bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

PRESS 293 505-4 / intern 293 046-7 am 22.09.2015 in Neubrandenburg.

(ID 1190005)



PRESS 293 505-4 / intern 293 046-7 am 22.09.2015 in Neubrandenburg. Von einer Strassen-/Fussgängerbrücke aus aufgenommen.

PRESS 293 505-4 / intern 293 046-7 am 22.09.2015 in Neubrandenburg. Von einer Strassen-/Fussgängerbrücke aus aufgenommen.

Alexander K. 27.01.2020, 76 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
PRESS  140 017-5  (NVR:  91 80 6 140 806-1 D-PRESS ) im Auftag von METRANS verlässt am 25.06.20 mit Containerzug den Hamburger Hafen, hier bei der Durchfahrt Bf. Hamburg-Harburg.
PRESS "140 017-5" (NVR: "91 80 6 140 806-1 D-PRESS") im Auftag von METRANS verlässt am 25.06.20 mit Containerzug den Hamburger Hafen, hier bei der Durchfahrt Bf. Hamburg-Harburg.
Lothar Stöckmann

Press 204 022-2 / 203 225-8 und 155 204-1 RPool und bunt gemischter Fuhrpark am 14.07.2020 in Eberswalde Hbf / Einfahrt.
Press 204 022-2 / 203 225-8 und 155 204-1 RPool und bunt gemischter Fuhrpark am 14.07.2020 in Eberswalde Hbf / Einfahrt.
Alexander K.

Mit einem Kesselwagenzug nach München Milbertshofen waren am 01. Juli 2020 die 140 050 und 008 der Press unterwegs, als ich sie in einem Waldstück bei Gundelsheim fotografieren konnte. Hinter den beiden Loks verbergen sich die 140 833 und 845, somit Maschinen der letzten Bauserie der Einheits-E-Lok und nicht  die ersten Vertreter der Güterzugloks aus den 1950er Jahren. Welchen Hintergrund diese Umnummerierungen bei der Pressnitztalbahn haben, erschließt sich mir nicht.
Mit einem Kesselwagenzug nach München Milbertshofen waren am 01. Juli 2020 die 140 050 und 008 der Press unterwegs, als ich sie in einem Waldstück bei Gundelsheim fotografieren konnte. Hinter den beiden Loks verbergen sich die 140 833 und 845, somit Maschinen der letzten Bauserie der Einheits-E-Lok und nicht die ersten Vertreter der Güterzugloks aus den 1950er Jahren. Welchen Hintergrund diese Umnummerierungen bei der Pressnitztalbahn haben, erschließt sich mir nicht.
Christoph Schneider





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.