bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Die Fotofahrt des Bahnforums Schweiz zum Col-de-Bretaye wurde durch Julian Ryf bereits wunderbar dokumentiert.

(ID 970812)



Die Fotofahrt des Bahnforums Schweiz zum Col-de-Bretaye wurde durch Julian Ryf bereits wunderbar dokumentiert. Ich beschränke mich deshalb auf zwei Fotos von diesem wunderbaren Ausflug. Auf dem zweiten Bild zu sehen ist der BDeh 2/4 25 oberhalb Roches Grises (10.09.2016).

Die Fotofahrt des Bahnforums Schweiz zum Col-de-Bretaye wurde durch Julian Ryf bereits wunderbar dokumentiert. Ich beschränke mich deshalb auf zwei Fotos von diesem wunderbaren Ausflug. Auf dem zweiten Bild zu sehen ist der BDeh 2/4 25 oberhalb Roches Grises (10.09.2016).

Sandro Gadola http://www.bahnfotoschweiz.ch/ 01.10.2016, 165 Aufrufe, 2 Kommentare

EXIF: SONY ILCA-77M2, Datum 2016:09:10 12:23:34, Belichtungsdauer: 0.006 s (1/160) (1/160), Blende: f/7.1, ISO100, Brennweite: 24.00 (240/10)

2 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Stefan Wohlfahrt 01.10.2016 18:08

Hallo Sandro,
ein wunderschönes Bild des BDeh 2/4 auf den neu verlegten Zahnstangen-Gleisen.
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 02.10.2016 08:35

Hallo Sandro,
da kann ich Stefan nur zustimmen, ein wunderschönes Bild.
Liebe Grüße
Armin

Chemin de fer Aigle-Sépey-Diablerets/ASD.
Erinnerung an die ASD der 70er-Jahre mit dem romantischen Rollmaterial aus der Zeit der Bahneröffnung 1913/14 das damals noch jeden Tag im täglichen Einsatz stand.
Einer der bejahrten ASD-Züge als Strassenbahn in Aigle.
Das Denkmal der verletzte Adler, wurde von Jean Leon Gerome errichtet zur Erinnerung an die letzte Schlacht von Napoleon Bonapartes am 18. Juni 1815.
Foto: Walter Ruetsch
Chemin de fer Aigle-Sépey-Diablerets/ASD. Erinnerung an die ASD der 70er-Jahre mit dem romantischen Rollmaterial aus der Zeit der Bahneröffnung 1913/14 das damals noch jeden Tag im täglichen Einsatz stand. Einer der bejahrten ASD-Züge als Strassenbahn in Aigle. Das Denkmal der verletzte Adler, wurde von Jean Leon Gerome errichtet zur Erinnerung an die letzte Schlacht von Napoleon Bonapartes am 18. Juni 1815. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Chemin de fer Aigle-Sépey-Diablerets/ASD.
Erinnerung an die ASD der 70er-Jahre mit dem romantischen Rollmaterial aus der Zeit der Bahneröffnung 1913/14 das damals noch jeden Tag im täglichen Einsatz stand.
Ein ASD-Züglein auf der Fahrt nach Aigle mit interessanten Fahrleitungsmasten im Jahre 1979.
Foto: Walter Ruetsch
Chemin de fer Aigle-Sépey-Diablerets/ASD. Erinnerung an die ASD der 70er-Jahre mit dem romantischen Rollmaterial aus der Zeit der Bahneröffnung 1913/14 das damals noch jeden Tag im täglichen Einsatz stand. Ein ASD-Züglein auf der Fahrt nach Aigle mit interessanten Fahrleitungsmasten im Jahre 1979. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Chemin de fer Aigle-Sépey-Diablerets/ASD.
Erinnerung an die ASD der 70er-Jahre mit dem romantischen Rollmaterial aus der Zeit der Bahneröffnung 1913/14 das damals noch jeden Tag im täglichen Einsatz stand.
Interessanter Streckenabschnitt Zwischen Aigle und Le Sepey mit dem ABDe 4/4 11 im Jahre 1978.
Foto: Walter Ruetsch
Chemin de fer Aigle-Sépey-Diablerets/ASD. Erinnerung an die ASD der 70er-Jahre mit dem romantischen Rollmaterial aus der Zeit der Bahneröffnung 1913/14 das damals noch jeden Tag im täglichen Einsatz stand. Interessanter Streckenabschnitt Zwischen Aigle und Le Sepey mit dem ABDe 4/4 11 im Jahre 1978. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Chemin de fer Aigle-Sépey-Diablerets/ASD.
Erinnerung an die ASD der 70er-Jahre mit dem romantischen Rollmaterial aus der Zeit der Bahneröffnung 1913/14 das damals noch jeden Tag im täglichen Einsatz stand.
Der Viadukt von Vanel mit einer Spannweite von 76 m und einer Höhe von 104 m im Jahre 1978.
Foto: Walter Ruetsch
Chemin de fer Aigle-Sépey-Diablerets/ASD. Erinnerung an die ASD der 70er-Jahre mit dem romantischen Rollmaterial aus der Zeit der Bahneröffnung 1913/14 das damals noch jeden Tag im täglichen Einsatz stand. Der Viadukt von Vanel mit einer Spannweite von 76 m und einer Höhe von 104 m im Jahre 1978. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.