bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Die 141 R 568 (ehem.

(ID 906694)



Die 141 R 568 (ehem. SNCF „Mikado“) von Swiss Classic Train sorgte am 14.11.2015 wieder einmal für viel Dampf und für eine imposante Geräuschkulisse im Bahnhof von Burgdorf. Mit dem Servicewagen und der Re 4/4 I 10009 (Classic Rail 416 626) schnaubt sie gegen Bern.

Die 141 R 568 (ehem. SNCF „Mikado“) von Swiss Classic Train sorgte am 14.11.2015 wieder einmal für viel Dampf und für eine imposante Geräuschkulisse im Bahnhof von Burgdorf. Mit dem Servicewagen und der Re 4/4 I 10009 (Classic Rail 416 626) schnaubt sie gegen Bern.

Stefan Wullschleger https://www.flickr.com/photos/142411074@N08/ 15.11.2015, 487 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Datum 2015:11:14 14:54:53, Belichtungsdauer: 0.001 s (10/8000) (1/800), Blende: f/5.6, ISO200, Brennweite: 200.00 (2000/10)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Die SNCF  141 R 1244 vom Verein Mikado 1244 wartet in Arth Goldau auf die Weiterfahrt nach Luzern (bzw. auf das Manöver und Umfahren in den westlichen Bahnhofsteil).
24. Juni 2018
Die SNCF 141 R 1244 vom Verein Mikado 1244 wartet in Arth Goldau auf die Weiterfahrt nach Luzern (bzw. auf das Manöver und Umfahren in den westlichen Bahnhofsteil). 24. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Die SNCF  141 R 568 erreicht von Vallorbe kommend mit ihrem langen Extrazug Lausanne.
24. Juni 2017
Die SNCF 141 R 568 erreicht von Vallorbe kommend mit ihrem langen Extrazug Lausanne. 24. Juni 2017
Stefan Wohlfahrt

In Romont bekommt die SNCF 141 R 568 auf ihrer Rundfahrt von Vallorbe über Payerne, Bern und Lausanne noch einmal Wasser, zwar geht es bis Lausanne stetig bergab, doch ab Daillens gilt es die Jurahöhne zu überwinden, um dann am Abend im Heimatdepot Vallorbe anzukommen.
Die Lok mit der Achsfolge 1-D-1 wurde 1945 von Baldwin gebaut, ist 187.5 Tonnen schwer und 100 km/h schnell. Bei der SNCF war die Lok im Dépôt Belfort beheimatet. Heute kümmert sich die  Assocaiaton 141R568  um die Lok. 
2. Juni 2018
In Romont bekommt die SNCF 141 R 568 auf ihrer Rundfahrt von Vallorbe über Payerne, Bern und Lausanne noch einmal Wasser, zwar geht es bis Lausanne stetig bergab, doch ab Daillens gilt es die Jurahöhne zu überwinden, um dann am Abend im Heimatdepot Vallorbe anzukommen. Die Lok mit der Achsfolge 1-D-1 wurde 1945 von Baldwin gebaut, ist 187.5 Tonnen schwer und 100 km/h schnell. Bei der SNCF war die Lok im Dépôt Belfort beheimatet. Heute kümmert sich die "Assocaiaton 141R568" um die Lok. 2. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.