bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

.

(ID 697352)
.
.



. Ferienland Luxemburg - In Fond de Gras bieten sich herrliche Möglichkeiten, einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen. Neben der Museumsbahn  Train 1900  fährt dort auch die Grubenbahn  Minièresbunn Doihl  und für den kleinen Hunger ist ebenfalls bestens gesorgt. 16.06.2013 (Jeanny)

. Ferienland Luxemburg - In Fond de Gras bieten sich herrliche Möglichkeiten, einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen. Neben der Museumsbahn "Train 1900" fährt dort auch die Grubenbahn "Minièresbunn Doihl" und für den kleinen Hunger ist ebenfalls bestens gesorgt. 16.06.2013 (Jeanny)

De Rond Hans und Jeanny http://wwwfotococktail-revival.startbilder.de 18.06.2013, 1048 Aufrufe, 14 Kommentare

Hans-Gerd SeeligerHans-Gerd Seeliger mag das.
14 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Armin Schwarz 18.06.2013 18:19

Hallo Jeanny,
Wunderschön und toll in Szene gesetzt.
Ob es geschmeckt hat muss ich ja persönlich nicht fragen, denn das war es und sehr ausführlich.
Liebe Grüße
Armin

Erhard Pitzius 18.06.2013 18:35

Für ein Werbeprospekt sehr gut geeignet! Nur links auf der Treppe saßen zwei müde Wanderer oder?

Gruß Erhard

Stefan Wohlfahrt 18.06.2013 22:06

Da haben wir echt was verpasst...
Ein Grund, wiederzukommen.
Gruss Stefan

Date Jan de Vries 18.06.2013 22:09

Auch ein sehr tolle Bildidee, Jeanny! Schöne Aufnahme!
Grüßee,
Date Jan

De Rond Hans und Jeanny 18.06.2013 22:21

Hallo Ihr Lieben,
vielen Dank für die tollen Anmerkungen. Es freut mich sehr, dass die Aufnahme Euch so gut gefällt.
@Armin: ...und ich kämpfte mit dem Kochkäse. Aber es war ja zum Glück nur eine Kleinigkeit für zwischendurch. ;-)
@Stefan: Oh ja, es gibt noch viele andere gute Gründe um wieder zu kommen.
Liebe Grüße in alle Himmelsrichtungen
Jeanny

Stefan Wohlfahrt 18.06.2013 22:24

Hallo Jeanny, du hast recht in diesem Fall ist die Verwendung des Wortes "Grund" in der Einzahl falsch, obwohl der "Grund" in Luxembourg allein schon ein Grund ist...
Gruss Stefan

Thomas Wendt 19.06.2013 08:32

Das Bild sah ich gestern schon im Kleinformat auf dem Nach-Hause-Weg, knurrenden Magens :-) Einfach nur wunderbar.

Michael Edelmann 19.06.2013 08:35

Da ich mich zwischen den beiden "Leckerchen" (auf dem Teller und auf dem Gleis) mit Sicherheit nicht hätte entscheiden können ;-), hätte ich mir den Teller geschnappt und wäre damit in den Zug eingestiegen! Wirklich ein sehr originelles und obendrein noch appetitliches Bild, Jeanny!
LG! Micha

Stefan Wohlfahrt 19.06.2013 09:36

Michas Idee überzeugt...
Gruss Stefan

Frank Grohe 19.06.2013 13:27

Hallo Jeanny,
ja, so schön kann Bahnfotografieren sein!
Auch mir gefallen Deine Bildidee und Michaels Vorschlag wirklich toll!
...und der schmucke Dampfzug ist auch eine Augenweide!
Beste Grüße Frank

Heinz Lahs 19.06.2013 20:30

Hallo Jeanny,
für den schmucken Dampfer sind Wasser und Kohle der Treibsoff,
für die Fotografen die leckere Platte.
Schön festgehalten, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße nach Luxemburg, Heinz.

De Rond Hans und Jeanny 20.06.2013 21:22

Guten Abend alle zusammen.
Es freut mich riesig, dass meine Bildidee so großen Anklang findet und sogar bei einigen den Appetit anregt.
Michas Idee finde ich auch grandios, vielleicht lässt der Wirt ja mit sich reden. ;-)
Liebe Grüße aus Luxemburg
Jeanny

Olli 21.06.2013 22:59

Dass bei unserer kleinen, südlichen Nachbarnation das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, hat man schon bei diversen BB-Treffen festgestellt. Für die westliche Grenze scheint das ebenfalls zu gelten... :-D
Gruß, Olli

De Rond Hans und Jeanny 22.06.2013 08:36

Hallo Olli,
diese Meinung wurde von den Teilnehmern aber nicht einhellig geteilt, ihr Fazit lautete: In Luxemburg isst man sehr schlecht und vor allem sind die Portionen so klein. ;-)
Einen lieben Gruß nach Konstanz
Jeanny

Die Dampflok N° 1 der Grubenbahn Minieresbunn stand am 09.09.2018 (Tag der Offenen Tür) in Fond de Gras zur Abfahrt bereit. (Hans) 

Diese Lok war bei der Société des Mines d'Esch (SME) in der Grube Providence in Fond de Gras auf der Strecke Lamadelaine - Fond de Gras im Einsatz. Nach Stilllegung der Grube stand sie bis 1966 in einem Schuppen in Fond de Gras und war anschließend bis 1986 als Monument in Pétange abgestellt. Danach kam sie zur Minieresbunn. An den Betriebstagen ist sie mit Lok Nr. 4 abwechselnd im Einsatz, auch wenn sie aufgrund des großen Kessels eine deutlich längere Anheizzeit braucht.

Die technischen Daten der Dampflok N° 1: 

Hersteller: Krauss München
Fabrik-Nr / Modell: 3665
Baujahr: 1897
Gewicht: 11t
Leistung: 36,8kW / 50PS
Antrieb: Nassdampf
Original-Spurweite: 700mm
Sonstiges: Lok ist als Dampfspeicherlok grubentauglich
Kessel: Inhalt 2m3 bei 15bar Betriebsdruck
Vorrat: ca. 300l Wasser / 70kg Kohlen
Die Dampflok N° 1 der Grubenbahn Minieresbunn stand am 09.09.2018 (Tag der Offenen Tür) in Fond de Gras zur Abfahrt bereit. (Hans) Diese Lok war bei der Société des Mines d'Esch (SME) in der Grube Providence in Fond de Gras auf der Strecke Lamadelaine - Fond de Gras im Einsatz. Nach Stilllegung der Grube stand sie bis 1966 in einem Schuppen in Fond de Gras und war anschließend bis 1986 als Monument in Pétange abgestellt. Danach kam sie zur Minieresbunn. An den Betriebstagen ist sie mit Lok Nr. 4 abwechselnd im Einsatz, auch wenn sie aufgrund des großen Kessels eine deutlich längere Anheizzeit braucht. Die technischen Daten der Dampflok N° 1: Hersteller: Krauss München Fabrik-Nr / Modell: 3665 Baujahr: 1897 Gewicht: 11t Leistung: 36,8kW / 50PS Antrieb: Nassdampf Original-Spurweite: 700mm Sonstiges: Lok ist als Dampfspeicherlok grubentauglich Kessel: Inhalt 2m3 bei 15bar Betriebsdruck Vorrat: ca. 300l Wasser / 70kg Kohlen
De Rond Hans und Jeanny

- Minieresbunn.lu - Der Zug der Grubenbahn  Minieresbunn  steht in Rodange-Doihl für die Fahrt durch den 1,4 km langen Bergwerkstollen bereit.  29.07.2018 (Hans)
- Minieresbunn.lu - Der Zug der Grubenbahn "Minieresbunn" steht in Rodange-Doihl für die Fahrt durch den 1,4 km langen Bergwerkstollen bereit. 29.07.2018 (Hans)
De Rond Hans und Jeanny

Luxemburg / Museumsbahnen / Grubenbahnen

170 1014x1024 Px, 25.08.2018

- Minieresbunn.lu - Der Zug der Grubenbahn  Minieresbunn  steht in Rodange-Doihl für die Fahrt durch den 1,4 km langen Besucherstollen bereit.  29.07.2018 (Hans)
- Minieresbunn.lu - Der Zug der Grubenbahn "Minieresbunn" steht in Rodange-Doihl für die Fahrt durch den 1,4 km langen Besucherstollen bereit. 29.07.2018 (Hans)
De Rond Hans und Jeanny

Luxemburg / Museumsbahnen / Grubenbahnen

166  1 1108x900 Px, 25.08.2018

Am 15.07.2018 macht sich die kleine Krauss Schmalspurdampflok N° 4 der Grubenbahn  Minieresbunn.lu  im Bahnhof Fond de Gras bereit die Fahrgäste des Train 1900 zum Bahnsteig neben dem Café-Restaurant „Bei der Giedel“ zu bringen, von wo aus der Zug zur Grube „Doihl“ in Rodange fährt. Hier steht sie vor einer der Verladerampen in Fond de Gras, wo die mit Eisenerz beladenen Loren (Buggis) der Grubenbahnen oben warteten, um ihren Inhalt in die unten stehenden Güterwagen zu kippen. Das Erz wurde nach Pétange transportiert und von dort in die umliegenden Hütten zur Weiterverarbeitung gebracht. (Jeanny)

Diese Lok wurde 1895 von Krauss in München für die Eisenhütte Steinfort gebaut. Um 1940 kam die Lok zur Lederfabrik Ideal nach Wiltz im Norden von Luxemburg. Dort wurde sie auf 800mm Spurweite umgebaut. Später kam die Maschine auf den Schrott, konnte jedoch von H. Baldauff (privat) erworben und so vor der Verschrottung gerettet werden. 2001 hat das Luxemburger Denkmalamt die Lok gekauft und sie kam zur Revision nach Meiningen. Dort wurde sie wieder auf 700 mm umgespurt und bekam einen neuen Kessel. Seit 2004 ist die Maschine im Betrieb bei der  Minieresbunn .

Die technischen Daten der Lok:

Hersteller: Krauss München
Fabriknummer/Modell: 3175
Baujahr: 1895
Gewicht: 7,5t
Leistung: 29,4kW/40PS
Antrieb: Nassdampf
Original-Spurweite: 700mm
Sonstiges: Die Lok lief zeitweise auf 800mm Spurweite
Kesselinhalt: 300l bei 12 bar Betriebsdruck
Vorrat: ca. 500l Wasser/70kg Kohlen
Am 15.07.2018 macht sich die kleine Krauss Schmalspurdampflok N° 4 der Grubenbahn "Minieresbunn.lu" im Bahnhof Fond de Gras bereit die Fahrgäste des Train 1900 zum Bahnsteig neben dem Café-Restaurant „Bei der Giedel“ zu bringen, von wo aus der Zug zur Grube „Doihl“ in Rodange fährt. Hier steht sie vor einer der Verladerampen in Fond de Gras, wo die mit Eisenerz beladenen Loren (Buggis) der Grubenbahnen oben warteten, um ihren Inhalt in die unten stehenden Güterwagen zu kippen. Das Erz wurde nach Pétange transportiert und von dort in die umliegenden Hütten zur Weiterverarbeitung gebracht. (Jeanny) Diese Lok wurde 1895 von Krauss in München für die Eisenhütte Steinfort gebaut. Um 1940 kam die Lok zur Lederfabrik Ideal nach Wiltz im Norden von Luxemburg. Dort wurde sie auf 800mm Spurweite umgebaut. Später kam die Maschine auf den Schrott, konnte jedoch von H. Baldauff (privat) erworben und so vor der Verschrottung gerettet werden. 2001 hat das Luxemburger Denkmalamt die Lok gekauft und sie kam zur Revision nach Meiningen. Dort wurde sie wieder auf 700 mm umgespurt und bekam einen neuen Kessel. Seit 2004 ist die Maschine im Betrieb bei der "Minieresbunn". Die technischen Daten der Lok: Hersteller: Krauss München Fabriknummer/Modell: 3175 Baujahr: 1895 Gewicht: 7,5t Leistung: 29,4kW/40PS Antrieb: Nassdampf Original-Spurweite: 700mm Sonstiges: Die Lok lief zeitweise auf 800mm Spurweite Kesselinhalt: 300l bei 12 bar Betriebsdruck Vorrat: ca. 500l Wasser/70kg Kohlen
De Rond Hans und Jeanny





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.