bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum    Modellbahnläden - kostenlos eintragen
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Peter Ackermann



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Leuk - Leukerbad Bahn Ambiente in Blonay: Wer heute von Leuk ins Leukerbad fährt, kann sich kaum vorstellen, dass früher einmal eine Bahn durch das enge, steile Tal fuhr, obwohl noch Überreste von Kunstbauten stehen geblieben sind, und selbst die Stationsgebäude von Inden und Leukerbad heute noch genutzt werden. Wenige Fahrzeuge der LLB haben bei der Blonay - Chamby Bahn eine neuen Heimat gefuden. Hier ist der 1914 von SLM und BBC gebauten ABFe 2/4 (früher BCFeh4/4 10) mit einem Museumszug in Blonay angekommen. 15. Mai 2016 (zum Bild)

Peter Ackermann 21.8.2016 22:47
Eine wunderschöne Dokumentation, Stefan! Man sieht so selten Bilder dieses LLB-Zuges. Liebe Grüsse, Peter

Stefan Wohlfahrt 22.8.2016 14:25
Danke Peter,
es freut mich, dass dir diese Bilderserie gefällt. Als man die Bahn stillegt, dachte wohl kaum jemand daran, sie fotogarfisch festzuhalten, so dass man nur seltne bilder davon seht, einige davon sind im Restaurant Heilquelle in Leuk zu sehen, andere, neuere (mit den Bahnhofsgebäuben von Leuk und Inden) unter dem folgenden Link:
http://hellertal.startbilder.de/name/galerie/kategorie/schweiz~privatbahnen~llb-leuk---leukerbad-bahn.html
einen lieben Gruss
Stefan

Der NZ1136 nähert sich dem Mala Rijeka Viadukt. (02.08.2016) (zum Bild)

Peter Ackermann 21.8.2016 22:40
Eine äusserst interessante Serie eines wenig bekannten Ortes, mit lebendigem Blick aufs Geschehen! Grüsse, Peter

Horst Lüdicke 22.8.2016 11:27
Hallo Herbert,
wirklich eindrucksvolle Bilder vom Viadukt und seiner Umgebung. Mir ist es vor einigen Jahren leider nur gelungen, einige unscharfe Bilder aus dem schaukelnden Zug zu machen, um so schöner, Deine Aufnahmen zu sehen.
Gruß Horst

Bei Kilometer 90.2 stehen noch die Masten von der Elektrifizierung 1993. Oberleitung und Gleisen sind jedoch schon abgebaut. Nedlitz 20.07.2016 (zum Bild)

Peter Ackermann 21.8.2016 22:37
Hallo Dennis, kannst Du mir noch eine Karte mit der Geoposition einfügen? Sehr interessante Dokumentation! Grüsse, Peter

Dennis Fiedler 22.8.2016 6:59
Ich werde es versuchen Peter
Freut mich das dir die Bilder gefallen.

Praha / Prag SL 5 (Tatra T3R.PLF 8276) Senovázné námesti am 24. Juli 2016. (zum Bild)

Peter Ackermann 18.8.2016 14:44
Eine äusserst interessante Bilderserie aus Prag mit viel Stimmung. Grüsse, Peter

Kurt Rasmussen 19.8.2016 17:40
Hallo Peter,
vielen Dank für Deine positive Beurteilung meiner Fotos aus Prag. Es freut mich, dass Dir die Bilder gefallen.
Viele Grüße aus Valby
Kurt.

Am Wochenende vom 13. und 14. August 2016 fand in Saignelégier der traditionelle Marché-Concours National de chevaux statt. Die Züge der CJ auf der Linie La Chaux-de-Fonds - Glovelier verkehrten deshalb mit verlängerten Kompositionen. Ein Zug mit zwei BDe 4/4 II fährt am 14. August 2016 zwischen La Ferrière und La Chaux-d'Abel in Richtung Glovelier. (zum Bild)

Peter Ackermann 18.8.2016 14:42
Eine wunderschöne Bilderserie und für mich auch äusserst informativ. Vielen Dank fürs Zeigen! Peter

. Am Park entlang - Am Elisabethpark in Koekelberg (Brüssel) fährt eine Flixity Outlook Tram auf der Linie 19 hinter den Parkbäumen eine sanfte Steigung hinauf. 23.06.2016 (M) (zum Bild)

Peter Ackermann 11.7.2016 23:10
Eine wunderbare Atmosphäre mit den Bäumen - und eben gerade nicht der Strassenbahn - im Vordergrund! Liebe Grüsse, Peter

Gisela, Matthias und Jonas Frey 15.7.2016 10:13
Hallo Peter,

Bahn und Kontext einigermaßen gleichwertig zu behandeln, dass ist oft mein Ziel in der Straßenbahnfotografie und so darf die Bahn auch gerne in den Hintergrund rutschen. Dieser Ansatz ergibt ein unendlich große Vielfalt an Bildmöglichkeiten, die Aufnahmen sollen sich nicht nur aufgrund einer anderen Wagennummer unterschieden, sondern zeigen, wie wirkt die Bahn ihrem Umfeld, in ihrer Stadt. Gerade bei Straßenbahnen liegen ja jede menge Motiv direkt daneben. Auch den Streckenverlauf zu zeigen ist mir oft wichtig. Vor einigen Jahren habe ich ein britische Straßenbahn-/Light Rail Magazin bezogen und habe mich oft über die Fotos darin geärgert, die immer nur das Fahrzeug im Fokus hatten und eher selten auch mal die Streckenführung oder das städtische Umfeld.

lg Matthias

OeBB/SBB: Auf einem Abstellgeleise der Station Klus bei Balsthal wartet der ausrangierte BDt 905 (ehemals SBB) sein weiteres Schicksal ab. Aufnahme vom 9. Juli 2016. Foto: Walter Ruetsch (zum Bild)

Peter Ackermann 9.7.2016 22:51
Die Jura-Landschaft fasziniert immer wieder von neuem - ein wirklich atmosphärisch schönes Bild! Peter

Olli 10.7.2016 14:54
Da hast Du Recht, Peter, ich bin mittlerweile auch ein echter Fan... Und Walters Bild zeigt warum.
Gruss, Olli

SBB: Re 4/4 II 11 309 in Solothurn-HB auf den nächsten Einsatz wartend am 9. Juli 2016. Besonders zu beachten ist die saubere Stirnfront noch ohne weisse Computer-Nummern. Foto: Walter Ruetsch (zum Bild)

Peter Ackermann 9.7.2016 22:49
Ein schönes Bild einer letzten grünen SBB-Loks! Peter

Julian Ryf 10.7.2016 0:11
Die Lok ist tatsächlich erstaunlich sauber für ein Fahrzeug von SBB Cargo. Schade, sehen nicht alle so gepflegt aus!
Gruss, Julian

Silvio Jenny 10.7.2016 6:23
Hallo Walter,
tolles Bild der grünen Perle =)

Olli 10.7.2016 14:45
Das dürfte wohl so funktioniern wie einst bei der letzten blauen 110 in Stuttgart. Das Personal hat zumindest auf die Maschine ein waches Auge... Und in der Tat hat diese Lok nicht das traurige völlig unschweizerische Aussehen der anderen Cargoloks...
Gruss, Olli

Im Einklang mit der Natur. Diese mechanische Läutanlage läutet auch noch trotz des starken Bewuchses. Leider wird diese Läutanlage immer seltener und durch das elektronische Läuten ersetzt. Bocholt 02.07.2016 (zum Bild)

Peter Ackermann 8.7.2016 22:11
Dein ganz spezieller Blick für die kleinen Dinge ist Gold wert! Peter

Dennis Fiedler 9.7.2016 11:26
Danke dir Peter. Während man auf den Zug wartet entdeckt man so einiges interessantes. ;D

Andreas Strobel 16.7.2016 11:08
Genau Dennis, Du hast das Auge fürs Besondere.....da kann ich Peter nur beipflichten.
Gruß Andreas.

Dennis Fiedler 16.7.2016 12:27
Danke dir Andi ;)

Modelleisenbahn mit Aussicht. Brienzer Rothorn den 07.07.2016 (zum Bild)

Peter Ackermann 8.7.2016 22:04
Das ist ja wirklich ein köstliches Bild, und mit diesen Wolken im Hintergrund! Liebe Grüsse, Peter

Christine Wohlfahrt 9.7.2016 17:06
Hallo Peter, es freut mich, dass das etwas andere Foto gefällt.
Merci für den Kommentar.
Liebe Grüsse
Christine

. Im modernen Rotterdam - Ein Citadis-Tram spiegelt sich zusammen mit den Hochhäusern in einer Gracht am Mauritsweg südlich des Bahnhofe Rotterdam Centraal. 21.06.2016 (M) (zum Bild)

Peter Ackermann 3.7.2016 22:22
Auch diese Kombination von architektonischem Umfeld und lebendigem Schienenverkehr ist faszinierend. Peter

Horst Lüdicke 4.7.2016 14:25
Tolles Motiv, perfekte Umsetzung!
Gruß Horst

Gisela, Matthias und Jonas Frey 5.7.2016 7:55
Ja, Rotterdam hat für den architektonisch interessierten Bahnfotograf einiges zu bieten. Hier kommt dann auch noch das Wasser inklusive Spiegelung dazu.

lg Matthias

. Dem Bahnstreik sei Dank - So standen etliche Triebwagen vom Typ AM 08 im Bahnhof Antwerpen Centraal. 24.06.2016 (M) (zum Bild)

Hans-Peter Kurz 3.7.2016 20:05
Hallo Matthias,
na das ist wohl wirklich eine geniale Aufnahme. Streik hat halt doch auch seine guten Seiten :-D


Liebe Grüße, Hans-Peter

Peter Ackermann 3.7.2016 22:20
Eine tolle Atmosphäre, da braucht es schon das Auge eines Spezialisten für das Architektonische von Linien und Formen. Grüsse, Peter

Horst Lüdicke 4.7.2016 14:22
Was den Fahrgast ärgert, freut den Betrachter, geniales Bild!
Gruß Horst

Olli 4.7.2016 23:11
Herrliche Komposition von Bild und Situation...

Gisela, Matthias und Jonas Frey 5.7.2016 7:49
Zum Glück wollten wir an diesem Tag nicht mit der Bahn wegfahren. Brüssel machten wir einen Tag früher, da wollte ich am Tag der Brexit-Entscheidung sein. Aber auch in Antwerpen fuhren die Straßenbahnen sehr ausgedünnt oder gar nicht, was leider eine schöne Bildidee vereitelte.

Übrigens tut sich zwischen dem Zug im Vordergrund und den Zügen hinten hinter dem dicken Geländer der Abgrund zu den tiefer liegenden Bahnsteigebenen auf. Von Antwerpen Centraal werden noch einige Bilder kommen...

lg Matthias


Links in den Rhein, recht in die Rhone, die Wasserscheide am Fusse der Rochers de Naye; während die aufkommende Feuchtigkeit sich eher dem Rhein zu neigt, lassen die Schienen dem Bhe 2/4 203 keine Wahl und so pendelt er seit fast achtzig Jahren zwischen Montreux und dem Rochers de Naye. 3. Juli 2016 (zum Bild)

Peter Ackermann 3.7.2016 22:16
Eine wunderschöne Bildserie von einer Bahn in den unterschiedlichsten Formen des Wetters, was mir sehr gefällt! Peter

Stefan Wohlfahrt 4.7.2016 12:42
Danke Peter für deinen Kommentar. Gestern war wirklich ein grandioser Tag für die Bhe 2/4! Alle drei Bhe 2/4 (203 204 und 207) verkehrten als Verstärkung zu den Bhe 4/8 praktisch den ganzen Tag zwischen Montreux und Rochers de Naye und wir hatten allerlei zu fotogarfieren. Folglich wird das eine oder andere Bild sicher noch hier auftauchen.
einen lieben Gruss
Stefan

Andreas Strobel 5.7.2016 22:00
Wieder mal eine interssante Nebelaufnahme Stefan, gleich mit dem Hinweisschild das sich dort die Wasserscheide von Rhein und Rhône befindet.....na dann wollen wir mal sehen wie lange es dauert bis die Nebeltropfen Neuss und den Niederrhein passieren auf dem Weg in die Nordsee....Beide Daumen hoch Stefan, lieben Gruß an den Lac. Andreas

Stefan Wohlfahrt 6.7.2016 19:47
Hallo Andreas, danke für deinen Kommentar.
Es wäre wirklich interessant zu wissen, wenn der hier gefallene Regen bei dir Neuss ankommt.
Ob die Nebeltropfen aber tatsächlich den Weg in den Rhein schaffen, ist insofern fraglich, da die Sonne die Feuchtigkeit verdunsten ließ und der Wind sie dann weiter trug.
einen lieben Gruss
Stefan

. Beeindruckende Bahnsteighalle - Beinahe wäre ich mit dem ICE rechts nicht mehr mitgekommen, als ich den Halt in Liège-Guillemins kurz zum Fotografieren nutzte. Die Türen wurden schon um 12:43 geschlossen, obwohl die Abfahrt erst mit 12:46 angegeben war. Glücklicherweise war die noch offene Türe mit dem Schaffner ganz gleich hinter dem Aufzug. 18.06.2016 (M) (zum Bild)

Peter Ackermann 25.6.2016 21:40
Eure Aufnahmen zum Thema Bahn und Architektur sind absolut faszinierend! Grüsse, Peter

Stefan Wohlfahrt 26.6.2016 7:04
Da dürfte wohl bald eine Reise nach Liège auf dem Programm stehen...
einen lieben Gruss
Stefan

Thomas Wendt 26.6.2016 8:28
Der Aufzug dürfte sonst selten ein zentrales Bildelement sein ;-) Die Türen so früh zu schließen ist ungewöhnlich, so etwas habe ich noch nie erlebt.

Stefan Wohlfahrt 26.6.2016 11:10
Hallo Thomas,
in Grossbritannien schliessen die Türen je nach Gesellschaft 30 bis 40 Sekunden vor der Abfahrt, bei den TGV Zügen in Frankreich sogar 2 Minuten vor der Abfahrt.
Dies ist für das pünktliche Verkehren der Züge von grossem Vorteil.
einen lieben Gruss
Stefan

Gisela, Matthias und Jonas Frey 27.6.2016 7:24
Nach einer kurzen Schrecksekunde bin ich ja dann doch, und auch ein andere Mann der es mir nachgemacht hatte, dann noch mitgekommen. Der Zug ist dann auch eine Minute früher abgefahren, als laut Fahrplan.

Auf der Rückfahrt habe ich dann weitere Fotos versucht, dieses mal aber von Platz im Zug aus.

Vielleicht plane ich mal hier einen Aufenthalt ein, wenn wir mal wieder über diese Strecke reisen.

Der Aufzug in seiner runden Einhausung ist eigentlich auch recht formschön. In der Eile muss man dann auch die Motiv so wählen wie sie fallen.

lg Matthias

Olli 7.7.2016 17:50
Man sieht viele Bilder von diesem Bahnhof, jeder versucht sich dran. Und dann kommt der Herr Frey und macht wieder mal DAS BILD, einfach so en passant... Faszinierend!!!

Stefan Wohlfahrt 8.7.2016 19:32
Hallo Olli,
du hättest es auch so formulieren können: Kam, sah, fotografierte...
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 8.7.2016 19:36
Gottseidank musste man nicht noch: "verpasste" hinten anstellen... ;-)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 12.7.2016 11:02
Es gibt schon etliche tolle Aufnahmen dieses Bahnhofes bei Bahnbilder.de, wenn man ein bisschen die Kategorie durchsieht. Hier bietet es sich auf jeden Fall an Bahnmotive jenseits der Züge zu suchen.

lg Matthias

Des HST 125 Class 43 als Cross Country Service 1225 von Plymouth in weit entfernte Glasgow kurz nach Teignmouth. 19. April 2016 (zum Bild)

Peter Ackermann 25.6.2016 21:39
Ein wunderschöner klassischer Ort mit einem Zug in einem Anstrich, der neu zu sein scheint. Hast Du ihn auch schon in Mini-mini-Format nachgebaut? Grüsse, Peter

Stefan Wohlfahrt 26.6.2016 7:09
Danke Peter, meist zeigen sich die Züge in Grossbritannien sehr geplegt. Was den Nachbau im Modell angeht: Bisher habe ich mich noch nicht an die Farbliche Umgestaltung von T-Gauge gewagt; - noch nicht, denn ein Class 153 (ungefärbt) ist bestellt und soll den Anfang machen...
einen lieben Gruss
Stefan

Im Erdbebengebiet von Zentral-Kyûshû: Ueberall sind die Schäden sichtbar, Schutt lagert sich vor den Häusern, im Vordergrund ist ein Stück Boden weggebrochen. Aus dem Dieseltriebwagen zwischen Tenjinyama und Shônai im Aufstieg in die Berge von Zentral-Kyûshû, 2.Mai 2016. (zum Bild)

Herbert Graf 25.6.2016 20:18
Hallo Peter
Da wundere ich mich schon, dass hier überhaupt noch Züge fahren. Gibts denn da keine Gleisverwerfungen oder Trasseesenkungen oder Erhebungen?
Gruss
Herbert

Peter Ackermann 25.6.2016 21:30
Hier hatte die Bahn Glück und konnte nach einigen Tagen den Betrieb wieder aufnehmen. Aber schwerste Gleisverwerfungen und Bodenveränderungen kommen durchaus vor, die südlichere der beiden Transversallinien von Ost- nach West-Kyûshû wird wohl jahrelang stillgelegt sein. Grüsse, Peter

Im Erdbebengebiet von Zentral-Kyûshû: Vom Dieseltriebwagen aus sieht man wie fast alle Häuser schwere Schäden am Dach haben. Zwischen Shônai und Tenjinyama im Osten der Insel Kyûshû, auf der Fahrt in die Stadt Ôita hinunter, 6.Mai 2016. (zum Bild)

Armin Schwarz 25.6.2016 17:57
Hallo Peter,
danke fürs Zeigen und Beschreiben der Bilder aus Japan, leider gehören wohl Erdbeben in Japan fast zum Alltag.
Liebe Grüße
Armin

Peter Ackermann 25.6.2016 21:26
Vielen Dank, Armin. Ja, der Rhythmus des Lebens in Japan ist geprägt durch regelmässige Katastrophen, und auch diese hat vielen Menschen das Leben gekostet und Tausende obdachlos gemacht. Grüsse, Peter

KIHA 220 (キハ220) von JR Kyûshû: Einzelwagen mit zwei Führerständen, 450 PS, 20 m lang, 3 Türen seitlich angeordnet. 6 Wagen gebaut 1997, 12 modernere Wagen (Serie KIHA 220-200) gebaut 2006-2009. Im Bild Wagen KIHA 220-201 in Tanushimaru, 2.Mai 2016. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 25.6.2016 11:53
Interessant, dass nur einige Schwellen ersetzt worden sind, dies jedoch scheinbar sehr regelmässig.
einen lieben Gruss
Stefan

Peter Ackermann 25.6.2016 13:24
Eine gute Beobachtung - die JR Kyûshû hat mit grossen finanziellen Problemen zu kämpfen, aber mit ihren farbenfrohen Fahrzeugen und Anlagen, der auffallend schönen Innengestaltung der Fahrzeuge und einer stark auf Touristikzüge ausgerichteten Politik hält sie sich tapfer. Liebe Grüsse, Peter

KIHA 220-201 im Lokalverkehr auf der Südinsel Kyûshû vor dem hübschen Bahnhof in Bungo Nakamura, 2.Mai 2016. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 25.6.2016 11:51
Hallo Peter, eine gelungene Bildgestaltung die den hüèbschen Bahnhof nicht in den Hintergrund tretten lässt.
einen lieben Gruss
Stefan

Peter Ackermann 25.6.2016 13:20
Dank Dir vielmals für Deinen Kommentar. Deine detaillierten Bemerkungen sind immer sehr hilfreich! Liebe Grüsse, Peter

Ge 4/4 II 627 Reichenau-Tamins mit dem Glacier Express 905 zwischen Domat/Ems und Ems-Werk. (14.06.2016) (zum Bild)

Peter Ackermann 24.6.2016 23:19
Ein wunderschönes Bild mit Blumenwiese und tollen Wolken - die Stimmung ist perfekt eingefangen! Grüsse, Peter

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.