bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Armin Schwarz



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Zwei gekuppelte 4-teilige Tallent 2 (442 760 / 260 und 442 259 und 759) der DB Regio NRW fährt am 31.10.2017, als RE 9 (rsx - Rhein-Sieg-Express) Siegen - Köln - Aachen, durch Scheuerfeld/Sieg. Hier überqueren sie gerade die Sieg bevor es in den 32 m langen Mühlburg-Tunnel geht (wird auch Mühleberg-Tunnel genannt). (zum Bild)

Michael Edelmann 1.11.2017 14:30
Hallo Armin,
sehr schöner Blick durch`s herbstliche Fenster!
LG!
Micha

Stefan Wohlfahrt 1.11.2017 15:46
Hallo Armin,
genre schliesse ich mich Michas Kommentar an.
einen lieben Gruss
Stefan

Hermann-Josef Weirich 1.11.2017 18:42
Gefällt mir wegen der Farben und der Komposition fast noch besser als die Aufnahme aus Montabaur. Es geht doch nichts über die guten alten Bahnstrecken!
Gruß
Hermann

Heinz Lahs 1.11.2017 18:59
Hallo Armin,
da schließe ich mich gerne Micha an, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße nach Herdorf, Heinz.

Armin Schwarz 1.11.2017 19:26
Hallo Micha, Stefan, Hermann und Heinz,
meinen besten Dank für Eure netten und positiven Kommentare, über die ich mich sehr gefreut habe. Es freut mich sehr dass es Euch gefällt.

@Hermann: An der Schnellfahrstrecke ist es halt moderner.

Liebe Grüße aus Herdorf
Armin

Heinz Hülsmann 1.11.2017 21:52
Hallo Armin,
ein tolles Herbstfoto vom RSX
und eine klasse Fotostelle.
Viele Grüße, Heinz

Dieter Schumacher 2.11.2017 17:12
Hallo Armin,
Eine toll umgesetzte Herbstaufnahme. Gefällt mir gut.
LG aus Membach, Dieter

Armin Schwarz 5.11.2017 15:10
Hallo Heinz, hallo Dieter,
auch Euch meinen besten Dank für Eure netten Kommentare. Es freut mich sehr dass es Euch auch gefällt.
Liebe Grüße aus Herdorf
Armin

Ein 5-teiliger Stadler Flirt der HLB Bahn (Hessischen Landesbahn) fährt am 01.11.2017, als RE 99 Main-Sieg-Express (Frankfurt am Main - Gießen - Siegen), über den Rudersdorfer Viadukt in Richtung Siegen. (zum Bild)

Ingo Konrad Müller 5.11.2017 2:35
Hallo Armin,
ein sehr guter Fotopunkt mit einer tollen Sicht auf den Viadukt. Ein wunderbares Herbstbild, das mir sehr gefällt.
Viele Grüße
Ingo

Stefan Wohlfahrt 5.11.2017 5:59
Hallo Armin,
der bunte Zug passt vorzüglich in die wunderschöne Herbstlandschaft, zudem gefällt das Bild durch eine sehr geschickten Bildaufbau.
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 5.11.2017 15:04
Hallo Ingo und Stefan,
danke für Eure netten Kommentare, es freut mich sehr dass es Euch gefällt.
Liebe Grüße aus dem Hellertal
Armin

125 Jahre Rochers de Naye Bahn 1897 - 2017: die Feierlichkeiten zum Jubiläum 125 Jahre Rochers de Naye Bahn fanden Mitte September statt, neben einer live kommentierten Fahrzeugparade in Glion die am Samstag drei Mal und am Sonntag zwei mal gezeigt wurden, fanden weitere, wenn auch Bahnfremde Attraktivitäten auf dem Rochers de Naye statt, so das ich hier sozusagen als inoffizieller Schlusspunkt der Parade dieses Bild aus Montreux als Abschluss und Zusammenfassung zeigte: Die faszinierende Rocheres de Naye Bahn ist auch für die nächsten 125 Jahre gut gerüstet, dank moderner Triebwagen, welche in Vielfachsteurung verkehren können, im Bild der Bhe 4/8 305 "La Tour de Peilz" und den beiden neuen Lokomotiven Hem 2/2 11 und 12, die polyvalent einsetzbar sind. 16. Sept. 2017 (zum Bild)

Armin Schwarz 5.11.2017 14:58
Hallo Stefan,
sehr schöne Bilder von dem 125 Jubiläum der Rochers de Naye Bahn, gefallen mir sehr gut.
Hier hat sich Dein etwas weiter hinterer Standpunkt gelohnt und so ist auch der Bhe 4/8 304 voll im Bild.
Liebe Grüße
Armin

Der VT 504 (95 80 1648 104-5 D-HEB / 95 80 1648 604-4 D-HEB) ein Alstom Coradia LINT 41 der neuen Generation / neue Kopfform der HLB (Hessische Landesbahn GmbH) fährt am 14.05.2017, als RB 96 "Hellertalbahn" (Dillenburg - Haiger - Neunkirchen - Herdorf - Betzdorf), erreicht den Hp Niederdresselndorf. (zum Bild)

CJM-TRAINSPOTTING 29.10.2017 19:19
Mir gefällt das Bild sehr !

Armin Schwarz 1.11.2017 20:20
Hallo,
Dankeschön, es freut mich sehr dass es gefällt.
LG Armin

Auf der Baustelle zur Koralmbahn im steirischen Leibenfeld geht's auch wieder dahin . Seit einigen Tagen verkehren wieder Abraumzüge die das nicht mehr verwertbare Ausbruchmaterial aus den tiefen der Koralm abtransportieren. 31.10.2017 (zum Bild)

Andreas Strobel 1.11.2017 12:11
Moin moin Karl Heinz,
ein wunderprächtiges Bild des Abraumzuges.....gefällt mir
ausgesprochen gut. LG Andi

Karl Heinz Ferk 1.11.2017 15:54
Vielen Dank Andreas !

LG KH

Armin Schwarz 1.11.2017 16:15
Hallo Karl-Heinz,
da kann ich Andreas nur zustimmen, ein tolle Bild von der Vossloh G 1700-2 BB der GKB.
Liebe Grüße
Armin

Karl Heinz Ferk 2.11.2017 5:04
Dank auch dir Armin !
GLG KH

Olli 12.11.2017 13:19
Oh, hat sich Karl Heinz unter die Riege der klassischen Bahnfotografen gemischt. Da hast die 00-7 aber sauber erwischt...
Gruß, Olli

Karl Heinz Ferk 13.11.2017 4:29
Ja ab und zu muss was "Normales" ja auch dabei sein ;-)

Danke !! LG KH

Goldener Oktober mit goldener Lokomotive 185 597-2 am 15.10.2017 in Porz am Rhein. (zum Bild)

Thomas Rehsmann 27.10.2017 12:54
Servus Heinz!
Ein wunderschönes Herbst-Bahnbild ist dir da gelungen!
Liebe Grüße Thomas

Heinz Hülsmann 27.10.2017 13:27
Danke Thomas und Heinz, das Euch mein Foto gefällt.

VG Heinz

Heinz Lahs 27.10.2017 20:31
Hallo Heinz,
eine goldene Lokomotive im goldenen Herbst (der bei uns übrigens nicht so toll war), gefällt mir sehr gut.
Beste Grüße Heinz.

Armin Schwarz 1.11.2017 10:44
Hallo Heinz,
ein wunderbares Bild von der goldnen Lok im Goldenen Oktober.
Liebe Grüße
Armin

Andreas Strobel 1.11.2017 11:07
Gefällt mir auch sehr gut die Aufnahme Heinz,
das Glück ist mit dem Tüchtigen.
Liebe Grüße aus Rheydt, Andi.

Heinz Hülsmann 1.11.2017 21:56
Danke Armin und Andreas, das Euch mein Foto gefällt.

VG Heinz

"Super Trouper"! Genauso wie die schwedische Pop-Band "ABBA" in ihrem Song aus dem Jahre 1980 den Bühnen-Hauptscheinwerfer beschreibt, scheint die Sonne am Nachmittag des 16.06.2017 durch eine kleine Wolkenlücke und leuchtet punktgenau den kleinen Ort Königstein aus, in welchen gerade ein S-Bahnzug aus Dresden einfährt, während die umgebende Landschaft im Dunkel von dicken Regenwolken liegt. Hier hatte ich lichttechnisch wirklich mal Glück, was bei mir leider nicht allzu oft vorkommt! ;-) (zum Bild)

Heinz Lahs 31.10.2017 19:47
Hallo Micha,
da passt auch "Licht aus, Spott an", eine wunderschöne Serie aus der Sächsischen Schweiz, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße nach Leverkusen, Heinz.

Michael Edelmann 31.10.2017 22:00
Hallo Heinz,
ich weiß auch nicht, als ich das Bild nach dem Hochladen auf mein Laptop betrachtet habe, fiel mir unvermittelt dieser alte Song ein! ;-) Ich freue mich sehr, daß Dir meine Elbsandstein-Impressionen gefallen!
Liebe Grüße nach Nassenheide!
Micha

Thomas Wendt 1.11.2017 10:10
Super, fast wie eine Modellbahn.

Armin Schwarz 1.11.2017 10:32
Hallo Micha,
ein tolle Bilder aus der Sächsischen Schweiz. Mir wäre auch eher Ilja Richter´s Spruch "Licht aus, Spott an" eingefallen.
Liebe Grüße nach Leverkusen
Armin

Michael Edelmann 1.11.2017 11:28
Hallo Thomas und Armin,
herzlichen Dank! Freut mich sehr, daß Euch das Bild zusagt!
@Armin: Nun, ich denke, da paßt beides. Als "Super Trouper" wird in der Künstlersprache tatsächlich der Bühnenhauptscheinwerfer bezeichnet, welcher den Akteur ins helle Licht stellt, während der Rest der Bühne im Dunkeln verbleibt. Und beim Ilja war ja damals mit "Spot" auch eher eine Videoeinspielung gemeint. ;-)
Liebe Grüße!
Micha

Blick auf den ICE-Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main (KBS 472 bei Streckenkilometer 89) am 30.10.2017. Ich stehe hier über dem Eingang von dem 2.395 m langen Himmelbergtunnel. Die Gleise, in Fester Fahrbahn, werden planmäßig mit 300 km/h befahren. (zum Bild)

Hermann-Josef Weirich 31.10.2017 17:06
Die Anstrengung (wenn es eine war), da hinauf zu klettern, hat sich auf jeden Fall gelohnt, Armin! Toller (Fern-)Blick!
Gruß
Hermann

Armin Schwarz 31.10.2017 17:31
Hallo Hermann,
danke für Deinen netten Kommentar, es freut mich sehr dass es Dir gefällt.
Eine Anstrengung ist und war es nicht, man fährt einfach mit dem Auto durch die Siedlung Himmelfeld stellt es ab und dann sind es nur ein paar Meter;-)
Liebe Grüße
Armin

Heinz Lahs 31.10.2017 19:51
Hallo Armin,
eine wunderschöne Aufnahme aus Montabaur, gefällt mir sehr gut.
Die Hagebutten wirken wunderbar.
Liebe Grüße nach Herdorf, Heinz.

Armin Schwarz 1.11.2017 10:26
Hallo Heinz,
besten Dank für Deinen netten Kommentar, es freut mich sehr dass es Dir gefällt.
Liebe Grüße nach Nassenheide
Armin

Zwei Kreuzfahrerlokomotiven, 112 187 und 114 005, warten am 01.09.2017 in BerlinLichtenberg auf ihre Rückfahrt nach Warnemünde. (zum Bild)

Armin Schwarz 31.10.2017 21:33
Hallo Heinz,
ein tolles Bild von dem Doppel.
Haben diese Kreuzfahrgäste von Warnemünde nach Berlin gebracht, oder wie verstehe ich den Begriff "Kreuzfahrerlokomotiven"?
Liebe Grüße Nasenheide
Armin

Andreas Strobel 1.11.2017 12:26
Zwei sehr interessante Henningsdorferinnen die auf den ersten Blick gleich sind.
Aber der zweite Blick lohnt Heinz, gefällt mir das Doppeltelottchen. Lieben Gruß aus Rheydt, Andi.

Heinz Lahs 1.11.2017 19:07
Hallo Armin, hallo Andreas,
ganz vielen Dank für Eure netten Kommentare, worüber ich mich sehr freue.
Es gefällt mir, dass Euch die Aufnahme der beiden Hennigsdorfer zusagt.

@Armin: Ja, sie bringen Urlauber von den Kreuzfahrtschiffen zu Tagesbesuchen nach Berlin.

Liebe Grüße aus Nassenheide, Heinz.

Stefan Wohlfahrt 2.11.2017 15:52
Ein schönes Bild der beiden "Kreuzfahrerlokomotiven"; bleibt die Hoffnung, dass sich nicht rumspricht, wie schön Warnemünde ist, sonst fahren die beiden Loks nicht mehr nach Berlin...
einen lieben Gruss
Stefan

Heinz Lahs 8.11.2017 19:56
Hallo Stefan,
vielen Dank für Deinen netten Kommentar, worüber ich mich sehr freue.
Die beiden in Rostock beheimateten Loks sind ja Berlin gewöhnt, sie sind ja sonst auf der RE 5 unterwegs.
Liebe Grüße Heinz.

SBB/ASm: Nach der Verabschiedung der goldenen Herbsttage ist der Nebel nach Solothurn zurückgekehrt. Bahnhof Solothurn im Morgennebel am 28. Oktober 2017. Leicht erkennbar im Hintergrund dieser Aufnahme ist ein abfahrbereiter Regionalzug von Aare Seeland Mobil mit einem Be 4/8 "STAR". Foto: Walter Ruetsch (zum Bild)

Horst Lüdicke 30.10.2017 10:08
Hallo Walter,
mit diesem stimmungsvollen Bild beweist Du eindrücklich, dass nicht nur die goldenen Herbsttage, sondern auch ein solcher Nebeltag für einen guten Eisenbahnfotografen ausgesprochen reizvoll sein kann.
Gruß Horst

Stefan Wohlfahrt 31.10.2017 11:52
Hallo Walter,
ein Prachtbild der Jurasüdfuss typischen Herbst Wetter Stimmung!
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 31.10.2017 13:16
Hallo Walter,
da kann ich Horst und Stefan nur zustimmen, ein ganz tolles Nebelbild.
Liebe Grüße
Armin

Auch wenn er nicht gerade geschickt steht, freute ich mich, den schönen Giruno sehen und fotografieren zu dürfen. Der RABe 501 002 (UIC 93 85 0 501 002-6 CH-SBB) steht in Martigny, wohl für Testfahrten zwischen Martigny und Sion. 30. Okt. 2017 (zum Bild)

Armin Schwarz 31.10.2017 12:19
Hallo Stefan,
in S/W kommt der "Mäusebussard" aber sehr gut zur Geltung. Ein tolles Bild.
Liebe Grüße
Armin

Thomas Wendt 31.10.2017 13:39
Schöne Perspektive! Sehr schön finde ich das glänzende SBB-Logo.

Stefan Wohlfahrt 31.10.2017 14:42
Hallo Armin, Hallo Thomas,
es freut mich, wenn der Giruno, absichtlich der Farbe beraubt, allein durch seine Form (und Logo) zu gefallen weis.
einen lieben Gruss
Stefan

RABe 501 002 "Giruno" SBB CFF FFS am 20.09.2017 bei Testfahrten im Aaretal zwischen Wichtrach und Kiesen. (zum Bild)

Armin Schwarz 31.10.2017 12:16
Hallo Stefan,
ein wunderschönes Bild von dem neuen Stadler Hochgeschwindigkeitstriebzug EC 250, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße
Armin

Thomas Wendt 31.10.2017 13:36
Der Zug macht einen guten Eindruck - das Foto ist sehr gelungen.

Stefan Wullschleger 31.10.2017 13:47
Der Eindruck täuscht wirklich nicht! Die Gotthardstrecke erhält einen sehr schönen EC.
Gruss
Stefan

Stefan Wohlfahrt 31.10.2017 14:40
Hallo Stefan,
ich schliesse mich den Kommentaren von Armin und Thomas gerne an, und hege die Hoffnung, dass der Giruno auch via Simplonachse fahren wird.
eine lieben Gruss
Stefan

Pixelreicher Oktober - Ferien, sowie Bezug Rückständiger Freitage gepaart mit guten Wetter ergaben einen auserordentlich pixelreichen Oktober: Bild 1: Der CFL KISS 2307 als RE unterwegs nach Koblenz, erreicht Cochem. 2. Oktober 2017 (zum Bild)

Armin Schwarz 31.10.2017 12:09
Hallo Stefan,
die Ferien, sowie der Bezug Rückständiger Freitage, haben sich wahrhaft gelohnt, ganz tolle Bilder.
Der KISS hier, wird als RE 11 "Benelux-Express" geführt und ist mit einem fünfteilige SÜWEX Stadler FLIRT 3, als RE 1 "Südwest-Express", gekuppelt.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 31.10.2017 14:54
Hallo Armin,
danke für deinen Kommentar und die Ergänzungen zum Bildtext.
einen lieben Gruss
Stefan

Fast hätte mich beim Umsteigen in Montreux der MOB ABDe 8/8 4004 "Fribourg" verführt statt nach Lalden ins Berner Oberland zu fahren... Der MOB ABDe 8/8 4004 mit seinem Regionalzug 2210 kurz vor der Abfahrt Richtung Zwisimmen. 25. Okt. 2017 (zum Bild)

Horst Lüdicke 26.10.2017 10:13
Hallo Stefan,
da wäre ich auch ins Grübeln gekommen. Tolle Aufnahme und schön zu sehen, dass die ABDe 8/8 immer noch benötigt werden.
Gruß Horst

Stefan Wohlfahrt 26.10.2017 18:44
Hallo Horst,
danke für deinen Kommentar. Im Endeffekt hat mir der Ausflug an die BLS Südrampe viel Freude bereitet, so dass ich meine Entscheidung nicht bereue und trotzdem hoffe, einem der schönen ABDe 8/8 doch noch einmal zu begegnen.
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 29.10.2017 9:36
Auf alle Fälle hat sich das wunderbare Foto von ihm gelohnt. Gefällt mir sehr gut, Stefan.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 29.10.2017 18:27
Hallo Armin,
danke für deinen Kommentar. Die Zeit des Abschied der ABDe 8/8 naht, auch wenn wohl drei ABDe 8/8 noch bis August 2019 als "eiserene Reserve" bei der MOB erhalten bleiben.
einen lieben Gruss
Stefan

World Trade Center Station - PATH - The Port Athority Trans-Hudson of NY and NJ. (06.10.2017) (zum Bild)

David Endlich 27.10.2017 11:59
Erinnert ein wenig an die Bahnhöfe Lyon Flughafen und Lüttich. Auf jeden Fall beeindrucken. Bahnhof wie Bild.
Gruß
David

Julian Ryf 27.10.2017 14:46
Ist auch alles vom selben Architekt ;-) - ebenso wie auch Zürich Stadelhofen.
Gruss, Julian

Armin Schwarz 29.10.2017 9:31
Hallo Herbert,
Deine wunderbaren und tollen Bilder aus New York erinnern mich auch etwas an Lüttich.
Julian hat ja die Erklärung bereits geliefert.
Liebe Grüße
Armin

MBC-Lok 22 bringt ihren Zuckerrübenzug behutsam nach Bière hinunter. Vor dem Schloss Vufflens. 17.September 2017 (zum Bild)

Armin Schwarz 23.10.2017 19:49
Hallo Peter,
ein tolles Bild von der MBC 22 mit dem Zuckerrübenzug und dem Schloss Vufflens im Hintergrund.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 23.10.2017 20:15
Hallo Peter,
gerne schliesse ich mich Armins Kommentar an.
einen lieben Gruss
Stefan

Das Netz der Straßenbahn von Jekaterinburg umfasst 180 Kilometern und 29 Linien. Hier Straßenbahn 642, nahe dem Sewastjanow-Haus in Jekaterinburg am 12. September 2017. (zum Bild)

Armin Schwarz 23.10.2017 19:45
Hallo Klaus,
interessante Tram am Ural (im weiten Russland), tolle Bilder.
Liebe Grüße
Armin

Klaus-P. Dietrich 24.10.2017 21:38
Hallo Armin,

danke für deinen Kommentar.
Es ist schon schön zu sehen was es für verschiedene Bahnen
in den verschiedenen Städten (im weiten Russland) zu sehen sind.

Gruß Klaus

Der Elektrischer Zahnradtriebwagen Deh 4 /4 - 93 „Oberwald“ fährt am 16.09.2017, mit einem Regionalzug, vom Bahnhof Brig weiter in Richtung Andermatt. Der Gepäcktriebwagen wurde 1979 von SLM (mechanischer Teil, Lokomotivkasten) und BBC (elektrische Ausrüstung) gebaut. Die vier 1979 bei der Furka- Oberalp-Bahn in Betrieb genommenen Gepäcktriebwagen sind für Adhäsions- und Zahnstangenstrecken konzipiert. Zwei weitere Einheiten wurden 1982 in Auftrag gegeben. Sie werden auf dem ganzen Streckennetz – maximale Steigung 179%o - als Triebfahrzeuge für Züge mit vier bis fünf Wagen eingesetzt. Der biege- und verwindungssteife, extrem leichte Kasten wurde in Stahl ausgeführt und die hohe Steifigkeit durch Strukturgebung erzielt. Dem leichten Innenausbau und der ergonomischen Führerstandgestaltung wurde ebenfalls besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Die Drehgestelle, die durch tiefliegende Drehzapfen über Traversen it dem Kasten verbunden sind, enthalten je zwei Antriebsmotoren. Die Betriebsverhältnisse erfordern drei unabhängige Bremssysteme. Die ehemaligen Deh 4/4 I und II der FO (Furka-Oberalp-Bahn) werden im Einsatz nicht unterschieden, wenn nötig, dann anhand der Seriennummern 2.., 5.. und 9...Sie werden hauptsächlich zusammen mit zwei Mittelwagen und einem Steuerwagen als fest gekuppelte Pendelzüge eingesetzt. Zwischen Disentis und Andermatt (Oberalp, 110‰) kann ein und zwischen Visp und Andermatt (Goms, 90‰) können zwei, im Sommer drei Verstärkungswagen angehängt werden. Zwischen Andermatt und Göschenen (Schöllenenschlucht, 179‰) sind keine Verstärkungswagen möglich. Die Pendelzüge sind innerhalb der Komposition mit der automatischen +GF+-Kupplung (GFN) verbunden. Für andere Verwendungen müssen die Kupplungen getauscht werden. Mindestens ein Triebwagen, früher waren dies meist Nr. 95 oder 96, dient als Ersatzfahrzeug für die übrigen Deh und wird auch allein für Überfuhren eingesetzt. Früher wurden auch Güterzüge nach Göschenen geführt. Technische Daten: Spurweite: 1.000 mm Achsformel: Bo’Bo’ Länge über Puffer: 15.500 mm Drehzapfenabstand: 8.800 mm Achsabstand im Drehgestell: 2.790 mm Größte Breite: 2.683 mm Größte Höhe (bei abgesenkten Stromabnehmer): 3.880 mm Leergewicht: 49,5 t (davon Mechanischer Teil 28 ,5 t) Dienstgewicht: 51,0 t Maximale Zuladung: 1,5 t Höchstgeschwindigkeit: Adhäsion 60 km/h / Zahnstange 30 km/h Stundenleistung: 1.032 kW Dauerleistung: 936 kW Stundenzugkraft am Rad: 117,2 kN Dauerzugkraft am Rad: 101,2 kN Maximale Zugkraft am Rad: 247,2 kN Stromsystem: 11 kV 16,7 Hz AC Anzahl der Fahrmotoren: 4 (zum Bild)

Siegfried Heße 23.10.2017 8:05
Hallo Armin, schön das Bild, schön der lange Text, das müssen schon ganz schöne Kraftpakete für die Steigungsstrecken sein, durch die Sicken in den Seitenwänden wird man etwas an einen " Stromcontainer" erinnert.
Gefällt mir. M.f.G Siegfried

Armin Schwarz 23.10.2017 17:24
Hallo Siegfried,
danke für Deinen netten Kommentar, über den ich mich sehr gefreut habe. Es freut mich zudem sehr dass Dir das Bild und auch der Text gefällt.
Nun von der Leistung (1.032 kW) her sind es anscheinend keine Kraftpakete, aber durch die Getriebeübersetzungen werden hier schon ordentliche Zugkräfte aufgebracht und so werden sie zu Kraftpaketen.
Zu den Sicken, gebe ich Dir recht, erinnern an "Stromcontainer", so hat der Lokkasten die hohe Steifigkeit.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 23.10.2017 18:52
Hallo Armin, auch wenn mir die "abgerundete" Ausführung des Deh 4/4 besser gefällt, ist dies doch ein wunderschönes Bild welches ich mir genre anschaue.
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 23.10.2017 19:00
Hallo Stefan,
Dank, es freut mich dass Dir das Bild gefällt.
Mir gefällt die "abgerundete" Ausführung des Deh 4/4 (erste Serie), wie unter http://igschieneschweiz.startbilder.de/bild/schweiz~triebzuege-schmalspur~deh-44/583338/geschoben-von-dem-elektrischen-zahnradtriebwagen-deh.html auch besser. Dieser sind übrigens auch 1,4 m länger.
Liebe Grüße
Armin

Heinz Lahs 23.10.2017 20:12
Hallo Armin,
eine ganz tolle Aufnahme des Zahnradtriebwagen Deh 4 /4 - 93 „Oberwald“ und die interessante Bildbeschreibung sowie das Vergleichsbild des Vorgängermodells gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße nach Herdorf, Heinz.

 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.