bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Michael Edelmann



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Früh morgens im Hbf Köln.... Die 110 491-8 der BahnTouristikExpress GmbH (BTE), ex DB 110 491-8, ex DB 114 491-4, ex DB 112 491-6, fährt am 22.05.2018 mit einem Sonderzug vom Hbf Köln in Richtung Hamburg los. Die Lok wurde 1968 von Krauss-Maffei in München unter der Fabriknummer 19356 gebaut, der elektrische Teil ist von den Siemens-Schuckert-Werke (SSW), und als 112 491-6 (als eine E 10.12) an die DB ausgeliefert, 1988 wurde sie in 114 491-4 umgezeichnet. Im Jahr 1994 erfolgte der Rückbau zur 110er unter Verwendung der Drehgestelle der 110 122, somit erfolgte Umzeichnung in 110 491–8. Im Jahr 2014 ging sie an die BahnTouristikExpress GmbH. Nach der Reaktivierung 2015 (und Umbau auf LED-Leuchten, sowie eckige Puffer) fährt sie unter der NVR-Nr. 91 80 6110 491-8 D-BTEX. (zum Bild)

Karl Heinz Ferk 26.5.2018 6:53
Kategorie "Wohlfahrtsort" ,.....

Der Dom wirkt Gigantisch !

Michael Edelmann 26.5.2018 7:05
Hall Armin,

mal wieder ein absoluter Meisterschuß! Den Dom so gefällig mit auf`s Bild zu bekommen, ohne etwas abzusäbeln, ist aus dieser Perspektive, weiß Gott, nicht einfach!

LG!
Micha

Hans-Peter Kurz 26.5.2018 13:19
Sehr schöne Aufnahme!
LG Hans-Peter

Stefan Wohlfahrt 26.5.2018 13:44
Hallo Armin,
den Dom in seiner Grösse auf Bild zu bekommen ist schon eine besondere Leistung, dann aber auch noch mit eine 110 ins Bild zu integrierne ergibt dann schon ein Meisterwerk!
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 26.5.2018 15:45
Hallo Karl Heinz, Micha, Hans-Peter und Stefan,
danke für Eure netten, positiven und lobende Kommentare, über die ich mich sehr gefreut habe. Es freut mich zudem sehr dass es Euch so gut gefällt.

@Karl Heinz: Ja, im "Wohlfahrts-Ort" war ich auch, die "Dom-Stadt" hier war (auf der Rückreise fast (leider) wieder zu Hause;-)))

@Micha und Stefan: Bevor ich abdrückte habe ich mich durch den Sucher sehend hin und her bewegt bis ich dachte nun paßt es. Dabei habe ich bewußt die kleinste verfügbare Brennweite gewählt, damit hinterher genug Raum fürs Entzerren blieb. Die 110er war da reine Glückssache.

Liebe Grüße aus dem Hellertal
Armin

Julian Ryf 26.5.2018 18:18
So ein Bild habe ich tatsächlich noch nie gesehen - immer ist entweder der Dom oder die Lok abgeschnitten oder das Bild stark verzerrt. Die Aufgabe hast du hier wirklich bravourös gemeistert - und dann noch mit einer schönen Lok im sanften Morgenlicht!
Gruss, Julian

Armin Schwarz 26.5.2018 20:22
Hallo Julian,
auch meinen besten Dank für Deinen netten und lobenden Kommentar. Es freut mich sehr dass Dir so gut gefällt.

Einiges der Bahnfotografie konnte ich hier bei BB. Leider sind Bilddiskussionen heute nicht mehr so in....

Liebe Grüße
Armin

Hier die Bekohlungsszene von der anderen Seite, so kommt man unverhofft zu solchen Motiven! Es sei verraten, das wir zur Kreuzung mit dem Planzug aus Quedlinburg ordentlich am Bahnsteig standen,als hätten wir da schon eine halbe Stunde gewartet.Ebenso erreichten die Gäste ihren HEX-Anschluss in Quedlinburg wie vorgesehen ! 11.08.2012 (zum Bild)

Michael Edelmann 24.5.2018 1:32
Da biste aber ganz schön in die Distelwildnis gekraxelt!! ;-)

LG!
Micha

Winfried Schwarzbach 24.5.2018 14:19
Hallo Michael, würde Dich das sehr enttäuschen, wenn ich Dir sage, das da ein ehemaliger Bahnübergang war, zu dem man früher zu einem Kalkbruch mit 600-mm Feldbahn gelangte!Das nennt man glaube ich "Streckenkunde", man muss sich das Hobby nicht unnötig schwer machen!!LG Winfried

Michael Edelmann 24.5.2018 15:34
Warum enttäuschen, da habe ich wieder was gelernt! Ich sag`s ja: "Nicht verzagen, Winfried fragen!". ;-) Ich hatte damals genau von der überliegenden Seite fotografiert (siehe Bild-ID 1077178) und da war der Bahnübergang aufgrund des Bewuchses gar nicht zu sehen. Die Möglichkeit werde ich mir mal vormerken.

LG!
Micha

Karl Heinz Ferk 26.5.2018 6:59
Wunderbar !

In Anbetracht der Tatsache, das die schweizerische Museumsbahn Blonay-Chamby ein rundes Jubiläum zu feiern hat und die IG HSB am 07.07.18 mit einer Sonderfahrt das 100.Jubiläum der 99 5906 begehen will,greife ich mal 6 Jahre zurück in die elektronische Schatztruhe und stelle mal ein paar Fotos vom 11.08.2012 ein, die einmal die 105 aus der Schweiz mit ihrer Schwester 99 5906 zusammen bei einer Sonderfahrt von Quedlinburg nach Hasselfelde und zurück zeigen. Anläßlich des Jubeljahres im Harz 2012 war es möglich geworden, die 105 ein zweites Mal in den Harz zuholen,was dazumalen viele Fans begeisterte.Heute sind wir froh, das nach längere Pause die ex.NWE 41 wieder auf Strecke kann.... Auf dem Bild geht es mit viel Schwung aus dem Bahnhof Gernrode in die erste Steigung Richtung Ostergrund. (zum Bild)

Michael Edelmann 24.5.2018 1:28
Hallo Winfried,
ein wunderbares Bild! DAS (!!!) sind die Events, die uns Fotografen begeistern! Läßt sich das nicht mal wiederholen? Ich weiß ja, daß derartige Veranstaltungen mit sehr großem Aufwand verbunden sind, aber der Zweck heiligt die Mittel!! ;-)

LG!
Micha

Winfried Schwarzbach 24.5.2018 14:17
Guten Tag Michael, Du weist doch, wir werden erstmal mit dem zufrieden sein, was wir bekommen,sprich am 07.07.18 die 99 5906!Aber ich kann ja schon mal vorplanen,bzw. wir (die IG-HSB) wären ja flexibel, was den fahrzeugensatz angeht, Pläne hab ich ja schon gemacht für 19! LG Winfried

Michael Edelmann 24.5.2018 15:29
Hallo Winfried,
sollte ja nicht heißen, daß ich mit den bisherigen Fahrten unzufrieden war, um Gottes Willen! Wenn diese uninteressant wären, würde ich ja nicht immer wieder 400 km anreisen, um dran teilnehmen. ;-) Ich wollte eigentlich nur sagen, daß so ein Fahrzeug-Gasteinsatz natürlich ein GANZ besonderes Highlight ist. Natürlich bin ich aber auch froh, daß die 99 5906 am 07.07. wieder zur Verfügung steht, zumal ich diese Maschine bisher noch nicht als Zuglok hatte!

LG!
Micha

Stefan Wohlfahrt 24.5.2018 18:27
Ein gekonnter Griff in deine herrliche Schatztruhe, Winfried!
einen lieben Gruss
Stefan

Winfried Schwarzbach 24.5.2018 20:14
Hallo Stefan,Danke !
Hallo Michael, so war das auch nicht gemeint,aber das wäre schon wieder ein Blick in die Zukunft,so meinet ich das,Du kennst ja nun die Situation! Wir hatten da auch schon mal drüber nach gedacht,aber...!Mal schauen,wie sich nun alles so entwickelt!
Gruß Winfried

Die 155 110-0 der WFL fährt am 12.05.2018 solo durch Nassenheide. (zum Bild)

Michael Edelmann 21.5.2018 22:56
Als wenn sie gerade die Hennigsdorfer Werkhallen verlassen hätte! ;-) Sehr schön getroffen, Heinz!
Liebe Grüße nach Nassenheide!
Micha

Heinz Hülsmann 23.5.2018 19:29
Hallo Heinz,
gefällt mir dein Foto von der schönen Lok!

Viele Grüße, Heinz

Armin Schwarz 23.5.2018 19:50
Hallo Heinz,
ein wunderbares Porträt von der 155 110-0 im alten Look, gefällt mir auch sehr gut.
Liebe Grüße
Armin

Heinz Lahs 23.5.2018 20:35
Hallo alle miteinander,
ich freue mich, dass Euch die Aufnahme von der schicken, alten 155 110 der WFL gefällt.
Danke für Eure lobenden Worte.
Liebe Grüße aus Nassenheide, Heinz.

Dies ist nunmehr wieder mein letztes Bild von der Sonderzugfahrt der IG HSB am 23.10.2016. Es ist bereits dunkel, als 99 5901 den Zug wohlbehalten wieder zurück nach Gernrode gebracht hat. Müde, aber mit zufriedenen Gesichtern und gut gefüllten Speicherkarten streben die Fahrgäste nun zum Bahnhofsvorplatz, um per Bus zurück nach Wernigerode zu fahren. Auf dem Vorplatz wartet dann noch eine Überraschung! Für die Rückfahrt hatte der Verein zwei gut erhaltene Schweizer Postautos der Marke "Saurer" organisiert, sodaß dann auch die Heimfahrt in zünftigem Ambiente stattfand (siehe hierzu: http://www.bus-bild.de/bild/Bustypen~Historische+Busse~Saurer/143954/ein-saurer-postauto-alpenwagen-l4c-typ.html und ff. Mein herzlicher Dank gilt, wie immer, den Organisatoren der Fahrt, der IG HSB und der HSB GmbH, der Reiseleitung sowie Zug- und Lokpersonal! Hat wieder alles vorbildlich geklappt!! :-) (zum Bild)

Winfried Schwarzbach 14.5.2018 23:11
Schöne Bilder der Herbstveranstaltung,Michael!

Michael Edelmann 15.5.2018 15:35
Hallo Winfried,
meinen herzlichen Dank! Freut mich sehr, wenn`s gefällt! :-)

LG!
Micha

Die wunderschöne DR 18.201 fährt mit dem Sonderzug SR 19783 von Passau Hbf nach Wien Hbf, hier in langsamer Fahrt nahe St.Valentin. Die Schnellzuglokomotive 18.201 der Deutschen Reichsbahn entstand 1960 bis 1961 im Reichsbahnausbesserungswerk Meiningen, aus Teilen der 61 002, dem Schlepptender der 44 468 Teilen der H 45 024 und einer Lokomotive der Baureihe 41. Mit 182,4 km/h Höchstgeschwindigkeit, ist sie eine der schnellsten betriebsfähigen Dampflokomotiven der Welt.(Quelle Wiki) 11.05.2018 (zum Bild)

Michael Edelmann 14.5.2018 11:56
Hallo Tom,
toll den ganzen Zug in seiner stattlichen Länge zu sehen! Wenn ich es recht erkennen kann, besteht er komplett aus Ex-Reichsbahnwagen und ist somit sogar historisch korrekt. Schön finde ich es auch, daß man hier auf eine alberne "Bremslok" verzichtet hat! Leider ist die Maschine nur noch selten in Aktion zu sehen, da ihr Einsatz recht teuer und es somit auch schwierig ist, genügend zahlende Fahrgäste für eine Kostendeckung zusammenzubekommen. Umso wertvoller sind deshalb Deine Aufnahmen!

LG!
Micha

Leitner Thomas 14.5.2018 14:12
So ist es Micha... Da nimmt man gerne einmal 740km für ein paar Bilder in Kauf ;o)
LG Tom

Michael Edelmann 14.5.2018 17:24
Ja, das kenne ich irgendwie! ;-)

Die Schmalspurdampflokomotive 99 7234-0 trifft mit dem Brockendampfzug 8927 bei der Bergstation ein.Bild 7.2.2018 (zum Bild)

Horst Lüdicke 14.5.2018 8:49
Eine ganz starke Aufnahme, gefällt mir ausgezeichnet.
Gruß Horst

Michael Edelmann 14.5.2018 12:45
Ein Bild der Spitzenklasse!

LG!
Micha

Der Twindex-Vario 445 007 als RE 4364 auf der RE 5 von Elsterwerda nach Rostock Hbf am 06.05.2018 in Nassenheide. (zum Bild)

Stefan Pavel 11.5.2018 10:49
Moin Heinz,

schönes Sonnenbild vom Twindexx-Vario gefällt mir.

Mfg
Stefan

Heinz Lahs 13.5.2018 1:01
Hallo Stefan,
ich freue mich mich, dass Dir meine Twindexx Aufnahme aus Nassenheide zusagt.
In der Abendsonne macht er sich sehr gut.
Beste Grüße, Heinz.

Michael Edelmann 14.5.2018 12:20
Wenn ich die Doppelstockwagen sehe, suche ich immer noch nach der Lok! ;-)
Sehr schön und im besten Licht getroffen, Heinz!

LG nach Nassenheide!
Micha

Heinz Lahs 14.5.2018 21:08
Hallo Micha,
ich freue mich, dass Dir mein Twindexx Bild gefällt.
Die Twindexx werden jetzt nach und nach die 112er Dostozüge ablösen.
Danke für Deinen netten Kommentar.
Liebe Grüße nach Leverkusen, Heinz.

Die V 100 der WFL 202 483-4 am 07.05.2018 in Nassenheide. (zum Bild)

Armin Schwarz 13.5.2018 11:40
Einen solchen Garten hätte ich auch gerne, wo man solch tolle Motive vorbei fahren ;-)
Ein wunderbares Bild von der V 100, gefällt mir sehr gut Heinz.
Liebe Grüße nach Nassenheide
Armin

Frank Paukstat 13.5.2018 19:30
Nassenheide lohnt sich immer wieder mal. Hier hast Du die 202 483 aber so richtig schön erwischt.

Gruß Frank

Michael Edelmann 14.5.2018 12:14
Und sogar in Originallackierung! Sieht man auch nicht mehr allzu oft. Sehr schön festgehalten vor der grünen Kulisse!

LG!
Micha

Heinz Lahs 14.5.2018 21:02
Hallo Armin, hallo Frank, hallo Micha,
freue mich, dass Euch mein V 100 Portrait über den Gartenzaun gefällt.
Seit dem Winter sind die morschen Weiden weg und so habe ich jetzt freien Blick.
Die WFL hat schon einige Lokomotiven aufarbeiten lassen und alle in Originalfarben.
Danke für Eure netten Kommentare.
Liebe Grüße aus Nassenheide, Heinz.

Heinz Hülsmann 15.5.2018 18:54
Hallo Heinz,
ein toller Blick auf die schöne Lok!

Viele Grüße Heinz

Heinz Lahs 18.5.2018 21:05
Hallo Heinz,
ich freue mich, dass Dir meine Aufnahme von der V 100 der Wfl gefällt.
Vielen Dank für Deinen netten Kommentar und beste Grüße, Heinz.

Die wunderschöne DR 18.201 fährt mit dem Sonderzug SR 19783 von Passau Hbf nach Wien Hbf, aufgenommen nahe Kumpfmühl auf der Passauerbahn. Die Schnellzuglokomotive 18.201 der Deutschen Reichsbahn entstand 1960 bis 1961 im Reichsbahnausbesserungswerk Meiningen, aus Teilen der 61 002, dem Schlepptender der 44 468 Teilen der H 45 024 und einer Lokomotive der Baureihe 41. Mit 182,4 km/h Höchstgeschwindigkeit, ist sie eine der schnellsten betriebsfähigen Dampflokomotiven der Welt.(Quelle Wiki) 11.05.2018 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 13.5.2018 14:54
Was für eine Lok! Was fèr ein Bild!
einen lieben Gruss
Stefan

Leitner Thomas 13.5.2018 15:43
Herzlichen Dank Stefan 😃
LG Tom

Armin Schwarz 13.5.2018 16:21
Wow, was für ein Bild.
Liebe Grüße
Armin

Leitner Thomas 13.5.2018 20:55
Danke Armin, freut mich wenn es gefällt :O)
LG Tom

Horst Lüdicke 14.5.2018 8:43
Wirklich ein tolles Bild, Tom, das die Eleganz dieser Lok voll zur Geltung bringt.
Gruß Horst

Michael Edelmann 14.5.2018 11:46
Hallo Tom,

Glückwunsch zu dieser grandiosen Aufnahme! Wunderbar in Szene gesetzt. Allerdings ein kleiner Hinweis betreff Bildbeschreibung: Die Lok ist nicht EINE der schnellsten betriebsfähigen Dampfloks der Welt, sondern derzeit tatsächlich DIE schnellste betriebsfähige Dampflok der Welt. Die angegebene mögliche Höchstgeschwindigkeit ist zwar korrekt, die offiziell zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt allerdings "nur" bei 165 km/h. ;-)

LG!
Micha

Leitner Thomas 14.5.2018 14:10
Herzlichen Dank euch beiden, besonders Dir Michael für die Korrektur.
LG Tom

Heinz Lahs 14.5.2018 21:10
Hallo Tom,
eien wunderbare Serie von der Schnellfahrlokomotive, gefällt mir sehr gut.
Beste Grüße Heinz.

Nicolas K. 14.5.2018 21:41
Wunderschönes Bild der beeindruckenden Lok! Einfach nur überwätigend!
Liebe Grüsse, Nicolas

Leitner Thomas 15.5.2018 17:36
Danke Heinz, danke Nicolas :O)
LG Tom

Während des halbstündigen Aufenthaltes in Schierke zwecks Überholung+Kreuzung war wieder zeit zum Experementieren angesagt. Allerdings sind nun die ungenutzten Durchblicke begrenzt, mal sehen, was mir beim nächsten Mal einfällt! 05.05.2018 (zum Bild)

Michael Edelmann 8.5.2018 9:26
Hallo Winfried,
wieder mal eine raffinierte Perspektive. Und der Zug ist wie maßgeschneidert für die Lücke! Genial!

LG!
Micha

Winfried Schwarzbach 8.5.2018 9:35
Danke Michael, da musste ich doch tatsächlich schon etwas suchen!Und der Oberlichtwagen der IG kommt noch gut ins Bild.
Gruß Winfried

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort... Zufallstreffer von 41 1144-9 des IGE Werrabahn Eisenach e.V. als verspäteter Halloren-Express von Greiz nach Halle(Saale)Hbf, der in Halle (Saale), Karl-von-Thielen-Straße, auf der Ostumfahrung für den Güterverkehr fährt. [18.3.2018 | 12:10 Uhr] (zum Bild)

Michael Edelmann 29.4.2018 18:18
Ein tolles Bild, Clemens! Gefällt mir sehr gut!

LG!
Micha

Clemens Kral 29.4.2018 19:19
Danke, Micha! Ich habe mich wirklich sehr gewundert, dass dort ein Dampfzug vorbeikam. Aber ein wenig Glück muss man auch mal haben.
Viele Grüße
Clemens

Für eine letzte Scheinanfahrt am 23.10.2016, drückt 99 5901 auf der Rückfahrt nach Gernrode, ihren IG HSB-Sonderzug, kurz hinter Stiege, nochmals zurück. (zum Bild)

Winfried Schwarzbach 28.4.2018 10:34
Guten Tag Michael, eine schöne Serie vom Oktober 2016 hast Du da eingestellt! Gerade die Bilder aus Hasselfelde strahlen ein ruhiges kleinbahniges Flair aus, trotz "vollem Haus" in Hasselfelde scheint alles ganz ruhig ab zulaufen,Kleinbahnig eben!Mal sehen, was der Oktober 2018 bringen wird!! Gruß Winfried

Michael Edelmann 28.4.2018 15:57
Hallo Winfried,
meinen herzlichen Dank! Schön, wenn`s gefällt. Die "Ruhe" ist tatsächlich nicht immer ganz leicht einzufangen. Da hilft nur Geduld und den richtigen Moment abpassen. Und natürlich auch den geeigneten Aufnahmestandort finden. ;-)
LG!
Micha

Zugverbindung im Bahnhof Alexisbad am 23.10.2016. 99 6001 hat ihren Güterzug auf Gleis 2 abgestellt und ist auf das Verbindungsgleis ausgewichen. Jetzt drückt 99 5901 ihren Personenzug ebenfalls auf Gleis 2 und zwar so weit, daß der abgestellte Güterzug angekuppelt werden kann. Danach wird sich 99 6001 als Vorspannlok vor die Gesamtfuhre setzen. Wie man sieht, hat sich die IG HSB für ihre Herbst-Sonderzugveranstaltung wieder viel Interessantes einfallen lassen! (zum Bild)

Heinz Lahs 26.4.2018 21:11
Hallo Micha,
eine tolle Szene von der HSB im Bahnhof Alexisbad, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße aus Nassenheide, Heinz.

Michael Edelmann 27.4.2018 14:26
Hallo Heinz,

meinen herzlichsten Dank! Ich freue mich sehr, daß Dir die Aufnahme gefällt!

Liebe Grüße!
Micha

Hier wird unser Zugführer seiner Berufsbezeichnung im wahrsten Sinn des Wortes gerecht! ;-) Die Aufnahme entstand während einer Sonderzugveranstaltung der IG HSB im Bahnhof Straßberg. (zum Bild)

Andreas Strobel 21.4.2018 15:35
Meine Lieblingslok der HSB.....und dann noch mit Zugführer.....Tolle Aufnahme Michael.
LG nach Leverkusen, Andi.

Michael Edelmann 22.4.2018 17:39
Dankeschön Andi, ich freue mich sehr, daß die Aufnahme Deinen Gefallen findet! :-)

LG. nach Rheydt!
Micha

Winfried Schwarzbach 25.4.2018 19:09
Hallo Michael, ja der Rolf hat sich dieses Bild verdient! Bei jeder Sonderfahrt(und auch so) gut gelaunt und immer bereit, wo möglich,Wünsche zu erfüllen,und ich hatte bestimmt genügend davon, wenn wir zusammen eingeteilt waren.Das hat viel zum Gelingen etlicher Sonderfahrten beigetragen, die Gäste wussten das auch zu schätzen! Gruß Winfried

Michael Edelmann 26.4.2018 14:37
Hallo Winfried,

das kann ich nur bestätigen. Deshalb habe ich mich auch gefreut, daß er für dieses Foto zur Verfügung stand. Immer nur die nackte Technik zu zeigen, finde ich manchmal doch etwas fade. Erst Menschen bringen wirklich Leben ins Bild (wenn sie nicht gerade mit rotem Anorak im grünen Gebüsch stehen! ;-) ) Die Bahn ist letztendlich von Menschen für Menschen gemacht und ich finde es gut, gelegentlich auch mal einen davon auf den Bildern zu zeigen, besonders wenn es sich um Menschen handelt, die das ganze System am Laufen halten und sich mit Herzblut dafür engagieren.
Besten Dank für Deinen Kommentar und liebe Grüße!
Micha

Die frisch hauptuntersuchte „Else“ 52 8177-9 der Dampflokfreunde Berlin zeigt beim Frühlingsfest am 21.04.2018 was sie so immer noch drauf hat. (zum Bild)

Michael Edelmann 26.4.2018 14:20
Hallo Heinz,

ein schönes Bild von einer tollen Maschine! Meines Wissens war sie ja längere Zeit "außer Gefecht" (HU). Schön, daß sie nun wieder läuft und obendrein auch wieder fast wie fabrikneu aussieht!

Liebe Grüße nach Nassenheide!
Micha

Heinz Lahs 26.4.2018 21:05
Hallo Micha,
ganz vielen Dank für Deinen netten Kommentar, worüber ich mich sehr freue.
Ja, nun fährt sie wieder.
Ich konnte die Zerlegung und den Wiederaufbau mitverfolgen, auch das war sehr interessant.
Erstaunlich, was für 15 Jahre konzipiert war und jetzt nach über 70 Jahren fast wie neu ist.
Liebe Grüße nach Leverkusen, Heinz.

Heinz Hülsmann 27.4.2018 9:21
Hallo Heinz,
ein tolles Foto von der ,,Else'',
eine sehr gut gepflegte und schöne Lok.
Viele Grüße, Heinz

Heinz Lahs 29.4.2018 20:31
Hallo Heinz,
nun ist die Zukunft der einzigsten Berliner Dampflok wieder gesichert.
Danke für Deinen netten Kommentar.
Beste Grüße Heinz.

 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.