bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

WA-MU 60000 (ワム60000)und WA-MU 70000 (ワム70000), die typischen Güterwagen der 1960er Jahre (WA ワ=gedeckter Güterwagen,MU ム=14-16 Tonnen Gewicht),gebaut ab

(ID 210351)



WA-MU 60000 (ワム60000)und WA-MU 70000 (ワム70000), die typischen Güterwagen der 1960er Jahre (WA ワ=gedeckter Güterwagen,MU ム=14-16 Tonnen Gewicht),gebaut ab 1958. 1977 waren ca.14174 Wagen vorhanden, 1987 keine mehr. Heute gibt es nur noch auf wenigen Strecken Güterverkehr (fast nur Container- und Kesselwagenzüge). Hier stehen die schneebedeckten 60277 und 73688 in Komoro, 10.Februar 1980. 

WA-MU 60000 (ワム60000)und WA-MU 70000 (ワム70000), die typischen Güterwagen der 1960er Jahre (WA ワ=gedeckter Güterwagen,MU ム=14-16 Tonnen Gewicht),gebaut ab 1958. 1977 waren ca.14174 Wagen vorhanden, 1987 keine mehr. Heute gibt es nur noch auf wenigen Strecken Güterverkehr (fast nur Container- und Kesselwagenzüge). Hier stehen die schneebedeckten 60277 und 73688 in Komoro, 10.Februar 1980. 

Peter Ackermann 26.07.2008, 718 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Auf der Hanasaki-Linie: Bahnhof gefunden! Oboro, 26.Oktober 2015. (Bild aus Triebwagen KIHA 54 523, der Wagenführer wünschte, das ich kurz aussteige, um diesen Bahnhof richtig aufzunehmen)
Auf der Hanasaki-Linie: Bahnhof gefunden! Oboro, 26.Oktober 2015. (Bild aus Triebwagen KIHA 54 523, der Wagenführer wünschte, das ich kurz aussteige, um diesen Bahnhof richtig aufzunehmen)
Peter Ackermann

Hanasaki-Linie, das ist die Station Bettoga. Der alte Güterzugbegleitwagen wurde 2001 von den Schülern der Grundschule im benachbarten Attoko zum Gedenken an die Eröffnung der Hanasaki-Linie vor 80 Jahren bemalt. Von Triebwagen KIHA 54 519 aus, 19.Februar 2009.
Hanasaki-Linie, das ist die Station Bettoga. Der alte Güterzugbegleitwagen wurde 2001 von den Schülern der Grundschule im benachbarten Attoko zum Gedenken an die Eröffnung der Hanasaki-Linie vor 80 Jahren bemalt. Von Triebwagen KIHA 54 519 aus, 19.Februar 2009.
Peter Ackermann

Die Hanasaki-Linie, Asiens östlichste Bahnlinie: Knapp 6 km vor der Endstation Nemuro befindet sich die Haltestelle Hanasaki, die der Linie den Namen gegeben hat - eigentlich ein passender Name, bedeuten die Schriftzeichen des Namens doch  Ort, wo die Blumen blühen . Der Bahnhof besteht aus einem alten Güterzugbegleitwagen. Am verlorenen Bahnsteig steht ein einsamer Eisenbahnfotograf, wie man in Japan viele sieht; einsteigen will er nicht, denn er ist wohl mit dem Auto unterwegs. März 2016 wird die Haltestelle aufgehoben. 26.Oktober 2015.
Die Hanasaki-Linie, Asiens östlichste Bahnlinie: Knapp 6 km vor der Endstation Nemuro befindet sich die Haltestelle Hanasaki, die der Linie den Namen gegeben hat - eigentlich ein passender Name, bedeuten die Schriftzeichen des Namens doch "Ort, wo die Blumen blühen". Der Bahnhof besteht aus einem alten Güterzugbegleitwagen. Am verlorenen Bahnsteig steht ein einsamer Eisenbahnfotograf, wie man in Japan viele sieht; einsteigen will er nicht, denn er ist wohl mit dem Auto unterwegs. März 2016 wird die Haltestelle aufgehoben. 26.Oktober 2015.
Peter Ackermann

Die Hanasaki-Linie, Asiens östlichste Bahnlinie: Die Haltestelle Hanasaki, Blick nach Westen. Der alte Güterzugbegleitwagen alias Bahnhof rostet in der gefrorenen Landschaft still vor sich hin. Von der Einstiegsplattform des Triebwagens KIHA 54 519 mit vereisten Fenstern aus, 19.Februar 2009.
Die Hanasaki-Linie, Asiens östlichste Bahnlinie: Die Haltestelle Hanasaki, Blick nach Westen. Der alte Güterzugbegleitwagen alias Bahnhof rostet in der gefrorenen Landschaft still vor sich hin. Von der Einstiegsplattform des Triebwagens KIHA 54 519 mit vereisten Fenstern aus, 19.Februar 2009.
Peter Ackermann

Bilder aus der Umgebung

日本 > 長野県 > 小諸市
(C) OpenStreetMap-Mitwirkende





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.