bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Der Ostersonntag bot schönes Wetter und überwiegend Sonne! Daher ging es hinaus an die Strecke nach Dillingen und zur Anrufschranke nach Saarlouis Roden.

(ID 859109)



Der Ostersonntag bot schönes Wetter und überwiegend Sonne! Daher ging es hinaus an die Strecke nach Dillingen und zur Anrufschranke nach Saarlouis Roden. Pünktlich braust der SÜWEX nach Koblenz an uns vorbei! Gleich wird der Flirt im Bahnhof Dillingen Saar halten. Bahnstrecke 3230 Saarbrücken - Kartahaus, Anschluss Dillingen Süd am 05.04.2015

Der Ostersonntag bot schönes Wetter und überwiegend Sonne! Daher ging es hinaus an die Strecke nach Dillingen und zur Anrufschranke nach Saarlouis Roden. Pünktlich braust der SÜWEX nach Koblenz an uns vorbei! Gleich wird der Flirt im Bahnhof Dillingen Saar halten. Bahnstrecke 3230 Saarbrücken - Kartahaus, Anschluss Dillingen Süd am 05.04.2015

Ivonne Pitzius 06.04.2015, 293 Aufrufe, 1 Kommentar

1 Kommentar, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Armin Schwarz 06.04.2015 18:44

Hallo Ivie,
ein sehr schönes Bild von dem SÜWEX FLIET 3, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße ins Saarland
Armin

185 521-2 ist in Richtung Saarbrücken unterwegs und durchfährt am 09.09.2019 den Bahnhof Bous Saar.
185 521-2 ist in Richtung Saarbrücken unterwegs und durchfährt am 09.09.2019 den Bahnhof Bous Saar.
Erhard Pitzius

Die Zeiten der Quietschies auf der Saarstrecke sind vorbei.
Kurz vor Fahrplanwechsel war 425 133 am 22.11.2019 auf der Relation Trier - Homburg Saar unterwegs.
Einfahrt Luisenthal Saar
Die Zeiten der Quietschies auf der Saarstrecke sind vorbei. Kurz vor Fahrplanwechsel war 425 133 am 22.11.2019 auf der Relation Trier - Homburg Saar unterwegs. Einfahrt Luisenthal Saar
Erhard Pitzius

Kohle, Erze, Kalk und Stahlprodukte, das waren die Hauptgüter auf den saarländischen Eisenbahnstrecken. Noch gibt es sie aber bei Weitem nicht mehr so umfangreich wie vor einigen Jahrzehnten.

186 336 pendelt am 28.04.2018 mit Brammenzügen zwischen Saarstahl Völklingen und einem Zweigbetrieb in Neunkirchen mehrmals am Tag hin und her, hier bei Luisenthal Saar.

Im Bergwerk im Hintergrund gab es im Jahr 1962 eine Schlagwetter/Kohlenstaubexplosion.

299 Bergleute verloren ihr Leben.
Kohle, Erze, Kalk und Stahlprodukte, das waren die Hauptgüter auf den saarländischen Eisenbahnstrecken. Noch gibt es sie aber bei Weitem nicht mehr so umfangreich wie vor einigen Jahrzehnten. 186 336 pendelt am 28.04.2018 mit Brammenzügen zwischen Saarstahl Völklingen und einem Zweigbetrieb in Neunkirchen mehrmals am Tag hin und her, hier bei Luisenthal Saar. Im Bergwerk im Hintergrund gab es im Jahr 1962 eine Schlagwetter/Kohlenstaubexplosion. 299 Bergleute verloren ihr Leben.
Erhard Pitzius

Aus der Quietschie Nostalgieabteilung:
Am 28.04.2018 war 425 134 als RB Kaiserslautern - Merzig unterwegs und hat gerade den Bahnhof Luisenthal verlassen.
Aus der Quietschie Nostalgieabteilung: Am 28.04.2018 war 425 134 als RB Kaiserslautern - Merzig unterwegs und hat gerade den Bahnhof Luisenthal verlassen.
Erhard Pitzius





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.