auf meinem 1366 Pixel breiten Laptop muß ich nach rechts scrollen,
um das Bild vollständig zu sehen.
Das 4:3-Format liegt allerdings am Fotografen!
Lieben Gruß, Daniel.

Sebastian B. 15.8.2013 12:06
Eines vorweg: Danke Thomas, ein Schritt in die absolut richtige Richtung! Als hättest du meine Gedanken gelesen...vorgestern hab ich mich erst über die Auflösungsbeschränkung hier geärgert und wollte schon fast eine Forumsdiskussion dazu starten ;-)
Aber sind Seitenverhältnisse bei Fotos nicht sowieso beliebig? Der Fotograf kann sein Bild doch zuschneiden, wie es ihm gerade passt...

Thomas Wendt 15.8.2013 12:08
Hallo,

ja - die Seitenverhältnisse sind beliebig. Bisher habe ich immer auf eine maximale Kantenlänge heruntergerechnet - also entweder 1200 Px Breite oder 1200 Px Höhe. Vielleicht sollte die Maximalhöhe aber doch reduziert werden, da solche Bildschirme eher selten sind. Was denkt Ihr?

Gruß,
Thomas

Sebastian B. 15.8.2013 12:17
Gerade getestet: Bild 1200*800 hochgeladen, wird trotzdem nur in 1024*xxx dargestellt...

Christopher Pätz 15.8.2013 13:34
Hallo Thomas,

die Zulassung größerer Bilder unterstütze ich voll und ganz. Die Darstellung von 1200 Pixel breiten Bildern dürfte bei den meisten Usern kein Problem sein, bei 1200 Pixel hohen Bildern schaut das schon ganz anders aus (Dazu kommt noch, dass sich oben normalerweise die Browserleiste befindet). Ich würde eine Höhenbeschränkung von etwa 1000 Pixel für sinnvoll halten, meine Hochformatbilder habe ich bisher mit maximal 900 Pixel hochgeladen.

Viele Grüße
Christopher

Thomas Wendt 15.8.2013 13:36
@Sebastian B., zur Zeit sieht man das Resultat nur bei freigeschalteten Bildern. Und nur bei entsprechender Bildschirmauflösung.

Frank Paukstat 15.8.2013 13:50
Bei mir wird das Bild mit 800x600px angezeigt. Egal ob auf meinem externen Monitor (16:9) oder auf dem EeePC mit HDMI-Auflösung. Grundsätzlich wäre ich schon für eine unkomprimierte Darstellung von Bildern die 1024 mal X groß sind. Wenn man das gleiche Bild auf Flickr oder FC hochlädt und dann vergleicht, ergeben sich doch leichte Unterschiede. Ansonsten, wie hier schon angemerkt, bleibt es jedem überlassen wie er seine Bilder schneidet/skaliert und es ist ein Schritt in die richtige Richtung.

Gruß Frank

Armin Schwarz 15.8.2013 16:08
Hallo Thomas,
das Bild wird bei mir nur mit 800x600 Pixel angezeigt und ich habe einem 23"-Monitor.
Gruß Armin

Christopher Pätz 15.8.2013 16:11
Hallo Frank, hallo Armin,

probiert mal die Seite mittels F5 neu zu laden, dann wird bei mir das große Bild angezeigt.

Viele Grüße
Christopher

Thomas Wendt 15.8.2013 16:38
Geht das so wie Christopher schreibt? (F5) Rückmeldung wäre sehr hilfreich.

Olli 15.8.2013 17:04
Geil, endlich 1200...!!! Gute Idee... Die Monitore sind ja mittlerweile weiter gewachsen. Eventuell würde ich die Höhe weiterhin auf 1024 beschränken, die Standardhöhe der Monitore ist ja momentan weiterhin leidige 1080...

F5 funktioniert tatsächlich um das Bild groß anzuzeigen. Allerdings wäre das ja nicht wirklich wünschenswert, jedesmal erst F5 zu drücken.

Gruß, Olli

Thomas Wendt 15.8.2013 17:09
Ich habe nachgebessert. Um nun zu testen ist aber das beste, den Browser neuzustarten und dann direkt zu diesem Bild zu navigieren.

Olli 15.8.2013 17:20
Jetzt hat es nach Browserneustart gleich 1200 dargestellt.
Gruß, Olli

Armin Schwarz 15.8.2013 18:20
Nun gehr es auch bei mir bestens...
Gaht auch bei den startbilder-Seiten.
Gruß Armin

Sebastian Fuchs 15.8.2013 19:31
Och, nee. Bitte nicht...

Frank Paukstat 15.8.2013 20:45
@Thomas: Das Bild wird jetzt mit 1200x900 angezeigt, allerdings mit merkbaren Ladezeiten.

Armin Schwarz 15.8.2013 20:48
Hallo Thomas,
mir ist aufgefallen das bei meinem Bild http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~unternehmen~hlb-hessische-landesbahn/713238/ein-5-teiliger-flirt-429-546-.html, welches ich zuvor auf 1200px herunter skaliert habe, stark die Schärfe verloren gegangen ist. Wie groß darf die Dateigröße eigentlich sein, ist hatte dort 1,2 MB.
Gruß Armin

Olli 15.8.2013 21:53
@Frank: Das mit den Ladezeiten dürfte aber Zufall sein, denn die Bilder sind nun alle komprimiert, mit nun kleineren Dateien, als es vorher bei einem ordentlichen Bild der Fall war.

Gruß, Olli

Thomas Wendt 16.8.2013 9:43
Zu den Ladezeiten: Das war wieder mein schönes Strato-Server-Problem. Die schalten ab 1000 GB Traffic die Anbindung des Servers von 100 MBit/s auf 10 MBit/s herunter und ich muss das dann jeweils wieder hochschalten. Das ist echt ungünstig gelöst, zumal ich immer abwarten muss, bis wirklich heruntergeschaltet wurde.

Olli hat Recht, die Bilder werden immer runtergerechnet, auch wenn sie bereits ideale Kantenlängen haben. Ich werde gleich noch einige Änderungen vornehmen.

Ein unbekannter Taurus schob am 01.07.13 eine S-Bahn durch Rathen Richtung Dresden. Fotografiert von der Bastei. (zum Bild)

Daniel Miranda 1.8.2013 16:11
Wie auf der Modellbahn!
Links vom Zug befindet sich übrigens die Gartenbahnanlage "Eisenbahnwelten".
Im Bild ist also der Kurort Rathen zu sehen, Wehlen ist Richtung Dresden die folgende Station.
Liebe Grüße, Daniel.

Martin Schneider 3.8.2013 14:20
Danke Daniel für die Korrektur. Da hab ich die beiden Orte durcheinander gebracht.

Gruß Martin

101 141 und 101 031 in Dresden Hbf. 09.06.2013 (zum Bild)

Daniel Miranda 10.6.2013 17:29
Bild wurde ausgerichtet und neu hochgeladen.
Danke für die abgegebenen Kommentare!
Daniel.

Am 5.6.2013 erreicht die Elbe in Dresden einen Pegelstand von mehr als 8,5 m (normal sind etwa 2 m). Die Wassermassen erreichen bereits die Widerlager der Marienbrücke. Zur Stabilisierung der Brücke wurden daher am Nachmittag 5 Ludmillas jeweils über den Pfeilern platziert. Bei den Maschinen handelt es sich um 233 288-0 (vorn), 241 338-3, 241 449-8, 232 469-7 und (außerhalb des Bildes) 241 697-2. (zum Bild)

Horst Lüdicke 7.6.2013 8:49
Hallo Christopher,
ein sehr interessantes Bild. Als Rheinanlieger weiss ich noch von den Hochwassern 1993 und 1995, wie hilflos man sich fühlt, wenn der Fluss knapp unter der Deichkrone schwappt. Bei uns ist damals alles gut gegangen und man kann nur hoffen, dass es an der Elbe zumindest nicht so schlimm wird wie 2002.
Gruß Horst

Thomas Wendt 7.6.2013 9:35
Mal zur Verständnisfrage: Fürchtet man, die Brücke könnte einstürzen oder will man sie vor anderen Schäden schützen?

Danke fürs Dokumentieren, Christopher. Ein interessantes Bild, das gemischte Gefühle auslöst.

Christopher Pätz 7.6.2013 15:46
Hallo Horst, hallo Thomas,

glücklicherweise ist die Altstadt von Dresden diesmal von den Fluten verschont geblieben, die seit 2002 errichten Schutztore und -mauern zeigten hier Wirkung. Viel hat aber diesmal auch nicht gefehlt, zum Glück blieb das Wasser aber etwas niedriger als damals. Weiter flussauf- oder flussabwärts sieht die Lage freilich schon anders aus.

Wie ich gelesen habe, hat man schon zum Hochwasser 2002 Lokomotiven auf der Marienbrücke platziert. Es geht wohl vor allem darum, Verschiebungen der Brückensegmente und damit Schäden an der Brücke zu verhindern.

Viele Grüße
Christopher

Daniel Miranda 7.6.2013 17:29
Hier im Bild ist gut zu erkennen, das die Brücke einfach ausgehoben werden könnte, wenn noch mehr Wasser von unten gegen die Bögen drücken würde. Im Laufe des heutigen Tages wurden die Lokomotiven wieder abgezogen. Lieben Gruß, Daniel.

Michael Edelmann 8.6.2013 21:00
Hallo Christopher,
ein sehr interesantes und eindrückliches Zeitdokument ist diese "Lokparade der anderen Art"! Auch technisch sehr gut gelungen! Ganz so schlimm, wie 2002 scheint es ja für Dresden diesmal glücklicherweise nicht gekommen zu sein! Dennoch sind wahrscheinlich wieder beträchtliche Schäden im Stadtgebiet zu verzeichnen! Danke für`s Zeigen der Aufnahme!
LG! Micha

Gregor Kaercher 11.6.2013 14:05
Hallo Christopher,

schönes Bild. Danke fürs zeigen.

Gruß Gregor

143 173 (91 80 6143 173-3 D-DB) + Dosto als S1 (37745) von Meißen nach Schöna am 05.03.2013 bei Strand (zum Bild)

Kay Baldauf 28.5.2013 16:03
oh, jetzt mit Kabelkanal. Dann kann man wohl wieder eine Fotostelle im Elbtal streichen.
Grüße

Daniel Miranda 28.5.2013 21:19
Es sei denn, man versucht es als Frühaufsteher von der anderen Seite! Klarer Himmel vorrausgesetzt. Lieben Gruß, Daniel.
O.K. ohne die Kulisse...

Tobias Schuminetz, Hirschau 11.6.2013 15:14
Servus Kay und Daniel!

Also im Sommer ist der Kabelkanal bestimmt nicht so dminant, da wird er zugewachsen sein.

Gruß Schumi

186 291 zwischen Heidenau-Süd und Heidenau-Großsedlitz auf dem Weg nach Prag. 24.05.2013 (zum Bild)

Andreas Strobel 25.5.2013 6:04
Daniel, gefällt mir dein Bild von dem Güterzug. Gruß Andreas

Daniel Miranda 26.5.2013 18:53
Danke! Hatte allerdings erst beim zweiten Anlauf geklappt.
Als die Lok das erste mal bei mir vorbeikam, war die Kamera falsch eingestellt,
und somit das Bild für die Katz!
Lieben Gruß, Daniel.

180 013 mit einem Militärtransport Richtung Tschechien zwischen Obervogelgesang und Wehlen. 23.05.2013 (zum Bild)

Daniel Severin 25.5.2013 13:18
Mensch Super Bild.
Seit wann fährt denn sowas bei uns lang?? Wo kamen die her weisst du das?

Gruß Daniel

Daniel Miranda 25.5.2013 21:22
Hallo Daniel!
Wo der her kam weiß ich nicht genau.
Die Fahrzeuge hatten niederländische Kennzeichen, wenn ich das richtig gesehen habe.
Am Schluß hing ein voll besetzter Personenwagen.
Am abend wurde auf dieser Strecke ein weiterer Militärtransportzug Richtung Tschechien gesehen.
Liebe Grüße,
Daniel.

143 585 mit S1 nach Meißen zwischen Wehlen und Obervogelgesang. 23.05.2013 (zum Bild)

Matthias Hartmann 23.5.2013 21:29
Hallo Daniel
Interessant, mal wieder eine Br 143 auf der S1-Linie da gab es wohl mal wieder keine Br 182:-).
VG Matthias

Daniel Miranda 23.5.2013 23:46
Hallo Matthias!
Zwei 143er-Umläufe sind nach wie vor keine Seltenheit auf der Dresdner S1.
Heute war ebenfalls noch 143 884 unterwegs.
Liebe Grüße,
Daniel.

180 013 rollt am 8.5.13 in den Haltepunkt Dresden Cotta mit ihrem gemischten Gz ein. Geniessen wir noch ein wenig den Anblick dieser tollen Knödel denn so langsam laufen auch ihre schon Verlängerten Zulassungen aus ... (zum Bild)

Daniel Miranda 10.5.2013 16:05
Hallo Daniel!
Tolle Pespektive! Eine gelungene Teleaufnahme der recht sauberen 180, bei der auch die Abwärme sehr gut sichtbar ist. Lieben Gruß, Daniel.

Daniel Severin 10.5.2013 18:08
Hey Daniel,

Ja vielen Dank für dein Lob :).

Liebe Grüße

Daniel

Da die Ferngleise gerade durch Sonderfahrten belegt sind, schleicht sich 186 127 mit ihrem Autotranporter auf den S-Bahn-Gleisen durch Dresden-Dobritz. 06.04.2013 (zum Bild)

Daniel Severin 6.4.2013 16:32
Na das ist doch mal nicht schlecht :) , gut eingefangen.

Daniel Miranda 6.4.2013 19:14
Danke! Ist nur ärgerlich, das dafür keine Bahnsteigdurchsagen stattfinden! Da wo sonst nur S-Bahnen einfahren sind Fahrgäste meist nicht auf durchfahrende Züge eingestellt.

Tierische Überraschung...das bekannte Bahn-Reh in Schleswig kam direkt nach der RB aus den Büschen sah die Bauarbeiter und verschwand wieder....Schleswig Bhf 14.03.2013 (zum Bild)

Stefan Pavel 14.3.2013 19:51
Moin Marc,

sieht man nicht alle Tag ein Reh auf dem Bahnsteig.
Mfg
Stefan

Daniel Miranda 15.3.2013 8:48

Da hat wohl einer seinen Anschluß verpaßt! Sehr schönes und sicher seltenes Bild! Einen lieben Gruß, Daniel.

Marc Steiner 15.3.2013 8:55
Hallo Daniel und Stefan,

unser Bahn-Reh hier besteht eigentlich aus 4 Tieren hier wurde aber wohl nur wegen der regen Tätigkeiten der "Orangen" ein Kundschafter vorgeschickt. Diese 4 Tiere leben hier in einem nahen Umkreis um den Bhf und die Gleise und man staunt echt nicht schlecht wie genau diese Tiere auf die Züge reagieren denn sie überqueren die Gleise immer nach einem durchgefahrenen/abgefahrenen Zug, die bleiben als wenn sie sich der Gefahr bewusst sind wirklich solange in den Büschen oder am Bahnsteig stehen bis die "Luft rein" ist.
Danke noch für eure Kommentare!
Gruß Marc

Leitner Thomas 15.3.2013 19:56
Da hast Du aber tierisch Glück gehabt :O)
LG Tom

Marc Steiner 15.3.2013 20:10
Stimmt Thomas, Danke! Gruß Marc

189 011 beim Halt an der Signalbrücke. Dies dauerte 30 min weil vor ihr noch ein Gz und dahinter schon Doppeltraktion 143er RBH anstand. 05.03.13 (zum Bild)

Daniel Miranda 7.3.2013 6:50
Moin!
Ich finde schon, das es ein interessantes Bild ist!
Wollte neulich ein ähnliches Bild mit einer 155 beim Signalhalt in Dresden-Cotta hochladen,
dieses wurde jedoch abgelehnt. (Aktuell auf meiner Startseite) Unschön abgeschnitten!
Denke, da hast du Glück gehabt, den "richtigen" Admin erwischt zu haben!
Liebe Grüße, Daniel

Daniel Severin 7.3.2013 14:42
Hey Daniel,

ja da hast du Recht das ist hier immer bisschen Glückssache.
Freut mich das es dir gefällt.

Gruß Daniel

CD 372 xxx-1 kommt mit ihrem gemischten Güterzug durch Pirna in Richtung Dresden gefahren (22.2.2013) (zum Bild)

Daniel Miranda 28.2.2013 19:45
Hallo!
Wenn -1 erkennbar ist kann es sich eigentlich nur um 372 014-1 handeln.
Liebe Grüße, Daniel.

Silvio Hass 2.3.2013 18:12
Hallöchen Daniel !
Na Danke für Deinen Tip mit der richtigen Nummer, ich glaube Du kennst Dich besser aus als ich und bis öfters hier an der Strecke.

LG Silvio***

189 018 durchfuhr am 24.02.13 mit ihren Containerzug durch Dresden Stehlen (zum Bild)

Daniel Miranda 24.2.2013 17:25
Hallo! Das ist 189 013.
Liebe Grüße, Daniel

Daniel Severin 24.2.2013 18:03
Wo siehst du das?
Danke für die Info

Gruß Daniel

Daniel Miranda 24.2.2013 18:19
An der Lokseite! :)
Habe den Zug in Dresden-Dobritz beobachtet.
Gruß, Daniel.

233 232 Ludmilla zog mit aller Gewalt ihren langen Containerzug durch Dresden Strehlen am 24.02.13 (zum Bild)

Daniel Miranda 24.2.2013 17:28
Da bin ich also eine halbe Stunde zu zeitig Richtung Mittagstisch aufgebrochen!
Ärgerlich! Gut getroffen!
Liebe Grüße, Daniel.

Hier hatte man noch viel vor! Im Rohbau befindlicher Anlagenteil in der TT-Fanstation Dresden, 18.12.2008 (zum Bild)

Kay Baldauf 10.2.2013 13:53
Und was ist aus dem Projekt geworden?

MfG

Daniel Miranda 10.2.2013 14:43
Im darauf folgenden Frühjahr (müßte April 2009 sein) wurde Insolvenz angemeldet. Da sich kein Retter fand, war daß leider das Ende eines Schönen Vorhabens.

Kay Baldauf 10.2.2013 16:56
Das war glaube ich das Vorhaben, wo sogar hauptamtliche Modellbauer im TT-Forum gesucht. Schade drum, aber es war wohl eine Zeit, wo sowas mehrfach gestartet wurde. Weniger Projekte sind manchmal mehr.

MfG

118 770 fährt durch Dresden-Dobritz nach Dresden-Friedrichstadt. 02.02.2013 (zum Bild)

Siegfried Heße 8.2.2013 18:02
Gut getrofen, Daniel, die gute alte Babelsbergerin lockert den sonst eintönigen Lokomotivpark schön auf.
Mit freundlichen Grüßen Siegfried.

Daniel Miranda 9.2.2013 0:47
Über Eintönigkeit kann ich mich auf "meiner" Strecke eigentlich nicht beklagen. Dennoch freue ich mich über diesen Zufallstreffer ganz besonders. Danke für deinen netten Kommentar! Liebe Grüße, Daniel.

1 2 3 4 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.