bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Michael Edelmann



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
99 7232 mit Regelzug Wernigerode - Eisfelder Talmühle im Drängetal kurz vor Drei Annen Hohne.(28.1.17) (zum Bild)

Julian Ryf 19.2.2017 22:33
Tolles Bild! Macht richtig Lust die Bahn mal zu besuchen!
Gruss, Julian

Michael Edelmann 21.2.2017 23:58
Hallo Frederik,
da hast Du ja echt Glück mit dem Wetter gehabt! Ich wünschte, daß ich das auch mal hätte! Nehme nun schon seit mehreren Jahren an den IG HSB-Sonderzugveranstaltungen teil und Petrus macht mir generell einen Strich durch die Fotografenrechnung! Wird, laut Wetterbericht, auch dieses Mal wieder so sein. Ich weiß nicht, was ich verbrochen habe, daß ich immer so "gestraft" werde! ;-)
Wie dem aber auch sei, eine wunderschöne Aufnahme vom Drängetal, die mir ausgesprochen gut gefällt!
Liebe Grüße!
Micha
@Julian: Auf jeden Fall! Da kannst Du nichts falsch machen, ist immer ein Erlebnis!

Zug zum Lichtenhainer Wasserfall am Depot der Kirnitzschtalbahn. 19.02.2017 09:57 Uhr. (zum Bild)

Michael Edelmann 21.2.2017 23:48
Hallo Siegfried,
um es vorweg zu nehmen, ein sehr schönes und stimmungsvolles Bild, welches mir ausgesprochen gut gefällt! Aber jetzt auch eine kleine Kritik: Mir fällt auf, daß über vielen Deiner Bilder ein leichter "Schleier" liegt, soll heißen, sie wirken ein wenig wie "weichgespült", bitte nicht böse sein, ist nur gut gemeint! Meines Erachtens könnte man dem mit ein wenig Kontrasterhöhung entgegenwirken. Sollte das Bild dann zu dunkel sein, einfach die Gesamthelligkeit vorsichtig wieder ein wenig erhöhen. Dann wären diese Bilder wirklich top!!!
Liebe Grüße nach Radebeul!
Micha

Siegfried Heße 23.2.2017 15:01
Hallo Micha, das könnte durchaus sein, wenn ich Bilder ausdrucke, fällt mir auch ab und an auf, das die ausgedrucken einen "Grauschleier" haben , wahrscheinlich ist mein Monitor ungünstig eingestellt, aber Änderungen an den Einstellungen haben nichts gebracht..... Danke für den Hinweis.
M.f.G Siegfried

Nahverkehr auf der Hochrheinbahn. Zwei Walfische in Albert. Januar 2017. (zum Bild)

Karl Heinz Ferk 21.2.2017 18:11
Da sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht :-)))

Tolles Bild!
LG Ich

Olli 21.2.2017 19:56
Da siehst Du mal, was der Wal im Wald so sieht. Da muss selbst der Betrachter der Szene über die Landesgrenze wechseln und über den Rhein fotografieren.

Gruß, Olli

Michael Edelmann 21.2.2017 23:39
Was für eine wunderschöne Winteridylle! Hast Du sehr gekonnt eingefangen, Olli!
Liebe Grüße!
Micha

Der RhB Regio-Zug nach Tirano erreicht am 20.02.2017 den Bahnhof Alp Grüm (2.091 m ü. M.), der Zug besteht aus dem 3-teiligen ALLEGRA-Zweispannungstriebzug (RhB ABe 8/12) 3515 "Alois Carigiet" mit 4 angehangenen Personenwagen. Auf der Berninabahn sind die Triebzüge das Haupttraktionsmittel und ziehen Regionalzüge, den Bernina-Express sowie Güterzüge. Dieser Zweispannungstriebzug ist nicht nur hochmodern, sondern verbirgt in seinem Innern wesentliche Innovationen und viel Power. Die mehrsystemfähige Antriebsausrüstung bringt eine Leistung von 2,6 MW, zudem haben die Triebzüge eine hohe Anfahrzugkraft von 260 kN. Hier auf der Berninabahn (St. Moritz–Tirano) mit einer Maximalsteigung 70 ‰ wird mit 1.000 V Gleichstrom gefahren, auf der Arosabahn und der Bahnstrecke Landquart–Davos Platz im 11 kV 16.7 Hz Wechselstrombetrieb. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 21.2.2017 18:22
Hallo Armin,
wunderschön!
einen lieben Gruss
Stefan

Michael Edelmann 21.2.2017 18:32
Da kann ich Stefan nur zustimmen! Gefällt mir auch sehr gut! Und das Licht ist ja geradezu perfekt!
LG!
Micha

Armin Schwarz 21.2.2017 19:09
Hallo Stefan, hallo Micha,
danke für Eure netten Worte, es freut mich sehr dass es Euch gefällt.
Ja das Licht war in dieser Blickrichtung perfekt. Auch wenn es dort oben kalt war, so war es doch wunderschön. Wenn ich gekonnt hätte, wären wir noch gerne ein Stunde länger dort geblieben, aber wir mussten den nächsten Zug in Richtung Norden nehmen.
Liebe Grüße nun wieder aus Herdorf
Armin

Heinz Lahs 21.2.2017 20:15
Hallo Armin,
eine wunderschöne Aufnahme, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße nach Herdorf, Heinz.

Michael Edelmann 21.2.2017 23:30
Armin, wie heißt es so treffend? Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören! Aber ich weiß, wenn man solche Bedingungen hat, mag man sich einfach nicht losreißen! ;-) Wenn man nämlich Zeit hat, ist das Wetter meistens besch....eiden, drängt die Zeit aber, hat man die idealsten Verhältnisse! Fotografenschicksal!!! ;-)
Liebe Grüße nach Herdorf!
Micha

Simon Bütikofer 22.2.2017 6:24
Hallo Armin
Sehr schönes Bild. Nur vermisse ich Zeit als noch die schönen Triebwagen fuhren...
Gruess, Simon

Armin Schwarz 22.2.2017 17:12
Hallo Heinz und Simon,
auch danke für Eure netten Kommentare, es freut mich sehr dass es Euch gefällt.

@Micha: So ist es ;-)

@Simon: Ich konnte auch noch die ABe 4/4 II und ABe 4/4 III sehen und sogar fotografieren.

Liebe Grüße aus Herdorf
Armin

Triebwagen 187 011 als P8955 (Gernrode-Alexisbad) am 07.02.2016 bei der Einfahrt in den Haltepunkt Mägdesprung. (Bild 3) Dies ist nun eine neue Version eines ursprünglich abgelehnten Bildes, welches ich mit tatkräftiger Unterstützung vom Olli nochmal neu bearbeitet habe. Dank der neu eingerichteten Bildaustauschfunktion, ist das Bild im chronologischen Ablauf an der richtigen Stelle verblieben. (zum Bild)

Olli 16.2.2017 20:23
Da macht sich Thomas' Fleißarbeit schon gleich bezahlt... ;-)
Gruß, Olli

Michael Edelmann 17.2.2017 0:58
Da stimme ich Dir voll und ganz zu! ;-)
LG!
Micha

Gisela, Matthias und Jonas Frey 17.2.2017 13:06
Wie habt ihr das hingekriegt, ohne allzu viel abzuschneiden? Parallelogrammmäßige Verzerrung?

Grüße Matthias

Michael Edelmann 17.2.2017 16:10
Diese Frage bitte an Olli. Die Entzerrung hat er freundlicherweise vorgenommen, da dies mit meinem Bearbeitungsprogramm leider nicht geht.
LG!
Micha

Olli 17.2.2017 17:44
@Matthias: Ein wenig tonnenförmige Verzerrung beseitigen (war noch nicht genug, aber ich kenne das Objektiv nicht), ergibt ein wenig Luft. Außerdem hatte ich noch ein wenig mehr Himmel rechts oben zur Verfügung, deswegen war es einfacher zu bearbeiten. Die Signale rechts ergaben keinen Spielraum, denn daneben steht der häßliche Schaltcontainer. Aber durch die zustätzlichen Pixel konnte man schön auf die Mitte fiktiv geraderichten und dann noch Sturz nur schwach entfernen, damit gleichzeitig der Eindruck des Blicks von unten bleibt, aber auch der unangenehme starke Weitwinkeleindruck vermieden wird. Somit sollte ein Verzerrungseindruck weitgehend vermieden sein, ohne den Charakter des Bildes zu verändern...
Gruß, Olli

Triebwagen 187 011 als P8955 (Gernrode-Alexisbad) am 07.02.2016 bei der Einfahrt in den Haltepunkt Mägdesprung. (Bild 2) (zum Bild)

Heinz Lahs 10.2.2017 20:01
Hallo Micha,
eine ganz tolle Aufnahme des Triebwagen 187 011 der HSB, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße nach Leverkusen, Heinz.

Michael Edelmann 10.2.2017 20:54
Hallo Heinz,
herzlichen Dank! Freue mich sehr, daß Dir das Bild gefällt!
Liebe Grüße nach Nassenheide!
Micha

M.S 10.2.2017 21:19
Eindeutig die bessere Variante! Gefällt gut! Gruß Marc

Karl Heinz Ferk 11.2.2017 8:42
siehe M.S.

LG Ich

Frederik Löhring 11.2.2017 11:42
Sehe ich auch so wie M.S

Michael Edelmann 11.2.2017 16:41
Hallo Marc, Karl Heinz und Frederik,
meinen herzlichen Dank! Dann war es ja doch nicht ganz verkehrt, daß ich drei Versionen hochgeladen habe! ;-)))
Liebe Grüße!
Micha

Frederik Löhring 11.2.2017 18:08
Ob es verkehrt ist oder nicht muss jeder selbst entscheiden. Ich hätte nur das beste von den dreien gezeigt und das ist diese Version.

Stefan Wohlfahrt 11.2.2017 18:29
Ich stelle auch immer das "schönste" von mehreren Bildern ein - doch welches ist das "schönste"? Gerade deshalb finde ich es gut, das hier über Bilder diskutiert werden kann und man folglich auch hin und wieder mehrere Varianten zur Begutachtung zeigen kann (und soll).
einne lieben Gruss
Stefan

Michael Edelmann 11.2.2017 19:30
Stefan, dem ist nichts hinzuzufügen, Du sprichst mir aus der Seele! Besten Dank für Deinen Kommentar!
Liebe Grüße!
Micha

Thomas Wendt 11.2.2017 19:38
Stefan beschreibt eine Frage, die ich mir auch manchmal stelle, sehr gut. Welches ist eigentlich das beste Bild aus einer Serie, welche Nachbearbeitung ist die beste? Gerade mit letzterem tue ich mich schwer.

Frederik Löhring 11.2.2017 19:50
Meiner Meinung nach sollte der Fotograf selber entscheiden, welches das Beste ist und welches nicht.

Michael Edelmann 11.2.2017 20:48
@Frederik: Wenn das nur immer so einfach wäre! Gerade jetzt habe ich bei der Auswahl hochzuladender Bilder wieder einen solchen Fall, wo mir die Entscheidung extrem schwerfällt! Gut sind eigentlich beide Bilder, aber das eine wirkt von der Qualität her einen Tick besser, das andere hat den besseren Motivausschnitt. Welches soll man da hochladen? Keines? Beide? Eines ist Fakt: JEDEM kann man es sowieso nicht recht machen! Den Geschmack aller zu treffen, ist eine absolute Illusion, bei der Vielfalt derselben. Und ein Bild, was den Einen interessiert, kann den Anderen tödlich langweilen. Eines habe ich daraus jedoch gelernt: Man sollte den eigenen Geschmack nicht zum Maßstab für alle machen. Und deswegen finde ich es gut, wenn die Möglichkeit besteht verschiedene Versionen eines Bildes hier zu zeigen. Da kann sich jeder das für ihn passende aussuchen. Und alle sind zufrieden! (Oder auch nicht!) ;-)
LG!
Micha

Gisela, Matthias und Jonas Frey 12.2.2017 7:25
Diese Qual der Wahl kenne ich auch. Ich habe es auch schon so gemacht, dass ich eine Aufnahme ausgewählt habe, dann aber vielleicht erste Jahre später dann auch noch die andere Version gezeigt habe, wenn ich mal wieder über das Bild gestolpert bin.
Vielleicht sind solche Bilderserien auch in gewisser Weise ungünstig, da zu viele sehr ähnliche Bilder gleichzeitig gezeigt werden. Kommen sie in größerem zeitlichen Abstand wird der ein oder andere schon denken, das Bild kenne ich doch schon irgendwie, während es für andere aber doch auch neu ist, da sie bei der ersten Version, hier gar nicht in die Neuzugänge geschaut hatten.

lg Matthias

Triebwagen 187 011 als P8955 (Gernrode-Alexisbad) brummelt am 07.02.2016 nach kurzem Stop langsam aus dem Haltepunkt Mägdesprung, was von einigen Fahrgästen des links stehenden IG HSB-Sonderzug gewissenhaft festgehalten wird! (zum Bild)

Andreas Strobel 10.2.2017 17:43
Fein fein Micha, ein Fischstäbchen.
Das ist ganz nach meinem Geschmack, so ein Triebwagenbild.
Lieben Gruß Andreas.

Michael Edelmann 10.2.2017 19:55
Besten Dank, Andreas! Freut mich sehr wenn`s gefällt! :-)
Liebe Grüße!
Micha

Ausfahrt von 99 7239 mit P8965 (Gernrode-Hasselfelde) am 07.02.2016 aus dem Bahnhof Alexisbad. (Bild 3) (zum Bild)

M.S 8.2.2017 9:06
Schöne Serie Michael! Daumen hoch! LG M

Michael Edelmann 8.2.2017 9:56
Hallo Marc,
meinen herzlichen Dank! Freue mich wirklich sehr, daß Dir die Bilder gefallen!
Liebe Grüße!
Micha

99 6001 am 07.02.2016 auf Umsetzfahrt im Bahnhof Eisfelder Talmühle. Wenig später wird sie ihren IG HSB-Sonderzug zurück nach Wernigerode bringen. (Bild 2) Offenbar bester Laune ist man im Führerstand der Lok! ;-) (zum Bild)

Heinz Lahs 4.2.2017 17:13
Hallo Micha,
da feut sich das Lokpersonal und ich mir auch, tolles Lokportrait von der super gepflegten Maschine.
Liebe Grüße aus Nassenheide, Heinz.

Michael Edelmann 5.2.2017 3:47
Hallo Heinz,
freut mich sehr, wenn`s gefällt! Herzlichen Dank für Deinen Kommentar und liebe Grüße nach Nassenheide!

Micha

Armin Schwarz 5.2.2017 8:23
Hallo Micha,
ein tolles Lokportrait von der 99 6001, gefällt mir auch sehr gut.
Liebe Grüße
Armin

Michael Edelmann 5.2.2017 18:00
Hallo Armin,
herzlichen Dank! Freut mich sehr, daß Dir das Bild gefällt!

Liebe Grüße nach Herdorf!
Micha

Andreas Strobel 5.2.2017 18:45
Du Micha, ich kann mich Heinz und Armin nur anschließen.
Wirklich ein sehr schönes Portraitfoto der 99 6001.
Lieben Gruß nach Leverkusen, Andreas.

Michael Edelmann 6.2.2017 16:12
Hallo Andreas,
besten Dank! Freue mich sehr über Deinen Gefallen an dem Bild!
Liebe Grüße nach Rheydt!
Micha

99 5901 mit IG HSB-Sonderzug nach Quedlinburg und 99 6001 mit IG HSB-Sonderzug nach Wernigerode am 07.02.2016 bei einer Parallelfahrt kurz hinter dem Bahnhof Eisfelder Talmühle. (Bild 2) (zum Bild)

Andreas Strobel 3.2.2017 21:12
Feine DD-Aufnahme Micha....Doppeldampfausfahrten machen richtig Spass.
Leider kann man den Ohrenschmaus hier ja nicht hören, aber erahnen anhand Deines
tollen Bildes Micha. Lieben Gruß Andi

Hans-Gerd Seeliger 4.2.2017 11:40
Hallo Michael,
dem Kommentar von Andreas möchte ich gerne zustimmen.
Sehr schönes Bild und auch die anderen Bilder der Serie gefallen mir sehr gut.
Viele Grüße
Hans-Gerd

Heinz Lahs 4.2.2017 17:09
Hallo Micha,
eine wunderschöne Aufnahme von der Doppelausfahrt, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße nach Leverkusen, Heinz.

Michael Edelmann 5.2.2017 3:06
Hallo Andreas, Hans-Gerd und Heinz,
ganz herzlichen Dank für Eure netten Kommentare, über die ich mich sehr gefreut habe!
@Andreas: Du hast leider Recht, den Dampfsound kann ein Foto leider nicht bieten. Aber es gibt bei YouTube ein tolles Video von dieser Fahrt, natürlich auch mit der vollen Akustik. Da bin sogar ich einige Male zu sehen! ;-) Du findest es unter: https://www.youtube.com/watch?v=qg83YR-kmXo
Da es fast immer die gleichen Perspektiven sind, wie bei meinen Fotos, muß der Kollege desöfteren direkt neben mir gestanden haben!! ;-)

Liebe Grüße an Euch alle!
Micha

Armin Schwarz 5.2.2017 8:34
Hallo Micha,
eine wunderbare Aufnahme von der Doppelausfahrt, gefällt mir auch sehr gut.
Die linke 99 5901 hat dieses Jahr übrigens Jubiläum, denn sie wird schon 120 Jahr alt und fährt immer noch bestens.
Liebe Grüße
Armin

Michael Edelmann 5.2.2017 18:41
Hallo Armin,
besten Dank! Stimmt, die alte Dame wird 120 und ist immer noch fit wie ein Turnschuh! Eine gelungene und solide Konstruktion eben. Allerdings haben daran auch die Lokschlosser im Bw Westerntor und im DLW Meiningen einen nicht zu unterschätzenden Anteil. Da es für diese Maschinen schon seit langem keine Ersatzteile mehr gibt, müssen diese sehr aufwendig und teuer extra angefertigt werden, was mit hohen Kosten verbunden ist. Ich bin froh, daß sich die HSB GmbH ganz bewußt für den Beibehalt des Dampfbetriebs entschieden hat, trotz des dabei anfallenden immensen Aufwandes. Das hat den alten Schätzchen nun auch längerfristig das Leben gerettet. Speziell bei den Mallets, sollte in diesem Zusammenhang auch die IG HSB nicht unerwähnt bleiben. Da die Loks im Urprung mit einer Saugluftbremse ausgerüstet waren, konnten sie bereits Ende der 80-er Jahre im Zugdienst nicht mehr eingesetzt werden, da der gesamte Fahrzeugpark der Harzer Schmalspurbahnen auf Druckluftbremse umgerüstet wurde. Eine passende Druckluftpumpe für diese Loks, konnte in der DDR nicht aufgetrieben werden, was einem Todesurteil gleichkam. Noch 1989 wurde im Bw Zittau eine Schwesterlok abgewrackt. Nach der Wende wurden die Loks zwar unter Denkmalschutz gestellt, konnten aber weiterhin nicht eingesetzt werden. Erst als es Mitgliedern der IG HSB gelang, in der Schweiz passende Pumpen aufzutreiben, welche sich im Wasserkasten verstecken ließen, durften die Loks auch im Zugdienst wieder zeigen, daß sie noch lange nicht zum "Alten Eisen" gehören! Wollen wir hoffen, daß diese Maschinen auch der Nachwelt noch lange erhalten bleiben!!

Liebe Grüße nach Herdorf!
Micha

Als RB 33 kommt der 425 080-9 gen Anrath gefahren, der Zug wird durch die untergehende Sonne so herrlich angeleuchtet. Winterzweit hat manchmal auch was für sich. 3.2.2017 (zum Bild)

Tim 3.2.2017 20:57
Ach wie schön! Auf dem Weg von der Schule nach Hause habe ich mir gedacht, hätte ich jetzt meine Kamera dabei... Schön dass du für mich den Sonnenschein und die dunklen Wolken im Hintergrund festgehalten hast!
Viele Grüß
Tim

Andreas Strobel 3.2.2017 21:02
Hallo Tim, vielen Dank für Deinen netten Kommentar.
Ich hatte vor heute mir den Abellio RB 35 zu holen, erst kam noch ein kleiner Notfalleinsatz innerhalb der Familie dazwischen, aber da hat sich die Fahrt nach Anrath echt gelohnt. Zu allem Glück kam dann noch dieses Licht kurz vor meiner Heimfahrt und der RB33. Freut mich sehr das Dir das Bild gefällt Tim. Lieben Gruß Andreas.

Stefan Hochstetter 3.2.2017 21:11
Guten Abend Andreas,
ein schönes Bild von der RB33 nach Aachen-Hbf.
Viele Grüße aus Kohlscheid-Bank nach Rheydt.
Liebe Grüße von Stefan Hochstetter

Andreas Strobel 3.2.2017 21:13
Danke Stefan,
freut mich sehr das Dir das Bild aus Anrath
gefällt. Lieben Gruß nach Kohlscheid-Bank. Andreas

Heinz Lahs 4.2.2017 18:36
Hasllo Andreas,
da zeigt die Sonne nochmal richtig was sie so drauf hat.
Tolle Aufnahme aus Anrath, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße aus Nassenheide, Heinz.

Michael Edelmann 4.2.2017 19:35
Schönes Bild mit genialem Licht!
LG!
Micha

Andreas Strobel 5.2.2017 12:17
Hallo Heinz und Michael,
vielen Dank für Eure netten Kommentare.
Ich freue mich das Euch das Licht genauso gefällt wie mir.
War echt erstaunt das die Sonne in dem Moment zwischen den Wolken hervorbrach
als der Zug kam.
Lieben Grüße nach Nassenheide und Leverkusen, Andreas.

Einen von der MRCE 185 554 gezogen Kohlewagenleerzug mal von oben betrachtet, interssant ist das in den Wagen noch Restkohle zu erkennen ist. 21.1.2017 (zum Bild)

Michael Edelmann 3.2.2017 0:28
Hallo Andreas,
daß in den Wagen noch Restkohle vorhanden ist, mag angesichts der letzten Frostperiode nicht verwundern. Sie war beim Entladen vermutlich angefroren und verblieb deshalb in den Wagen. Ich habe früher in einem Kohlekraftwerk gearbeitet und kenne dieses leidige Problem nur allzu gut! ;-) Aber gerade deshalb für mich eine sehr interessante Aufnahme!
Liebe Grüße!
Micha

Andreas Strobel 3.2.2017 20:45
Hallo Micha,
ja genau das finde ich auch interessant, wenn man so in die Wagen hineinschauen kann.
Dann sieht man erst was die geladen haben oder hatten.
Ich weiss nur das wenn die in Frimmersdorf in kalten Winter die Braunkohle da herausholen mussten
das auch oft in eine Plackerei ausartete. Oder in Karna Pumpa, da waren ja ganze Volksarmeezüge damit beschäftigt mit
Schaufel und Kreuzhacke die gefrohrenen Klumpen heraus zu schaffen.
Nun, auf alle fälle freue ich mich über Deinen netten Kommentar und bedanke mich rechtherzlich dafür.
Liebe Grüße nach Leverkusen, Andreas.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.