bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Gustav Richard



1 2 nächste Seite  >>
145 061 mit KT 42006 (Gallarate–Köln Eifeltor) am 24.04.2015 in Bad Krozingen (zum Bild)

tim belz 21.5.2016 13:36
Hallo Gustav,

Schönes Bild von der 145 061-8 i Bad Krozingen,
Gefällt mir sehr gut.

Endet hier nicht auch die SWEG (Münstertalbahn)?

Freundliche grüße aus Niederkassel
Tim Belz

Gustav Richard 21.5.2016 13:44
@ Tim: Ja, das (Stumpf-)Gleis der Münstertalbahn liegt links außerhalb des Bildausschnitts.

DBSR 152 134-3 "Intermodal / AlbatrossExpress" mit einem Container-Zug am 05.09.2014 durch Uelzen (NVR-Nummer: 91 80 6152 134-3 D-DB) (zum Bild)

Gustav Richard 26.9.2015 9:39
Das ist übrigens der KT 43161 (Maschen–Wolfurt). Habe ihn am selben Tag zwei Kilometer weiter südlich "erlegt". :-)

Frank Paukstat 26.9.2015 11:47
Danke für die Info, Gustav. Eigentlich wollte ich nach Hamburg, aber Uelzen mit dem Hundertwasser-Bahnhof ist auch ein schöner Platz zum fotografieren. Daher hab ich dort den Tag verbracht.
Gruß, Frank

140 549 Baden - Baden 15.06.91 (zum Bild)

Gustav Richard 13.7.2015 10:47
Ah ja, so sah das in Baden-Baden also ohne rechts und links und mittendrin stehende Lärmschutzwände aus ...

Am 20.2.1991, als 110158 um 14.08 Uhr mit dem D nach Koblenz vorbei fuhr, hieß der kleine Haltepunkt noch Schweicheln - Bermbeck. Heute hört er auf den "kurzen" Namen Hiddenhausen - Schweicheln! (zum Bild)

Gustav Richard 6.7.2015 10:47
Zu welcher Zeit hieß der Haltepunkt bzw. frühere Bahnhof (Hiddenhausen-)Schweicheln denn Barmbeck? Das wäre mir völlig neu! Dennoch ein sehr schönes Bild!

Gerd Hahn 6.7.2015 11:20
Hallo Gustav, auf meinen Fotos habe ich bis 2011 noch Bermbeck - Schweicheln vermerkt. Und urplötzlich hieß er dann Hiddenhausen - Schweicheln

Gerd Hahn 6.7.2015 12:37
Hallo Richard,
ich bin zwar kein Heimatkundler in diesem Bereich, aber ich habe heraus bekommen, dass Hiddenhausen als Gesamtgemeinde im Jahr 2002 den neuen Haltepunkt Hiddenhausen - Schweicheln bekommen hat! Bis dahin hieß der Haltepunkt Schweicheln - Bernbeck!
Mit besten Grüßen
Gerd

ICE 209 Hamburg Altona - Innsbruck am 17.06.2015 auf der KBS 100 zwischen Schwarzenbek und Büchen Höhe Müssen (zum Bild)

Gustav Richard 27.6.2015 11:23
Schöne und ungewohnte Perspektive aus der Büchener Ecke, gefällt mir! Wusste gar nicht, dass man die Strecke Hamburg–Berlin auch abseits der Straßenbrücken von einem erhöhten Standpunkt aus betrachten kann. ;-)

Wolfgang Schrade 27.6.2015 22:55
Moin Gustav,
viele solche Stellen gibt es in der Tat nicht; diese hier habe ich auch nur durch Zufall gefunden.
Gruß Wolfgang

189 059-9 DB kommt die Kohlscheider-Rampe hoch aus Richtung Neuss,Herzogenrath mit einem schweren Coilzug aus Bremen(D) nach Kinkempois(B) und fährt durch Kohlscheid in Richtung Richterich,Laurensberg,Aachen-West. In der Abendsonne vom 9.6.2015. (zum Bild)

Gustav Richard 11.6.2015 9:14
Was ich an diesem Bild nicht verstehe: Da herrscht der schönste Abendsonnenschein, und der Zug wird ausgerechnet in dem Moment abgelichtet, in dem die Lok durch den Schatten des einzigen Baumes weit und breit fährt?!

Stefan Hochstetter 11.6.2015 17:05
Hallo Gustav,
danke für deinen Kommentar.
Viele Grüße aus Kohlscheid-Bank.
Grüße von Stefan Hochstetter.

Am Mittag des 23. April 2015 durchfährt die 186 109 mit einer bls-Leistung Bad Honnef. (zum Bild)

Gustav Richard 2.5.2015 13:21
Ah, sehr schön, der ist mir ein paar Stunden später "etwas" weiter südlich in Bad Krozingen über die Füße gefahren! (DGS 40031)

Vorgänger und Ablösung...DB 6 155 218-1 und DB/TFG 6 152 137-6 beim Meeting in HH-Harburg. 01.04.2015 (zum Bild)

Marc Steiner 5.4.2015 22:15
Ich glaube nicht Ronny, die BR 155 hat schon Kultstatus und ist definitiv am aussterben. Eine 152 wird nie Kultstatus erreichen dafür sehen die Loks der Siemens und Bombardier Werke einfach zu langweilig aus.
Danke für deinen Kommentar!
LG Marc

Gustav Richard 6.4.2015 10:26
"Eine 152 wird nie Kultstatus erreichen dafür sehen die Loks der Siemens und Bombardier Werke einfach zu langweilig aus." -> Glaub mir, Marc, die Zeit wird kommen, wo alle (oder zumindest viele) der 152 hinterherrennen. Hätte bei der 110 oder 140 vor 30 Jahren ja auch niemand gedacht, dass die Scharen von Fotografen an die Strecke locken ... ;-)

Marc Steiner 6.4.2015 17:21
Mag sein Gustav das es eine verirrte Schar von Fotografen geben wird die in 30 Jahren den übriggebliebenen 152ern nachjagen, trotzallem wird man dieses "Klicken und Klacken" sowie die Fahrgeräusche einer 155 einer 110 oder ner 140 niemals bei/mit einer 152 genießen können.
LG Marc

218 455-4 mit RE 14065 Hannover Hbf - Bad Harzburg am 28.09.2014 in Klein Elbe. Mittlerweile regiert hier das Chaos, in Form vom erixx. (zum Bild)

Gustav Richard 6.4.2015 10:18
"Mittlerweile regiert hier das Chaos, in Form vom erixx." -> Ist es wirklich so schlimm? :-o

Frederik Reuter 6.4.2015 11:14
Ja, man hört und sieht fast täglich Meldungen von Tfz-Störungen, Verspätungen, Liegengebliener Züge in der Pampa ohne jegliche Infos vom Zugpersonal. Das gab es bei der DB nicht so oft, wurde trotzdem immer geschimpft. Aber ist ja alles politisch gewollt

Der S-Bahn-Haltepunkt Wohltorf im Sachsenwald am 17.05.1992 mit IC 134 "Karl Friedrich Schinkel" (Berlin Hbf–Hamburg-Altona): Noch teilen sich S- und Fernbahn die beiden Gleise der Strecke Hamburg–Berlin, aber die Trennung ist beschlossene Sache. Heute liegen hier vier von Lärmschutzwänden umgebene Gleise. (zum Bild)

Wolfgang Schrade 21.1.2015 18:46
Moin Gustav,
nur wenn man weiß, wie der Haltepunkt heute aussieht, erkennt die wahre Schönheit dieser Aufnahme! Hast du zufällig auch ein Foto vom Reiterstellwerk in Reinbek?
Gruß Wolfgang

Gustav Richard 21.1.2015 22:02
Hallo Wolfgang,
vom Reiterstellwerk in Reinbek habe ich keine Aufnahme; lediglich eine Innenansicht hätte ich anzubieten, die ich wegen der nicht öffentlichen Zugänglichkeit jedoch nicht zeigen darf.

Christian Cymontkowski 27.1.2015 16:52
Hier ist nun wirklich kein Stein auf dem anderen geblieben. An einem bitterkalten Tag im Januar 2001 stand ich selber auf dem Bahnsteig in Wohltorf, den ich vorher auch nur vom IC-Fenster aus kannte. Ortsunkundige dürften die Szene heute nicht mehr wiederfinden. Vom neuen S-Bahn Haltepunkt sieht man von den Ferngleisen aus so gut wie überhaupt nichts mehr und eine 232 vor einem IC wird man auch nicht mehr vor die Linse bekommen.

SBB 186 181 mit DGS 86357 (Holthausen [Ems]–Stuttgart Hafen) am 12.07.2011 in Rüdesheim (Rhein) (zum Bild)

Kay Baldauf 23.12.2014 19:43
Schickes Motiv! Ist das aus einem Hotel heraus fotografiert? Grüße Kay

Gustav Richard 23.12.2014 21:53
Ja, das Bild entstand vom Balkon des "Parkhotels". Als Fotostandpunkt ist der allerdings nur bedingt geeignet, da die Sonne lediglich frühmorgens im Sommer aus der "richtigen" Richtung scheint.

Thomas Wendt 24.12.2014 9:18
Super Motiv - na und in einem Hotel ist man ja ohnehin meist nur morgens und abends :-)

RE 12013 (Essen–Münster) am 24.07.2001 in Nottuln-Appelhülsen (zum Bild)

Dennis Fiedler 6.11.2014 17:23
Klasse Bild. Der Bahnhof hat was. Wie sieht es da heute denn aus?

Gustav Richard 6.11.2014 23:32
Die Frage gebe ich an die Lokalmatadoren weiter, denn ich war nur dieses eine Mal in Appelhülsen und bin auch seit Jahren nicht mehr dort durchgefahren.

Bahnübergang,am 28.September 2014,in Malchow. (zum Bild)

Gustav Richard 31.10.2014 16:26
Sehr interessante Kombination aus Ost-Schranken und West-Blinklichtern!

232 498 mit RB 5728 (Magdeburg–Halberstadt) am 04.11.1995 in Magdeburg Hbf (zum Bild)

Dennis Fiedler 28.9.2014 18:46
Schön Bunt der erste Wagen. War es normal das eine weitere 232er mitten im Zug hing?

Gustav Richard 28.9.2014 20:40
Die hintere 232 gehört zu einem zweiten Zug, der im selben Gleis bereitgestellt war. Die RB 5728 nach Halberstadt wurde lediglich aus 232 498 und drei y-Wagen gebildet.

RE 24212 (Braunschweig–Bielefeld, "Innovationszug") am 20.06.2000 in Lehrte (zum Bild)

Tobias Schuminetz, Hirschau 29.7.2014 22:50
Hallo Gustav,

was waren das für Wagen? Gibt es die noch? Ich habe die noch nie gesehen.

Vielen Dank

Grüße Schumi

G. G. 30.7.2014 0:07
Sieht aus wie ein Vorgänger der MODUS-Wagen

Gustav Richard 30.7.2014 11:30
Die Innovationszüge wurden zur Weltausstellung "Expo 2000" aus Silberlingen umgebaut und sollten der Menschheit zeigen, wie moderner SPNV aussehen kann. Während der Expo pendelten sie zwischen Braunschweig und Bielefeld. Was danach aus ihnen wurde – keine Ahnung. Ich bin diesen Fahrzeugen nie wieder begegnet.

Mitch Schlosser 30.7.2014 16:01
Der RE Nürnberg - Würzburg wurde auch oft aus Modus-Wagen zusammengestellt. Ob das jetzt noch so ist kann ich nicht sagen, war schon länger nicht in Nürnberg.
MfG Mitch

Jörg Casties 30.7.2014 16:03
Ich habe mal irgendwo gelesen, dass die Wagen nach der Expo einige Zeit im Raum Halle mit BR112 gefahren sind. Danach verliert sich die Spur in Richtung Rumänien. Die CFR setzt(e) sie dort wohl im IC-Verkehr ein. Ob das aktuell noch der Fall ist kann ich leider nicht sagen.

Tobias Schuminetz, Hirschau 1.8.2014 8:50
Hallo Marcus!

Vielen Dank, der Franken Express sind aber andere Wagen.

Ich habe mittlerweile auch recherchiert und die Wagen wurden definitiv nach Rumänien verkauft.

Grüße Schumi

Ehemaliger Bahnübergang Vögelsen nahe Haltepunkt Vögelsen auf der stillgelegten Strecke Lüneburg–Buchholz (Personenverkehr 1981, Güterverkehr 1994 eingestellt), Blickrichtung Mechtersen. Heute ist auf der Strecke ein ausgebauter Radweg von der Landwehr über Vögelsen nach Mechtersen. Fotografiert von meinem Bruder Simon Rieß. (zum Bild)

Gustav Richard 11.7.2014 23:10
Interessant zu sehen, was auf dem Ostabschnitt aus der Strecke geworden ist. Danke fürs Zeigen!

Dennis Fiedler 23.7.2014 18:26
Danke. Ist leider abgebaut.

Bahnübergang am ehemaligen Haltepunkt Vögelsen auf der stillgelegten Strecke Lüneburg–Buchholz (Personenverkehr 1981, Güterverkehr 1994 eingestellt), Blickrichtung Lüneburg; Aufnahme vom 26.02.2000 (zum Bild)

Dennis Fiedler 9.7.2014 15:41
Da ist ja kaum was dran. Wie sieht sie denn heute aus?
Durch den entfernten Schrankenbaum erkennt man das sie stillgelegt ist.
Klasse Bild.

Gustav Richard 9.7.2014 20:52
@ Dennis: Die Strecke ist zwischen Lüneburg und Jesteburg (ehemals Einmündung in die Güterbahn Maschen Rbf–Buchholz) abgebaut; sämtliche BÜ-Sicherungsanlagen sind entfernt.

Dennis Fiedler 10.7.2014 15:40
Ist dort nur noch Schotter oder ein Radweg?
Dann ist das Bild ja nun historisch.
Ich mag deine alten Bilder sehr gern.

Gustav Richard 10.7.2014 23:00
Keine Ahnung, wie es an dieser Stelle heute aussieht. Ich war vor einigen Wochen mal weiter westlich zwischen Wulfsen und Jesteburg unterwegs, und dort lag noch durchgehend das mehr oder minder zugewachsene Schotterbett.

Dennis Fiedler 11.7.2014 4:56
Echt schade um die Strecke.

Lukas Rieß 11.7.2014 12:09
Ich wohne in Lüneburg, heute ist dort ein ausgebauter Radweg der von der Landwehr über Vögelsen nach Mechtersen geht. Vom ehemaligen Haltepunkt ist nur noch wenig zu erkennen. Ich kann ja mal Bilder reinstellen, wie es heute aussieht.
@Gustav: Schönes historisches Bild, gefällt mir.
Gruß
Lukas

Dennis Fiedler 11.7.2014 16:05
Wäre echt toll.

Lukas Rieß 23.7.2014 10:51
Hallo Dennis,
Ich habe Bilder reingestellt.
LG

MET 932 (Hamburg–Köln) am 07.04.2000 zwischen Lembruch und Lemförde (zum Bild)

Dennis Fiedler 4.7.2014 20:01
Echt elegantes Aussehen. Was bedeutet denn MET?

Gustav Richard 5.7.2014 10:02
@ Dennis: "MET" war das Kürzel für den Metropolitan Express Train, der von 1999 bis 2004 zwischen Hamburg und Köln verkehrte.

Dennis Fiedler 5.7.2014 10:46
Wow sah aber echt edel aus.

Meridian Ersatzzug mit 182 596 und Metronom Wagen am 21.12.2013 bei Axdorf. (zum Bild)

Gustav Richard 27.12.2013 17:01
Ein schöner Farbtupfer bei euch im Süden, "unser" Metronom ဓ genießt es, bevor das Meridian-Einerlei einkehrt!
Grüße aus dem Norden,
Gustav

1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.