bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Kurt Rasmussen



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Wien ULF B1 756 wirbt aktuell für Stiegl und passt den ULF doch sehr gut die Folien, 26.04.2016 war dieser als Linie 1 unterwegs und konnte am Schottenring festgahlten werden. (zum Bild)

Kurt Rasmussen 27.5.2016 23:58
Hallo Patrick,
es gibt wahrscheinlich verschiedene Meinungen über die Straßenbahn als eine fahrende Werbung für irgendein Produkt. Aber in Wien hat die Totalwerbung ja eine lange Tradition. Und Werbung für ein gutes Bier - das ist wohl zu verstehen. Außerdem ist der B1 756 eine Zeit lang wenigstens schöner als die anderen ULF-Triebwagen, deren Farben ja in Verhältnis zu den Farben der älteren Trieb- und Beiwagen (E1, E2, c3, c4 und c5) ziemlich unschön sind.
Ein schönes Bild!
Viele Grüße
Kurt.

Wien Wiener Linien SL 6 (B 636) Simmering, Geiselbergstraße / Leberstraße am 18. Februar 2016. (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 27.5.2016 9:21
Hallo Kurt,

fotografierst Du eigentlich das ganze Wiener Straßenbahnnetz? Durch deine eher spitzwinklige Aufnahmeposition hat man immer auch einen weiten Blick in den jeweilige Straßenflucht; gefällt mir gut.

Du scheinst ja sehr viel Zeit für die Straßenbahnfotografie aufzubringen und das sicher in der Regel allein.

Liebe Grüße Matthias

Kurt Rasmussen 27.5.2016 20:58
Hallo Matthias,
vielen Dank für Deinen positiven Kommentar zu meinem Foto vom B 636 auf der Wiener Straßenbahnlinie 6. - Deine Frage möchte ich bejahen. In den letzten Jahren habe ich versucht, die (noch) vielen Lücken in meiner Wiener Bildersammlung zu füllen. Was ich vorhabe, ist "eine Erzählung über den Wiener Straßenbahnbetrieb in Bildern", und die vielen neuen Fotos sollen dann - zusammen mit den älteren Fotos (in Wien habe ich schon im August 1969 angefangen, Straßenbahnfotos zu machen) - eine Grundlage für die annähernde "Gesamterzählung" - die aber nicht ganz lückenfrei wird - schaffen.
Seit meiner Kindheit interessiere ich mich für Straßenbahnen. Dieses Interesse habe ich - wie man sehen kann - noch, und das hat heute nur wenig mit Nostalgie zu tun. Schon viele Jahre versuche ich, (u.a. durch Artikel) andere Leute darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig es ist für die Umwelt und die Lebensqualität der größeren Städte, dass es ein leistungsfähiges (Oberflächen-)Straßenbahnnetz in diesen Städten gibt.
In vielen Fällen bin ich - wie Du vermutet hast - allein gewesen, als ich einen großen Teil meiner Fotos machte. In meiner Jugend bin ich ab und zu mit einem sehr guten Freund unterwegs gewesen, und in den späteren Jahren habe ich u.a Berlin, Rostock, München, Düsseldorf, Wien, Basel und Zürich mit meinem jetzt 17jährigen Sohn besucht; er interessiert sich - wie sein alter Vater - auch für Bahnen. Wenn ich mit meinem Sohn unterwegs bin, lasse ich ihn bestimmen, was er knipsen will. Wenn ich allein bin, arbeite ich etwas anders - und während meiner letzten Aufenthälte im Februar und im März 2016 in Wien bin ich allein gewesen, und da habe ich einige sehr lange "Arbeitstage" gehabt, um die vielen Fotos machen zu können.
Viele liebe Grüße aus Valby (Kopenhagen)
Kurt.

. Bombardier Flexity 2 in Basel - Haltestelle Zoo Bachletten mit Pauluskirche im Hintergrund. Eine kleine Geschichte am Rande: Als ich hier die Kamera aus der Fototasche holte flog der Objektiv-Deckel auf die Straße. Durch ein vorbeifahrenden LKW wurde der Deckel weiter geschleudert. Ich konnte ihn zurück holen. Er hat nur leichte Schrammen abbekommen und ist weiter funktionsfähig. 14.03.2016 (M) (zum Bild)

Kurt Rasmussen 21.5.2016 19:23
Hallo Matthias,
das Zusammenstellen von Tram und Kirche gefällt mir. So ist das Foto nicht "nur" ein schönes Trambild, sondern ein schönes und interessantes Stadtbild mit dem Tram im Zentrum.
Viele freundliche Grüße aus Valby (Kopenhagen)
Kurt.

Gisela, Matthias und Jonas Frey 22.5.2016 8:47
Danke, das ist das Tolle an der Straßenbahnfotografie, der Motivreichtum an den Strecken. Straßenbahnbilder, die sich nur auf die Straßenbahn beschränken finde ich langweilig.

Was machen eigentlich die Light-Rail Planungen in Kopenhagen?

lg Matthias

Kurt Rasmussen 27.5.2016 20:08
Hallo Matthias,
normalerweise ziehe ich es auch vor, Straßenbahnen in ihrem Ambiente zu fotografieren. So war es nicht immer: Als ich das Straßenbahnfotografieren in den 60er Jahren in Kopenhagen anfing, wollte ich nur so viele Fotos machen, bevor die letzten Linien eingestellt wurden. - Später hatte ich vor, Diapositive für Aufnahmen von den Bahnen in ihrem Ambiente zu machen, während ich für Nahaufnahmen / Typenfotos Farb- oder S/W-Negative benutzte - 100% konsequent bin ich aber nicht gewesen. - Heute ist es eine Frage des Straßenbahnsystems: in Städten wie Wien, Berlin, Rostock, Zürich und Basel habe ich versucht, mit der Zeit noch detaillierter zu werden. In anderen Städten genügen oft Fotos der verschiedenen Linien an einigen "zentralen Stellen".
Das Wichtige ist aber: Welche Motive und welche Fotowinkel der einzelne Fotograf interessant findet, entscheidet er selber.
Was ich besonders an Deinen Aufnahmen mag, ist folgendes: Du besitzt ja die Fähigkeit, Dein Wissen über / Dein Interesse an Architektur und Design in Deine Bahnfotos einzubinden, welches Deine Bilder einzigartig macht.
Was die Planung und die Realisierung der Light Rail-Strecke in den Kopenhagener Vororten betrifft, kann man sagen, dass es schon genaue Pläne gibt, aber es gibt immer wieder Politiker, die versuchen, das Projekt zu beeinträchtigen.
Viele liebe Grüße aus Valby (Kopenhagen)
Kurt.

Von Montreux nach Zweisimmen unterwegs ist dieser MOB ABDe 8/8 mit dem Regionalzg 2224 bei der Durchfahrt in Sendy-Sollard. 25. Mai 2016 (zum Bild)

Kurt Rasmussen 25.5.2016 18:12
Hallo Stefan,
Dein sehr, sehr, sehr schönes Bild erinnert mich an die herrlichen Tage, die mein Sohn Stefan und ich im Sommer 2015 in der Schweiz verbrachten.
Viele liebe Grüße aus Valby
Kurt.

Stefan Wohlfahrt 25.5.2016 19:15
Danke Kurt,
es freut mich wenn die Bilder herrliche Erinnerungen zu wecken vermögen.
einen lieben Gruss
Stefan

E1 4783 und c4 1301 auf der Linie 25 in der Prandaugasse, 23.05.2016 (zum Bild)

Kurt Rasmussen 23.5.2016 19:22
Hallo Patrick,
da hast Du ein paar schöne Fotos von der Linie 25 im 22. Bezirk hochgeladen. Danke fürs Zeigen.
Viele Grüße aus Valby (Kopenhagen)
Kurt.

Noch in der ursprünlichen Farbgebung wurde der 1983 von der Dortmunder Staßenbahn übernommene Tw 3828 eingesetzt, hier als Linie 608 1984 in Wuppertal-Oberbarmen (zum Bild)

Kurt Rasmussen 22.5.2016 19:14
Hallo Horst,
ein schönes Bild aus Wuppertal, das ich erst heute gesehen habe. - Wuppertal habe ich nur einmal besucht, und zwar im Mai 1987 in Verbindung mit der Stillegung der letzten Straßenbahnlinien - da gab es eine merkwürdige Stimmung, die das schlechte Wetter nicht gerade verbesserte.
Viele freundliche Grüße nach Neuss aus Valby
Kurt.

BC: Schweizer Dampf-Festival 2016. Infolge der unsicheren Wetterprognosen habe ich diesen alljährlichen wiederkehrenden Grossanlass am Genfersee zu Hause anhand von Archivbildern aus Vorjahren erlebt. Die Strassenbahnen Ce 2/3 28 ehemals TL und Ce 2/2 182 ehemals BStB auf gemeinsamer Fahrt bei Cornaux nach Blonay im Mai 1986. Foto: Walter Ruetsch (zum Bild)

Herbert Graf 16.5.2016 14:28
Ein wunderschönes Paar.
Gruss
Herbert

Kurt Rasmussen 21.5.2016 19:26
Hallo Walter,
ein sehr schönes Archivfoto.
Viele freundliche Grüße aus Valby
Kurt.

. Hotelzimmer-Ausblick - Blick von meinem Hotelzimmer auf die Münchensteinerbrücke, auf der sich gerade zwei BLT-Tango Trams begegnen., während im Hintergrund in der Thiersteinerallee weitere grüne Trams der BVB unterwegs sind. 14.03.2016 (M) (zum Bild)

Kurt Rasmussen 21.5.2016 12:54
Hallo Matthias,
ein sehr interessantes und schönes Stadtbild mit den Basler Trams im Fokus. Was verschiedene Fotoblickwinkel und Fotostandorte betrifft, bist Du ja ein Spezialist.
Viele Grüße aus Valby (Kopenhagen)
Kurt.

Gisela, Matthias und Jonas Frey 22.5.2016 8:45
Danke Kurt.

Hier war ich froh, dass die Bilder durch das doch ziemlich verdreckte Fenster überhaupt was geworden sind. Öffnen lies es sich leider nicht.

lg Matthias

Wien WVB SL B (E1 4734 (SGP 1971; noch in Betrieb)) Innere Stadt, Opernring / Babenbergerstraße (Hst. Burgring) am 3. Mai 1976. - In den Jahren 1975 bis 1984 warb der GT6 E1 4734 für die Fruchtsaft der Firma Spitz. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP4. Kamera: Kodak Retina Automatic II. (zum Bild)

De Rond Hans und Jeanny 20.5.2016 16:00
Hallo Kurt,
die herrliche historische Aufnahme spiegelt wuderbar den Zeitgeist der 1970er Jahre.
Es gibt viel zu entdecken und das gefällt mir immer ausgesprochen gut.
Einen lieben Gruß nach Valby
Jeanny

Kurt Rasmussen 21.5.2016 7:55
Hallo Jeanny,
ich danke Dir vielmals für Deine positive Beurteilung meines Fotos. Es freut mich sehr, dass Dir das Bild gefällt.
Viele liebe Grüße aus Valby
Kurt.

København / Kopenhagen Københavns Sporveje SL 3 (Tw 575 + Bw 15xx) Griffenfeldsgade im April 1968. - Scan von einem S/W-Negativ. Film: Ilford FP3. (zum Bild)

Olli 14.5.2016 22:15
Wie aus einer anderen Welt...
Gruß, Olli

Kurt Rasmussen 16.5.2016 13:07
Hallo Olli,
vielen Dank für Deinen Kommentar. Du hast natürlich Recht - alles ist ja heute anders: die Straße liegt noch da, aber: die Straßenbahn ist schon seit April 1968 weg, in den 70er Jahren ist das große Herrenbekleidungsgeschäft "Taarups Magasin" aus der Straße weggezogen, wenn auch nicht alle Autos aus der Straße verschwunden sind, dann sind sie jedenfalls anders als damals, und die Bevölkerungszusammensetzung des Stadtviertels hat sich auch im Verhältnis zum Jahre 1968 verändert!
Viele Grüße aus Valby (Kopenhagen)
Kurt.

Neben vielen Treibwagen zügen gibt es in Milano weiterhin Züge mit Lok und Wagen zu bewundern: Hier sind die E 444-109 und die 402-023 in Milano eingetroffen und warten, dass sie ihre Züge in den Abstellbereich schieben können. 1. März 2016 (zum Bild)

Heinz Hülsmann 11.5.2016 14:47
Hallo Stefan,
sehr interessant die Züge mit den Lokomotiven!

Viele Grüße, Heinz

Stefan Wohlfahrt 13.5.2016 8:12
Vielen Dank Heinz, es freut mich natürlich sehr, wenn dir dieses Bid gefällt, da ich es infolge "Beiwerk" etwas arg zurechtstutzen musste.
einen lieben Gruss
Stefan

Thomas Rehsmann 14.5.2016 21:50
Tolle Aufnahme aus Mailand, Stefan!
Liebe Grüße Thomas

Stefan Wohlfahrt 15.5.2016 18:22
Danke Thomas,
es freut mich wenn dir diese Aufnahme aus dem impossanten Bahnhof von Milano gefällt.
einen lieben Gruss
Stefan

Kurt Rasmussen 15.5.2016 19:57
Hallo Stefan,
eine sehr schöne Aufnahme aus dem Milano Centrale.
Viele liebe Grüße aus Valby
Kurt.

Stefan Wohlfahrt 16.5.2016 19:28
Danke Kurt, wirklich erfreulich, dass dies Bild auf so grosse Resonanz stösst.
einen lieben Gruss
Stefan

. Am Neigungswechsel - Ein Regionalexpress-Zug kurz vor der Einfahrt in den Berliner Fernbahntunnel beim Gleisdreieck. 28.02.2016 (M) (zum Bild)

Karl Heinz Ferk 15.5.2016 11:03
Und das ganze jetzt bei Sonnen auf oder Untergang! Ganz feines Bild !!

LG KH

Andreas Strobel 15.5.2016 11:22
Ich würde ja sagen Karl Heinz, das ist ein ganz Frey'es Bild.
Gruß Andreas.

Gisela, Matthias und Jonas Frey 15.5.2016 12:03
Danke für die Anmerkungen!

Die Zeiten sind nahezu vorbei, als Jonas und ich gezielt losgingen, um im Bahnbereich zu fotografieren. Heute entstehen meine Bilder meist im Vorübergehen ohne dass ich Gisela lange Wartezeiten auf einen Zug zumuten möchte. So muss ich die jeweils herrschenden Bedingungen und Züge in Kauf nehmen, wenn sich mal eine Foto-Position ergibt. Hier hätte ich mir einen interessanteren Zug gewünscht.

lg Matthias

Andreas Strobel 15.5.2016 12:15
Hallo Matthias, ich finde diesen Zug aber wesentlich interessanter als irgend einen was weiss ich Zug.
Der Alltagszug den Du hier verewigt hast, ist in einigen Jahren garantiert so was von begehrt.
Einfach nur ein tolles Bild. Aber das sind wir ja von Dir gewohnt, das man immer mit besonderen Sichten
rechnen kann. Gruß Andreas.

Olli 15.5.2016 13:00
Hallo Matthias, wart mal 5 Jahre, dann wirst Du den Zug hier als den interessanteren Zug empfinden. Wieder mal ein echtes Matthias-Bild... ;-)
Gruß, Olli

Kurt Rasmussen 15.5.2016 19:50
Hallo Mattthias,
auch ich möchte dieses Bild und dessen Fotografen loben: Ein sehr schönes und interessantes Fotokunstwerk.
Viele Grüße
Kurt.

Gisela, Matthias und Jonas Frey 16.5.2016 8:54
Ich denke seit der Digitalfotografie gibt es allein hier auf Bahnbilder.de unzählige Bilder solcher heute alltäglichen Züge, so dass ein solches Bild später wohl keinen Seltenheitswert haben wird und daher da Argument, dass es später begehrt sein könnte irrelevant wird. Lieber wäre mir ein langer Zug gewesen, den man hier bananenförmig über die Kuppe hätte legen können. So beschränkte ich mich auf den Zug kurz vor dem Abheben...

lg Matthias

Olli 16.5.2016 13:01
Wenn ich die Bilder meines Vaters aus den 70ern anschaue, so fällt mir vor allem auf, festgehalten sind auch damals schon zu einem wesentlichen Teil die nostalgischen Dinge. Der Alltag ist nur in wenigen Bildern als Zubehör drauf. So wie im Bahnbereich früher die Dampflokfotografen nur die Kamera angesichts der V 200 enttäuscht weggelegt hatten. Und so stelle ich heute fest: Die nostalgischen Dinge lassen sich heute noch fast genauso nur unwesentlich verändert ablichten. Der graue Alltag ist nur noch in den Köpfen. Vom heutigen wird natürlich mehr übrigbleiben angsichts der unglaublichen Bilderflut zumal Handy auch schon ansehnliche Fotos können. Gerade die Bilder, die auch spannende Fotos sind, bleiben rar. Das würde ich keinesfalls unterschätzen.

2007/8 hatte ich die ICEs auf der Gäubahn als nicht spannend empfunden, ihnen also nicht nachgestellt und nur wenige Fotos gemacht, zuvor die Cisalpinos wegen der ständigen Pannen ignoriert... Dumm gelaufen...

Gruß, Olli

Das Waldenburgerli, einzige Schweizer Bahnlinie mit 750 mm Spurweite. Hier in Oberdorf. April 2016. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 14.5.2016 19:12
Schöne Bilder vom Waldenburgeli, Olli. Leider habe ich die letzten Entscheidungen nicht mitverfolgt: Wir die Bahn nun umgespurt, oder bleibt es bei den 75 cm?
einen lieben Gruss
Stefan

Kurt Rasmussen 14.5.2016 19:56
Hallo Olli,
wie es Stefan schon geschrieben hat: Da hast Du einige sehr schöne Bilder vom Waldenburgeli gemacht.
Viele liebe Grüße aus Valby
Kurt.

Julian Ryf 14.5.2016 20:23
Die Bahn wird 2022-23 auf Meterspur umgespurt, und zwar gleichzeitig mit dem Bahnhofsumbau in Liestal, da dann die Bahnlinie sowieso unterbrochen ist. Da ein grosser Teil der Strecke sowieso saniert werden muss sind die Mehrkosten der Umspurung relativ gering, der Zeitpunkt ist also ideal. Durch die Umspurung entstehen auch Einsparungen; beispielsweise müssen Gleisbaumaschinen nicht mehr immer aus dem Ausland herangeholt werden, sondern sind in der Schweiz verfügbar. Auch neues Rollmaterial ist in Meterspur günstiger zu haben als in 750 mm.
Gruss
Julian

Olli 14.5.2016 22:39
Danke Euch. War selber überrascht, dass ich zufällig das Bähnli gefunden hatte.

Ja, das mit der Umspurung ist mir auch zu Ohren gekommen. Mir scheint das aber eher als ein abgekartetes Spiel zugunsten einiger Bauunternehmer. Seitens Stadler scheint man verwundert zu sein, denn dort wird sowohl 1000 mm als auch 750 mm Material weiterhin geliefert und auf gleicher Basis angebeblich zu gleichen Preisen. Das teuere Rollmaterial wäre offensichtlich schon mal eher im Reich der Lügen anzusiedeln. Und was ich gesehen hatte von der Strecke, scheinen sich die Gleise in einem exzellenten Zustand zu befinden, sanierungsbedürftig sieht da nichts aus. Ganz im Gegensatz wohl zu den historischen Fahrzeugen, die man offensichtlich komplett hat verfallen lassen...

Gruss, Olli

E1 4782 + c4 1329 als Linie 31 kurz vor der Haltestelle Schottenring (zum Bild)

Kurt Rasmussen 14.5.2016 17:58
Hallo Daniel,
ein sehr schönes Bild von der SL 31 auf der Augartenbrücke. Wann hast Du den Zug geknipst?
Viele Grüße aus Valby (Kopenhagen)
Kurt.

Daniel Pinnitsch 14.5.2016 21:52
Hallo Kurt,
das war am 18.08.2014.
Liebe Grüße aus Graz
Daniel

Ventotto 1602 verlässt am 8. Mai 2016 die Haltestelle Milano Centrale. Die Trams der Bauart Peter Witt wurden ab 1928 eingesetzt und sind damit die ältesten noch in Betrieb stehenden Tramfahrzeuge Europas. (zum Bild)

Kurt Rasmussen 13.5.2016 23:49
Hallo Julian,
ein schönes Foto vom Milano ATM Tw 1602. Es ist interessant, dass diese alten Peter Witt-Trams noch in Betrieb sind.
Viele freundliche Grüße aus Valby (Kopenhagen)
Kurt.

Wien Wiener Linien Straßenbahn: Wagentypen in Betrieb im Feber / Februar 2016: GT6 E2. - Ein Zug bestehend aus dem Tw E2 4314 und dem Bw c5 1514 erreicht am 14. Feber / Februar den Haltestellenbereich Altes Landgut. - Der Zug war ein Einsatzzug auf der SL 67 für Fussbalzuschauer, die dem Bundesliga-Fussballspiel zwischen den beiden Wiener Vereinen Austria Wien und Rapid Wien in der Generali Arena beiwohnen wollten. (zum Bild)

Andreas Strobel 9.5.2016 21:25
Der Fußball zieht alle (fast) in seinen Bann Kurt, selbst Dir bescheert er einen solch netten Schuß auf einen
zusätzlichen Straßenbahnzug der Wiener Straßenbahn. Gefällt mir die Aufnahme, auch wenn ich dem Fußballfanatismus nicht fröhne.
Liebe Grüße nach Valby, Andreas.

Kurt Rasmussen 13.5.2016 21:55
Hallo Andreas,
vielen Dank für Deinen positiven Kommentar zu meinem Foto. - Auch mich interessieren Fussballspiele nicht, aber in diesem Fall - wie in vielen anderen Fällen - hat ein Fussballspiel mitgeführt, dass mehr Straßenbahnen in Betrieb kamen, und zwar an einem Sonntag, an dem der Verkehr normalerweise nicht so dicht ist - das habe ich durch Zufall gesehen und habe einige zusätzliche Fotos machen können. - Vor dem Hochladen des Bildes habe ich dann untersucht, welche Mannschaften spielten und wie das Resultat des Spieles wurde, um das "Gesamtbild" zu vervollständigen.
Viele liebe Grüße nach Rheydt aus Valby
Kurt.

Berlin BVG SL M4 (KT4D 6099 + KT4D) Otto-Braun-Straße (Hst. Mollstraße / Otto-Braun-Straße) am 22. April 2016. (zum Bild)

Patrick Köck 11.5.2016 22:53
Wie viele fahren denn noch auf der M4?

Kurt Rasmussen 13.5.2016 21:32
Hallo Patrick,
ich kann Dir nicht sagen, wie viele KT4D noch auf der M4 fahren. Da müsste man einen Berliner fragen, der den täglichen Straßenbahnverkehr beobachten kann oder genaue Auskünfte über die Wagen in täglichem Betrieb besitzt. - Ich habe nur ein wenig Zeit fürs Fotografieren gehabt und deshalb nur vereinzelte Fotos machen können. Vermutlich gab / gibt es in Betrieb mehr als die fünf Züge, die ich mit deutlichen Wagennummern habe knipsen können. - Auf den Linien M6 und M8 habe ich einen einzelnen Zug gesehen. Da könnten auch mehr Züge in Betrieb gewesen sein.
Viele Grüße aus Valby (Kopenhagen)
Kurt.

223 064 Alex bei Marktleuthen am 26.02.2016. (zum Bild)

Thomas Wendt 10.5.2016 11:41
Eisig schön!

Markus K. 13.5.2016 17:21
Danke Thomas.

Matti Morelli 13.5.2016 20:40
Hallo Markus,
da ist dir ein gewaltig schönes Bild gelungen...perfekt sozusagen..
Lieber Gruss
Matti

Kurt Rasmussen 13.5.2016 21:06
Hallo Markus,
Thomas und Matti kann man nur Recht geben. Du hast ein sehr, sehr, sehr schönes Bild gemacht.
Viele Grüße
Kurt.

Markus K. 17.5.2016 21:49
Hallo Matti und Kurt,
vielen herzlichen Dank für Eure echt motivierenden Kommentare.
Habe mich riesig darüber gefreut.
Schöne Grüße
Markus

Der transN Bde 4/4 N° 3 auf der Fahrt nach Les Brenets kurz vor Les Frêtes. 18. März 2016 (zum Bild)

Andreas Strobel 9.5.2016 21:39
Hallo Stefan, schöner Schuß auf den transN kurz vorm Bahnhof.
Lieben Gruß Andreas

Stefan Wohlfahrt 10.5.2016 8:42
Danke Andreas, wobei ich nicht unerwähnt lassen möchte, dass Bahnhof" etwas hochgegriffen ist.
einen lieben Gruss
Stefan

Andreas Strobel 10.5.2016 18:48
Von mir werden viele Haltepunkte auch gerne als Bahnhöfe bezeichnet, die vollkommen weichenlos sind Stefan....;-D
Ich war halt großzügig....Lieben Gruß an den Lac, Andreas.

Kurt Rasmussen 10.5.2016 19:15
Hallo Stefan,
noch eine von Deinen sehr, sehr, sehr schönen Aufnahmen. Was die Bezeichnung für Haltepunkt betrifft: Was sagt man eigentlich "en Suisse romande"? Halte? Arrêt facultatif? Station? Gare?
Viele liebe Grüße
Kurt.

Stefan Wohlfahrt 11.5.2016 7:28
Hallo Kurt, der kleine Haltestelle Les Frêtes nennt sich "Halte" und damit der Zug auch wirklich hält, ist es ein "Arret sur demande".
Les Brenest, nicht gerade gross, darf sich jedoch schon "Gare" nennen.
einen lieben Gruss
Stefan

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.