bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Aufnahme September 1992, Bf.

(ID 1186297)



Aufnahme September 1992, Bf. Hennigsdorf bei Berlin, Dia-Positiv, eingescannt und nachbearbeitet. Anfangs der 90-er Jahre setzte bei der noch existierenden DR ein großes Aufräumen ein, wo zahlreiche nicht mehr benötigte Waggons zu vielen Schrottverwertern oder gleich in die Stahlwerke abgefahren wurden. Etliche solcher Züge erreichten auch den Bf.-Hennigsdorf für das dort ansässige Stahlwerk, dem ein Metallaufbereiter angeschlossen war. Darin war auch in einer Partie Bahndienst- und Bauzugwagen dieser Waggon enthalten, zuletzt Werkstattwagen eines Bauzuges Bei dem handelt es sich offenbar um einen ehemaligen Fakultativwagen. Damit gemeint waren ursprünglich Fahrzeuge, die sich wahlweise von Güter-auf Personentransport umrüsten ließen. Solche Wagen wurden Ende 19.Jh /Anfang 20.Jh von einigen Länderbahnen und von Privatbahnen beschafft. Später fanden solche Fahrzeuge Verwendung als Packwagen oder in Bauzügen. Das hier abgebildete Exemplar  könnte von den noch erkennbaren Merkmalen und den Abmessungen her (Lüp 10,01m, Achsst. 4,5m) einer sächsischen Ausführung von 1894 entsprechen. In jedem Fall ist er wohl knapp 100 Jahre alt gewesen.

Aufnahme September 1992, Bf. Hennigsdorf bei Berlin, Dia-Positiv, eingescannt und nachbearbeitet. Anfangs der 90-er Jahre setzte bei der noch existierenden DR ein großes Aufräumen ein, wo zahlreiche nicht mehr benötigte Waggons zu vielen Schrottverwertern oder gleich in die Stahlwerke abgefahren wurden. Etliche solcher Züge erreichten auch den Bf.-Hennigsdorf für das dort ansässige Stahlwerk, dem ein Metallaufbereiter angeschlossen war. Darin war auch in einer Partie Bahndienst- und Bauzugwagen dieser Waggon enthalten, zuletzt Werkstattwagen eines Bauzuges Bei dem handelt es sich offenbar um einen ehemaligen Fakultativwagen. Damit gemeint waren ursprünglich Fahrzeuge, die sich wahlweise von Güter-auf Personentransport umrüsten ließen. Solche Wagen wurden Ende 19.Jh /Anfang 20.Jh von einigen Länderbahnen und von Privatbahnen beschafft. Später fanden solche Fahrzeuge Verwendung als Packwagen oder in Bauzügen. Das hier abgebildete Exemplar könnte von den noch erkennbaren Merkmalen und den Abmessungen her (Lüp 10,01m, Achsst. 4,5m) einer sächsischen Ausführung von 1894 entsprechen. In jedem Fall ist er wohl knapp 100 Jahre alt gewesen.

Andreas Bogott 03.01.2020, 34 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Dienst mzf 99 80 93-60 009-1,im Messzug,am 06.Februar 2020,in Stralsund.
Dienst mzf 99 80 93-60 009-1,im Messzug,am 06.Februar 2020,in Stralsund.
Mirko Schmidt

Deutschland / Bahndienstfahrzeuge / Wagen

49 1200x900 Px, 12.02.2020

Ein zum Gerätewagen umbebauter alter Personenwagen Mitte September 2019 im Eisenbahnmuseum Heilbronn.
Ein zum Gerätewagen umbebauter alter Personenwagen Mitte September 2019 im Eisenbahnmuseum Heilbronn.
Christian Bremer

Ein alter Werkstattwagen der DB, so gesehen Mitte September 2019 im Eisenbahnmuseum Heilbronn.
Ein alter Werkstattwagen der DB, so gesehen Mitte September 2019 im Eisenbahnmuseum Heilbronn.
Christian Bremer

D-LDK 75 80 2811 174-1 Begleiterwagen am 01.06.2019 beim Eisenbahnfest im Eisenbahnmuseum Weimar.
D-LDK 75 80 2811 174-1 Begleiterwagen am 01.06.2019 beim Eisenbahnfest im Eisenbahnmuseum Weimar.
Frank Thomas





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.