bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Marc



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Struktons "Ankie" 303005, eine Deutz DG 1200 BBM, 1994 remotorisiert und modernisiert und registriert unter 9284 2284 305-4 NL-SRM abgestellt im dänischen Grenzbahnhof Padborg. 06.01.2017 (zum Bild)

Andreas Strobel 7.1.2017 18:55
Moin Marc,
na da haste aber eine feine Deutz abgelichtet, dat gefällt mir.
Lieben Gruß Andi

Marc 7.1.2017 19:27
Diese Lok hat was mit ihren 3,10m Drehgestellen wird sie von der Seite gesehen absolut urig....Danke für deinen Kommentar! Gruß Marc

Marc 7.1.2017 19:29
wirkt...nicht...wird

Die Dreiseenbahn im Winter: Eine unbekannte 139 trifft im Februar 1983 mit einem Nahverkehrszug nach Titisee in Feldberg-Bärental ein (zum Bild)

Marc 7.1.2017 14:33
Beide Daumen hoch! Winterbilder sind doch immer noch die Schönsten...Gruß Marc

Horst Lüdicke 7.1.2017 14:39
Vielen Dank Marc. Mir geht es genauso, obwohl natürlich jede Jahreszeit ihren Reiz hat.
Gruß Horst

Stefan Wohlfahrt 7.1.2017 19:02
Wunderschöne Bilder aus der E 139-Zeit, Horst!
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 7.1.2017 20:22
Hallo Horst,
da kann ich auch nur sagen, wunderschöne Winterbilder mit den 139ern.
Liebe Grüße
Armin

Leitner Thomas 8.1.2017 17:24
W U N D E R S C H Ö N Horst :O)
LG Tom

Horst Lüdicke 9.1.2017 11:56
Hallo Stefan, Armin und Thomas,
vielen Dank für Eure positiven Kommentare, über die ich mich sehr gefreut habe.
Gruß Horst

Ge 4/4 III 642 mit einem RE am 06.01.2017 auf dem Landwasserviadukt bei Filisur. (zum Bild)

Marc 7.1.2017 14:31
Stark! Gruß Marc

M. Schmid 7.1.2017 14:39
Danke Marc!

LG

Hans-Gerd Seeliger 7.1.2017 16:03
Hallo Marc,
wunderschönes Winterbild mit dem Landwasserviadukt!
Viele Grüsse
Hans-Gerd

Das waren noch Zeiten...Da gab es noch drei Bahnsteige in Flensburg...DB 218 187-3 mit Eilzug, Flensburg Bhf, 26.01.1980 (DigiScan 079) (zum Bild)

Gerd Hahn 6.1.2017 5:25
Tolle Erinnerung an eine sehr interessante Eisenbahn Ära! Und dann auch noch Winter in Flensburg. Fantastisch!
Danke fürs Zeigen
Gerd

Marc 7.1.2017 10:40
Ja Gerd ich kenne den Flensburger Bahnhof auch noch anders...heute hat man dort eher das Gefühl das der Bahnhof der Bahn trotz leichter Modernisierung nichts bedeutet...der schöne alte Kuklt zerfällt zusehens...Gruß und Danke für deinen Kommentar!
Marc

ÖBB Zweifrequenzlok Unikat 1050.01, Kleinreifling, 16.08.1970 (00035) (zum Bild)

Marc 6.1.2017 20:48
Das erste Bild dieser Unikat-Baureihe bei BB! Danke für's zeigen Detlef! Gruß Marc

Horst Lüdicke 6.1.2017 20:52
Hallo Detlef,
auch dies eine herrliche Aufnahme, das selten fotografierte Einzelstück 1050.01 mit Spantenwagen.
Gruß Horst

Detlef Schikorr 6.1.2017 21:52
Hallo Horst,
so ganz zufrieden bin ich mit der Aufnahme nicht wegen des Gegenlichts. Aber es ist das einzige Mal, daß ich diese Lok gesehen habe...
Gruß
Detlef

Horst Lüdicke 7.1.2017 14:46
Hallo Detlef,
ich finde, das mit dem Gegenlicht hast Du sehr gut gelöst, die Einzelheiten von Lok und Wagengarnitur sind gut erkennbar.
Gruß Horst

DB Regio 0623 030/530 als RB4 nach Lübeck Hbf hier bei der Einfaht in Schönberg(Mecklenburg). 16.02.2016 (zum Bild)

Andreas Strobel 17.12.2016 16:55
Fein Herr Steiner, schön das Bild vom 623ziger aus Schönberg/Mecklenburg....gefällt mir ausgezeichnet. Lieben Gruß Andreas.

Marc 18.12.2016 19:26
In freier Wildbahn wirkt der neue Lint angenehmer als im Lübecker Hbf z.B....Danke für deinen Kommentar! Gruß Marc

Museumsszug-Sonderfahrt: 99 4642(Heeresfeldbahnlokomotive HF 110 C, Henschel 25983, Bj 1941) des Fördervereines zur Erhaltung der Rügenschen Kleinbahnen hier festgehalten mit einem Sonderzug bei der Einfahrt in den Haltepunkt Klenzenhof. 08.05.2016 (zum Bild)

Frank Paukstat 9.12.2016 11:50
Schönes Bild von dem Sonderzug mit der 99er. Lok frei und hinten noch Telegrafenmasten wie in der alten Zeit. Macht was her.
Gruß, Frank

Marc 10.12.2016 9:40
Danke Frank, freut mich das dir das Bild gefällt! Gruß Marc

Nun sind sie zu dritt....NWB/Transdev und ex OLA VT 701 704 und 705 als Ersatzzug im Einsatz für die NOB dieseln hier gerade nach Westerland. F-W-L-Koog 02.12.2016 (zum Bild)

Andreas Strobel 3.12.2016 19:12
Sieht ja nett aus das Trio-648, wie die hier gen Westerland dieseln Marc.
Gefällt mir sehr gut Marc, lieben Gruß Andi.

Marc 3.12.2016 21:15
Ja so ein Lint 123 hat was...Danke für deinen Kommentar! Gruß Marc

Marco R. 4.12.2016 9:57
Immer wieder was tolles so ein 648er Trio, sieht man nicht allzu oft wenn man mal die RE10 in NRW und RE18 in Niedersachsen (beide betrieben von der NWB) außen vor lässt, denn dort gehört das zum Alltag.

Gruß,
Marco

Marc 4.12.2016 19:33
Stimmt Marco, drei Lints haben schon was....die letzte schicke Dreiertraktion fuhr hier zw Husum und Kiel und kam von der NOB...das war 2011/12.

Gruß Marc

Eine der letzten "gelben"...TXL 61189 930-1/ES64F4-030/E189-930RT mit dem sonntäglichen DGS 40577 nach Verona Q.E aufgenommen in Schleswig am 27.11.2016 (zum Bild)

Stefan Pavel 4.12.2016 18:14
Moin Marc

schönes Bild aus Schleswig gefällt mir,was bedeutet das RT bei der Lok?

Mfg
Stefan

Marc 4.12.2016 18:55
Hallo Stefan, wenn ich mich nicht irre hat dieses E189-930 RT was mit der Zulassung für/in Italien zu tun. Danke für deinen Kommentar! Gruß Marc

DB 1218 321-8 plus Schwesterlok mit einem SyltShuttle nach Westerland aufgenommen am Friedrich-Wilhelm-Lübke Koog bei Klanxbüll. 02.12.2016 (zum Bild)

Date Jan de Vries 3.12.2016 13:58
Wunderbare V160-Aufnahme, Marc!
Grüße,
Date Jan

Marc 3.12.2016 21:13
Danke Date Jan...noch fahren sie von daher ist jede Aufnahme wertvoll! Gruß Marc

Modellbahngüterzug...1275 850-6 der BUVL mit dem Güterzug von Westerland nach Niebüll aufgenommen bei Klanxbüll am 02.12.2016 (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 3.12.2016 10:15
Der Reiz der flachen Landschaft!

Grüße Matthias

Marc 3.12.2016 21:12
Das ist eben der Norden...flach aber schön...Danke für deinen Kommentar! Gruß Marc

Kurz nach 7:00 morgens ging am Kölner Hbf außer der S-Bahn nichts mehr. Durch einen Stellwerksausfall am 19.11.16 war es für gut 45 Minuten ungewöhnlich ruhig und leer im Kölner Hbf denn es waren weder Ein noch Ausfahrten Möglich. Nachdem die Störung beseitigt war und das Stellwerk wieder lief rollte es fast im Minuten Takt ein und aus. Köln Hbf 19.11.2016 (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 2.12.2016 7:15
Das Chaos der Oberleitungen beeindruckt.

Grüße Matthias

Dennis Fiedler 2.12.2016 11:04
Ja das Gewirr sieht Chaotisch aus aber da steckt system hinter.

Marc 2.12.2016 18:40
Einst stand da mal ein junger Mann(mit zwei dicken alten Männern zusammen...duckundwech) mit einer Kompaktknipse auf einer Brücke in Maschen bei Hamburg und freute sich über die vielen roten Loks die dort abgestellt waren und über die enorme Größe des Rbf Maschen...und heute...heute macht er solche Bilder! Ich bin begeistert Dennis! Da bleibt mir nur ein "Daumen hoch"! Gruß Marc

Dennis Fiedler 2.12.2016 19:21
Danke dir Marc. Maschen war schon geil. Die bilder surden seit dem viel besser. Andi hat mir die Kamera sehr gut erklärt;)
Freut mich sehr das dir das bild gefällt.
P.S wie siehts mit der Brücke übern Maschen Gbf aus.

Marc 2.12.2016 23:48
Die Decatur-Brücke in Maschen ist für den öffentlichen Verkehr seit Oktober voll gesperrt da dürfen nicht mal mehr Fussgänger rüber...einzige Ausnahme ist ein kleiner Teil auf dem die DB noch eine Zufahrt nutzen kann dies aber auch nur bis März 2017 und wenn sich die zuständigen Schlipsträger und die tollen Politiker endlich geeinigt haben dann wir sie wohl abgerissen ob sie aber auch neu gebaut wird kann keiner sagen....

Dennis Fiedler 3.12.2016 7:55
Ich habe gelesen es soll eine Unterführung werden. Hoffe aber das es eine neue Brücke gibt.

In Jüchen ist die 152 076-6 mit einem Autozug am Haken vor meine Linse gefahren am späteren heutigen Nachmittag. Leider war hier am Niederrhein mal wieder Schmuddelwetter angesagt. 2.12.2016 (zum Bild)

Marc 2.12.2016 18:44
Man is dat duster da bei euch....LG Marc

Andreas Strobel 2.12.2016 19:08
Japp ist dat Alder, man kann es nich ändern.
Wird bestimmt bald wieder lichte Momente geben....LG nach Schleswig. Andi

Mjb Mx26(9286 7604 026-6) "Tørfisken" zur Zeit im Einsatz für die DB Raillion Scandinavia(RSC) steht hier im däniachen Padborg. 24.11.2016 (zum Bild)

Dennis Fiedler 2.12.2016 16:45
Einfach geil in diesem Licht.

Marc 2.12.2016 18:09
Gell......sowas kommt immer gut Dennis! Danke für deinen Kommentar! LG Marc

Stefan Pavel 2.12.2016 18:32
Moin Marc,

perfekt im Sonnenlicht eingefangen gefällt mir.

Mfg
Stefan

Marc 2.12.2016 18:42
Danke Stefan! Gruß Marc

Überraschend ist im Osten Hamburgs der Winter eingekehrt. Die Gelegenheit bei hier eher nicht üblichen Schneelagen, ein paar winterliche Fotos zu machen. Nachschuß auf den ICE 906 Leipzig Hbf - Hamburg Altona am 09.11.2016 auf der KBS 100 zwischen Büchen und Hamburg in Friedrichsruh (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 2.12.2016 7:18
Der Zug passt farblich sehr gut zu den Wetterverhältnissen. Ein Bahnbild ganz nach meinem Geschmack durch die Wahl der Perspektive und des Ausschnittes.

Grüße Matthias

Marc 2.12.2016 18:41
MitderZungeschnalz....LG Marc

Wolfgang Schrade 4.12.2016 14:49
Danke für eure Kommentare; ab und zu bekomme ich auch mal ein vernünftiges Foto zustande ;-)
Gruß Wolfgang

Marschbahn-Ersatzverkehr...VT 704 und 705 der NWB/Transdev(ex oder doch noch OLA?) als NOB nach Niebüll/Westerland. Risum-Lindholm 29.11.16 (zum Bild)

Marco R. 1.12.2016 22:07
Guten Abend Marc,

die Lint gehörten ursprünglich zur OLA sind nach dessen Verschwinden zwischen den Schwesterunternehmen von Transdev gewandert, egal ob HEX, NOB oder NWB die waren schon überall im Einsatz.
Letztes Jahr waren VT 702 und 705 bei der NWB fest in Dorsten (manchmal aber auch um Osnabrück im Einsatz) beheimatet bis ca. zum letzten Fahrplanwechsel danach ging es für den 705 genauso wie für 704 zur MRB nach Sachsen bis Juni und VT 702 wurde an die HLB verliehen.
Nach dem kleinen Fahrplanwechsel im Juni kamen wo sie dort nicht gebraucht wurden VT 705 und als Ersatz für den 702 der 704 wieder nach Dorsten zur NWB.
Anscheinend wird man seitens Transdev auch weiter an den ex-OLA Lint halten, den der VT 701 muss vor kurzem ne HU erhalten haben, denn dieser soll seit gestern mit dem VT 704 und 705 auf der Marschbahn laufen.

Gruß,
Marco

Olli 1.12.2016 22:30
Na da bekommt ihr ja doch noch Zugverkehr geboten, statt nur Ausfall...
Gruß, Olli

Marc 2.12.2016 9:03
@Marco: Nun ja die Lints kann man eben überall einsetzen und das NOB Personal kennt diese VT's ja...schade das damit in ein paar Tagen Schluss ist und das dass "rote Gerümpel" die Marschbahn dann übernimmt...und das wieder ein relativ kleines EVU vernichtet wird...
@Olli: Ab und zu ist auch im echten Norden mal was los Olli, wir haben zwar keine Gäubahn und keine schicken alten Bahnhöfe...nee, der Norden bekommt baufälliges Lok-und Wagenmaterial welches kurz vorm Exitus ist(DB), zuverlässige schicke Wagen(Married-Pair) werden wenige Wochen vor der Übergabe urplötzlich innerhalb von wenigen Stunden aus dem Verkehr gezogen, Lokomotiven(die neuen Traxxen 1245) die angeblich durch eine hohe Ausfall-und Fehlerquote glänzen fahren urplötzlich als wenn der Teufel hinter ihnen her ist und in Kiel stehen PumA/Moduswagen rum die nicht eingesetzt werden obwohl man sie dringend benötigt...und dazu kommt noch das man das Bw in Husum schliessen will obwohl dort für Millionen renoviert und erweitert wurde und man Schadwagen und Loks zur Reparatur lieber völlig unsinnig nach Hamburg schleppen/bringen will anstatt dies für viel weniger Aufwand und Kosten in Husum zu erledigen...mit dem Verlust der NOB geht hier ein Stück Geschichte und ein zuverlässiges EVU verloren denn nur weil die DB jetzt kommt heißt das nicht das alles besser wird, im Gegenteil.

Danke an beide für den jeweiligen Kommentar!

Gruß Marc

Stefan Wohlfahrt 2.12.2016 10:35
Hallo Marc,
zu deinem schönen, bald historischen Bild noch folgendes: das "rote Gerümpel" kommt ja nicht von allein (zurück), da hat irgendwann mal eine Ausschreibung stattgefunden und eine (demokratisch) gewählte Landesregierung hat entschieden.
Oder verstehe ich da was falsch?
einen lieben Gruss
Stefan
PS: Was den "Süden" betrift": da wird (zu Recht) gespart und weiterhin bewährtes eingesetzt wie z.B. DR Doppelstockwagen auf der Höllentalbahn.

Marc 2.12.2016 13:24
Da mag jeder eine eigenen Sicht zu haben Stefan aber wenn ein EVU(NOB) eine Strecke 10 Jahre und mehr betreibt und die große DB als einziger Bewerber neben der NOB gewinnt auf ein Mal diese Ausschreibung nur weil sie die eh schon günstigen Preise und Kosten unterbieten will(wie weiß keiner aber man mauschelt gewaltig das dass niemals mit rechten Dingen zu ging) dann hinterfragt man diesen Vorgang. Hier ist man eher geneigt zu glauben das die DB die Marschbahn angeblich besser im Griff bekommt als die NOB es konnte, was aber Blödsinn ist, denn die eigentlichen Probleme hier wie zu kurze Züge in der HVZ morgens und abends chronische Unpünktlichkeit usw bleiben trotzdem denn es ist egal welches EVU hier fährt das Nadelöhr Niebüll>Klanxbüll(eingleisig) ist ja weiterhin vorhanden.
Besser wird es auf keinen Fall eher wie üblich schlechter...
Es ist wie mit dem Wackeldackel-Express(IC2/Twindexx/Dostos) zwischen Leipzig und Emden z.B, nix funktioniert aber alles wird "schön" geredet...
Danke für deinen Kommentar!
LG Marc

Stefan Wohlfahrt 2.12.2016 16:08
Hallo Marc,
was da "gemauschelt" wurde sei dahingestellt, es kommt ohnhin nur Gerüchtweise an Licht; ich finde es aber schade, dass das Hauptkriterim bei einer Ausschreibung der Preis und nicht die Leistung darstellt. Zudem haben die Bewerber kaum die Möglichkeit kreative Lösungen einzubringen da die Ausschreibebedingungen kaum einen Spielraum zulassen.
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 2.12.2016 17:51
Na ja Marc, die gesamte Region jenseits der S-Bahn Stuttgart fährt auch nur noch mit baufälligem Material kurz vorm Exitus rum. Der Fotografen Freud ist des Reisenden Leid. Die Dostos sind abgezogen und jetzt fahren 111 mit n-Wägen. Die lokale Presse wird dann völlig blauäugig reingelegt, denn ab dem Fahrplanwechsel käme modernes Material. Man munkelt schon, es kämen die alten DR-Dostos, die mit 120 km/h jeden Fahrplan sprengen. Gegenüber vorher immer noch ein Rückschritt. Und die 95% offizielle Pünktlichkeit haben sich beim Nachmessen durch einen Landtagsabgeordneten als weniger als 30% Pünktlichkeit rausgestellt. Und wenn man den Endbahnhof nicht pünklich erreicht, wird auch hier der Zug vorher gewendet. Jetzt läuft zu Abwechslung auf der Gäubahn nur noch der Fernverkehr. Du siehst, wir werden hier auch nicht verschont, die Grube-Bahn wird wahrscheinlich bald wieder das Niveau der Mehdorn-geschädigten Bahn im Endstadium erreichen.

@Stefan: Demokratisch gewählt ist nur das jeweilige Länderparlament und der Bundestag. Über Verkehrspolitik wird hierzulande nicht abgestimmt, es ist ein Irrtum, die sei demokratisch bestimmt, sondern wird von Beamten in irgendwelchen Positionen ausgeheckt. Mit viel Glück sind einige Landkreise und Bürgermeister noch recht aktiv.

Gruß, Olli

Marc 2.12.2016 18:36
Naja Olli die DR oder DRG oder später die Deutsche Bundesbahn das war mal was, die DB ist nix mehr...daran ändert auch WLAN für alle der neue ICE4 oder der Umbau vom Stuttgarter Hbf nix...der Zug ist schon lange an die Wand gefahren worden...
@ Stefan: Irgendjemand gewinnt immer egal ob legal oder illegal...

Gruß Marc

Marco R. 2.12.2016 18:48
@Marc
Das stimmt die OLA Lint waren nach Ende der OLA auch einige Monate in Husum beheimatet zumal die NOB ja früher selber Lint der aller ersten Generation besitzt hat die jetzt bei der NWB ind NRW und bei HEX im Einsatz kommen.
Zur NOB kann ich leider selber nicht so viel sagen da ich dort 2x mitgefahren war aber das Personal war echt richtig freundlich die Züge sauber, besser geht es eigentlich nicht wie auch bei den anderen älteren Connex bzw. heute Transdev Schwesterunternehmen (also OLA bis 2013, HEX und NWB).
Für Transdev Sachen Anhalt (HEX) ist ja Ende 2018 leider auch Schluss da sie all ihre Strecken an Abellio verliert, einzig allein die hier verkehrene Nordwestbahn hat es vorerst zum Glück geschafft weiter zu existieren, zum Glück haben die hier den Zuschlag für das Weser-Ems Netz womit sie damals angefangen haben wieder bekommen. Hätte die DB die Ausschreibung gewonnen hätte es hier mit Sicherheit auch einen großen Aufschrei gegeben (auch wenn Fahrzeuge die gleichen geblieben wären) da die DB vor der Ausschreibung an die NWB ein Teil der Strecken aufgeben und stilllegen wollte und mit den gammeligsten Wagenmatrial fuhr was man nur auftreiben konnte, von daher kann ich deine Reaktion auf die gewonnene DB Ausschreibung verstehen

Gruß,
Marco

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.