bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Der Zug beim Rangieren im Bahnhof von Sahambavy.

(ID 78042)
Brücke über den Faraony Fluss 4 km hinter Sahasinaka.
FCE Personenwaggon erster Klasse



Der Zug beim Rangieren im Bahnhof von Sahambavy. Gut sichtbar die zwei Waggons zweiter Klasse. Der letzte Waggon wurde während der Fahrt, wegen der kaputten hinteren Kupplung des mittleren Waggons verloren, und dieser deshalb hinten angehängt.

Der Zug beim Rangieren im Bahnhof von Sahambavy. Gut sichtbar die zwei Waggons zweiter Klasse. Der letzte Waggon wurde während der Fahrt, wegen der kaputten hinteren Kupplung des mittleren Waggons verloren, und dieser deshalb hinten angehängt.

Gabor Magyar 04.12.2006, 2118 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
10 Minuten nach Abfahrt am 03.09.2009 hat der Zug auf seinem Weg nach Manakara an der Ostküste Madagaskars die letzten Häuser Fianarantsoas hinter sich gelassen. Hier noch entlang einer der Hauptverkehrsstraßen des Landes, führt die meterspurige Strecke bald durch dichten Regenwald, die dortigen Dörfer sind oft nur durch den Zug an die Außenwelt angeschloßen!
Die Garnitur besteht aus einer aus Portugal stammenden Diesellok, die zwei Wagen 2. Klasse kommen wie der hier nicht sichtbare, am Zugschluß eingestellte 1.-Klasse-Wagen ursprünglich aus der Schweiz, die Herkunft des Güterwagens ist mir leider unbekannt.
10 Minuten nach Abfahrt am 03.09.2009 hat der Zug auf seinem Weg nach Manakara an der Ostküste Madagaskars die letzten Häuser Fianarantsoas hinter sich gelassen. Hier noch entlang einer der Hauptverkehrsstraßen des Landes, führt die meterspurige Strecke bald durch dichten Regenwald, die dortigen Dörfer sind oft nur durch den Zug an die Außenwelt angeschloßen! Die Garnitur besteht aus einer aus Portugal stammenden Diesellok, die zwei Wagen 2. Klasse kommen wie der hier nicht sichtbare, am Zugschluß eingestellte 1.-Klasse-Wagen ursprünglich aus der Schweiz, die Herkunft des Güterwagens ist mir leider unbekannt.
Jacob Menthel

Einer der zwei Triebwagen  Micheline  die für die Eisenbahn in Madagaskar gebaut wurde. Dieser befindet sich im  Michelin  Museum in Clermont-Ferrand. Der zweite Triebwagen verkehrt als Museumsbahnauf der Insel. Am 27/03/10.
Einer der zwei Triebwagen "Micheline" die für die Eisenbahn in Madagaskar gebaut wurde. Dieser befindet sich im "Michelin" Museum in Clermont-Ferrand. Der zweite Triebwagen verkehrt als Museumsbahnauf der Insel. Am 27/03/10.
Gilles LENHARD

FCE Personenwaggon zweiter Klasse (der Einser täuscht...) als Entwicklungshilfe von den Schweizer Bahnen nach dem Cyclon Eline im Jahre 2000 überlassen.
FCE Personenwaggon zweiter Klasse (der Einser täuscht...) als Entwicklungshilfe von den Schweizer Bahnen nach dem Cyclon Eline im Jahre 2000 überlassen.
Gabor Magyar





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.