bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Helmut Seger



1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite  >>
125 Jahre BLM: Der Be 4/4 21 fährt am 13. August 2016 vor der Kulisse von Eiger, Mönch und Jungfrau seiner Endstation Grütschalp entgegen. (zum Bild)

Helmut Seger 17.8.2016 15:15
Sehr schönes Motiv.
Das Foto könnte evtl. noch etwas mehr Kontrast vertragen.
Gruß
Helmut

Der historiche BLS BCFe 4/6 736 "Blauer Pfeil" verlässt Hohtenn Richtung Bern. 14. August 2016 (zum Bild)

Gerd Hahn 16.8.2016 12:09
Hallo Stefan, dieses Fahrzeug kannte ich bisher nur als Modell. Schön ist, dass es wieder betriebsfähig ist und Du es uns
in natura zeigst. Mit besten Grüßen aus Hasbergen Gerd

Helmut Seger 16.8.2016 17:47
Herrlich!
Ich mag diese alten Fahrzeuge, vor allem wenn sie so schön hergerichtet und präsentiert werden.
Gruß
Helmut

Stefan Wohlfahrt 17.8.2016 9:48
Hallo Gerd und Helmut,
ich möchte mich bei euch gerne für eure Kommentare bedanken.
Es war wirklich ein besonderes Erlebnis, den vorbildlich revidierten Zug zu sehen und damit zu fahren.
Besonders beim letzten Punkt ist hervorzuheben, dass der Blaue Pfeil mit dem regulären Fahrkartenangebot genutzt werden konnte, bzw. kann, gibt es doch noch eine weitere Fahrt am 18. September.
Und es war wirklich ein grosse Vergügen bei offenem Fenster von Laden nach Spiez zu reisen!
einen lieben Gruss
Stefan

NSB Bahnhof Flåm am 4. August 1982. - Die Bahnstrecke Myrdal - Flåm ist 20,4 km. (zum Bild)

Helmut Seger 13.8.2016 14:31
Schöne historische Aufnahme.
Das alte Bahnhofsgebäude wurde umgebaut und beherbergt jetzt das Flambahnmuseum. Das neue Bahnhofsgebäude steht jetzt näher am Ufer des Fjordes.
Gruß
Helmut

Kurt Rasmussen 14.8.2016 20:17
Hallo Helmut.
Vielen Dank für Dein Lob meines alten Fotos aus Flåm - und für die Ergänzungen, die ja künftigen Besuchern helfen könnten.
Viele Grüße aus Valby
Kurt.

Ein Personenwagen ( 75 76 2875 390-2 N-NSB B3-2 25590)der Flamsbahn steht am 01. Juli 2016.abgestellt im Bahnhof Flåm (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 13.8.2016 12:18
Interessant, dass man hier für den Anstrich wieder "Tannengrün" gewählt hat, von welchem die Bahnen vor Jahren grösstenteils abgekommen sind.
einen lieben Gruss
Stefan

Helmut Seger 13.8.2016 12:37
Wenn ich mich recht erinnere, waren die Wagen bei meiner letzten Fahrt mit der Flamsbahn alle in grün gestrichen. Passt auch gut in die Landschaft.
Das Foto würde sich auch noch gut in der Kategorie Norwegen/Galerien/Flamsbahn machen.
Gruß
Helmut

Die eine Hälfte der Standseilbahn Floibanen auf den Bergener Hausberg Floyen, Norwegen. Aufgenommen am 24. Juni 2015 (zum Bild)

Helmut Seger 13.8.2016 12:34
Hallo,
hier ist leider die Kategorisierung falsch. Das Bild gehört in die Kategorie Norwegen/Seilbahnen/Floibanen.
Bei der für dieses Foto gewählten Kategorie "Bergenbahn" handelt es sich um die Eisenbahnstrecke von Oslo nach Bergen. Und die Kategorie Straßenbahn Bergen ist ebenfalls unzutreffend, handelt es sich bei der Floibanen nicht um eine Straßen- sondern eine Seilbahn, wie auf dem Foto gut zu erkennen ist.
Gruß
Helmut

In der abendlichen Stimmung fährt die Diesellokomotive 245 025 mit dem Sylt Shuttlezug bei Morsum vorüber.Bild vom 18.5.2016 (zum Bild)

Achim Sinhuber 4.6.2016 22:52
super Bild!!!

Matti Morelli 4.6.2016 23:02
Hoi Achim,
freut mich sehr,dass Dir das Bild von der Nordsee gefällt.
Lieber Gruss
Matti

Herbert Graf 5.6.2016 13:10
Wie ein Gemälde. super.
Gruss
Herbert

Kurt Rasmussen 5.6.2016 14:28
Hallo Matti,
wieder einmal ein perfektes Bahn-, Landschafts- und Stimmungsbild. Übrigens kann ich den Lobesworten von Achim und Herbert zustimmen.
Viele Grüße aus Valby
Kurt.

Stefan Wohlfahrt 5.6.2016 15:43
Allein der Blick auf alle acht Lokräder ist schon ein Genuss.
einen lieben Gruss
Stefan

Karl Heinz Ferk 6.6.2016 5:33
Immer wieder bestechende Qualität und tolles Motiv !

Fein LG ICH

Gisela, Matthias und Jonas Frey 6.6.2016 7:46
Sehr schön!

Der Kondensstreifen zeigt dem Zug wo es langgeht...

lg Matthias

Horst Lüdicke 6.6.2016 19:54
Ein faszinierendes Bild!
Gruß Horst

Matti Morelli 7.6.2016 17:04
Hallo an Euch alle,
Danke für die netten Kommentare!!!
Viele Grüsse
Matti

Uwe W. 8.6.2016 17:24
Einfach genial. Gruß Uwe

Matti Morelli 16.6.2016 14:26
Hallo Uwe,
Schön das dir das Bild ebenfalls gefällt.
Lieber Gruss
Matti

Ingo Konrad Müller 17.6.2016 22:19
Hallo Matti,
besser geht es nicht. Phänomenal schönes Bild.
Viele Grüße
Ingo

Kay Baldauf 18.6.2016 19:06
Klasse! Mehr gibts dazu nicht zu sagen

Matti Morelli 20.6.2016 18:01
Hallo Ingo und Kay,
das freut mich sehr,dass Euch das Bild gefallen tut.

Lieber Gruss
Matti

Michael Edelmann 2.8.2016 10:14
Perfekt! Ein echtes Highlight, wunderschön anzuschauen!
Liebe Grüße!
Micha

Helmut Seger 2.8.2016 12:44
Klasse Bild!
Kippt allerdings nach links, wie man am Horizont sehen kann, und zwar um 1°. Der Horizont müsste waagerecht sein.
Was mich irritiert, ist die Kategorie Deutschland/Sonstiges/Sonstiges.
Die ist doch eigentlich für Fotos, die man anderweitig nicht zuordnen kann. Und hier sind schon drei richtige gewählt worden. Wofür dann noch Sonstiges/Sonstiges???
Gruß
Helmut

Michael Edelmann 3.8.2016 10:33
Die Kategorie "Sonstiges/Sonstiges" ist in der Tat überflüssig. Und jetzt, wo Helmut darauf hingewiesen hat, sehe ich die Neigung des Bildes auch. Aber das tut der ansonstigen hervorragenden Qualität der Aufnahme absolut keinen Abbruch!

Helmut Seger 3.8.2016 12:55
Ohne Frage eine tolle Aufnahme, aber eine schludrige Präsentation. Etwas Mühe beim Ausrichten und es wäre in der Tat ein perfektes Foto.
Was mich etwas nachdenklich stimmt: eine derart starke -teilweise sogar geringere - Neigung/Schiefstellung führt bei vielen anderen Fotos häufig zur Ablehnung. Und bei vier Kategorien gibt es auch schon die Ablehnung wegen zu vieler Kategorien. Und hier ist eindeutig eine zu viel (Sonstiges/Sonstiges).
Gruß
Helmut

Heute verkehrte wieder einmal die eher selten eingesetzte BOB HGe 3/3 29 auf der Blonay Chamby Bahn, hier kurz vor Cornaux. Im Hintergrund ist das Château de Blonay zu erkennen. 1. August 2016 (zum Bild)

Gerd Hahn 3.8.2016 9:04
Sieht irgend wie schnuckelig aus! - So sagt man bei uns, wenn etwas klein und niedlich aber sehr sehenswertes daher kommt. Fehlt eigentlich nur noch das Brautpaar, welches ja im Bild erwähnt wird!!!
Mit besten Grüßen aus Hasbergen
Gerd

Helmut Seger 3.8.2016 10:54
Sehr schön, man spürt beim Betrachten richtig die Langsamkeit des Reisens. Taug auch als Vorlage für einen Modellbahnanlageteil.
Gruß
Helmut

Stefan Wohlfahrt 3.8.2016 12:22
Danke Gerd und Helmut für eure Kommentare zu der in der Tat Langsamkeit celebrierenden HGe 3/3 29. Nicht mehr ganz druckfrisch ist das "Just Married", es stand schon zum Pingstdampf dort.
einen lieben Gruss
Stefan

Gerd Hahn 4.8.2016 8:07
Oha - nicht das die schon wieder geschieden sind!?

Stefan Wohlfahrt 4.8.2016 12:22
Hallo Gerd,
hoffen wir das Beste!
einen lieben Gruss
Stefan

. Am 19.07.2016 pendelte der Triebzug Z 2006 zwischen Wiltz und Kautenbach und konnte in der Nähe von Merkholtz fotografiert werden. (Hans) (zum Bild)

Helmut Seger 1.8.2016 17:24
Oh, ein schwarz-braun-gelb-rotes Ungeheuer schlängelt sich durch die grüne Hölle.
Eine schöne Aufnahme, Hans, die Oberleitung gibt ihr den passenden Rahmen.
Gruß
Helmut

Olli 1.8.2016 23:54
Eine Einfachfahrleitung hier, interessant.
Gruß, Olli

De Rond Hans und Jeanny 11.8.2016 20:18
Hallo Ihr beide,
für einmal hat das Licht gepasst an dieser Fotostelle, deshalb freut es mich sehr, dass das Foto Euch ebenfalls Freude bereitet.
Liebe Grüße
Hans

Im Rahmen einer Sendereihe von DRS Aktuell organisierte das Schweizer Fernsehn SRF eine Dampfzugfahrt von Erstfeld nach Biasca. Obwohl ich bisher alle Anlässe dieser Art aus verschieden Grünen vermäht habe, nutzte ich dieses Mal die Gelegenheit und fuhr hin um festzustellen, dass solche Anlässe nicht so mein Ding sind; aber doch sehr zufreiden, die mächtige, schöne und nun schon hundert jährige C 5/6 2978 gesehen, gehört und gerochen zu haben. Und natürlich habe ich auch fotografiert: das Bild zeigt die C 5/6 2978 beim zurücksetzen zum Wasserkran, um nach der schweren Bergfahrt für die Weiterfahrt gerüstet zu sein. Interessanterweise wurden diese für den Gotthard gebauten Lokomotiven nach kurzer Zeit schon von elektrischen Loks verdrängt, der alte Fahrleitungsmast ganz links im Bild, könnte wohl dazu so manche Geschichte erzählen. 28. Juli 2016 (zum Bild)

Hans-Peter Kurz 30.7.2016 10:27
Hallo Stefan,
ein wunderbares Bild der C 5/6 2978! Gefällt mir.
Schade, dass ich diese Woche nicht mehr am Gotthard sein konnte.

Liebe Grüße,
Hans-Peter

Helmut Seger 30.7.2016 10:38
Sehr schön! Nostalgie pur.
Gruß
Helmut

Stefan Wohlfahrt 30.7.2016 13:55
Hans-Peter und Helmut,
lieben Dank für eure Kommentare.
Ich denke, dies war nicht die letzte Dampffahrt, im Gegenteil dank dem Gotthard Basis Tunnel haben die historischen Züge erst richtig "Platz" auf der doch heute stark befahrenen Gotthard Panoramastrecke - dann braucht es nur noch etwas guten Willen und wohl weit mehr Geld, damit hin und wieder Nostlgie erlebt werden kann.
einen lieben Gruss
Stefan

Andreas Strobel 31.7.2016 12:37
Stefan, ich bin auch nicht der Fan von solchen Aufläufen.
Manch Fotograf ist rücksichtslos und undiszipliniert.....aber, bei ganz besonderen
Gelegenheiten, mache auch ich mich auf und fotografiere.....Deine Überwindung hat sich gelohnt.
Man muß sich ja nur dieses Bild ansehen Stefan.
Ganz liebe Grüße an den Lac, Andreas.

Armin Schwarz 31.7.2016 12:54
Hallo Stefan,
ein wunderbares Bild von dem Elefant am Gotthard.
Liebe Grüße
Armin

Matti Morelli 31.7.2016 18:42
hoi Stefan,
ein perfektes Bild in den Bergen des Gotthardmassives der C 5/6 2978,sehr fein festgehalten!

Lieber Gruss
Matti

Stefan Wohlfahrt 1.8.2016 16:48
Hallo Andreas, Armin und Matti,
es ist erstaunlich wie viel Echo dieses Bild des "Elefanten" auslöst, obwohl in Anbetracht der Fotografen es wohl tausende Bilder davon geben muss. Um so mehr freue ich mich über euer netten Kommentare.
einen lieben Gruss
Stefan

BDe 4/4 1646 bei einer Sonderfahrt am 16.07.2016 bei Erstfeld. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 18.7.2016 13:44
Ein eher seltener Gast in dieser Region; gefällt mir sehr gut.
einen lieben Gruss
Stefan

M. Schmid 26.7.2016 13:03
Danke Stefan :)

LG

Helmut Seger 26.7.2016 18:04
Wunderschön (festgehalten) dieses altehrwürdige Schmuckstück.
Gruß
Helmut

M. Schmid 26.7.2016 18:14
Danke Helmut.

LG

Während links die 111 111-1 (91 80 6111 111-1 D-DB) der DB Regio NRW mit dem RE 9 - Rhein-Sieg-Express (Aachen – Köln - Siegen) am 23.07.2016 auf Gleis 105 in den Bahnhof Betzdorf (Sieg) einfährt, fahren rechts schon die zwei gekuppelte LINT 41 - VT 501 und VT 502 der HLB (Hessische Landesbahn GmbH), als RB 93 "Rothaarbahn" (Betzdorf/Sieg - Siegen -Bad Berleburg) auf Gleis 106 ein. Die RB 93 fährt planmäßig vier Minuten nach dem RE 9 aus dem Bahnhof in Richtung Siegen. (zum Bild)

Karl Heinz Ferk 24.7.2016 13:20
Bingo !!!

Stefan Wohlfahrt 24.7.2016 15:40
Ein schönes buntes Bild der gemeinsam einfahrenden Züge, Armin.
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 24.7.2016 19:40
Hallo Karl Heinz, hallo Stefan,
danke für Eure netten Kommentare, es freut mich dass es Euch gefällt.
Ich war eigentlich etwas überrascht, als sie so zeitgleich einfuhren.
Liebe Grüße
Armin

Ronny Meißner 25.7.2016 15:14
Hallöchen Armin,
hast ja mal wieder ein super bild hier gemacht.
5 Sterne.

Helmut Seger 25.7.2016 19:37
Das sieht ja auf den ersten Blick nach einer Kollissionsfahrt aus, aber nur auf den ersten.
Sehr schön erwischt!
Gruß
Helmut

Stefan Wohlfahrt 26.7.2016 9:22
@Helmut: Mein erster Blick zielte gleich auf die Weichenzungen der hintern DKW bevor ich das Bild geniesen konnte.
einen lieben Gruss
Stefan

Siegfried Heße 27.7.2016 9:05
Hallo Armin, eine Frage, hast Du hier gleich im JPG gespeichert und dann eingestellt, oder bist Du über RAW Format gegangen und nachbearbeitet. Mit der EOS 5D , auch der 6D einer Bekannten fällt mir immer wieder auf, dass die JPG Farben etwas greller, weniger natürlich sind, als wenn ich/man primär mit dem RAW arbeitet.
Sehr gut geroffen , noch dazu die "Schnapslok" M.f.G Siegfried

Armin Schwarz 27.7.2016 16:49
Hallo Ronny, Helmut und Siegfried,
auch meinen besten Dank für Eure netten Kommentare, es freut mich dass es Euch gefällt.

@Siegfried: Wie auch hier, fotografiere ich zu 99% im RAW. Das RAW wird mit Photoshop Elements 13 entwickelt und das JPG leicht nachgearbeitet. Zudem skaliere ich dort gleich ein zweites Bild in die 1200 Pixel-Version.
Für JPG kann man im Kameramenü die Farbeinstellungen einstellen bzw. ändern, welche Einstellungen kann ich Dir nicht sagen. Ich persönlich bevorzuge einfach das RAW, auch wenn die Entwicklung/Bearbeitung etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Liebe Grüße
Armin

Matthias Hartmann 30.7.2016 17:23
Hallo Armin,
zur richtigen am richtigen Ort, gefällt mir sehr gut deine Aufnahme von der beinahe Kollisionsfahrt

Liebe Grüße aus Zwickau
Matthias

. CFL Dampflok 5519 auf ihrer Sonderfahrt über das Luxemburgische Eisenbahnnetz, macht Kopf im Endbahnhof von Wiltz, um danach Tender Voraus ihren Zug nach Luxemburg zu ziehen. Das Foto entstand neben dem ersten Wagen vom Bahnsteig aus, wo um jeden Zentimeter gekämpft wurde. 24.07.2016 (Hans) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 25.7.2016 16:58
Ein schönes Bild der prächtigen Lok, Hans!
einen lieben Gruss
Stefan

Helmut Seger 25.7.2016 19:34
Hallo Hans,
ein altes Dampfross in Fahrt zu sehen, ist immer wieder schön - auch vor dieser modernen Kulisse.
Gruß
Helmut

De Rond Hans und Jeanny 11.8.2016 20:11
Hallo Stefan, hallo Helmut,
vielen Dank für Eure positive Anmerkungen, über die ich mich sehr gefreut habe.
Liebe Grüße
Hans

Die 7.845 m lange Øresundbrücke ist Teil der Øresundverbindung zwischen Malmö und Kopenhagen. Es handelt sich um eine kombinierte Eisenbahn- und Straßenbrücke. Im Fachwerk verläuft die zweigleisige Eisenbahnstrecke und darüber die vierspurige Autobahn. Die Hochbrücke hat eine Länge von 1.092 m und eine Spannweite von 490 m, die Durchfahrtshöhe für Schiffe beträgt 57 m. Die Pylone sind 206 m hoch. Die Brücke endet auf der künstlichen Insel Peberholm. Dort befindet sich der Übergang in den 4.050 m langen kombinierten Straßen- und Eisenbahntunnel. Der Tunnel besteht aus zwei Eisenbahn- und zwei Straßenröhren. 03.06.2016 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 26.6.2016 13:51
Ein tolles Bild der Brücke/Tunnel-Strecke. Schade nur, dass zur Zeit die Freude des Zeitgewinnes durch Passkontrollen etwas getrübt wird.
einen lieben Gruss
Stefan

Helmut Seger 26.6.2016 14:36
Danke Stefan, es freut mich, wenn das Foto gefällt.
Das mit den Passkontrollen scheint mir in den Medien übertrieben zu werden. Wir haben auf unserer Reise vier Grenzübertritte gehabt. Lediglich bei der Einreise nach Schweden in Helsingborg hat ein Beamter kurz den Bus betreten und nach spätestens einer Minute wieder verlassen. Ansonsten gab es keine Grenzkontrollen. Die Mautentrichtung an der Øresundbrücke hat dagegen deutlich mehr Zeit in Anspruch genommen.
Gruß
Helmut

. Bei Kaiserwetter fährt ein Zug der Inselbahn Langeoog vom Fähranleger in Richtung Inselbahnhof. Der Zug wird gezogen von Lok 5 (Fabriknummer 5348), eine Schöma aus dem Jahr 1995. 05.05.2016 (Hans) Die Inselbahn Langeoog ist eine nicht elektrifizierte, meterspurige und eingleisige Schmalspurbahn auf der ostfriesischen Insel Langeoog. Sie wird vom Eigenbetrieb Schiffahrt der Inselgemeinde Langeoog betrieben. Die Inselbahn verbindet auf 2,6 Kilometer Länge den Fährhafen mit dem Ort Langeoog. Die Fahrzeit für die Strecke beträgt etwa sieben Minuten. Die Inselbahn Langeoog ist neben der Museumspferdebahn Spiekeroog die kürzeste der deutschen Inselbahnen und führt seit April 2008 nur noch Personenverkehr durch. Seit 1995 verkehren im Regelpersonenverkehr zwei Sandwich-Wendezug-Garnituren, die beide seit 2005 über zwei Wagen mit Einstiegshilfen für Rollstühle (die Freifahrt ist auf Fähre und Bahn gegeben) und Kinderwagen verfügen. Diese fahren meist in der Mitte und am nördlichen Zugende, die Reihenfolge der übrigen Wagen und damit auch das farbliche Erscheinungsbild der Züge variiert bisweilen. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 19.5.2016 17:02
Ein schönes, buntes Bild der kurzen Bahn von Langeoog, Hans.
einen lieben Gruss
Stefan

Helmut Seger 20.5.2016 19:23
Hallo Hans,
die bunten Wagen der Inselbahnen sorgen bei mir gleich für Urlaubsstimmung, nicht nur bei Kaiserwetter sondern auch bei trübem Wetter.
Gruß
Helmut

Matthias Hartmann 20.5.2016 23:37
Hallo Hans,
eine sehr schöne Aufnahme von dem buntem Zug der mir sehr gut gefällt.

Liebe Grüße
Matthias

Dieter Schumacher 22.5.2016 17:37
Hallo Hans,
Schönes Bild von diesem kunterbunten Zug. Wenn es nicht so weit weg wäre, könnte ich sogar mitfahren.
LG aus Membach, Dieter

Frank Grohe 23.5.2016 9:51
Hallo Hans,
tolles Foto vom bunten Inselbahn - Sandwich! Die Fahrzeuge sehen ja sehr gepflegt aus und ebenso die Gleisanlagen! Da bekomme ich gleich Lust auf einen Besuch der Insel!
Liebe Grüße!
Frank

Date Jan de Vries 23.5.2016 19:27
Wunderbare Aufnahme von diese tolle und interessante Inselbahn, Hans!
Grüße,
Date Jan

. Das Wetter am 07.05.2016 eignete sich prima für eine Fahrt mit der Museumspferdebahn auf der Nordseeinsel Spiekeroog. In Westend angekommen, machten die Fahrgäste einen kleinen Ausflug in die Dünen und das Pferd wurde mit Wasser und Heu bestens versorgt. (Jeanny) Längst ist die Museumspferdebahn auf Spiekeroog als echte Touristenattraktion anerkannt. So verwundert es nicht, dass vor einigen Jahren auch Investitionen in die Bahn anstanden, an der praktisch seit der Stillegung der Inselbahn nichts mehr gemacht wurde: Völlig verkrautete Gleise und sich auflösende Schwellen sprachen eine deutliche Sprache. Von der Langeooger Inselbahn konnten jedoch 2003 zahlreiche altbrauchbare Gleise übernommen werden, die bei der Streckenerneuerung dort überflüssig wurden. Es steht also gut um den Spiekerooger Pferdebahnbetrieb! (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 19.5.2016 16:38
Statt Kohle Heu, eine symptische "Lok", Auch wenn sie nur ein PS hat, was wohl bei den geringen Steigungen durchaus auszureichen vermag.
einen lieben Gruss
Stefan

Karl Heinz Ferk 19.5.2016 19:55
ich glaub das Triebfahrzeug hat ein Spurweiten Problem ;.)

Tolles Bild !

Heinz Lahs 19.5.2016 20:59
Hallo Jeanny,
eine ganz tolle Aufnahme von der Museumspferdebahn, gefällt mir sehr gut.
So ähnlich begann in Berlin die Straßenbahn.
Liebe Grüße aus Nassenheide, Heinz.

Helmut Seger 20.5.2016 14:56
Hallo Jeanny,
die Bahn steht auch noch auf meiner Liste der noch zu fotofrafierdenden Bahnen.
Dein schönes Foto führt dazu, sie in der Liste weiter nach oben zu schieben.
Gruß
Helmut

Thomas Wendt 20.5.2016 15:05
Es ist immer wieder schön, dass es so viele interessante historische Bahnen gibt. Und natürlich liest man besonders gerne, dass diese nicht kurz vor der Einstellung stehen. Tolle Fotos, die Lust auf die Nordseeinseln machen.

Matthias Hartmann 20.5.2016 23:36
Hallo Jeanny,
eine sehr schöne Aufnahme von der Pferdebahn die mir sehr gut gefällt.

Liebe Grüße nach Erpeldange
Matthias

Andreas Strobel 21.5.2016 21:47
Ach herrje Jeanny,
der Zug verbessert aber die Ökobilanz der deutschen EVU's aber um einiges.
So gar die "Betankung" hast Du da mit ins Bild gebracht....Lach.
Wunderbare Aufnahme Jeanny, die mir bestens gefällt.
Liebe Grüße aus Rheydt, Andreas.

Frank Grohe 23.5.2016 9:46
Hallo Jeanny,
das ist ja mal ein tierisch gutes Bahnfoto!
Dabei sehr schön getroffen, das Pferdchen beim "Aufrüsten" und sehr gut zu hören, dass wieder in die historische Bahn investiert wurde!
Liebe Grüße!
Frank

Olli 23.5.2016 18:02
Mit Hafer ließe sich der Fahrplan sicherlich straffen... ;-)
und @Stefan: Wenn Du dem wirklich Kohl fütterst, dann könnte es für die Fahrgäste ungemütlich werden...

Stefan Wohlfahrt 23.5.2016 18:18
Hallo Olli, meinem Kohl fehlte ein "e"...
einen lieben Gruss
Stefan

Date Jan de Vries 23.5.2016 19:28
Auch ohne Lokomotieve oder Triebwagen sehr sehenswert! Schöne Aufnahme Jeanny!
Grüße,
Date Jan

De Rond Hans und Jeanny 11.8.2016 20:32
Hallo alle zusammen,
es hat uns sehr gefreut, dass sowohl das Bild, als auch das Motiv Eure Zustimmung finden und so gut gefallen.
Liebe Grüße
Jeanny & Hans

ICN-Nase zwischen den Tunneln Moutier III und IX. Beide Tunnel sind mit 6,6 m und 8 m durchaus rekordverdächtig kurz. Moutier III ist damit zumindest in der Schweiz Rekordhalter. Ebenso kurios ist der "Elefant" hinter dem Zug, der sich gegen die Felswand mit seinem Rüssel stemmt. Clus, April 2016. (zum Bild)

Thomas Wendt 4.5.2016 15:32
Atemberaubend - ein tolles Fotomotiv. Sicher war es Nervenkitzel, die Nase des ICN hätte ja schließlich auch angeschnitten werden können.

Thomas Rehsmann 4.5.2016 16:22
Ein absolut genial gewähltes Motiv, Olli!
Gefällt mir ausgezeichnet.
Liebe Grüße Thomas

Armin Schwarz 4.5.2016 16:49
Ein geiles Bild, gefällt mir auch sehr gut, Olli.
Liebe Grüße
Armin

Michael Edelmann 4.5.2016 17:26
Tolle Bildidee, rundum gelungen!
Liebe Grüße!
Micha

Stefan Wohlfahrt 4.5.2016 17:28
Du musst ja mit dem Rücken ziemlich zur (Fels)-Wand gestanden haben, Olli.
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 4.5.2016 18:59
Danke Euch... Mit dem Rücken zur Felswand, ja, das war auch das Problem, wie man im anderen Bild gut sehen kann. Wenn ich da wieder hingehe, werde ich wohl einen Schutzhelm mitnehmen. Die bröckelige Felswand wirft durchaus mit Steinen um sich, gerade im Frühjahr, und kommen doch von recht weit oben... da war der Auslösezeitpunkt doch die geringere Schwierigkeit... ;-)
Gruss, Olli

Thomas Wendt 4.5.2016 19:05
Hallo Olli, das klingt ja lebensgefährlich.

Olli 4.5.2016 19:43
Ja Thomas, ganz wohl war mir da nicht dabei. Im Schweizer Jura lagen überall frisch Steine auf der Strasse, nur Vorsicht-Steinschlag-Schilder waren Fehlanzeige. Man scheint das Thema deutlich entspannter zu sehen...

Stefan Wohlfahrt 5.5.2016 10:15
Hallo Olli,
ohne Frage, deine Warnungen betreffend Schutzhelm sind sicher angebracht. Ich denke (ohne es wirklich zu wissen), dass Steinschlag auch eine Frage des Wetters/Saison ist. Grundsätzlich schätze ich den Jurakalk aber als reltiv kompakt ein.
einen lieben Gruss
Stefan

Karl Heinz Ferk 5.5.2016 10:24
Was für ein Bild !

LG KH

Olli 5.5.2016 18:19
Danke Karl Heinz. @Stefan: April ist natürlich Hochsaison für Steine...
Gruss, Olli

Helmut Seger 5.5.2016 18:29
Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen, klasse Foto. Nur einen Elefanten sehe ich nicht, ich seh' eine Giraffe mit ihrem langen Hals.
Gruß
Helmut

Olli 6.5.2016 19:53
Danke Helmut. Giraffe mit Kopf im Fels könnte man auch sehen. Beim Fels stützen kam bei mir dann doch die Assoziation mit dem stärkeren Tier auf... ;-)
Gruß, Olli

Horst Lüdicke 9.5.2016 9:17
Hallo Olli,
für mich die Aufnahme des Monats!
Gruß Horst

Olli 14.5.2016 22:21
Hallo Horst, vielen Dank...
Gruss, Olli

Gisela, Matthias und Jonas Frey 15.5.2016 8:55
Hallo Oli,

zur Zeit schaue ich nur selten bei Bahnbilder.de vorbei, aber zum Glück habe ich diese Aufnahme nicht verpasst. Sie gehört zum Besten was ich hier schon gesehen habe. Hut ab!!!

lg Matthias

Olli 24.5.2016 21:08
Danke Matthias, die besondere Resonanz zu diesem Bild freut mich ausserordentlich. Hier muss ich auf jeden Fall noch einmal hin, aber mit Superweitwinkel. Hier ist es schon selten spektakulär und die gesamte Szenerie muss auch noch in den Kasten...
Gruss, Olli

Der eigentliche Grund der Reise und dann noch fast verpasst: der FS ETR 610, hier als EC 15 bei der Durchfahrt in Airolo. 11. Feb. 2016 (zum Bild)

Frank Grohe 15.2.2016 11:13
Hallo Stefan,
zum Glück dann doch nicht verpasst! Ein Spitzenfoto, bei dem von der Triebzugnase bis zu den schneebedeckten Gipfelspitzen alles stimmt!
Beste Grüße!
Frank

Stefan Wohlfahrt 15.2.2016 18:52
Hallo Frank,
Danke für deinen Kommentar. Es freut mich wenn dir diese Bild vom FS ETR 610 in Airolo gefällt.
einen lieben Gruss
Stefan

Heinz Lahs 16.2.2016 18:50
Hallo Stefan,
eine traumhaft schöne Aufnahme aus Airola, da bleibt man zwangsläufig länger beim Betrachten.
Liebe Grüße Heinz.

Stefan Wohlfahrt 18.2.2016 15:03
Danke Heinz,
dieses Vergnügen des längeren Betrachtens hatte ich leider nicht, der Zug fuhr relativ rasch vorbei. (Aber das Bild mag ich natürlich auch hin und wieder gerne und länger betrachten).
einen lieben Gruss
Stefan

Helmut Seger 18.2.2016 15:25
Hallo Stefan,
äußerst gelungene und sehenswerte Aufnahme bei perfektem Wetter.
Gruß
Helmut

Stefan Wohlfahrt 28.2.2016 12:37
Danke Helmut es freut mich, wenn dir die Aufnahme gefällt. Es war wohl das letzte Mal, dass ich es schaffte vor Eröffnung des GBT am Gotthard im Winter zu fotografieren.
einen lieben Gruss
Stefan

Ein Be 4/4 Vorortspendel ist als RE1034 zwischen Davos Platz und Klosters Platz unterwegs im frisch verschneiten Wald bei Cavadürli. (04.02.2016) (zum Bild)

Helmut Seger 5.2.2016 15:09
Sehr schön, Herbert.
Das Foto des roten Zuges in der fast schwarz-weißen Landschaft gefällt mir außerordentlich.
Gruß
Helmut

Die E.402.171 (91 83 2402 171-9 I-TI) der Trenitalia (100-prozentige Tochtergesellschaft der Ferrovie dello Stato) ist am 29.12.2015 mit einem Frecciabianca (deutsch: weißer Pfeil) in den Bahnhof Milano Centrale (Mailand Zentral) eingefahren. Der Frecciabianca ist eine Zuggattung für Züge (IC) mit einer Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Die FS E.402B ist eine Weiterentwicklung der E.402A, verfügt jedoch gegenüber ihrem Vorgängermodell zum Beispiel über ein höheres Gewicht sowie einen neu gestalteten und futuristischeren Wagenkasten. Die Höchstgeschwindigkeit ist jedoch mit 200 km/h etwas geringer als bei der E.402A (mit 220 km/h). Von den Lok wurden 80 Stück zwischen 1997 und 2000 von AnsaldoBreda und Sofer gebaut. Die Baureihe E.402B ist eine Mehrstromlokomotive, sie kann unter 3000 V Gleichstromspannung, dem hauptsächlichen italienischen Bahnnetz, aber auch auf den italienischen Schnellfahrstrecken mit 25 kV, 50 Hz Wechselstrom fahren. Fernerhin kann sie unter 1500 V Gleichstrom betrieben werden, dann hat sie aber nur die halbe Leistung. Die Lok ist eine vollelektronische Chopperlokomotive, das heißt, wenn die Lokomotiven unter 3000 V DC fährt, wird der Strom mit Hilfe eines Zerhackers in Wechselstrom umändern, der dann schließlich die Motoren antreibt. Technische Daten: Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Achsformel: Bo'Bo' Länge: 19.420 mm Drehzapfenabstand: 10.450 mm Achsabstand im Drehgestell: 2.850 mm Dienstgewicht: 89 t Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h Stundenleistung: 6.000 kW Dauerleistung: 5.600 kW Anfahrzugkraft: 280 kN Treibraddurchmesser: 1.250 mm Stromsysteme: 3000 V DC, 25 kV - 50 Hz AC und 1500 V DC (bei halber Leistung) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 3.2.2016 19:31
Hallo Armin, ein wunderschönes Bild der erst auf den zweiten Blick faszinierenden Frecciabiancha Lok.
einen lieben Gruss
Stefan

Peter Ackermann 3.2.2016 22:43
Lieber Armin, äusserst interessante Information, die einem diese Lok wirklich nahebringt. Grüsse, Peter

Erhard Pitzius 4.2.2016 12:03
Eine sehr markante Lok, sehr gut von Dir vorgestellt!

Gruß Erhard

Helmut Seger 4.2.2016 15:15
Gelungene Aufnahme und informativer Text.
Gruß
Helmut

De Rond Hans und Jeanny 4.2.2016 16:35
Mir gefällt die großartige Aufnahme von der tollen Lok ebenfalls ausgezeichnet, Armin.
Der lesenswerte Text wertet das tolle Foto noch zusätzlich auf.
Beste Grüße
Hans

Heinz Lahs 4.2.2016 19:20
Hallo Armin,
da hat man seine Freude beim Lesen und betrachten, eine wunderschöne Aufnahme aus Mailand.
Liebe Grüße nach Herdorf, Heinz.

Armin Schwarz 6.2.2016 21:00
Hallo miteinander,
mein herzliches Dankeschön für Eure netten und positiven Kommentare, über die ich mich sehr gefreut habe.
Es freut mich sehr dass Bild und Text bei Euch so großen Gefallen finden.
Liebe Grüße aus Herdorf
Armin

Matthias Hartmann 9.2.2016 18:46
Hallo Armin,
eine wunderschöne Aufnahme von der E.402 die mir sehr gut gefällt, außerdem gefällt mir der sehr informative Text.

Liebe Grüße ins Hellertal
Matthias

Heinz Hülsmann 21.2.2016 16:02
Hallo Armin,
da ist Dir ein tolles Foto von der schönen Lok gelungen.

Viele Grüße, Heinz

Armin Schwarz 21.2.2016 16:53
Hallo Matthias, hallo Heinz,
herzlichen Dank für Eure netten und positiven Kommentare, über die ich mich sehr gefreut habe.
Es freut mich sehr dass das Bild und der Text Euch gefällt.
Liebe Grüße aus Herdorf
Armin

Thomas Wendt 21.2.2016 17:02
Mit den Spannungssystemen könnte die Lok wohl von Madrid bis Warschau fahren, müsste um D/A/CH jedoch einen großen Bogen machen. Das ist allerdings nur Fiktion - das Bild und die Lok gefallen mir beide gut.

Armin Schwarz 28.2.2016 10:57
Hallo Thomas,
danke für Deinen netten und positiven Kommentar, über den ich mich sehr gefreut habe. Es freut mich sehr dass es Dir gefällt.
Die Spannungssysteme sind leider nicht nur entscheidend, sondern auch die Zugsicherungssysteme bzw. die Zulassungen.
Liebe Grüße nach Berlin
Armin

1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.