bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Der Ultraschall-Schienenprüfzug 2 (SPZ 2) - 719 501-9 / 720 001-7 / 719 001-0 der DB Netz AG (Netzinstandhaltung Fahrwegmessung) ist der Nacht 23.

(ID 970910)



Der Ultraschall-Schienenprüfzug 2 (SPZ 2)  - 719 501-9 / 720 001-7 / 719 001-0 der DB Netz AG (Netzinstandhaltung Fahrwegmessung) ist der Nacht 23. Zum 24.09.2016 im Bahnhof Weil am Rhein abgestellt, hier am 24.09. um 0:44 Uhr.

Der dreiteilige Prüfzug wurde 1975 von MBB an die Deutsche Bundesbahn geliefert und unter der Betriebsnummer 719 001 / 720 001 / 719 501 in den Fahrzeugbestand eingereiht. Im Deutschen Fahrzeugeinstellungsregister trägt der Zug seit 2011 etwas andere Nummern:  99 80 9429 001-7 D-DB / 99 80 9529 001-6 D-DB / 99 80 9429 002-5 D-DB. Die Wagenkästen und Laufwerke der Baureihe 719.0 / 720.0 entsprechen denen der Baureihe 614. Im 719 001 befinden sich ein Aufenthaltsraum, die Küche, ein Wasch- und Duschraum und drei Schlafabteile. Der 719 501 enthält ein Wasch- und einen Duschraum sowie fünf Schlafabteile. Im Mittelwagen 720 001 wurde die Messtechnik untergebracht. Unter dem Boden des Fahrzeugs ist ein absenkbarer Prüfträgerwagen montiert. 

Nach Ablauf der Revisionsfrist stand der Zug 719 001 / 720 001 / 719 501 ab Ende 1998 zunächst abgestellt im Werk Kassel. Er wurde 2001/2002 umgebaut, nun auch mit Wirbelstromprüfung, und wieder reaktiviert. Der 719 001 wurde 2009 erneut umgebaut, äußeres Merkmal ist der Meßstromabnehmer auf dem Dach.

Technische Daten:
Spurweite: 1.435 mm
Achsfolge: B’2’ + 2’2’ + 2’B’
Gesamtlänge über Puffer:  79.460 mm  
Länge VT (BR 719):  26.650 mm
Länge VM (BR 720):  26.160 mm  
Drehzapfenabstände: 19.000 mm
Kleinster befahrbarer Gleisbogen:  120 m  
Gesamtgewicht:  140 t (+ 8t Koppelwasser)
Gewicht  719 001:  49 t  
Gewicht  719 005:  47,7 t
Gewicht  720 001:  43 t (+ 8t Koppelwasser)  
Bauart der Bremse:  KE-R-A (D)
Motoren:  2 Stück Wassergekühlter 6-Zylinder-Dieselmotor mit Abgasturbolader und Ladeluftkühlung vom Typ Cummins QSK 19 mit je 448 KW (610 PS )
Getriebe:  Voith Turbo-Getriebe T 420r
Höchstgeschwindigkeit:  140 km/h      
Mit abgesenktem Prüfkopfträgerwagen für Ultraschall:  100 km/h      
Ultraschall und Wirbelstrom: 70 km/h

Der Ultraschall-Schienenprüfzug 2 (SPZ 2) - 719 501-9 / 720 001-7 / 719 001-0 der DB Netz AG (Netzinstandhaltung Fahrwegmessung) ist der Nacht 23. Zum 24.09.2016 im Bahnhof Weil am Rhein abgestellt, hier am 24.09. um 0:44 Uhr.

Der dreiteilige Prüfzug wurde 1975 von MBB an die Deutsche Bundesbahn geliefert und unter der Betriebsnummer 719 001 / 720 001 / 719 501 in den Fahrzeugbestand eingereiht. Im Deutschen Fahrzeugeinstellungsregister trägt der Zug seit 2011 etwas andere Nummern: 99 80 9429 001-7 D-DB / 99 80 9529 001-6 D-DB / 99 80 9429 002-5 D-DB. Die Wagenkästen und Laufwerke der Baureihe 719.0 / 720.0 entsprechen denen der Baureihe 614. Im 719 001 befinden sich ein Aufenthaltsraum, die Küche, ein Wasch- und Duschraum und drei Schlafabteile. Der 719 501 enthält ein Wasch- und einen Duschraum sowie fünf Schlafabteile. Im Mittelwagen 720 001 wurde die Messtechnik untergebracht. Unter dem Boden des Fahrzeugs ist ein absenkbarer Prüfträgerwagen montiert.

Nach Ablauf der Revisionsfrist stand der Zug 719 001 / 720 001 / 719 501 ab Ende 1998 zunächst abgestellt im Werk Kassel. Er wurde 2001/2002 umgebaut, nun auch mit Wirbelstromprüfung, und wieder reaktiviert. Der 719 001 wurde 2009 erneut umgebaut, äußeres Merkmal ist der Meßstromabnehmer auf dem Dach.

Technische Daten:
Spurweite: 1.435 mm
Achsfolge: B’2’ + 2’2’ + 2’B’
Gesamtlänge über Puffer: 79.460 mm
Länge VT (BR 719): 26.650 mm
Länge VM (BR 720): 26.160 mm
Drehzapfenabstände: 19.000 mm
Kleinster befahrbarer Gleisbogen: 120 m
Gesamtgewicht: 140 t (+ 8t Koppelwasser)
Gewicht 719 001: 49 t
Gewicht 719 005: 47,7 t
Gewicht 720 001: 43 t (+ 8t Koppelwasser)
Bauart der Bremse: KE-R-A (D)
Motoren: 2 Stück Wassergekühlter 6-Zylinder-Dieselmotor mit Abgasturbolader und Ladeluftkühlung vom Typ Cummins QSK 19 mit je 448 KW (610 PS )
Getriebe: Voith Turbo-Getriebe T 420r
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h
Mit abgesenktem Prüfkopfträgerwagen für Ultraschall: 100 km/h
Ultraschall und Wirbelstrom: 70 km/h

Armin Schwarz http://hellertal.startbilder.de/ 02.10.2016, 321 Aufrufe, 3 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 6D, Datum 2016:09:24 00:45:11, Belichtungsdauer: 0.040 s (1/25) (1/25), Blende: f/4.0, ISO12800, Brennweite: 24.00 (24/1)

3 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Stefan Wohlfahrt 02.10.2016 13:11

Fast ist es menschenleer...
Ein tolles Nachtbild, Armin.
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 03.10.2016 14:28

Danke Stefan,
es freut mich sehr dass Dir das Nachtbild gefällt.
Leider war ich zu langsam, so war es nicht ganz menschenleer;-)
Liebe Grüße
Armin

Heinz Lahs 03.10.2016 21:01

Hallo Armin,
eine wunderschöne Nachtschwärmerei und dazu noch eine sehr interessante Beschreibung, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße aus Nassenheide, Heinz.

Fahrwegmessung 719 301 / 720 301 (DB Netz Instandhaltung) bei Wupertal-Steinbeck am 16.05.2019.
Fahrwegmessung 719 301 / 720 301 (DB Netz Instandhaltung) bei Wupertal-Steinbeck am 16.05.2019.
Michael Gottlieb

LIMEZ III auf der Kölner Südbrücke am 12.06.2019
LIMEZ III auf der Kölner Südbrücke am 12.06.2019
Martin Morkowsky

Deutschland / Bahndienstfahrzeuge / BR 719, 720

69 1200x826 Px, 12.06.2019

15.06.2018 Streckenabschnitt Uhingen 719 001
15.06.2018 Streckenabschnitt Uhingen 719 001
Claus Seifert

15.06.2018 Streckenabschnitt Uhingen 719 001
15.06.2018 Streckenabschnitt Uhingen 719 001
Claus Seifert





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.